Augsburger Allgemeine Land

Angela David

Lokales

Bild: Marcus Merk

Artikel von Angela David

Wenn alles glatt läuft, könnten im Frühjahr tatsächlich die Bagger anrollen und mit dem Bau von Wohnungen, Geschäften und Gastronomie beginnen.
Neusäß

Der Neubau des Hotels ist das i-Tüpfelchen

Auch die letzten Skeptiker erkennen: Beim Schuster in Neusäß geht’s voran.

Ein anderer Westheimer beklagte, dass sich morgens neuerdings der Verkehr von Westheim entlang der Neusässer Straße bis hin zum Kreisverkehr am Kobelweg stauen würde.
Neusäß

Die Westheimer beklagen „Verkehr ohne Ende“

Bei der Bürgerversammlung im Notburgsheim  ist das Interesse für Bau- und Bahnprojekte im Stadtteil groß. Die Verkehrsbelastung könnte sich weiter verschärfen.

Dieses Luftbild des Sheridan-Areals wurde im Jahr 2016 aufgenommen.
Stadtbergen

Wohnungen am Sheridan-Areal: Klagt Stadtbergen gegen Augsburg?

Augsburg plant auf dem Sheridan-Areal ein Wohn- und ein Gewerbegebiet, hat aber die Einwände der Stadt Stadtbergen nicht berücksichtigt. Kommt es nun zur Klage?

Die Kandidaten: (vordere Reihe von links): Thomas Kugelmann, Rosa Lutz-Teply, Christiane Mühlberger, Petra Friess, Margit Winter, Michael Zinke; (mittlere Reihe von links): Thomas Weber, Thomas Wittling, Markus Haugg, Gerhard Jung, Peter Högg, Christine Lehmeyer, Ulrich Högg, Stefan Stocker, Florian Lippert; (hintere Reihe von links): Daniel Fendt, Carina Sehi, Sigrid Erdle, Anita Rosas Wolf, Ute Wagner, Maria Abbt, Milena Lippert, Michael Kruis und Denis Letz.
2 Bilder
Nominierung

Höggs Team wird jünger und weiblicher

Viele erfahrene Räte von „Wir für Diedorf“ treten bei der Wahl nicht mehr an

Nach dem Neusässer Citylauf 2015 im Rahmen des Stadtfestes gab es nicht nur begeisterte Stimmen.
Neusäß

2021 soll es wieder einen Citylauf in Neusäß geben

In Neusäß stoßen viele Anträge der Fraktionen im Finanzausschuss auf breite Zustimmung. Doch bei der Kinderbetreuung in den Ferien bleibt alles beim Alten. 

Kommt ein neues Tempolimit auf der Autobahn?
Landkreis Günzburg

Polizei empfiehlt Tempo 120 auf Teilen der Autobahn

Vor allem zwischen Neusäß und Friedberg sehen die Beamten „akuten Handlungsbedarf“. Und wie wird die Lage im Landkreis Günzburg beurteilt?

Wenn jetzt schon die Polizei erklärt, zwischen Neusäß und Friedberg ist die Lage so kritisch, dass ein Tempolimit nötig wäre, sollte man den Experten vertrauen.
Kommentar

Tempolimit: Alle können es, nur wir nicht

Im Urlaub stellt man immer wieder fest, wie entspannt auch längere Autobahnfahrten sein können.

Die Polizei fordert tagsüber ein Tempolimit von 120 Kilometern pro Stunde auf der A8 - weil es dort immer wieder zu Unfällen kommt.
Region Augsburg

Hohes Unfallrisiko: Kommt ein Tempolimit auf der Autobahn A8?

Seit dem Ausbau der A8 ist das Unfallrisiko gestiegen. Die Polizei fordert deshalb ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern.

Die Stadt Neusäß macht ihren Senioren ein Angebot: Wer seinen Füherschein abgibt, bekommt ein AVV-Abo. 
Neusäß

Neusässer Senioren können Führerschein gegen AVV-Abo umtauschen

Die Stadt Neusäß ist die erste Landkreis-Kommune, die es Augsburg gleichtun will. Wer davon profitieren will, muss schnell sein. 

Über den Stromverbrauch möchten die Grünen in Neusäß auf dem Laufenden sein.
Neusäß

Für die Grünen hat Energiesparen in Neusäß zu wenig Vorrang

Eine zusätzliche Stelle als Energiemanager findet in Neusäß aber keine Zustimmung. Doch CSU verspricht Besserung.