Rettenbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Rettenbach“

Der Alkoholtest bei einem Autofahrer ergab am Sonntagabend einen Wert von knapp zwei Promille.
Rettenbach

Rettenbacher hindert einen Betrunkenen am Weiterfahren

Ein Rettenbacher nimmt einem stark betrunkenen Bekannten die Autoschlüssel ab. Der ist bereits vorher in mehrere Zäune gefahren.

Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast und Zweiter Bürgermeister Alexander von  Riedheim. Dahinter Werner Kupka, Hans Bühler, Alois Brunhuber und Tanja Müller.
Rettenbach

Im Heimatmuseum dreht sich alles um Schulranzen und Schlampermäppchen

Plus In Rettenbach widmet sich eine Sonderausstellung der örtlichen Schulgeschichte - und weckt Erinnerungen. Es gibt auch noch eine zweite Ausstellung.

Seine Freundlichkeit und das Motto „Frechheit siegt“ zählen zu den Erfolgsgeheimnissen von Günther Endres. Heute feiert er seinen 80. Geburtstag.
Fußball

Günther Endres aus Leipheim: Der Tausendsassa unter den Fußball-Funktionären

Plus Er ist per Du mit den Stars und stibitzte in Wembley ein Stück Rasen, aber sein Herz schlägt für den FC Reflexa Rettenbach. An diesem 3. Mai 2022 wird Günther Endres 80.

Die Gemeinde Rettenbach hat ihren Haushalt verabschiedet.  Er ist mit einem Gesamtvolumen von beinahe 6,3 Millionen Euro ein Rekordetat.
Rettenbach

Rettenbach hat mit 6,3 Millionen Euro einen ungewöhnlich hohen Haushalt

Plus Während es keine Diskussionen um den Etat der Kommune gibt, betrachtet der Gemeinderat die Weiterentwicklung des sogenannten Landesentwicklungsprogramms als kritisch.

Der Gemeinderat hat beim Bebauungsplan "Am Hirtenbach" entschieden, dass die Obstbäume  größtenteils erhalten bleiben sollen, auch die alte Eiche rechts im Bild.
Rettenbach

Baugebiet „Am Hirtenbach“ kann in Rettenbach kommen

Plus Der Rettenbacher Gemeinderat spricht erneut über das Baugebiet "Am Hirtenbach". Auch um die Heizung in der Gemeindehalle ging es in dem Gremium.

Die Kindertagesstätte St. Raphael in Rettenbach: Mit Beginn des Kindergartenjahres 2022/2023 sollen die Gebühren für deren Einrichtungen geringfügig erhöht werden.
Rettenbach

Rettenbach passt die Kindergartengebühren an

Plus Für Diskussionen sorgen im Gemeinderat zwei Ferienwohnungen im Bereich des Bebauungsplans „Am Burgstall“ und ein Antrag auf Entschädigung für Referenten.

Der Rettenbacher Künstler und Holzgestalter Bernhard Schmid hat ein Buch über den Jakob Fischer Ur-Apfelbaum und seine Arbeiten geschrieben.
Rettenbach

Künstler Bernhard Schmid schreibt Buch über Apfelsorte Jakob Fischer

Plus Holzkünstler Bernhard Schmid aus Rettenbach hat den abgestorbenen Jakob-Fischer-Ur-Apfelbaum mit Kunstwerken unsterblich gemacht - und ein Buch darüber veröffentlicht.

Im Rettenbacher Gemeinderat ging es erneut um das Bahnprojekt Ulm-Augsburg.
Rettenbach

Nach A8-Ausbau soll Rettenbach nicht auch noch unter neuer ICE-Trasse leiden

Plus Der Gemeinderat beschäftigt sich erneut mit dem Lärmschutz beim Bahnprojekt Ulm-Augsburg. Der Ortsteil Harthausen leidet genug unter dem Krach der A8.

Ein Mann aus Remshart hat einen Wäschetrockner im Internet bezahlt, aber nie bekommen.
Rettenbach

Fake-Shop-Verdacht: Wäschetrockner aus dem Internet kommt nie in Remshart an

Vermutlich einem Fake-Shop ist ein Mann aus Remshart auf den Leim gegangen. Der bestellte Wäschetrockner wurde bezahlt, kam aber bis heute nicht an.

Das geplante neue Wohnbaugebiet entlang der Hauptstraße in Rettenbach: Im Sommer sollen die Erschließungsarbeiten für Straßen und Gehweg abgeschlossen sein.
Rettenbach

So geht es beim Baugebiet „Am Hirtenbach“ in Rettenbach weiter

Plus Der Zeitplan für das Wohngebiet steht. Auch eine andere Frage wurde beantwortet: Wie steht der Gemeinderat zum Bahnprojekt Ulm-Augsburg?

Dörfliches Wohnen in Rettenbach: Der Bebauungsplan Am Hirtenbach soll Landwirtschaft und Wohnbebauung vereinbaren. Auch viele der Gehölze sollen erhalten bleiben.
Rettenbach

Neues Baugebiet in Rettenbach: Bürger äußern Befürchtungen

Plus Ein neuer Bebauungsplan in Rettenbach soll Wohnbau und Landwirtschaft nebeneinander ermöglichen. Auch beim Gemeindeblatt gibt es Neues.

Immer wieder dringen Diebe in Umkleidekabinen ein und stehlen Geld und Wertsachen von Sporttreibenden. Im Landkreis Günzburg passierte es über das erste November-Wochenende 2021 gleich zweimal, in Wiesenbach und in Rettenbach.
Fußball

Nur Bargeld interessiert die Diebe in Wiesenbach und Rettenbach

Plus In Wiesenbach und in Rettenbach dringen Unbekannte in die Kabinen der Fußballer ein und stehlen mehr als 1000 Euro. Was genau passiert ist und was die Polizei rät.

Ein Unbekannter hat Geld aus der Umkleidekabine des Rettenbacher Fußballvereins gestohlen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.
Rettenbach

Fußballern wird in Rettenbach Geld gestohlen

Ein Unbekannter hat Geld aus der Umkleidekabine des Rettenbacher Fußballvereins gestohlen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Das Soldatengrab in Rettenbach zu pflegen und an die jungen Soldaten zu erinnern, die im April 1945 getötet wurden, gehört zu den selbstverständlichen Aufgaben des Soldaten- und Kameradenvereins Rettenbach.
Landkreis Günzburg

Welchen Auftrag hat der älteste Verein Rettenbachs?

Plus Seit 150 Jahren besteht der Soldaten- und Kameradenverein in Rettenbach. Wegen Corona kein Grund zu einer großen Feier. Aber eine Festschrift und eine Überraschung müssen sein.

Wird an der früheren Staatsstraße nach Remshart ebenfalls ein Radweg
entstehen? Damit würde die Gemeinde Rettenbach eine sichere Verbindung vom
Kammeltalradweg zum Silbersee schaffen.
Rettenbach

Bekommt Rettenbach noch einen Radweg?

Plus Ein Radweg entsteht derzeit entlang der Staatsstraße nach Unterknöringen. Warum auch ein Anschluss an den Kammeltalradweg denkbar ist.

In Rettenbach hat sich ein Unfall ereignet.
Rettenbach

Eine Verletzte und 12.000 Euro Schaden bei Unfall in Rettenbach

Auf der Hauptstraße in Rettenbach sind zwei Autos kollidiert. Die Feuerwehr regelte den Verkehr.

In Rettenbach hat ein Autofahrer ein anderes Auto übersehen und einen Unfall mit drei Fahrzeugen ausgelöst.
Rettenbach

Auto schleudert in Rettenbach in Gegenverkehr: Drei Menschen verletzt

Ein 72-Jähriger übersieht in Rettenbach ein anderes Auto und löst einen folgenschweren Unfall aus. Drei Menschen werden leicht verletzt.

Zum ersten Mal zu Gast beim FC Reflexa Rettenbach waren die Bayern-Amateure im Juli 2005. Im Mittelpunkt der Autogrammjäger stand aber keiner der Spieler, sondern der damalige Co-Trainer der Münchner, Gerd Müller.
Fußball

Als Gerd Müller die Herzen der Bayern-Fans in Rettenbach eroberte

Der am 15. August 2021 verstorbene Gerd Müller kam mehrere Male zum FC Reflexa Rettenbach - als Superstar des Weltfußballs und als Trainer des FC Bayern München II.

Das Schlössle mit dem Vorplatz der Gemeindehalle (links), die ehemalige Gaststätte zum Kreuz (rechts) und verschiedene weitere ortsprägende Gebäude
und Plätze Rettenbachs sind in das Dorfentwicklungskonzept integriert. Am
Montag fiel dazu der Startschuss.
Rettenbach

Startschuss für die Rettenbacher Dorfentwicklung

Plus In der Sitzung des Rettenbacher Gemeinderats werden die Planungsleistungen vergeben. Auch das Thema Lüftungsanlagen wird angesprochen.

Schilder, wie dieses, werden in Rettenbach nicht aufgestellt. Dafür aber
wird für Hundehalter für das Nichtentfernen von Hundekot auf öffentlichen
Wegen und Plätzen künftig ein Bußgeld fällig.
Rettenbach

Hundekot auf der Straße: In Rettenbach wird Bußgeld fällig

Plus In Rettenbach werden Hundehalter zur Kasse gebeten, wenn die Hinterlassenschaften der Hunde nicht beseitigt werden. Auch über eine Leinenpflicht wird diskutiert.

Die Betreuungsbeiträge in der Kindertagesstätte St. Raphael in Rettenbach steigen ab September.
Rettenbach

Bietet die Rettenbacher Kita künftig noch genug Plätze?

Plus Die Gebühren für die Kita und Akustikelemente im Dachgeschoss sind Themen im Rettenbacher Gemeinderat. Die Beiträge werden steigen.

Dorfentwicklung, Kanalsanierung und ein neues Baugebiet: Die Gemeinde Rettenbach wird in diese Projekte viel Geld investieren.
Rettenbach

Haushalt beschlossen: Rettenbach muss sorgsam wirtschaften

Plus Auch die Dorferneuerung und ein Radweg zum Silbersee waren Themen im Gemeinderat. Das sind die Details.

Reflexa-Chefin Miriam Albrecht und Betriebsleiter Manfred Gross zeigen auf einem Plan, wo die Neubauten am Stammsitz in Rettenbach entstehen werden (die rosa eingezeichnete Fläche ist der erste Bauabschnitt, der zweite ist der graue Bereich rechts daneben).
Rettenbach/Günzburg

Millionen-Investition bei Sonnenschutz-Produzent Reflexa in Rettenbach

Plus Das Unternehmen erweitert am Stammsitz seine Kapazitäten. Dies ist für die Firma dringend nötig. Auf einen anderen Standort in der Nachbarschaft wird sie dann künftig verzichten können.

Rettenbach wird in den kommenden Jahren 1,5 Millionen Euro für das Kanalsystems ausgeben.
Rettenbach

Rettenbacher Gemeinderat spricht über die Kanalisation und Hundekot

Plus Wie Rettenbach die geplanten und teuren Kanalsanierungen umsetzen möchte und warum das Gremium über Hundekot und Stellplätze diskutiert.

Am 20. Februar wurde der Ur-Jakob-Fischer-Baum in der Nähe von Biberach an der Riß gelegt. Das etwa 120 Jahre alte Unikat drohte umzustürzen und wird nun vom Rettenbacher Künstler Bernhard Schmid als Kunstwerk erhalten.
Rettenbach

Der tote Ur-Jakob-Fischer-Apfelbaum wird zum Kunstobjekt

Plus Der Rettenbacher Holzkünstler Bernhard Schmid hat sich den originalen Jakob-Fischer-Apfelbaum aus Biberach gesichert. Der Nachwelt wird er als Kunst erhalten.

Zwei Überseecontainer, verbunden mit einer Überdachung: Dar Bau, der sich im Außenbereich befindet und ohne Genehmigung errichtet wurde, war nun Thema im Rettenbacher Gemeinderat.
Rettenbach

Dürfen die Container in Rettenbach stehen bleiben?

Plus In Rettenbach wurde vergangenes Jahr ein Bau im Außenbereich und ohne Genehmigung errichtet. Der Gemeinderat sieht das Vorgehen des Eigentümers kritisch.

Am Straßenrand abgestellte Fahrzeuge sorgen in der Gemeinde Rettenbach immer wieder für Probleme. Eine Stellplatzverordnung soll künftig Abhilfe schaffen.
Verkehr

Ärger in Rettenbach mit abgestellten Autos

Warum die Gemeinde endlich eine Stellplatzsatzung haben will

Auch das gehört zum Repertoire des Allkampfs: Fritz Kinzel bei einem spektakulären Bruchtest.
Kampfsport

Fritz Kinzel: „Ein Allkämpfer gibt niemals auf!“

Einst war Fritz Kinzel Schüler von Jakob Beck. 2009 brachte er seine große Leidenschaft nach Rettenbach.

Die Firma Reflexa in Rettenbach hat im Jahr 2020 ihren Umsatz um zehn Prozent gesteigert.
2 Bilder
Rettenbach

Firma Reflexa in Rettenbach steigert Umsatz um zehn Prozent

In der Corona-Krise hat sich die Firma Reflexa in Rettenbach umgestellt und darf sich Deutschlands Innovationsführer 2020 nennen.

Da freut sich auch Rettenbachs Wappentier, der Esel Andi: Die finanzielle Situation in der Gemeinde ist äußerst zufriedenstellend – vor allem im Hinblick auf die geplanten Projekte in den kommenden Jahren.
Rettenbach

Gute finanzielle Aussichten für Rettenbach

Der Kämmerer erhält viel Lob. Neuerungen gibt es bei der Hundesteuer, speziell bei Kampfhunden.