Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

LKA
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „LKA“

Berti Dedja im Jahr 2018: Das LKA Baden-Württemberg sucht diesen Mann.
Stuttgart/Ellwangen

"Most wanted in Europe": LKA Baden-Württemberg sucht diesen Mann

Als Kopf einer Bande soll ein 44-jähriger Albaner seit Jahren professionellen Rauschgifthandel betrieben haben. Jetzt wird er europaweit von der Polizei gesucht.

Der Herbst ist da und bei steigenden Energiekosten sind Geldversprechen per SMS verlockend. Allein: Es sind Fälschungen, die sofort gelöscht gehören.
Vorsicht Betrugsmasche!

Phishing: Bundesfinanzministerium schreibt keine SMS

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) mag für viel Gesprächsstoff sorgen. Sein Ministerium schickt aber ganz sicher keine SMS mit Geldversprechen an Bürgerinnen und Bürger.

Schauspielerin Odine Johne hat sich auf die Rolle als LKA-Ermittlerin intensiv vorbereitet.
Schauspiel

Odine Johne: Intensive Vorbereitung für ARD-Krimi

Mangelnden Einsatz kann man Schauspielerin Odine Johne nicht vorwerfen. Für ihre neue Rolle als Ermittlerin hat sie einige Dinge in ihrem Privatleben umgekrempelt.

Ein Mann trägt Handschellen.
Festnahmen

Europol: Schlag gegen Bande von ungarischen Frauenhändlern

Deutsche und ungarische Ermittler haben nach Angaben von Europol die Bosse einer ungarischen Bande von Frauenhändlern festgenommen.

Schauspielerin Odine Johne sitzt bei einem Porträttermin in einem Garten in Neukölln.
"Lauchhammer"

Odine Johne machte Führerschein für ARD-Krimi

Odine Johne hat sich auf die Rolle als LKA-Ermittlerin in der neuen Krimireihe "Lauchhammer" sehr intensiv vorbereitet.

Polizisten stehen in einem abgesperrten Bereich auf einer Baustelle.
Kriegsfolgen

Weltkriegsbombe in Berlin-Moabit problemlos gesprengt

Bei Bauarbeiten ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Für einen Transport war sie zu beschädigt. Die Sprengmeister mussten vor Ort ran - und viele Menschen den Bereich verlassen.

Annalena Gottknecht (Odine Johne) und Maik Briegand (Misel Maticevic) in einer Szene von "Lauchhammer - Tod in der Lausitz".
Mord vor Mondlandschaft

Serie "Lauchhammer - Tod in der Lausitz" im Ersten

Dieser Krimi erzählt eine große Geschichte: In "Lauchhammer" dreht es sich nicht nur um einen Mord. Es geht um eine ganze Landschaft im Osten, in der die Zeit sichtbare und unsichtbare Narben hinterlassen hat.

Felix Murot (Ulrich Tukur) wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert: Szene aus dem Tatort heute aus Wiesbaden ("Murot und das Gesetz des Karma").
Tatort am Sonntagabend

Tatort heute aus Wiesbaden: So wird "Murot und das Gesetz des Karma"

Im Tatort heute aus Wiesbaden wird Kommissar Murot Opfer einer Trickdiebin - und das auch noch im gleichen Hotel, in dem sich ein mysteriöser Todesfall ereignet. Lohnt sich "Murot und das Gesetz des Karma"?

Nach einem erneuten Brand in Osterberg waren Brandermittler der Kriminalpolizei und Physiker des LKA aus München auf dem Bauernhof, um der Ursache auf den Grund zu gehen.
Osterberg

So gehen Brandermittler der Polizei der Ursache des Feuers auf den Grund

Lokal Nach dem Brand auf einem Bauernhof bei Osterberg suchen Ermittler der Polizei und des Landeskriminalamts nach der Ursache. Wie die Experten dabei vorgehen.

Gäste einer Trauerfeier für ein erschossenes Mitglied der Rockervereinigung "United Tribuns".
Landeskriminalamt

Verbot der "United Tribuns": Rockergruppen weiter im Visier

Die einen fahren Motorrad, die anderen nicht - doch beide Gruppen, Rocker und Rockerähnliche, beschäftigen die Ermittler des Landeskriminalamtes. Eine Gruppierung wurde jüngst verboten. Aber es gibt noch einige andere im Land.

Ein Impfbuch liegt auf einem Tisch.
Ermittlungen

Gefälschte Impfnachweise: 18 Wohnungsdurchsuchungen

Bei 18 Wohnungsdurchsuchungen haben Polizisten in Baden-Württemberg gefälschte Impfausweise und digitale Zertifikate gefunden.

Staatsanwaltschaft

Ermittler: Mann starb nach Polizeieinsatz an Atembehinderung

Gut vier Monate nach dem Tod eines Mannes infolge eines Polizeieinsatzes in Mannheim gibt es mehr Klarheit über die Ursache.

Steigende Tendenz

Neue Drogen: Mehr "synthetische Cannabinoide" entdeckt

Synthetische Drogen mit cannabis-ähnlicher Wirkung (Cannabinoide) sind auch in Berlin zunehmend beliebter.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
Friedrichsfelde

Transfrau transphob beleidigt und angegriffen

Zum wiederholten Mal soll ein 16-Jähriger eine Transfrau in Berlin-Friedrichsfelde transphob beleidigt haben.

Hass und Hetze im Internet spielen auch bei den Polizistenmorden von Kusel eine Rolle.
Hass-Kommentare

1700 Hinweise auf Internet-Hetze nach Polizistenmord in Kusel

Anfang des Jahres werden bei einer Fahrzeugkontrolle bei Kusel zwei Polizeibeamte erschossen. Nach der Tat häufen sich mitunter strafbare Hasskommentare im Internet.

Flammen loderten in einem Brandnest im Grunewald in der Nähe des Sprengplatzes.
Berlin

Feuer im Grunewald: Es war wohl keine Brandstiftung

Auch einen Monat nachdem ein Feuer auf dem Sprenggelände im Berliner Grunewald ausgebrochen ist, ist die Ursache weiterhin unklar. Brandstiftung schließt die Polizei aus.

Flammen lodern in einem Brandnest im Grunewald in der Nähe des Sprengplatzes.
Ermittlungen

Großbrand: Polizei schließt Brandstiftung weitgehend aus

Erst gab es Explosionen, es folgte ein Waldbrand und extrem aufwendiges Löschen mit Robotern, einem Panzer und Hubschraubern. Die Berliner Feuerwehr hatte ihren schwierigsten Einsatz seit dem Krieg. Nun gibt es erste Erkenntnisse zum Entstehen des Brandes.

Unbekannte haben am Wochenende im Leipziger Stadtteil Grünau versucht, eine Kindertagesstätte anzuzünden.
Kriminalität

Kita in Leipzig angegriffen - Landeskriminalamt ermittelt

Eine Kita im Leipziger Stadtteil Grünau betreut geflüchtete Kinder aus der Ukraine. Unbekannte haben versucht, die Einrichtung anzuzünden. Die Polizei schließt eine politisch motivierte Tat nicht aus.

Splitter und ein Schild mit der Aufschrift «Geldautomat» liegen auf dem Fußboden.
Freising

Erneut Geldautomat gesprengt: 19. Fall dieses Jahr

Unbekannte haben einen Geldautomaten im niederbayerischen Eching gesprengt.

Video

660 Kilogramm - Größter Kokainfund in Brandenburgs Geschichte

Ermittler des Landeskriminalamts und des Zollfahndungsamts haben bei einem Obsthandel in Groß Kreutz nahe Potsdam 660 Kilogramm Kokain entdeckt. Dies sei die bislang größte sichergestellte Menge dieser Droge in Brandenburg.

Ermittler des Landeskriminalamts und des Zollfahndungsamts 660 Kilogramm Kokain entdeckt.
Drogenhandel

660 Kilogramm: Bislang größter Kokainfund in Brandenburg

Kokain in Bananenkisten: Ermittler des Landeskriminalamts und des Zollfahndungsamts haben auf einem Obsthandel in Groß Kreutz (Potsdam-Mittelmark) 660 Kilogramm Kokain entdeckt.

Nach einem Raubüberfall stirbt ein sechsjähriger Junge in der Tiroler Ache.
Österreich

Sechsjähriger stirbt in Fluss nach Raubüberfall in St. Johann

Ein gesundheitlich beeinträchtigter Junge kam in Tirol ums Leben. Nachdem sein Vater bei einem Raubüberfall bewusstlos geschlagen wurde, stürzte der Sechsjährige in einen Fluss.

Ein Funkwagen der Polizei vor der Flüchtlingsunterkunft in Leipzig.
Extremismus

Brandanschlag auf Geflüchteten-Unterkunft in Leipzig

Ein Asylbewerberheim in Leipzig ist Ziel eines Brandanschlages geworden. Der Schaden ist laut Polizei gering. Der Zeitpunkt der Attacke weckt Erinnerungen.

Einsatzfahrzeuge in Berlin: Die Polizei hat eine Villa eines bekannten arabischstämmigen Clans in Berlin-Neukölln durchsucht.
Kriminalität

Durchsuchung in Clan-Villa - Suche nach Kühlschrank

Im Kampf gegen organisierte Kriminalität will man in Berlin seit langem konsequent durchgreifen und auch kleine Verbrechen nicht ungeahndet lassen. In diesem Fall war das gesuchte Diebesgut allerdings recht schwer zu verstecken.