Newsticker

Börsengang des Tübinger Biotechunternehmens CureVac erwartet

Aichacher Nachrichten

Gerlinde Drexler

Freie Mitarbeiterin

Bild: Bernhard Weizenegger

Gerlinde Drexler ist als Freie Mitarbeiterin für die Aichacher Nachrichten tätig und schreibt über Kommunales und Wirtschaftsthemen.

Treten Sie mit Gerlinde Drexler in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Gerlinde Drexler

Lokales (Aichach)

Ein kulturelles Kleinod

Die mächtige Eiche reckt ihre kahlen Äste in den winterlichen Himmel. Die Rosen sind zurückgeschnitten und die Blätter von den Bäumen abgefallen. Der weitläufige Garten von Schloss Schorn ist auf den Winterschlaf vorbereitet. Zeit auch für die umtriebigen Schlossbesitzer, Richard Freiherr von Herman und seine Frau Ludwiga Freifrau von Herman - Freiin von Korff, Pläne für das kommende Jahr zu schmieden.

Lokales (Friedberg)

Verantwortung über den Beruf hinaus

Sechs Bürger, die sich in besonderem Maße und in den verschiedensten Bereichen um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, zeichnete Landrat Christian Knauer aus.

Lokales (Aichach)

Schmuttermeiers "Buckel" ist noch breiter geworden

Als unwahrscheinlich schwierig hatte sich die Suche nach Kandidaten für die Nominierungsliste der Christlichen Wählergemeinschaft (CWG) Pöttmes erwiesen. Am Ende waren es nur 18 Namen, die Wahlleiter Alois Arzberger vorlesen konnte. Gar keine Frage war, wer für die CWG Bürgermeisterkandidat sein sollte.

Lokales (Aichach)

Große Mehrheit für Martin Echter als Kandidat

Mit großer Mehrheit nominierten die Sielenbacher den amtierenden Bürgermeister Martin Echter (Tödtenried) wieder als Bürgermeisterkandidaten. Die Überraschung bei der Nominierungsversammlung der Liste von "Einheit Sielenbach" am Mittwoch: Sepp Bichler, sozusagen ein Urgestein der Sielenbacher Kommunalpolitik, kandidiert nicht mehr für den Gemeinderat.

Lokales (Aichach)

32 Kinder schaffen die volle Punktzahl

Null Fehler und 30 Punkte in der Radfahrprüfung der Jugendverkehrsschule: "Damit gehört ihr zu den Besten der Besten", lobte Peter Port, Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Aichach.

Lokales (Aichach)

Tiere helfen, verletzte Seelen von Kindern zu heilen

Seppi das Schwein spitzelt vorsichtig aus seiner Hütte. Ronja die Ziege knabbert an Schnürsenkeln und Bändern. Beim Tag der offenen Tür auf dem Paulihof am Samstag reagiert jedes Tier anders auf die Besucher. Neugierig sind aber beide: sowohl die Zwei- als auch die Vierbeiner.

Lokales (Aichach)

Bilder sprechen von Wut, Schuld und Einsamkeit

Wut, Verzweiflung, Schuldgefühle, Einsamkeit. Es sind die unterschiedlichsten Gefühle, die die Insassen der Justizvollzugsanstalt (JVA) Aichach beschäftigen. Eine nonverbale Art, sich auszudrücken und persönlich weiter zu entwickeln, bietet die Kunsttherapie.

Lokales (Aichach)

Süßes Ende im Sisi-Schloss

Mit einer Überraschung endete am Montagabend die Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer des Sisi-Schlosses in Aichach-Unterwittelsbach. Nach dem offiziellen Teil kam das süße Ende: Für alle 30 Anwesenden gab es Sisis Lieblingsnachspeise.

Lokales (Aichach)

"Ein unverzichtbarer Bestandteil für das soziale Aichach"

Seit 60 Jahren ist der Aichacher Ortsverband des VdK das Sprachrohr des kleinen Mannes. Der Sozialverband hat sich den Ausgleich von sozialen Schieflagen auf die Fahne geschrieben. Mit vielen Ehrengästen feierte der VdK-Ortsverband am Samstag in der TSV-Halle sein 60-jähriges Bestehen.

Lokales (Neuburg)

Schwere Geburt - die Planung der neuen Kindertageseinrichtung

Erleichterung im Gemeinderat und auch bei Pfarrer Stephan Spiegel. Nach neun Monaten mit teilweise schwierigen Gesprächen haben Gemeinde und Kirche den Bau der neuen Kindertageseinrichtung St. Stephan auf den Weg gebracht. In der Gemeinderatssitzung am Dienstag beschloss der Gemeinderat, die vertraglichen Voraussetzungen für den Neubau des Kindergartens.