Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine meldet mehrere Tote nach russischem Beschuss von Cherson
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Agentur für Arbeit Augsburg: Online Termin beim Arbeitsamt Augsburg, arbeitslos oder arbeitssuchend melden

Bundesagentur für Arbeit
22.09.2022

Arbeitsamt Augsburg: Alle Infos zu den Services im Standort Augsburg

Die Agentur für Arbeit Augsburg bietet verschiedene Online-Services an. Alle Infos zu den Angeboten, Öffnungszeiten und wie man einen Termin vereinbart, erfahren Sie hier. Außerdem erklären wir den Unterschied zwischen arbeitslos und arbeitssuchend.
Foto: Alexander Kaya

Die Agentur für Arbeit Augsburg bietet viele Services auch online an. Wo, wie und wann Sie sich arbeitslos oder arbeitssuchend melden können, haben wir für Sie zusammengefasst.

Sie wohnen in Augsburg und wollen sich arbeitssuchend melden, Arbeitslosengeld beantragen oder befinden sich noch in der beruflichen Findungsphase?

Ihnen steht Kindergeld zu und Sie wollen den korrekten Antrag finden und ausfüllen? Bei der Agentur für Arbeit Augsburg können Sie all diese Dinge tun - inzwischen ist das Arbeitsamt Augsburg sogar online zu finden. Sie könnten sich den Weg ins Amt also unter Umständen sparen.

Egal worum es geht oder ob Sie Ihre Angelegenheiten lieber von Angesicht zu Angesicht erledigen wollen, wir haben die wichtigsten Informationen rund um die Bundesagentur für Arbeit Augsburg für Sie zusammengefasst.

Video: dpa

Arbeitsamt Augsburg - Welche Online-Services gibt es?

Die Agentur für Arbeitet Augsburg bietet viele ihrer Services auch online an, Sie müssen den Weg zum Amt also gar nicht erst antreten. Wenn Sie doch ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht beim Arbeitsamt Augsburg wünschen, empfiehlt es sich, einen Termin zu vereinbaren.

Welche Services Sie online nutzen können haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst - die entsprechenden Links inklusive:

Lesen Sie dazu auch

Alle weiteren eServices der Agentur für Arbeit Augsburg finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Arbeitsamt Augsburg - Termin vereinbaren

Sie haben noch Fragen bezüglich Ihrer Anträge oder bevorzugen schlicht menschliche Interaktion bei der Bearbeitung Ihrer Angelegenheiten bei der Agentur für Arbeit Augsburg? Dann machen Sie am besten einen Termin aus.

Agentur für Arbeit Augsburg - Öffnungszeiten

Je nachdem ob Sie spontan vorbeikommen möchten, um beispielsweise Ihre Arbeitslosigkeitsmeldung persönlich abzugeben, gelten andere Öffnungszeiten beim Arbeitsamt Augsburg als wenn Sie im Vorfeld einen Termin vereinbart haben. Übrigens: Um sich persönlich bei der Agentur für Arbeit Augsburg arbeitslos zu melden müssen Sie keinen Termin ausmachen!

Die normalen Öffnungszeiten der Agentur für Arbeit sind wie folgt:

  • Montag: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
  • Dienstag: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
  • Mittwoch: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
  • Donnerstag: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
  • Freitag: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Für im vereinbarte Termine gelten andere Öffnungszeiten beim Arbeitsamt Augsburg - innerhalb dieser Uhrzeit können Sie dementsprechend Termine ausmachen:

  • Montag: 08.00 Uhr - 15.00 Uhr
  • Dienstag: 08.00 Uhr - 15.00 Uhr
  • Mittwoch: 08.00 Uhr - 15.00 Uhr
  • Donnerstag: 08.00 Uhr - 15.00 Uhr
  • Freitag: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Wenn Sie sich zu den Öffnungszeiten der Agentur für Arbeit Augsburg an Feiertagen informieren wollen oder die aktuellen Öffnungszeiten prüfen möchten, können Sie das auf der offiziellen Webseite tun.

Agentur für Arbeit Augsburg - Was ist der Unterschied zwischen arbeitssuchend und arbeitslos?

Stellen Sie sich vor, Sie sind in Ihrem derzeitigen Betrieb angestellt und wissen, in sechs Monaten endet Ihr befristeter Vertrag. Sie sind sich nicht sicher, ob der Vertrag verlängert wird. Dann können Sie sich bereits bei der Bundesagentur für Arbeit Augsburg melden, um sich arbeitssuchend zu melden. Dadurch entstehen Ihnen keine Nachteile - im Gegenteil: Wenn Sie sich zu spät arbeitssuchend melden, könnten Ihnen finanzielle Nachteile entstehen.

Selbst wenn Ihr befristeter Vertrag überraschenderweise verlängert werden sollte, können Sie ganz unkompliziert bei der Bundesagentur für Arbeit Augsburg melden, um diese Änderung mitzuteilen. Drei Monate sind beim Arbeitsamt Augsburg als Frist hinterlegt, bis wann Sie sich spätestens vor Beendigung des Arbeitsverhältnisse arbeitssuchend melden sollten. Wird die Anstellung kurzfristig terminiert, wird eine Meldung innerhalb von drei Tagen von Ihnen erwartet. Hintergrund der Arbeitssuchend-Meldung ist die Idee, Sie direkt von einer Anstellung in die nächste zu begleiten.

Sich bei der Agentur für Arbeit Augsburg arbeitssuchend zu melden befreit nicht von der Pflicht, sich auch arbeitslos zu melden. Sobald Ihre Anstellung beendet wurde, müssen Sie sich beim Arbeitsamt Augsburg arbeitslos melden. Frühestens drei Monate vor dem ersten Tag der Arbeitslosigkeit können Sie sich als arbeitslos melden.

Alle weitere Fragen rund um das Thema arbeitssuchend oder arbeitslos melden bei der Agentur für Arbeit Augsburg finden Sie in den FAQs des Arbeitsamts. Wenn Sie sich um Arbeitslosengeld II bemühen wollen, ist übrigens das Jobcenter Augsburg der richtige Ansprechpartner, nicht die Agentur für Arbeit Augsburg. Ob Sie sich für Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld II beim Arbeitsamt Augsburg qualifizieren, hat die Bundesagentur für Arbeit Augsburg in einer Übersicht zusammengestellt.

Die zentralen Fragen zu den Themen arbeitslos oder arbeitssuchend melden kurz und knapp beantwortet:

Wann müssen Sie sich beim Arbeitsamt Augsburg arbeitslos melden?

  • Frühestens drei Monate vor dem Beginn der Arbeitslosigkeit.
  • Sobald Sie arbeitslos sind, müssen Sie dies umgehend dem Arbeitsamt Augsburg melden.

Wann müssen Sie sich bei der Bundesagentur für Arbeit Augsburg arbeitssuchend melden?

  • Sobald Sie von Ihrer voraussichtlichen Arbeitslosigkeit erfahren, spätestens drei Monate vor Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Bei kurzfristiger Kenntnis innerhalb von drei Tagen.

Arbeitsamt Augsburg - Hotline und Telefonnummer

Je nachdem, ob Sie Arbeitnehmer oder Arbeitgeber sind, gibt es eine andere Rufnummer, die Sie mit der Agentur für Arbeit Augsburg verbindet. Außerdem gibt es eine spezielle lokale Rufnummer.

  •  Arbeitnehmer: 0800 4 5555 00
  • Arbeitgeber: 0800 4 5555 20
  • lokale Rufnummer: 0821 3151125
  • Fax: 0821 3151 910499

Auch online ist das Arbeitsamt Augsburg erreichbar, entweder per E-Mail (Augsburg@arbeitsagentur.de) oder über das Kontaktformular.

Agentur für Arbeit Augsburg - Adresse

Die Adresse der Agentur für Arbeit lautet:

  • Wertachstraße 28
  • 86153 Augsburg

Wichtig: Nicht mit dem Jobcenter Augsburg verwechseln! Auch Briefe dürfen nicht an diese Adresse gesendet werden. Die postalische Anschrift des Arbeitsamt Augsburg haben wir weiter unten für Sie.

Arbeitsamt Augsburg - Anreise

Mit dem Auto

Zur Arbeitsagentur Augsburg mit dem Auto zu fahren, ist dank kostenloser Parkmöglichkeiten rund um das Arbeitsamt möglich: Hierzu nutzen Sie entweder die Parkplätze direkt vor der Agentur für Arbeit Augsburg, in der Wertachstraße 28, oder auf dem Plärrergelände - wenn nicht gerade der Plärrer stattfindet.

Für Menschen mit Beeinträchtigung stehen zwei gesondert ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Haupteingang der Agentur für Arbeit Augsburg zur Verfügung.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn/Tram)

Die Stadtwerke Augsburg bringen Sie fast bis vor die Tür der Arbeitsagentur Augsburg. Sie können entweder die Straßenbahnlinie 2 oder die Straßenbahnlinie 4 nutzen, um die Agentur für Arbeit Augsburg zu erreichen. Mit der Linie 2 Richtung "Augsburg West P+R" fahren Sie bis zur Haltestelle "Senkelbach". Die Linie 4 in Fahrtrichtung "Oberhausen Nord P+R" verlassen Sie am Plärrer. Von dort ist es nur ein kurzer Fußmarsch bis zum Arbeitsamt Augsburg.

Zu Fuß/Mit dem Fahrrad

Wenn Sie vom Hauptbahnhof Augsburg in Richtung Arbeitsagentur Augsburg aufbrechen, sind Sie zu Fuß in etwa 20 Minuten am Ziel. Dazu folgen Sie der Frölichstraße zur Gesundbrunnenstraße und laufen dann über die Senkelbachstraße zur Agentur für Arbeit Augsburg.

Bundesagentur für Arbeit Augsburg - Postanschrift

Sämtliche Sendungen, die Sie per Post an das Arbeitsamt Augsburg schicken möchten, gehen an diese Anschrift:

  • Agentur für Arbeit Augsburg
  • 86218 Augsburg

Arbeitsamt Augsburg - Wichtige Formulare

Den Antrag auf Arbeitslosengeld haben wir für Sie hinterlegt, sie müssen sich jedoch anmelden. Außerdem finden Sie in der Übersicht der Agentur für Arbeit Augsburg alle Formulare.

Ist die Agentur für Arbeit Augsburg auch das Jobcenter Augsburg?

Nein! Das Jobcenter Augsburg behandelt andere Bereiche als das Arbeitsamt Augsburg. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vorher informieren, an welche Behörde (Jobcenter oder Agentur für Arbeit) Sie sich wenden müssen. Vereinfacht könnte man sagen: Arbeitslosengeld gibt es bei der Agentur für Arbeit Augsburg, Arbeitslosengeld II beim Jobcenter Augsburg.

(AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.