Newsticker
Selenskyj bezeichnet Situation im Donbass als "Hölle"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Zwölf Jugendliche in Haft: Polizei sprengt Drogenring in Oberhausen

Augsburg
12.12.2021

Zwölf Jugendliche in Haft: Polizei sprengt Drogenring in Oberhausen

Graffiti an einer Wand am Drei-Auen-Platz in Oberhausen: Es ist einer der Orte, den die Polizei als Treffpunkt von Jugendgruppen genauer im Blick hat.
Foto: Wyszengrad (Archivbild)

Plus Zwei Razzien führen zu einer regelrechten Verhaftungswelle. Es geht um mögliche Deals am Drei-Auen-Platz und mutmaßlich kriminelle Jugendgruppen. Doch es gibt auch Kritik.

Es ging los mit einer Fahrzeugkontrolle. Gut möglich, dass die Beamten wussten oder zumindest ahnten, was sie bei den jungen Männern entdecken würden. Die Ermittler fanden bei der Kontrolle jedenfalls ein Kilogramm Marihuana, wie die Polizei später berichten sollte, und, als sie im Anschluss weitere Örtlichkeiten durchsuchten, noch einmal weitere 2,3 Kilogramm. Doch die Razzia im Oktober war erst der Anfang. Wenn es stimmt, was die Polizistinnen und Polizisten annehmen, so haben sie einen regelrechten Drogenring gesprengt. Im Fokus der Beamten steht dabei der Drei-Auen-Platz im Norden Augsburgs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.