Newsticker

Rekordwert: WHO verzeichnet 230.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages

Augsburger Allgemeine Land

Oliver Reiser

Lokalsport

Bild: Marcus Merk

Oliver Reiser schreibt seit 1988 für die Augsburger Allgemeine. In der Ausgabe Augsburger Land ist er für den Sport zuständig. In Fußballkreisen wird gemunkelt, dass er jeden Sportplatz schon an der Beschaffenheit des Rasens erkennt. Er berichtet aber auch über Pop- und Rock- sowie Kabarett- oder Comedy-Veranstaltungen aus den Stadthallen in Gersthofen und Neusäß.

Der 1958 in Augsburg geborene Ur-Gersthofer ist gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel. Erst 1988 konnte er sein Hobby zum Beruf machen. Seit vier Jahren hat er eine neue Leidenschaft: Großvater sein.

Treten Sie mit Oliver Reiser in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Oliver Reiser

TSV-Vorsitzender Gerhard Biber, stellvertretender Landrat Hubert Kraus und Zusmarshausen Bürgermeister Bernhard Uhl präsentieren das T-Shirts, das Unterstützer erhalten.
Zusmarshausen

Charitylauf: Mit Abstand die beste Idee, Gutes zu tun

Beim Lauf in Zusmarshausen zugunsten der Kartei der Not kann ab Samstag die Strecke des Landkreislaufes absolviert werden. Wer an der Aktion teilnehmen kann.

TSV-Vorsitzender Gerhard Biber, stellvertretender Landrat Hubert Kraus und Zusmarshausen Bürgermeister Bernhard Uhl präsentieren das T-Shirts, das Unterstützer der Aktion „LAUF 2020“ als Dankeschön erhalten.
Zusmarshausen

Landkreislauf: Einzeln und mit Abstand für den guten Zweck laufen

Der Landkreislauf in Zusmarshausen fiel wegen Corona ins Wasser. Bei der Aktion „Lauf 2020“ kann man aber auf die Originalstrecke gehen.

Seit sechs Generationen befindet sich der Brauergasthof Fuchs in Familienbesitz. Momentan begrüßen Josef Fuchs, seine Tochter Jessica und sein Neffe Rainer Erdle (von links) die Gäste.
Steppach

Gasthof Fuchs in Steppach: Gastlichkeit in sechster Generation

Wir stellen Gaststätten im Augsburger Land vor, die etwas Besonderes zu bieten haben. Zu Besuch beim Gasthof Fuchs in Steppach.

Die Nachwuchskicker dürfen ihre Künste derzeit nicht präsentieren. Die Saison 2019/20 wurde wegen der Corona-Pandemie abgebrochen.
Jugendfußball

War der Abbruch nur die zweitbeste Lösung?

Durch die lange Pandemie-Pause geht in den Vereinen die Angst um, dass die Spieler davonlaufen. Wie Jugendleiter und Trainer der Landkreisklubs die Situation beurteilen und dagegen ankämpfen

Derzeit trainiert Charlotte Bardsley coronabedingt nur im Freien. In der kommenden Saison will die 18-jährige Engländerin für den TTC Langweid in der 2. Bundesliga wieder in der Halle an den Tisch treten.
Tischtennis

Langweid erhält Verstärkung von der Insel

Mit der 18-jährigen Engländerin kommt eines der größten Talente in Europa zum TTC. In der Hochburg am Lech stellt man sich aber der Frage, ob ein Auftritt mit vier Ausländerinnen langfristig Sinn macht

Gähnende Leere im Biergarten. Dieses Bild soll sich beim Wirtshaus zum Strasser schnell ändern, nachdem nun ein neuer Betreiber gefunden wurde.
Gersthofen

"Wirtshaus zum Strasser" hat einen neuen Betreiber - das ist sein Konzept

Sebastian Kahl vom "Drei Mohren Augsburg" übernimmt das "Wirtshaus zum Strasser" in Gersthofen. Mit diesem Konzept will er seine Gäste begeistern.

Während der Coronakrise musste auch Augsburgs erfolgreichste Rockband The Seer zu Hause bleiben. Die Tour zum 30-jährigen Bestehen wollen Sänger und Gitarrist „Shook“, Schlagzeuger Michael Nigg, Keyboarder Peter Seipt, Bassist Jürgen Niels Möller und Multi-Instrumentalist Joe Corda (von links) aber auf jeden Fall nachholen.
Musik

The Seer: Corona crasht die Jubiläumsparty

Keyboarder Peter Seipt und Schlagzeuger Michael Nigg sprechen über die aktuelle Situation und die vergangenen drei Jahrzehnte. Warum der Aufstieg der erfolgreichsten Augsburger Band nicht im Rock-Olymp geendet hat

Pandemie

Bei Cirkularium bleibt die Küche kalt

Wie auch Caterer unter der Corona-Krise leiden und wie sie sich auf die Zeit danach vorbereiten

Der ETTU-Pokal war 1995 die erste Trophäe, die von den Tischtennis-Damen nach Langweid geholt wurde. Es freuten sich Christina Fischer, Sylvia Pranjkovic, Trainer Uli Schimmel, Csilla Batorfi, Jie Shie (hinten von links) sowie FCL-Vorsitzender Heinz Koutecky und Manager Willy Schweinberger (vorne).
Langweid

Wie die Tischtennis-Frauen vor 25 Jahren den ersten Pokal nach Langweid holten

Für die Tischtennis-Frauen aus Langweid war der Mai viele Jahre lang ein Wonnemonat. Um die Jahrtausendwende wurden regelmäßig um Pfingsten Titel gefeiert.

Die Gerfriedswelle in Gersthofen ist an heißen Sommertagen ein Besuchermagnet. In diesem Jahr muss die Zahl der Gäste aber deutlich eingeschränkt werden.
Landkreis Augsburg

Freibäder dürfen öffnen: Gerfriedswelle in Gersthofen macht den Anfang

Die Angst vor dem Coronavirus bringt für Besucher und Betreiber bedeutende Einschränkungen. So dürfen in das größte Bad der Region nur wenige hundert Menschen auf einmal.