Newsticker
Scholz kündigt weitere Waffenlieferungen an – USA verstärken Truppen

Günter Holland Journalistenschule

Dominik Durner

Volontär

Dominik Durner ist 1998 geboren und vor den Toren der Fuggerstadt in Königsbrunn aufgewachsen. Ab dem Herbst 2017 studierte er an der Technischen Universität München im Studiengang Sportwissenschaft. Im Zuge eines Praxissemesters unternahm Durner seine ersten journalistischen Gehversuche in der Sportredaktion der Augsburger Allgemeinen.

Seit Januar 2022 ist Dominik Durner als Volontär an der Günter Holland Journalistenschule zurück bei der Augsburger Allgemeinen. Das erste der beiden Ausbildungsjahre verbringt er im Nördlinger Ries bei den Rieser Nachrichten.

Treten Sie mit Dominik Durner in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Mein LinkedIn-Profil Alle Autoren

Artikel von Dominik Durner

Stolpersteine sollen dazu beitragen, der von Nationalsozialisten ermordeten Jüdinnen und Juden zu gedenken. Auch in Nördlingen gibt es solche Messingplatten.
Nördlingen

Warum eine Nördlingerin die verlegten Stolpersteine sucht

Um den im Nationalsozialismus getöteten Juden aus Nördlingen zu gedenken, wurden Stolpersteine verlegt. Lara Berger engagiert sich dafür, sie wieder glänzen zu lassen.

Zwischen Dürrenzimmern und Maihingen ist ein Radweg geplant, der für den Haushalt der Gemeinde Maihingen den größten Posten darstellt.
Maihingen

Maihingen investiert in Radweg und neue Baugebiete

Mit einem Umfang von 4,82 Millionen Euro ist der Haushalt in Maihingen verabschiedet. Für Investitionen plant die Gemeinde mehr als die Hälfte dieser Summe ein.

Günter Enßlin (Fünfter von links) arbeitet zusammen mit den Auszubildenden der Ludwig-Bölkow-Berufsschule an einem Segment der Deckenplatte für das Freundschaftshaus.
Landkreis Donau-Ries

"Freundschaftshaus" wird in Marienthal ein Leuchtfeuer des Aufbruchs

Im Juli soll im Ahrtal das "Freundschaftshaus Marienthal" aufgestellt werden. Das wird mittlerweile im Landkreis gefertigt – und könnte Signalwirkung haben.

Mit buntem Treiben und abwechslungsreichem Programm wie den Umzügen wartete der Historische Markt in Oettingen auch in diesem Jahr auf.
Oettingen

Die Tage des Feuerspektakels und Lanzenzerberstens sind in Oettingen vorbei

Vier Jahre Warten hatten am vergangenen Wochenende ein Ende, nun ist der Historische Markt in Oettingen schon wieder vorbei. Wie fällt das Fazit aus?

Die Ortsverbindungsstraße von Schopflohe nach Hausen wird 2022 um einen Radweg erweitert.
Fremdingen

In diese Projekte will die Gemeinde Fremdingen 2022 investieren

Der Haushalt in Fremdingen ist verabschiedet, die Finanzplanung für das Jahr 2022 steht. Wofür gibt die Gemeinde im Nordries am meisten Geld aus?

Deutschlandweit streiken derzeit "Verifone"-Lesegeräte. Von den betroffenen H5000-Terminals gibt es auch im Einzelhandel in Nördlingen etliche – wie hier im Modehaus Steingass.
Nördlingen

So trifft die EC-Karten-Störung Geschäfte und Kunden in Nördlingen

Seit einigen Tagen streiken bundesweit Karten-Lesegeräte im Einzelhandel, so auch in Nördlingen. Diese Erfahrungen machen Geschäfte und Kunden.

Nachts erlebten Besucherinnen und Besucher auf dem Historischen Markt in Oettingen ein Feuerspektakel.
Oettingen

Wenn auf dem Historischen Markt im Hexenkessel die Lanzen brechen

Ein abwechslungsreiches Programm wird den Besuchern auf dem Historischen Markt in Oettingen geboten. Unter anderem die Ritterturniere sorgen für Begeisterung.

Er bezeichnet Nördlingen als "Jackpot": Der neue Stadtarchivar Dr. Johannes Moosdiele-Hitzler ist bereits seit vier Wochen am Weinmarkt tätig.
Nördlingen

"Jackpot" Nördlingen: Johannes Moosdiele-Hitzler tritt das Sponsel-Erbe an

Im Oktober geht der bisherige Stadtarchivar und Heimatpfleger Dr. Wilfried Sponsel in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist bereits seit vier Wochen in Nördlingen.

Erstmals seit 2018 findet in Oettingen wieder der Historische Markt statt. Bei gutem Wetter genießen die Besucher und Gewandeten den Eröffnungsabend in der Residenzstadt.
Oettingen

Der Historische Markt ist eröffnet – und ein Schauplatz der Kontraste

Vier lange Jahre des Wartens haben ein Ende: Der Historische Markt in Oettingen ist eröffnet. Die ersten Eindrücke vom Event des Jahres in der Residenzstadt.

Eine Verschwenkung wie hier in Nördlingen beim Freibad ist in Herkheim im Gespräch: Anwohner am Ortseingang beschweren sich über zu schnelle Autofahrer in Richtung Nördlingen.
Herkheim

Bürger beschweren sich über schnelle Autofahrer in Herkheim

Etwa 70 Personen nehmen in Herkheim an der Bürgerversammlung teil. Thema ist das Tempo auf der Straße Bahnäcker – und die Folgen des Wachstums des Ortsteils.