Donauwörther Zeitung

Barbara Wild

Redaktionsleiterin

Bild: Marcus Merk

Barbara Wild, geboren 1980 in Sonthofen, studierte in Bamberg Diplom-Germanistik und Journalistik. Sie volontierte von 2006 bis 2007 bei der Augsburger Allgemeinen. Anschließend war sie als Lokalredakteurin in Neuburg an der Donau tätig und kümmerte sich dort in erster Linie um die Kommunalpolitik.

Im Februar 2012 hat sie die Redaktionsleitung bei der Donauwörther Zeitung übernommen.

Treten Sie mit Barbara Wild in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Barbara Wild

Am 15. März ist in Bayern Kommunalwahl.
Landkreis Donau-Ries

Was jeder über die Wahl wissen sollte

Am 15. März bestimmen die Bürger, wer ihren Heimatort und den Kreis für sechs Jahre regiert. Ein Überblick.

Rangliste

Das sind die beliebtesten Vornamen im Kreis

Kurze und biblische Namen sind nach wie vor im Trend

Der Große Brachvogel steht auf der roten Liste der bedrohten Tierarten in der Kategorie 1: Vom Aussterben bedroht. In der Mertinger Höll fühlt er sich eigentlich gut aufgehoben, doch die Bedingungen werden jetzt optimiert.
Mertingen

Mertinger Höll: Rettungsaktion für den Brachvogel

Nur noch sechs Brutpaare des vom Aussterben bedrohten Tieres leben in der Mertinger Höll. Das soll sich ändern. Dafür werden jetzt sogar Hecken gerodet.

Ein 18-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall bei Marxheim schwer am Kopf verletzt worden.
Marxheim

Schwerer Unfall in der Silvesternacht: 18-Jähriger im künstlichen Koma

Sieben Stunden lag der junge Mann nach dem Unfall in seinem Auto, bis ihn jemand fand. Nun erklärt die Polizei, warum der Unfall so lange unbemerkt blieb.

Kinder sind eine wichtige Zielgruppe, der die Fürsorge der Kartei der Not gilt. Viele finden im Ellinor Holland-Haus vorübergehende ein Daheim. Aber das Hilfsspektrum ist noch viel größer.
Landkreis Donau-Ries

Die Sorgen für einen Moment vergessen

Auch im vergangenen Jahr konnte die Kartei der Not in der Region helfen. Eine Zwischenbilanz

In Bäumenheim soll die Mertinger Straße verlegt werden, um der Firma Geda die gewünschte Erweiterung zu ermöglichen. Eine Bürgerinitiative will das verhindern. Allerdings ist ein erster Versuch eines Bürgerentscheids gescheitert.
Bäumenheim

Mertinger Straße: Bürgerentscheid im Frühjahr?

Vor gut einem Jahr scheiterte eine BI in Bäumenheim mit dem Antrag auf einen Bürgerentscheid. Welches Ergebnis sich vor dem Verwaltungsgericht abzeichnet.

Barbara Feneberg
Jahresrückblick

2019: Was in der Politik wichtig war

Wie hat der Landkreis gewählt? Welche Bürgermeister hören auf? 2019 brachte Überraschendes.

Nicolas Greno
Geschenke

Ein Buch unter den Baum

Nickolas Greno gibt Tipps, mit welchem Lesestoff man an Heilig Abend richtig liegt

So könnte das „Haus für alle“ in Holzheim aussehen. Doch das Projekt liegt trotz genauerer Planung auf Eis. 
Holzheim 

Holzheim: Das „Haus für alle“ liegt weiter auf Eis 

Neuer Anlauf, das Projekt Bürgerzentrum voranzutreiben, scheitert erneut. Dabei steht die Planung schon fast. Doch die Fronten im Gemeinderat sind verhärtet.

Grenzebach hat ein belgisches Unternehmens namens Cnud Efco GFT zugekauft. Zugleich wurde die Aichacher Firma Dr. Schwab ins Mutterhaus integriert.
Bäumenheim-Hamlar

Grenzebach kauft ein

Der Maschinenbauer kauft eine neue Firma und konzentriert Arbeitskräfte in Hamlar.