Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Mindelheimer Zeitung

Markus Heinrich

Lokales

Foto: Foto Hartmann

Treten Sie mit Markus Heinrich in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Markus Heinrich

Das Archiv der Stadt Bad Wörishofen beherbergt eine Vielzahl von alten Schätzen in Form von
Schriftstücken, Büchern, Postkarten und vielem mehr. Stadtarchivarin Kirsten Stahmann ist hier
die kompetente Ansprechpartnerin.
Bad Wörishofen

Neue Archivarin: Forschen im Stadtarchiv von Bad Wörishofen und die Kosten

Das Stadtarchiv von Bad Wörishofen hat neue Satzungen, welche Aufgaben und Kosten regeln. Vieles, was Bürgerinnen und Bürger interessieren kann, ist aber kostenlos.

Das Leben ist grau genug - wir wollen Sie mit unseren bunten Texten aus dem Leben zum Lächeln bringen. Foto: Canva.com
Humor

Krisengespräche im Garten: So treffen Sie den richtigen Ton

Reden wir mal drüber – das sagt sich so leicht. Vor allem, wenn die Gesprächspartner ziemlich widerwillig sind. Ein Leitfaden.

Die Kathreinerstraße in Bad Wörishofen wird für zwei Wochen gesperrt.
Bad Wörishofen

Kathreinerstraße in Bad Wörishofen wird für zwei Wochen gesperrt

In Bad Wörishofen wird eine vielbefahrene Straße saniert. Das bedeutet Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt für zwei Wochen.

Die Durchfahrt im Bereich des Kirchturms von St. Ulrich bleibt gesperrt.
2 Bilder
Bad Wörishofen

Abriss oder Sanierung: Was passiert mit dem Kirchturm von St. Ulrich in Bad Wörishofen?

Der Bereich um den Turm von St. Ulrich wurde in einer Notanordnung großräumig gesperrt, zentrale Straßen sind dort nun unpassierbar. Kritik wird laut. Die Pfarrei arbeitet derweil an einer ungewöhnlichen Lösung.

Das ehemalige Kurhotel Kreuzer in Bad Wörishofen sollte in Wohnungen und Firmensitze umgebaut werden
Bad Wörishofen

Roland Holly gestorben: Was wird jetzt aus dem ehemaligen Kurhotel Kreuzer?

Roland Holly war ein schillernder Unternehmer, der einst Rudi Völler für die "Löwen" kaufte. In Bad Wörishofen starb er nach dem Beginn eines Insolvenzverfahrens.

So sollte das neue Dorfgemeinschaftshaus in Schlingen aussehen. Doch statt eines Neubaus ist jetzt der Kauf des Jagdhofes der Favorit.
Schlingen

Dorfgemeinschaftshaus: Bürgermeister will über Jagdhof-Kauf verhandeln

Der Stadtrat macht mit einem Beschluss den weiteren Weg zu einem Dorfgemeinschaftshaus in Schlingen frei. Im Landtag geht es dazu um einen hohen Zuschuss.

Das Leben ist grau genug - wir wollen Sie mit unseren bunten Texten aus dem Leben zum Lächeln bringen. Foto: Canva.com
Humor

Die Unterallgäuer machen es besser als Stefan Raab

Gerüchte über Gerüchte: Doch statt der Frage, wer für Deutschland künftig Letzter beim ESC wird, gibt es Wichtigeres.

Im Rathaus von Bad Wörishofen tritt sich auch der Umweltbeirat. Doch dort wurde zuletzt Kritik an der Informationspolitik der Stadtverwaltung laut.
Bad Wörishofen

Nächster Rücktritt im Umweltbeirat von Bad Wörishofen: Wie geht es weiter?

Im Umweltbeirat wurde Kritik an der Informationspolitik der Stadtverwaltung laut, nun folgte der nächste Rücktritt. Paul Gruschka stellt eine weitreichende Forderung.

In Bad Wörishofen wird es bald einen kommunalen Ordnungsdienst geben.
Bad Wörishofen

Mehr Sicherheit und Cannabis-Kontrolle: Bad Wörishofen gründet Ordnungsdienst

Bad Wörishofen nimmt viel Geld in die Hand, um einen kommunalen Ordnungsdienst aufzustellen. Dieser erhält einige Durchgriffsrechte – und viele Aufgaben.

Das Leben ist grau genug - wir wollen Sie mit unseren bunten Texten aus dem Leben zum Lächeln bringen. Foto: Canva.com
Humor

Saharastaub: Das bringen wir mal besser auf die Sandbank

Die Wüste kommt ins Unterallgäu - zumindest in winzig kleinen Teilen. Was jetzt zu tun ist, liegt auf der Hand.