Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig

Regionaldesk

Marcus Bürzle

Redaktionsleiter

Foto: Silvio Wyszengrad

Artikel von Marcus Bürzle

Landung im Glück: Martin Schmitt.
Gewinner der Tournee

Loitzl und die anderen Sieger

Es war die Tournee des Wolfgang Loitzl: Gesamtsieger und dazu noch drei Einzelspringen gewonnen. Zu den Glücklichen gehören aber auch die Deutschen Adler. Besonders Martin Schmitt hatte Grund zum jubeln. Eine Bilanz der Vierschanzentorunee von Marcus Bürzle.

Landung im Glück: Martin Schmitt.
Skispringer im Glück

Schmitt fliegt zum Sieg

Party an der Schanze: Skispringer Martin Schmitt feierte so ausgelassen wie noch nie. Nach sieben Jahren ist ihm wieder der Sprung an die Spitze gelungen.

Martin Schmitt scheint wieder auf Erfolgsspur zu sein.
Vierschanzentournee

Schmitt springt in die Rolle des Mitfavoriten

Martin Schmitt ist zurück unter den Besten. Von der Rolle des Mitfavoriten will der 30-Jährige in Oberstdorf jedoch nichts wissen. Von Marcus Bürzle

TV-Rechte

Ein Geschäft auf Kosten der Kleinen

Die Bosse der Bundesliga können sich auf die Schultern klopfen. Sie haben in einer harten Zeit einen satten Fernsehvertrag an Land gezogen - auf Kosten der Amateurvereine. Ein Kommentar von Marcus Bürzle

Kommentar

Sport ist wertvoll

Kinder bewegen sich zu wenig. Halt, bitte nicht gähnen. Durchhalten. Wer Kinder und Jugendliche bewegen will, muss sportliche Stärken beweisen: Er muss Geduld und Ausdauer haben aber auch Rückschläge wegstecken können. Der Mangel ist nämlich längst bekannt; wieder einmal haben ihn Professoren in eine Studie gepresst. Aber bewegt hat sich noch nicht viel.

Randbemerkung

Maradona fährt weiter Achterbahn

Diego Maradona bedient alle Gefühle. Vor gut 20 Jahren: Staunen, Begeisterung, Faszination. Ein nicht allzu großer, nicht allzu schlanker Mann im blau-weiß gestreiften Trikot zauberte.

Radsport

Kommentar: Neustart in den alten Sumpf

Von Marcus Bürzle Stefan Schumacher steckte schon ein paar Mal im Schlamassel. Mal fiel ein Dopingtest positiv aus, er wurde aber freigesprochen. Dann steigen vor der WM 2007 seine Blutwerte in verbotene Höhen. Schumacher rechtfertige sich mit einem Durchfall. Wenig später baute er betrunken einen Unfall, flüchtete. Die Polizei fand in seinem Blut Aufputschmittel. Im Rennen wäre das verboten, nach der Partynacht stört es die Dopingjäger aber nicht.

Sonstige Sportarten

Das große Flattern in Österreich

Die österreichischen Autofahrer dürfen während der EM ihre Fahnen inden Wind hängen. Bisher hatte ihnen dies dieKraftfahrgesetzdurchführungsverordnung verwehrt.

Sport

Heimspiel auf zwei Rädern

Während sich die Kollegen verschwitzt und müde in die Mannschaftsautos drängen, könnte sich Sebastian Schwager einen Luxus leisten: zu Hause duschen. Der Radprofi aus der Milram-Mannschaft wohnt nur rund 400 Meter vom Ziel der zweiten Etappe der Bayern-Rundfahrt entfernt. Das Rennen führt am Donnerstag in seine zweite Heimat - Neusäß bei Augsburg.

Kommentar

Das Risiko fährt immer mit

Die Streif ist nicht als besonders sanft bekannt. Manche nennen die Piste "mörderisch", andere "brutal", wieder andere sprechen von der "gefährlichsten" Abfahrt der Welt. Ihre Geschichte ist ein Sammelsurium von Erzählungen über harte und mutige Hunde, die diese Piste wie bezwungen haben. Im Rückblick ist die Streif Kitzbühel aber auch die Häufung schmerzhafter Knochenbrüche und fürchterlicher Stürze.