Rettenbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Rettenbach"

Die Gemeinde Rettenbach verabschiedete jetzt erst ihren Haushalt für das Jahr 2020. Im Hinblick auf die Dorfentwicklung werden die Finanzen eine entscheidende Rolle spielen.
Rettenbach

Rettenbach hat höhere Rücklagen und weniger Schulden

Der Gemeinderat Rettenbach hat jetzt erst seinen Haushalt verabschiedet. Wie die Kommune für die Zukunft plant.

In der Rettenbacher Gemeindehalle wurden fünf neue Gemeinderatsmitglieder vereidigt (von links): Martin Ostermeyer, Matthias Stürminger, Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast, Thomas Kraus, Alexander von Riedheim, weiterhin Zweiter Bürgermeister, Manuela Geißler und Ralf Hoffmann.
Kommunalpolitik

In Rettenbach gibt es keinen Dritten Bürgermeister mehr

Bei der konstituierenden Sitzung werden fünf Räte verabschiedet und ebenso viele neu vereidigt. Warum es keinen weiteren Stellvertreter mehr gibt.

Bis zur Realisierung einer Alternativverbindung zu den landwirtschaftlichen Flächen hinter der Rettenbacher Firma Reflexa (im Hintergrund) hat es lange gedauert. Nun wurde mit dem Abtragen des Oberbodens begonnen.
Rettenbach

Am Alternativweg für Landwirte wird jetzt gebaggert

Plus In Rettenbach wird ein Feldweg ausgebaut, damit sich die Firma Reflexa erweitern kann. Warum vor allem Landwirte darüber nicht glücklich sind.

In Rettenbach erinnert ein Soldatengrab daran, was vor 75 Jahren in der Gemeinde geschah. 17 junge Männer verloren am 24. April 1945, kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs, ihr Leben und haben dort nun ihre letzte Ruhe gefunden.
Rettenbach

Rettenbach zwischen Befreiung und Katastrophe

Plus Wie die Gemeinde Rettenbach und Zeitzeugen den Aufmarsch der US-Truppen 1945 erlebte. Nicht alle deutschen Soldaten leisten bis aufs Äußerste Widerstand.

Das Foto zeigt (von links): Simone Baur, Kommandant Martin Müller, Geehrter Richard Wagner, Vorsitzender Peter Remmele, Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast und Markus Vogeser.
Sicherheit

Zehn Einsätze für die Feuerwehr

Rettenbach blickt auf der Jahresversammlung auf das vergangene Jahr zurück und ehrt mehrere Mitglieder

Lokales (Günzburg)

CSU erobert Sitz zurück

Gleichstand in Rettenbach

Sandra Dietrich-Kast ist weiter Bürgermeisterin.
Rettenbach

Schlechteres Ergebnis für Sandra Dietrich-Kast

Plus Fünfeinhalb Prozentpunkte weniger erhält die Rettenbacher Bürgermeisterin. Zu erreichen ist sie am Wahlabend nicht.

Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast und Georg Haindl nehmen Jubilar Gerhard Schmucker in die Mitte und ehren ihn.
Ehrenamt

Rettenbacher Soldaten freuen sich auf 2021

Der älteste Verein des Orts wird bald 150 Jahre alt. Die Vorbereitungen laufen schon

Bewirbt sich ohne Gegenkandidaten: Sandra Dietrich-Kast.
Rettenbach

Dietrich-Kast: „Habe noch viele Ideen und Projekte“

Zur Kommunalwahl stellt unsere Zeitung den Bürgermeisterkandidaten fünf einheitliche Fragen.

Geehrte bei der Versammlung der Feuerwehr Remshart
Ehrenamt

Feuerwehrleute in Remshart geehrt

Die Bedeutung der Einsatzkräfte wird in der Versammlung hervorgehoben

Lokales (Günzburg)

Neuer Weg kann kommen

Ersatz für bestehende Verbindung in Rettenbach

1,6 Tonnen Gesamtgewicht: Das Männerballett des CCH entführte bei der Prunksitzung in die 80er-Jahre.
2 Bilder
Rettenbach

Schwere Jungs auf der Prunksitzung des CC Harthausen

Wie der Carnevals-Club Harthausen bei seiner Prunksitzung wie vom Präsidenten angekündigt die Bühne zum Beben bringt.

Emil Wieser aus Remshart (Zweiter von links) erhielt beim Neujahrsempfang der Gemeinde Rettenbach den Ehrenamtspreis „Andi“. Dazu gratulierten Dritter Bürgermeister Herbert Sittenberger (links) sowie Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast und Zweiter Bürgermeister Alexander von Riedheim.
Auszeichnung

Beim Neujahrsempfang steht das Ehrenamt im Mittelpunkt

Emil Wieser erhält den „Andi“ der Gemeinde Remshart

Rudolf Geißler ist in Rettenbach geehrt worden.
Auszeichnung

65 Jahre Kommunalpolitik in Rettenbach

Rudolf Geißler bekommt die Ehrenurkunde der CSU und hält ein Plädoyer für die Parteizugehörigkeit

Die Jubilare mit Miriam Albrecht (Geschäfsleiterin) und Ingo Legnini (stellvertretender Geschäftsleiter) bei der Reflexa-Weihnachtsfeier.
Unternehmen

Reflexa: Umsatz übertrifft die Erwartungen

Bei der Weihnachtsfeier der Rettenbacher Firma wurden auch langjährige Mitarbeiter geehrt

Die Unabhängige Wählervereinigung Rettenbach hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im März 2020 nominiert.
Kommunalwahl

Sie treten für Remshart und Harthausen bei der Kommunalwahl an

Die Unabhängige Wählervereinigung Rettenbach nominiert ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im März 2020.

De Kandidaten der Bürgerliste Rettennbach für die Gemeinderatswahl 2020. Foto: Jasmin Neumann.
Kommunalwahl

Bürgerliste Rettenbach möchte eine aktive und offene Dorfpolitik

Das sind die Kandidaten und die Ziele der Bürgerliste Rettenbach für die Kommunalwahl 2020.

Bis vor Kurzem kam es in der Rettenbacher Von-Riedheim-Straße bei der neuen Wohnanlage immer wieder zu Behinderungen durch parkende Fahrzeuge. Wenn es so bleibt, wie am gestrigen Vormittag, würde die Gemeinde auf ein Halteverbot verzichten.
Rettenbach

Ärger über parkende Fahrzeuge in Rettenbach

In der Von-Riedheim-Straße in Rettenbach wird oft sogar der Gehweg als Parkplatz genutzt. So werden Rettungsfahrzeuge behindert. Was die Gemeinde dagegen tun will.

Bürgerversammlung

Die größte Baustelle sind die Glasfaserleitungen

Rettenbachs Bürgermeisterin legt ihren Rechenschaftsbericht ab. Was sich alles im Ort tut

Die Kandidaten für den Rettenbacher Gemeinderat mit Sandra Dietrich-Kast (Achte von links) an der Spitze und Alfred Sauter (links daneben) als Gast der Nominierungsveranstaltung.
Rettenbach

Dietrich-Kast soll an der Spitze des Ortes bleiben

Die Bewerber der CSU für den Rettenbacher Gemeinderat stehen ebenfalls fest.

Im Museum Rettenbach beginnt am Freitag unter dem Titel „Von der Krippe bis zum Kreuz“ eine Sonderausstellung über die Geburt und den Leidensweg Christi mit Exponaten von Willibald Lang (rechts). Daneben: Karl Mayer.
Rettenbach

„Von der Krippe bis zum Kreuz“: Neue Ausstellung in Rettenbach

Am Freitag eröffnet im Museum des Ortes eine Krippen- und Passionsausstellung. Was dort geboten wird.

Der Glasfaserausbau in Rettenbach führt zu Problemen.
Rettenbach

Offene Straßen durch Glasfaserausbau

In Rettenbach sind verschiedene Stellen gleichzeitig aufgerissen worden. Vor dem Einbruch des Winters soll das geändert werden - aber geraten die Arbeiten dann ins Stocken?

Ines-Andrea Reinhold von Drüben erzählte in der Rettenbacher Gemeindehalle von den zahlreichen Fluchtversuchen zusammen mit ihren Eltern aus der ehemaligen DDR in die Freiheit.
2 Bilder
30 Jahre Mauerfall

Warum ihr Flug aus der DDR in die Freiheit scheiterte

Plus Die Zeitzeugin Ines-Andrea Reinhold von Drüben berichtet über die mehr als ein Dutzend Fluchtversuche mit ihrer Familie viele Jahre vor dem Mauerfall.

Junge Musiker bewiesen ihr Talent.
Konzert

So modern kann Blasmusik sein

Die Ensembles, Bands und Orchester der Musikschule Gundremmingen, Offingen und Rettenbach heizten ein

Lokales (Günzburg)

Ausgezeichnete Seepferdchen

Ministerium würdigt Schulen aus Region

Eine neue Wasserleitung ist in Harthausen geplant.
Beschluss

Neue Wasserleitung in Harthausen

In der St.-Alexander-Straße gab es bereits zwei Rohrbrüche. Auch der sanierungsbedürftige Gehweg könnte mit einbezogen werden

Das ist ein Teil des Posters, das die 28-jährige Physikerin und Chemikerin Susanne Wachs während eines Kongresses in Ulm präsentiert hat.
Landkreis Günzburg

Rettenbacherin war dem Nobelpreisträger ganz nah

Plus Susanne Wachs aus Rettenbach teilt einen wunderbaren Moment mit dem Chemiker Stanley Whittingham. Und sie bekommt für ihre Forschungsarbeit selbst Applaus.

Abfallbehälter, wie auf dem Bild bei dem Platz vor dem Schlössle, gibt es in Rettenbach und den Ortsteilen nur wenige. Am Montag hat der Gemeinderat die Beschaffung einheitlicher und zeitgemäßer Behältnisse beschlossen.
Entsorgung

Bürger entscheiden beim Müll mit

In den drei Rettenbacher Ortsteilen werden zwölf Abfallbehälter aufgestellt. Bei den Standorten konnten die Bewohner eigene Vorschläge einbringen

Waltraud Wistuba freut sich über die Unterstützung ihres Mannes Eberhard, mit dem sie 60 Jahre lang verheiratet ist. Dackelhündin Franzi gehört ebenfalls zur Familie.
Ehejubiläum in Rettenbach

Waltraud und Eberhard Wistuba feiern diamantene Hochzeit

Die bekannte Modeschöpferin und ihr Ehemann sind ein eingespieltes Team. Über unvergessliche Radtouren, unliebsame Bücklinge und einen schmerzlichen Verlust.

Das sind die Rettenbacher Löschzwerge mit (hinten von links): Ioana Florea, Sandra Dietrich-Kast, Ellen Geißler, Martin Müller, Adele Drotleff, Simone Baur, Manuela Geißler und Erich Geißler.
Ehrenamt

In Rettenbach gibt es jetzt Löschzwerge

Die Freiwillige Feuerwehr setzt auf einen neuen Weg bei der Nachwuchssicherung