Copy%20of%208E1A1610_1.tif
Finanzen

Was man nicht sieht, kostet am meisten Geld

Die Gemeinde Rettenbach hat jetzt mehr Rücklagen als Schulden

Copy%20of%20Wpet8E1A5749_5.tif
2 Bilder
Lokales (Günzburg)

Gemeinsam in ein halbes Jahrhundert

Jubiläum Der FC Reflexa Rettenbach feiert sein 50-jähriges Bestehen. Wie der Verein zu seinem Namen kam und warum die Fußballer so gut englisch sprechen konnten

Copy%20of%20IMG_8971.tif
Rettenbach

Diese Rettenbacher laufen für Kinder in Afrika

Reflexa und der FC Reflexa Rettenbach sind bei der "Global 6k"-Laufaktion dabei. Warum sechs Kilometer wichtig sind und für was das Geld in Afrika verwendet wird.

Copy%20of%208E1A6434_1.tif
Rettenbach

Museumstag: So arbeitete die Feuerwehr vor 100 Jahren

Wie holte die Feuerwehr vor 100 Jahren Menschen aus brennenden Häusern? Beim Museumstag in Rettenbach gab es dazu eine spannende und amüsante Vorführung.

Copy%20of%20Rettenbach%20Arbeitsunfall%20Minibagger%20umgekippt%2016052019%202.tif
Rettenbach

Kleiner Bagger kippt um: Fahrer wird leicht verletzt

Einsatz in Rettenbach: Dort hat sich am Donnerstag ein Arbeitsunfall ereignet.

Copy%20of%208E1A5054_2.tif
Rettenbach

Neue Ausstellung: So ging es früher bei der Feuerwehr zu

Im Heimatmuseum Rettenbach ist eine Sonderausstellung zu sehen, die von den Feuerwehren der Gemeinde erzählt.

Copy%20of%20KAYA9560(1).tif
Rettenbach

Wie Rettenbach Vereine künftig unterstützen will

Die Gemeinde Rettenbach legt probeweise Richtlinien für Vereinszuschüsse fest. 2020 sollen sie in Kraft treten.

Copy%20of%20Lena_Birk(1).tif
Mitgliederversammlung

Schützen haben ihr Heim modernisiert

Frisch Auf in Rettenbach nimmt schon das 100-jährige Bestehen in den Blick

Copy%20of%208E1A0354_1.tif
Gemeinderat

Umfangreiche Arbeiten am Bauhof

Im Umfeld des Gebäudes in Rettenbach soll viel gemacht werden. Die Kommunalpolitiker haben sich außerdem mit einer möglichen Kinderfeuerwehr befasst

Copy%20of%20Rettenbach.tif
Politik

Dietrich-Kast will weitermachen

Ankündigung bei Hauptversammlung der Rettenbacher CSU

Copy%20of%20Combo_Storchenmast_Rettenbach_Feb19.tif
Natur

Rettenbach hat nun einen zweiten Storchenturm

Die Gemeinde Rettenbach hat nicht nur ein Herz für Esel, wie auch im Wappen deutlich wird, sondern auch etliche Storchenfreunde. Das hat sich jetzt wieder gezeigt.

Copy%20of%208E1A8216_1.tif
Gemeinderat

Reichen Rettenbachs Kindergartenplätze aus?

Dem Gremium wurden Prognosen zur Kindertagesbetreuung vorgestellt

Copy%20of%20Kameraden(1).tif
Versammlung

Krieger- und Soldatenverein Rettenbach ehrt Mitglieder

Zudem wird die Bedeutung der Erinnerung an die Schrecken der Kriege hervorgehoben

Copy%20of%20Feuerwehr_Rettenbach.tif
Versammlung

Viel Lob für die Rettenbacher Feuerwehrleute

Die Einsatzkräfte sind für die Sicherheit und das Dorfleben unerlässlich

Copy%20of%20IMG_1655_01.tif
2 Bilder
Verkehr

Seit 60 Jahren unfallfrei: Was der Reflexa-Chef zu Senioren-Fahrtests sagt

Reflexa-Chef Hans Peter Albrecht fährt seit sechs Jahrzehnten unfallfrei. Jetzt hat auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Fahrtests für Senioren ausgeschlossen. Was sagen Albrecht und Experten zu dem Thema?

Copy%20of%20Sch%c3%a4fer%20Anton%20Briegel_3(1).tif
Nachruf

Anton Briegel war der letzte Schäfer von Rettenbach

Vor Kurzem verstarb der Landwirt und Schäfermeister Anton Briegel. Mehr als 60 Jahre prägte er das Bild in der Gemeinde. Die Menschen erinnern sich gern an ihn.

Verkehrsunfall Rettenbach
3 Bilder
Rettenbach

Verkehrsunfall in Rettenbach: Verletzte und Sachschaden

Die Rechts-vor-links-Regelung führte heute in Rettenbach zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten und Sachschaden.

Lokales (Günzburg)

Internet: Neues zum Ausbau

Rettenbacher Rat ist informiert worden

Tischtennis_Rettenbach.jpg
Tischtennis

Platz zwei für Duo aus Rettenbach

Wie sich Brenner und Baumgartner in Mindelheim schlagen

Copy%20of%208E1A4374_5(1).tif
Rettenbach

Rudolf Geißler wird mit dem „Andi“ geehrt

Beim Neujahrsempfang würdigt die Gemeinde Rettenbach ihn mit der besonderen Auszeichnung. Das hat gleich mehrere Gründe.

Copy%20of%20IMG_9340.tif
Landkreis Günzburg

Drei Bürgermeisterinnen regieren im Kreis Günzburg   

Das sind weniger als zehn Prozent. Breitenthal, Wiesenbach und Rettenbach als Ausnahme. Über Frauenwege in die Politik und eine spezielle WhatsApp-Gruppe.      

Copy%20of%2020181214_Oederan_Jubilar(1).tif
2 Bilder
Auszeichnung

Geehrte Mitarbeiter und gute Aussichten

Die Firma Reflexa bedankt sich bei ihrem Personal aus Rettenbach, Günzburg und Oederan

Copy%20of%20Mittelschule_Off_Nov2011_2.tif
Rettenbach/Offingen

Unbeteiligter gab Anstoß für Äußerungen der Bürgermeisterin

Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast hatte den Ausländeranteil einer ersten Klasse in Offingen kritisiert. Schule und Eltern distanzierten sich von den Aussagen. Nun meldet sich der ursprüngliche Informant.

Copy%20of%20lew_1.tif
2 Bilder
Landkreis Günzburg

Die Glasfaser kommt in drei Gemeinden bis ins Haus

Die Lechwerke starten mit flächendeckendem Breitbandausbau in den Pilotgemeinden Bubesheim, Rettenbach und Kötz. Eigentlich war auch Dürrlauingen vorgesehen.

Copy%20of%208E1A8861_2.tif
Förderung

Rettenbach steigt in die Dorfentwicklung ein

Mit welchem Programm sollen die Arbeiten angegangen werden? Darüber musste jetzt der Gemeinderat entscheiden. Der Kämmerer zeigte sich aus einem bestimmten Grund in der Sitzung jedenfalls recht zufrieden

Copy%20of%20Rettenbach2.tif
Schießen

Brandl holt die Kette

Seniorenschütze gewinnt erstmals Königsschießen in Rettenbach

arbeit(1).JPEG
Zukunft der Arbeit

Home Office? Hamsterrad? Wie wollen wir eigentlich arbeiten?

Teilzeit, Vollzeit, Home Office: Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Unternehmen müssen sich umstellen. Arbeitnehmer aber auch. Kann das funktionieren?

Copy%20of%208E1A1123_2.tif
Projekt

Gemeindehalle erhält Schließanlage

Auch von einer Mobilfunkantenne auf dem Gebäude oder auf dem Schlauchturm der Feuerwehr ist im Rettenbacher Gemeinderat die Rede gewesen

dpa_5F9AAE00EE7F5D8B.jpg
Landkreis Günzburg

LEW-Glasfaserprojekt geht in die Verlängerung

Offenbar ist die Resonanz in den Pilotgemeinden Bubesheim, Rettenbach, Kötz und Dürrlauingen nicht so groß, wie es sich der Anbieter vorstellt. Was heißt das?

Copy%20of%20DSC_1950.tif
Landkreis Günzburg 

Viele Streuobst-Ideen aus Rettenbach

Aber auch Kinder und Erwachsene in Billenhausen und Burtenbach waren bei diesem Wettbewerb besonders einfallsreich.