LKA
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "LKA"

Im Kampf gegen Kindesmissbrauch bekommen die Ermittler nun mehr Rechte.
Gesetz

Ermittler erhalten mehr Rechte im Kampf gegen Kindesmissbrauch

In Internetforen kursieren grausame Videos missbrauchter Kinder. Bisher hat die Polizei kaum Chancen, an die Täter ranzukommen. Das soll sich durch eine Reform ändern.

In der Neujahrsnacht ist im Stadtteil Connewitz zu Zusammenstößen zwischen Linksautonomen und der Polizei gekommen.
Polizeigewalt an Silvester?

Nach Eskalation in Leipzig: Staatsanwalt prüft Videos

Die Ermittlungen nach der Eskalation an Silvester in Leipzig laufen. Immer wieder tauchen Videos auf. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob sie strafrechtlich relevant sind - auch wegen möglicher Polizeigewalt.

Verdacht auf illegale Drogen: Am Mittwoch wurde in der Ulmer Olgastraße ein Haus durchsucht.
Ulm, Neu-Ulm, Senden

Drogenrazzien in Ulm, Neu-Ulm und Senden

In Neu-Ulm, Ulm und Senden durchsuchte die Polizei mehrere Objekte. Außerdem ermittelte die Polizei rund um den spektakulären Kokainfund bei Fruchthof Nagel.

Die Polizei warnt vor illegalen Liquids für E-Zigratten. Die Mischungen können bedrohliche Gesundheitsprobleme verursachen.
Mehrere Notarzt-Einsätze

Polizei warnt vor illegalen Liquids für E-Zigaretten

Illegale Liquids von E-Zigaretten sind immer öfter mit synthetischen Cannabinoiden oder sogar K.O.-Tropfen versetzt. Diese Mischung kann unter Umständen lebensgefährlich sein.

E-Mails, die angeblich von Apple kommen, sollten Nutzer von iPhone und Co in diesen Tagen besonders aufmerksam anschauen. Es sind betrügerische Nachrichten im Umlauf.
Phishing-Trick

Betrüger verschicken gefälschte Apple-Rechnungen

Flattert eine Bestellbestätigung für ein Produkt herein, von dem Apple-Nutzer nichts wissen, sollten sie vorsichtig sein. Es könnte sich um eine Betrugsmasche handeln.

Einen der Männer, die im September aus der Forensik in Günzburg geflüchtet waren, haben Zielfahnder des LKA jetzt gefasst. Der 28-jährige Mann wurde in Spanien verhaftet.
Polizei

Flucht aus BKH: Zielfahnder verhaften Mann in Spanien

Einer der beiden Patienten, die im vergangenen September nach einer Geiselnahme aus der Forensik in Günzburg geflüchtet waren, wurde jetzt gefasst. Wie es nun weitergeht

Einer der Männer, die aus der Klinik für Forensische Therapie und Psychotherapie des Bezirkskrankenhauses in Günzburg geflüchtet sind, ist jetzt verhaftet worden.
Günzburg

Flucht aus BKH: Zielfahnder verhaften Mann in Spanien

Plus Einer der beiden Patienten, die im vergangenen September nach einer Geiselnahme aus dem Günzburger BKH geflüchtet waren, wurde jetzt gefasst.

Yalcin Gümer (Fahri Yardim), Tom Nix (Ben Münchow) und Nick Tschiller (Til Schweiger): Szene aus dem Hamburg-Tatort "Tschill Out", der heute am Sonntag im Ersten läuft.
Tatort Kritik

"Tschill Out": So wird der Tatort heute mit Til Schweiger

Sechster Einsatz für Til Schweiger als Nick Tschiller: Im Hamburg-Tatort heute gibt's allerdings weniger Action als gewöhnlich. Lohnt sich "Tschill Out"? Die Tatort-Kritik.

Polizisten räumen in der Neujahrsnacht eine Kreuzung im Leipziger Stadtteil Connewitz.
Ermittlungen in linker Szene

Entsetzen nach Attacke auf Polizisten in Leipzig

Ein Polizist wird bei einem Einsatz in Leipzig schwer verletzt. Das LKA ermittelt wegen versuchten Mordes. Schon länger verzeichnen Behörden in Leipzig eine Zunahme linksextremer Straftaten.

Heino Ferch lebt mit seiner Familie am Ammersee.
Interview mit Heino Ferch

"Es gibt Schlimmeres, als mit Bruce Willis verglichen zu werden"

Heino Ferch wird seit Jahrzehnten mit dem weltbekannten US-Schauspieler verglichen. Ob ihn das nervt – und warum er gerne am Ammersee lebt.

Polizisten räumen eine Kreuzung im Stadtteil Connewitz.
Verdacht: Versuchter Mord

Polizist in Leipzig attackiert und schwer verletzt

Bei den Silvesterfeiern in einem linksalternativen Viertel von Leipzig kommt es zu Gewalt. Vier Polizisten werden verletzt. Linke sprechen von einer Provokation durch die Polizei - und ernten dafür im Netz einen Shitstorm.

Polizisten im Leipziger Stadtteil Connewitz. In der Neujahrsnacht ist es dort zu Zusammenstößen zwischen Linksautonomen und der Polizei gekommen.
Silvester

Polizist wird bei Ausschreitungen in Leipzig schwer verletzt

In der Silvesternacht bleibt es leider nicht nur friedlich. In Leipzig gibt es schwere Ausschreitungen und Angriffe auf die Polizei. Ein Beamter wird schwer verletzt.

Ein Augsburger Polizeibeamter postete viel auf Facebook. Manche Beiträge waren grenzwertig, ein Teil sogar menschenverachtend.
Augsburg

Augsburger Polizist wird wegen Facebook-Beiträgen suspendiert

Plus Ein Augsburger Polizist hat im Internet Politiker und Flüchtlinge beschimpft – und Sympathie für eine rechte Bürgerwehr gezeigt. Deshalb ist er suspendiert worden.

Der Spaß kommt beim Schmökern: Erhard Keller hat in einem Olympia-Buch aus dem Jahr 1968 ein Foto von seinem Erfolg über 500 Meter entdeckt.
Interview

Erhard Keller, der Doppel-Olympiasieger vom Nornheimer Weiher

Er holte Eisschnelllauf-Gold, stellte Weltrekorde auf – und wurde an Heiligabend 1944 in Günzburg geboren. Erhard Keller über seine Heimatstadt und Wahlheimat.

Ein Mitarbeiter einer Restaurierungsfirma arbeitet an dem bei einem Einbruch durchtrennten Gitterfenster des Grünen Gewölbes.
Sonderkommission "Epaulette"

Dresdner Juwelenraub: 1100 Hinweise, aber keine heiße Spur

Ende November stehlen Einbrecher aus dem Grünen Gewölbe Dresden einen Schatz aus Diamanten und Brillanten. Eine Soko ermittelt auf Hochtouren bundesweit und international - eine heiße Spur hat sie weder zu Juwelen noch Tätern.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 16. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16.

Todes-Lkw: Der von Anis Amri gekaperte Sattelschlepper nach dem Anschlag.
Berlin

Anschlag vom Breitscheidplatz: Anis Amri und das Versagen der Behörden

Drei Jahre nach dem Anschlag vom Breitscheidplatz fördert der Untersuchungsausschuss immer mehr irritierende Fakten zutage. Hätte Anis Amri gestoppt werden können?

Aufgepasst bei auf sozialen Medien beworbenen Online-Börsen. In Schleswig-Hollstein ist ein 76-Jähriger um 455 000 Euro geprellt worden.
Betrug

Polizei warnt vor Online-Börsen: Senior um Geld geprellt

Betrügerische Online-Handelsplattformen stellen neben Enkeltrick und Anrufen von falschen Polizisten eine weitere perfide Masche dar, Menschen um ihr Vermögen zu bringen. Die Polizei ruft zur Vorsicht auf.

An den Bananen hatten die Einbrecher in Neu-Ulm kein Interesse, wohl aber an den knapp 500 Kilo Kokain mit einem Marktwert von mindestens 20 Millionen Euro.
Razzia in Neu-Ulm

Kokain-Fund: Wie die Polizei Katz und Maus mit der Drogenmafia spielte

Plus Sieben Männer wollen in Neu-Ulm knapp 500 Kilogramm Kokain aus einer Lagerhalle für Bananen holen. Doch die Polizei war schneller und schlauer.

An die 500 Kilogramm Kokain hat die Polizei bei ihrem Großeinsatz in Neu-Ulm sichergestellt. Sechs Tatverdächtige wurden festgenommen, einer war am Dienstag noch auf der Flucht.
Neu-Ulm

Spektakulärer Drogenfund: So kam das Kokain nach Neu-Ulm

Plus Die Ermittler schildern Details zu dem Fund von fast 500 Kilogramm Rauschgift, das in Bananenkisten versteckt war. An der Illertalbahn suchen Polizisten nach weiteren Spuren.

Der frühere Grünen-Parteichef Cem Özdemir ist erneut Ziel eines Angriffs geworden.
Steinwurf

Angriff auf Haus von Ex-Grünen-Chef Özdemir

Cem Özdemir twittert ein Foto von einer zersplitterten Türscheibe an seinem Wohnhaus. Diese wird offenbar von einem Stein getroffen. Aber wohl nicht aus politischen Gründen.

500 Kilo Koks hat die Polizei in Neu-Ulm sichergestellt.
Neu-Ulm

Drogen-Razzia: Polizei stellt Kokain im Wert von 20 Millionen Euro sicher

Eine halbe Tonne Kokain - so viel hat die Polizei bei einem Einsatz in Neu-Ulm sichergestellt. Am Dienstag haben die Behörden erklärt, wie der aufsehenerregende Großeinsatz ablief.

Polizei stellt fast 500 Kilo Kokain sicher

Sechs Tatverdächtige in Neu-Ulm festgenommen

Mehrere Polizisten suchten am Sonntag an Straßen und in Garagen in Ludwigsfeld und Schwaighofen. Bereits in der Nacht waren einige Einsatzfahrzeuge aus München in der Region präsent – die Hintergründe sind bislang völlig unklar.
Neu-Ulm

Großeinsatz mit Hubschrauber in Neu-Ulm

Plus Aufregung in der Nacht zum Sonntag: Beamte suchen stundenlang in Ludwigsfeld und Schwaighofen, ein Hubschrauber hilft mit. Die Polizei will sich erst am Dienstag zu dem Großeinsatz äußern.

Das Haus liegt eher am Rande der Harzstadt Blankenburg. Eine in der Nähe befindliche Kita wurde evakuiert.
Katastrophe in Blankenburg

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Zwischen Glassplittern liegen drei bewusstlose Menschen vor einem brennenden Wohnblock in Blankenburg. Im Haus erwartet die alarmierten Retter ein Bild der Verwüstung. Ausgelöst wurde sie von einer Explosion, vermuten die Einsatzkräfte. Was ist passiert?