Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Matthias Zimmermann

Augsburger Allgemeine

Matthias Zimmermann

Wirtschaft und Politik

Foto: Ulrich Wagner

Matthias Zimmermann ist seit 2010 Redakteur der Augsburger Allgemeinen. Im Ressort Politik und Wirtschaft hat er die Schwerpunktthemen Handel, Landwirtschaft und Nachhaltigkeit. Zuvor war Matthias Zimmermann im Ressort Journal und Kultur tätig.

Geboren 1980 in Krumbach hat Matthias Zimmermann in Erlangen, Rennes (Frankreich) und Berlin Politische Wissenschaften studiert. Er spricht fließend Englisch und Französisch und hat nach einer Station in Brüssel eine Ausbildung zum Redakteur an der Günter-Holland-Journalistenschule in Augsburg absolviert.

Treten Sie mit Matthias Zimmermann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Matthias Zimmermann

Betriebe, die von der Absage der Christkindlesmärkte besonders betroffen sind, dürfen auf Hilfe des Staates hoffen.
Beihilfe

Jetzt gibt es Corona-Hilfen für die Christkindlesmärkte

Bei der letzten Sitzung des Kabinetts hat die Koalition eine Überbrückungshilfe IV beschlossen. Bis Ende März gibt es nun für notleidende Unternehmen Geld.

Kuka blickt wieder optimistisch in die Zukunft. 
Augsburg

Warum Midea Kuka von der Börse nehmen will

Bei der Übernahme hat Midea versprochen, den Roboterbauer an der Börse zu lassen. Nun passiert das Gegenteil – und die Arbeitnehmervertreter sind einverstanden.

Midea nimmt Kuka von der Börse.
Augsburg

Midea nimmt Kuka von der Börse – und macht Zusagen an Standort Augsburg

Der chinesische Mehrheitsaktionär Midea will die restlichen fünf Prozent der Kuka-Anteile übernehmen. Im gleichen Zug gibt es langfristige Zusagen für den Standort Augsburg.

Auch im Corona-Jahr 2021 sagen die meisten Betriebe ihre Weihnachtsfeiern ab.
Arbeitswelt

Schon wieder keine Weihnachtsfeier? Das planen Firmen in der Region

Der Anstieg der Infektionen durchkreuzt auch die Planungen für die wichtigste Mitarbeiterveranstaltung des Jahres. Doch auf digitale Formate haben viele keine Lust mehr.

Auf dem Münchner Marienplatz wird es in diesem Jahr wieder keinen Christkindlmarkt geben.
Corona

Angst um die Weihnachtsmärkte: Fallen noch weitere aus?

Da sich immer mehr Menschen mit Corona infizieren, sagen viele Städte ihre Christkindlmärkte ab - am Dienstag auch München. Schausteller plagt zunehmend die Existenznot.

McDonalds muss seinen Verpackungsmüll reduzieren. Nun läuft ein Test dafür.
Nachhaltigkeit

McDonald’s testet jetzt in Friedberg Mehrweggeschirr

McDonald's will weniger Müll verursachen: Mit einem Probelauf für ein Pfandsystem bereitet die Fastfood-Kette in der Region die Einführung von Mehrweg-Geschirr vor.

Immobilien sind in den vergangenen Jahren massiv teurer geworden.
Finanzen

So sparen Sie Steuern beim Vererben des Hauses

Steigende Immobilienpreise können dazu führen, dass Erben von hohen Forderungen des Fiskus überrascht werden. Nießbrauch kann da eine Lösung sein. So geht's.

In der Coburger Innenstadt weist eine Tafel darauf hin, den Mindestabstand von 1,5 Metern aufgrund der Corona-Bedingungen einzuhalten.
Corona-Krise

Der Handel in der Region zittert vor der vierten Welle

Corona wirkt wie ein Brandbeschleuniger für den Strukturwandel der Innenstädte. Die Ladenmieten brechen ein. Nun könnte es noch dicker kommen.

Nach dem vergangenen kalten Winter waren die Speicher in Deutschland nur noch schlecht gefüllt.
Energie

Verbraucherschützer wollen einen Mindestvorrat an Gas

Der Verbraucherzentrale Bundesverband fordert in der Gaspreiskrise mehr Transparenz und Hilfe für finanziell schwache Haushalte.

Russlands Präsident Wladimir Putin hat angekündigt, die Gasspeicher in Deutschland wieder besser zu füllen.
Preisexplosion

Erlöst Wladimir Putin Europa aus der Gaspreiskrise?

Der russische Präsident hat eine Öffnung der Gasventile angeordnet. Warum er nicht will, dass deutsche Verbraucher über zu hohe Preise klagen.