Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Müller Milch: Der schwäbische Milch-Patriarch: Das ist der Mensch Theo Müller

Müller Milch
28.01.2020

Der schwäbische Milch-Patriarch: Das ist der Mensch Theo Müller

Theo Müller feiert am Mittwoch seinen 80. Geburtstag.
Foto: Fred Schöllhorn (Archiv)

Plus Theo Müller wird am Mittwoch 80 Jahre alt. Er hat aus Milcherzeugnissen Markenware gemacht und ein Firmen-Imperium geschaffen. Unumstritten ist er nicht.

Wer ist Theo Müller? Wie passt das alles zusammen im Leben eines Mannes, der sich meist vorsätzlich aus der Öffentlichkeit raushält? Aus erbschaftssteuerlichen Erwägungen lebt er in der Schweiz. Vielen gilt der kantige Typ als Phantom, derart unsichtbar wirkt der Unternehmer hierzulande. Was sich verlässlich über den Erschaffer des gleichnamigen Milch-Reichs aus dem schwäbischen Ort Aretsried westlich von Augsburg sagen lässt: Der am Mittwoch seinen 80. Geburtstag feiernde Aufsteiger ist schwer zu fassen, zumal er keinen regelmäßigen Umgang mit Journalisten pflegt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

28.01.2020

Das ist auch Vorbild für Merkel und unserer Regierung !!
Der Kleine soll bis 70 Arbeiten ???

Permalink
28.01.2020

(edit/mod)

Permalink
28.01.2020

Zwei Anmerkungen zu dieser (fast) kritiklosen Jubelarie:
- kein Wort zum Grundwasserstreit vor ca. 30 Jahren, kein Wort zum temporären Verseuchen der Schmutter - na ja
- der letzte Satz müsste richtigerweise lauten: Patriarchen mögen eigenwillig sein - am Ende kämpfen Sie für ihren Profit und dazu brauchen sie Menschen die die Werte schaffen, also einfach die Arbeit erledigen.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren