Augsburger Allgemeine Land

Philipp Kinne

Lokales

Bild: Ulrich Wagner

Philipp Kinne, Jahrgang 1993, ist Redakteur der Augsburger Allgemeinen. Nach seinem Abitur studierte er an der Universität Augsburg Politik, Soziologie sowie Medien und Kommunikation (2012-2016). Nach seinem Volontariat an der Günter Holland Journalistenschule (2016-2018) arbeitet er heute als Journalist in der Lokalredaktion Gersthofen der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Philipp Kinne in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Philipp Kinne

20171106_133922.jpg
Landkreis Augsburg

Driftversuch endet am Mast: Junger Mann vor Gericht

Ein Mann will seinem Kumpel imponieren und driftet mit seinem nagelneuen Auto. Weil es zum Unfall kommt landet der Fall vor Gericht.

_WYKIGA_059.jpg
Dinkelscherben

Mehr Platz für die Kinder in Dinkelscherben

Alle drei kirchlichen Kindergärten in Dinkelscherben sollen erweitert werden.  Für Diskussion sorgen fehlende Parkplätze.

Copy%20of%20IMG_4311.tif
5 Bilder
Landkreis Augsburg

Brand in Notre-Dame: „Viele dachten, es habe einen Anschlag gegeben“

Boxerin Tina Schüssler aus Neusäß erlebte den Brand in Paris hautnah. Sie und andere Zeugen aus dem Landkreis berichten.

MMA_0151.jpg
Dinkelscherben

Wie lange wird das Trinkwasser in Dinkelscherben noch gechlort?

Rund 200 Totleitungen könnten in Dinkelscherben entfernt werden. Sie gelten als entscheidend. Doch das dauert mindestens ein halbes Jahr. 

Copy%20of%20MMA_0195(1).tif
Dinkelscherben

Schulsportanlage in Dinkelscherben soll sich verändern

Nachdem die Turnhalle in Dinkelscherben saniert ist, wird sich auch rundherum einiges tun. Geplant ist auch ein neues Beachvolleyballfeld. 

4rr.jpg
Dinkelscherben

Keine Berufung: Dinkelscherben akzeptiert das Chlor-Urteil

Das Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die Anordnung zur Chlorung rechtens war. Die Gemeinde Dinkelscherben will nicht gegen dieses Urteil vorgehen. 

Copy%20of%20MMA_00258(1).tif
Horgau

Dorferneuerung: Das tut sich auf der Baustelle in Horgau

An der Horgauer Hauptstraße wird gebaut. Nachdem die Kanalarbeiten abschlossen sind, beginnt nun der Straßenbau. Nicht nur die Straße wird sich verändern. 

MMA_0411.jpg
2 Bilder
Horgau

Leukämie: Wie kann ich helfen?

In Horgau wird nach einem Stammzellenspender für die einjährige Emma gesucht. Sie leidet an Leukämie. Wie die Typisierung abläuft und wer helfen kann. 

Fischach_Naturfreibad004.jpg
2 Bilder
Adelsried/Altenmünster

Gibt es bald Freibäder in Adelsried und Altenmünster?

In der Holzwinkel-Region sind gleich zwei neue Standorte geplant. Es gibt bereits erste Entwürfe und eine hohe Hürde.

_AKY1866.JPG
Fischach

Weinimporteur befürchtet Klagen der Nachbarn

Ein Fischacher Baugebiet grenzt an das Gelände eines großen Unternehmens. Schon jetzt fürchtet die Firma, dass sich künftige Nachbarn über Lärm beschweren könnten.