Newsticker
Ukrainische Armee gerät in Region Donezk zunehmend unter Druck

Neu-Ulmer Zeitung

Michael Kroha

Lokales

Michael Kroha
Foto: Drescher

Michael Kroha (Jahrgang 1991) ist seit Juni 2020 Digital-Reporter bei der Augsburger Allgemeinen. Zuvor war er ebenfalls als Digital-Redakteur bei der Schwäbischen Zeitung tätig und dort zuständig für Ulm und den Alb-Donau-Kreis. Der gebürtige Ulmer hat Sportpublizistik in Tübingen studiert.

Treten Sie mit Michael Kroha in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Alle Autoren

Artikel von Michael Kroha

Eine Frau fordert bei einer Gedenkveranstaltung für die verstorbene Ärztin Lisa-Maria Kellermayr "mehr Schutz für Frauen im Internet und im realen Leben".
Morddrohungen im Netz

Fall Kellermayr: Erhalten Opfer von Internet-Hass jetzt schneller Schutz?

Der Suizid von Lisa-Maria Kellermayr zeigt, welche Auswirkungen Hass im Netz haben kann. Die Ärztin ist bei Weitem nicht die Einzige, die zur Zielscheibe wurde.

Am Morgen nach seinem Erfolg bei der Bundestagswahl im Wahlkreis Neu-Ulm musste Alexander Engelhard Mehl ausfahren. Für die Rückrufaktion bei seinem Müller-Kollegen Harder in Straß hat er kein Verständnis.
Straß/Attenhofen

"Völliges Unverständnis": So reagiert Engelhard auf den Hardermühlen-Rückruf

Der CSU-Bundestagsabgeordnete und Müller-Meister Engelhard hat kein Verständnis für die Mehl-Rückrufaktion bei der Hardermühle in Straß. Was sagen die Kontrollbehörden?

Auf der Zugstrecke zwischen Ulm und Langenau kommt es seit Tagen zu vereinzelten Zugausfällen.
Elchingen/Langenau

Das ist der Grund für die tagelangen Zugausfälle zwischen Ulm und Langenau

Auf der Brenzbahn zwischen Ulm und Aalen kommt es seit Tagen zu vereinzelten Zugausfällen. Die Rede ist von "Reparaturen" - was steckt dahinter?

Die Hardermühle in Straß ruft das Weizenmehl Type 405 mit 2,5 Kilogramm und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25. April 2023 zurück.
Nersingen-Straß

Mehl-Rückruf der Hardermühle wegen Bakterien: Einzig ein Aufkleber fehlt

Die Hardermühle in Straß muss ein bestimmtes Weizenmehl zurückrufen. Allerdings nicht, weil bei der Herstellung etwas schieflief. Der Mühlen-Chef erklärt, wie es dazu kam.

Um die 40 Fälle sind der Polizei bekannt, wo in Ulm an Autos die Luft aus den Reifen gelassen wurde.
Ulm

Luft aus Reifen von SUV gelassen: Stecken wieder Klimaaktivisten dahinter?

Knapp 30 Fälle, alle in Ulm, sind der Polizei schon bekannt. Deutlich mehr als beim letzten Mal im April. Stecken wieder Klimaaktivisten dahinter?

Der Pfuhler Hausarzt Christian Kröner erhielt auch schon Morddrohungen, weil er sich im Kampf gegen Corona für Impfungen einsetzte. Die Ärztin Lisa-Maria Kellermayr aus Österreich nahm sich nun deswegen das Leben.
Neu-Ulm

Kröner nach Suizid von Ärztin in Österreich: "Werde mich nicht zurückziehen"

Hausarzt und "Impfluencer" Kröner bekam Morddrohungen, weil er sich für Corona-Impfungen einsetzte. In Österreich nahm sich nun eine Impfärztin das Leben. Auch sie wurde zum Hass-Objekt.

Weil eine Autofahrerin sich von einem Motorradfahrer bedrängt fühlte, spritzte sie ihm Wischwasser aus der Scheibenspritzanlage ins Auge.
Tiefenbach

Wischwasser als Waffe gegen Drängler? Die Polizei warnt und gibt Tipps

Eine Autofahrerin fühlt sich von einem Motorradfahrer bedrängt und betätigt die Scheibenwischanlage. Der Mann bekommt Wischwasser ins Auge. Jetzt ermittelt die Polizei.

Gesundheitsminister Lauterbach warnt. Wie gut ist der Landkreis Neu-Ulm auf einen möglichen Corona-Herbst vorbereitet?
Landkreis Neu-Ulm

Gesundheitsamt ohne Leitung: Ist der Landkreis auf einen Corona-Herbst vorbereitet?

Gesundheitsminister Lauterbach warnt vor großen Problemen in den kommenden Pandemie-Monaten. Wie gut ist der Kreis Neu-Ulm vorbereitet, insbesondere das Gesundheitsamt?

Auch nach dem Bürgerentscheid über die mittelfristige Zukunft der Grundschule Oberfahlheim gibt es hitzige Debatten. Ging im Voraus der Abstimmung am Sonntag alles mit rechten Dingen zu?
Nersingen

Ging beim Bürgerentscheid zur Grundschule Fahlheim alles mit rechten Dingen zu?

Die Debatten um den Bürgerentscheid zur Grundschule reißen nicht ab. Nun wird der Vorwurf laut, dass vor der Wahl "Druck" auf Stimmberechtigte ausgeübt wurde.

Seit gut einer Woche steht von Burlafingen kommend am Ortseingang von Steinheim der Verkaufsstand mit den Wassermelonen.
Neu-Ulm

Hier wachsen tatsächlich Wassermelonen - eine Premiere im Kreis Neu-Ulm

Es ist eine Premiere im Kreis Neu-Ulm: Zum ersten Mal überhaupt gelingt es, Wassermelonen in der Region anzubauen und zu verkaufen. Ein Besuch vor Ort.