Augsburger Allgemeine

Daniel Wirsching

Bayern und Welt

Bild: Ulrich Wagner

Daniel Wirsching ist Redakteur im Ressort Bayern und Welt. Er verantwortet seit 2015 die wöchentlich erscheinende Medienseite und schreibt über Themen aus allen Bereichen der Medienbranche. Seit 2010 berichtet er über die katholische und evangelische Kirche, insbesondere über kirchenpolitische Themen.

Daniel Wirsching, geboren 1979 in Bad Neustadt, ist Diplom-Germanist Univ. (Schwerpunkt Journalistik) und Absolvent der katholischen Journalistenschule ifp.

Treten Sie mit Daniel Wirsching in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Daniel Wirsching

Thomas Gottschalk am Mittwoch bei Sandra Maischberger.
"Maischberger"

Thomas Gottschalk über seinen BR-Abschied: "Hirntot bin ich nicht"

Entertainer Thomas Gottschalk hat seinen Abschied vom BR verkündet. Hat er gesundheitliche Probleme? Was er zu den Spekulationen sagt.

Moderator Thomas Gottschalk macht vorerst keine Radio-Sendungen mehr.
Moderator

Gottschalk sagt goodbye: Der Entertainer hört mit Radio-Show auf

Der Moderator beendet überraschend seine regelmäßige Zusammenarbeit mit dem BR. Warum sich Fans um ihn Sorgen machen und sein Rückzug Verwirrung auslöst.

Für Bischof Heiner Wilmer ist der Missbrauchsskandal „vergleichbar mit dem heftigen Erdbeben von Lissabon im Jahr 1755“. Er bedeutet eine Erschütterung für die katholische Kirche.
Interview

Bischof Wilmer: „Missbrauchsskandal geht ins Herz der Kirche“

Bischof Heiner Wilmer glaubt, dass die Komplexität des Missbrauchsskandals nicht begriffen ist. Bezüglich Entschädigungszahlungen warnt er vor einem Alleingang.

Freitagabends lädt Michael Steinbrecher zum Talk ins „Nachtcafe“ im SWR Fernsehen. In seiner Sendung am 29. November geht es ab 22.15 Uhr um das Thema „Der Wahrheit verpflichtet?“
Nachtcafé

Moderator Michael Steinbrecher: Warum er für mehr Würde kämpft

Talkshow-Moderator Michael Steinbrecher hat ein Buch über das Thema Würde geschrieben. Weshalb ihn das so bewegt, hat viel mit seiner Familiengeschichte zu tun.

Die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche hat auch erhebliche finanzielle Folgen.
Augsburg

Wie viel Geld zahlt die katholische Kirche Missbrauchsopfern?

Die katholische Kirche diskutiert über höhere Entschädigungszahlungen für Missbrauchsopfer. Doch das Bistum Augsburg hat „erhebliche Bedenken“.

Braucht die katholische Kirche Reformen? Die Meinungen darüber gehen auseinander.
Kommentar

Der Reform-Dialog der Kirche ist zum Scheitern verurteilt

Bald startet in der Katholischen Kirche der „Synodale Weg“. Er sollte eine Antwort auf den Missbrauchsskandal sein. Doch wie es scheint, wird diese Chance vertan.

Shitstorms verbreiten sich rasend schnell.
Analyse

Aufregung um Artikel: Wie rechte Shitstorms funktionieren

Auf einen Artikel unserer Redaktion folgen heftige Reaktionen. Das zeigt exemplarisch, wie Rechte im Internet mobilisieren und ihre Botschaften verbreiten.

Ein Impfbuch mit markierten Feldern für Polio und Masern.
Pro

Warum die Impfpflicht gegen Masern richtig ist

Die Masern-Impfpflicht für Kita- und Schulkinder kommt hoffentlich, und das wäre gut – auch wenn abzuwarten bleibt, ob sie sich durch Bußgelder durchsetzen lässt.

Der Unternehmer Dirk Roßmann macht sich für das Klima stark. Mit einem Buch möchte er auch andere Menschen wachrütteln.
Maischberger

Schleichwerbung? Maischberger-Redaktion weist Kritik zurück

In Sandra Maischbergers Polit-Talk kündigte Unternehmer Dirk Roßmann an, 25.000 Bücher zu verschenken - als Beitrag zu mehr Klimaschutz. Eine fragwürdige Aktion?

Sandra Maischberger muss sich wegen eines Auftritts von Rossmann-Gründer Dirk Roßmann Kritik gefallen lassen.
ARD-Talkshow

Heftige Kritik an Rossmann-Buchwerbung bei "Maischberger"

Medienexperte Altmeppen wirft der ARD Schleichwerbung vor, weil Unternehmer Dirk Roßmann ein Buch bei "Maischberger" minutenlang habe bewerben dürfen.