Augsburger Allgemeine Land

Philipp Kinne

Lokales

Bild: Ulrich Wagner

Philipp Kinne, Jahrgang 1993, ist Redakteur der Augsburger Allgemeinen. Nach seinem Abitur studierte er an der Universität Augsburg Politik, Soziologie sowie Medien und Kommunikation (2012-2016). Nach seinem Volontariat an der Günter Holland Journalistenschule (2016-2018) arbeitet er heute als Journalist in der Lokalredaktion Gersthofen der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Philipp Kinne in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Philipp Kinne

Die ersten Wohnungen des neuen Wohnquartiers in Horgau werden am heutigen Mittwoch bezogen. Darin leben künftig Studenten, Senioren, Alleinerziehende, aber auch Menschen mit Behinderung. 
3 Bilder
Horgau

Bezahlbares Wohnen: Neues Wohnquartier in Horgau wird bezogen

Die ersten der 43 staatlich geförderten Wohnungen in Horgau stehen bereit. Die günstigsten Mieten in der barrierefreien Wohnanlage liegen bei rund 5,50 Euro pro Quadratmeter. 

Emma hat den Kampf gegen ihre Leukämie verloren. 
Horgau/Berlin

Trotz Stammzellenspende: Zweijährige Emma ist tot

Hunderte Menschen hatten dem zweijährigen Mädchen helfen wollen - leider vergebens. Nun ist die krebskranke Emma an den Folgen ihrer Krankheit gestorben.

Der 39-jährige Markus Weil will Bürgermeister in Dinkelscherben werden. Die Freien Wähler und die SPD unterstützen seine Kandidatur.
Dinkelscherben

Aus dem hohen Norden ins Rathaus?

Die Freien Wähler in Dinkelscherben und die SPD schicken einen parteilosen Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen.

Der Blog von Sabine Bull, in dem sie über neue Wohnideen berichtet oder Basteltipps gibt, liegt im Trend. 
Gersthofen

Diese Gersthofer Bloggerin inspiriert Tausende mit Wohnideen

Auf Instagram folgen Sabine Bull unter dem Namen „sabinevillajosefina“ knapp 27.000 Menschen. Dabei geht es um Einrichtungstipps, Rezeptideen und Basteltipps. 

Philipp Kinne
Mitmach-Aktion

Rätseln Sie mit: Was bringt das Jahr 2020?

Und wieder steht ein neues Jahr bevor. Was mag es mit sich bringen? Tippen Sie mit: Einfach ankreuzen, ausschneiden und los geht’s. Unter allen Teilnehmern verlosen wir wieder attraktive Preise

Philipp Kinne
Mitmachaktion

Rätseln Sie mit: Was bringt das Jahr 2020?

Und wieder steht ein neues Jahr bevor. Was mag es mit sich bringen? Tippen Sie mit: Einfach ankreuzen, ausschneiden und los geht’s. Unter allen Teilnehmern verlosen wir wieder attraktive Preise

Weil er Fleischsalat in die Einfahrt seine Nachbarn geworfen hat, ist ein 52-Jähriger nun verurteilt worden. 
Landkreis Augsburg

Streit eskaliert: Nachbar wirft mit Fleischsalat

Ein 52-Jähriger schmeißt mehrere Becher mit Fleischsalat in die Einfahrt seines Nachbarn. Jetzt landet der kuriose Streit unter Nachbarn vor Gericht. 

Für einen schnellen Ausbau der Bahnstrecke zwischen Augsburg und Dinkelscherben könnte sich die Gemeinde Adelsried in einer Resolution aussprechen. Damit würde sich die Gemeinde hinter die Entscheidung des Kreistags stellen.
Adelsried

Adelsrieder Gemeinderäte wollen neue Bahnstrecke an A8 verhindern

Die Idee einer neuen Schnellstrecke entlang der Autobahn sorgt weiter für Aufregung. In Adelsried pocht man auf den Aufbau der bestehenden Strecke.

In Sielenbach im Kreis Aichach-Friedberg wurde im Frühjahr eine Mitfahrbank aufgestellt.
Dinkelscherben

Per Anhalter durch die Gemeinde 

In Dinkelscherben wird über Mitfahrbänke diskutiert. Ganz einfach soll man so von einem Ort in den anderen mitgenommen werden können. Aber wird das angenommen?

Wer die Leute in sein Geschäft holen möchte, muss besser sein als die Konkurrenz im Netz
Landkreis Augsburg

Der Einzelhandel muss besser sein als die Konkurrenz im Netz

Ja, das Internet hat unser Kaufverhalten verändert. Wer heute lediglich das anbietet, was es online auch gibt, hat schlechte Karten.