Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle

Augsburger Allgemeine Land

Oliver Reiser

Lokalsport

Foto: Marcus Merk

Oliver Reiser schreibt seit 1988 für die Augsburger Allgemeine. In der Ausgabe Augsburger Land ist er seit 1998 für den Sport zuständig. Zuvor war er zehn Jahre in selber Funktion bei der Wertinger Zeitung tätig. In Fußballkreisen wird gemunkelt, dass er jeden Sportplatz schon an der Beschaffenheit des Rasens erkennt. Er berichtet aber auch über Pop- und Rock- sowie Kabarett- oder Comedy-Veranstaltungen aus den Stadthallen in Gersthofen und Neusäß.

Der 1958 in Augsburg geborene Ur-Gersthofer ist gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel. Erst 1988 konnte er sein Hobby zum Beruf machen. Seit vier Jahren hat er eine neue Leidenschaft: Großvater sein.

Treten Sie mit Oliver Reiser in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Oliver Reiser

Neues Angebot im Hery-Park Gersthofen direkt neben dem Bauhaus: Die Mitarbeiterin der Corona-Teststation Britt Lindner gibt die Anmeldeunterlagen aus. Nach 20 Minuten liegt das Ergebnis vor.
Landkreis Augsburg

Testpflicht vor dem Einkauf: Das sagen die Kunden

In den Läden im Kreis Augsburg gilt "Click & Meet" mit negativem Testergebnis. Wie kommt das bei den Kunden an? Ladenbetreiber äußern sich unterschiedlich.

Der vierjährige Tobias Nadler aus Auerbach hat eine ungewöhnliche Sammelleidenschaft für Müll.
Horgau

Tobias aus Auerbach hat eine ungewöhnliche Sammelleidenschaft

Auf jedem Spaziergang hat der Viereinhalbjährige aus Auerbach eine Tüte für Abfälle dabei.

Pack die Badehose ein! Am vergangenen Sonntag wagten sich am ersten Sommertag des Jahres 2021 schon die ersten Schwimmerinnen ins Wasser. Margret Ottner, Walter Gollmann und unser radelnder Reporter sahen sich das Geschehen - hier am Afrasee 1 - lieber noch von außen an.
Gersthofen

Rauf aufs Rad: Pack die Badehose ein, denn Seen laden ein

Auf der Lieblingstour von Margret Ottner und Walter Gollmann von Gersthofen zum Kuhsee und zurück über die Friedberger Ach laden mehrere Seen zur Abkühlung ein.

Marco Löring (links) steig 2006 mit dem FC Augsburg in die 2. Bundesliga auf.  Heute trainiert er den designierten Landesliga-Aufsteiger SV Cosmos Aystetten.
Landkreis

Aufstiegsheld glaubt an den Klassenerhalt des FCA

Kann sich der FCA in der 1. Liga halten? Was Fußballer und Trainer aus dem Augsburger Land zur aktuellen Situation und zum Trainerwechsel beim FC Augsburg sagen.

Während sich Klaus Assum (rechts) vom TSV Gersthofen über zwei Aufstiege freuen kann, hadert Torsten Vrazic vom TSV Meitingen mit der Quotientenregelung und der Aussetzung von Relegationsspielen bei einem Saisonabbruch.
Landkreis Augsburg

Fußball-Saisonabbruch im Kreis Augsburg: Des einen Lust, des anderen Frust

Warum der TSV Meitingen mit der Quotientenregelung hadert, während die Landesliga-Aufsteiger SV Cosmos Aystetten und TSV Gersthofen damit einverstanden sind.

So schnell wie der D-Zug im Hintergrund waren Josef Thiergärtner und Georg Keiß zusammen mit unserem radelnden Reporter Oliver Reiser (von rechts) nicht unterwegs.
Altenmünster

Eine Rad-Tour von A bis Z muss detailliert geplant sein

Wie zwei ehemaligen Arbeitskollegen ihren Ruhestand zwischen Altenmünster und Ziemetshausen im Fahrradsattel genießen.

Eine ganz besondere Seelenverwandtschaft besteht zwischen Hildegard Steiner und ihrem 30-jährigen Pferd Karina. Sie hat die Bayerische Warmblutstute schon als Fohlen bekommen.
Thierhaupten

Thierhauptenerin pflegt besondere Seelenverwandtschaft zu ihrem Pferd

Mit 30 Jahren ist die Warmblutstute Karina das älteste Pferd im Thierhauptener Reitstall. Ihre Besitzerin hat sie schon als Fohlen bekommen.

Je länger die Späne, desto zufriedener zeigt sich Holzkünstler Tobias Zaha aus Margertshausen an der Drechselmaschine.
Margertshausen

Künstler Tobias Zaha aus Margertshausen ist "holzverrückt"

Beim Drechseln kann Schreiner Zaha von seinem oft nervenaufreibenden Lehreralltag abschalten. Welche Schätze er hat und warum manche denken, er verkaufe "Glump".

Vom Säugling durch alle Evolutionsstufen bis zum tanzenden Menschen. Tanja Hahn zeigt das kürzeste Aufwärmprogramm, das es gibt.
Stadtbergen

Locker durch den Lockdown: Wie man durch verschiedene Evolutionsstufen tanzt

Vom Säugling über Echse, Bär und Affe bis zum aufrecht stehenden Menschen - NIA-Trainerin Tanja Hahn zeigt das kürzeste Aufwärmprogramm, das es gibt.

Video

Tanja Hahn im Stadtpark Gersthofen mit einem NIA-Aufwärmprogramm

Tanja Hahn zeigt im Stadtpark Gersthofen ein NIA-Aufwärmprogramm. NIA ist eine Tanz und Kampfkunstform.