TSV Burgheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Burgheim"

Spielen länger zusammen als gedacht: Landesligist VfR Neuburg hätten im Sommer einige Spieler verlassen. Drei Akteure stehen beim TSV Rain im Wort, Niko Schröttle sollte Spielertrainer beim TSV Burgheim werden. Nun bleiben sie wohl länger bei den Lilaweißen.
Fußball

Alter oder neuer Trainer? So planen die lokalen Fußballvereine

Plus Da die Spielzeit wegen der Corona-Krise unterbrochen ist, bleiben Trainer und Spieler länger bei ihrem Verein als geplant. Welche Veränderungen geplant waren und wie die Klubs mit der aktuellen Situation umgehen.

Mit dieser Mannschaft schaffte die SSV Höchstädt über die Relegation in der Saison 1969/70 den erstmaligen Aufstieg in die Bezirksliga Nord (stehend von links): Erster Vorsitzender Josef Konle, Günther Theimann, Bernd Frank, Albert Zill, Berndt Späth, Mannschaftskapitän Johann Ziegler, Manfred Maneth, Erich Kerber, Konrad Ziegler, Trainer Christian Konle und Schriftführer Anton Dürr; (vorne von links) Coach Günther Pischel, Konrad Kapfer, Manfred Kerle, Georg Karg, Heinz Dürr, Helmut Winkler, Jakob Ebermayer und Sanitäter Leo Friedl.
Höchstädt

Der Kapitän macht sich Sorgen um die Zeche

Plus Sport-Rückblick: Die SSV Höchstädt schafft vor 50 Jahren durch Siege in der Aufstiegsrund gegen Affing und Immenstadt erstmals den Sprung in die Bezirksliga. Was es dafür als Belohnung gab.

Alles im Griff: Jörg Niemann zählt bereits seit vielen Jahren zu den Leistungsträgern der ersten Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV Burgheim.
NR-Sportskanone

Jörg Niemann: „Timo Boll ist klar die Nummer eins“

Plus Jörg Niemann spielt beim TSV Burgheim sowohl Tischtennis als auch Tennis – und das überaus erfolgreich! Warum der 46-Jährige das „Viva Brasil“ dem Neuburger Schloßfest vorzieht.

Spielfeld gesperrt: Weder Spiele noch Trainingseinheiten finden derzeit auf den Fußballplätzen statt. Die Spieler müssen sich individuell fit halten. Ob die Saison weitergespielt werden kann, ist völlig offen.
Fußball

Die große Fußball-Umfrage: Wie geht es weiter?

Plus Während die Bundesliga-Teams zumindest in kleinen Gruppen wieder üben, ruht im Amateur-Bereich nach wie vor der Trainings- und Spielbetrieb. Die Neuburger Rundschau hat sich bei Spielern und Trainern in der Region umgehört, wie sie die Situation einschätzen

Der „doppelte“ Tom Wuka: Sowohl im Sport (Handball beim Bayernligisten SG Regensburg) als auch beruflich (Physiotherapeut in der Praxis Brummer) hat der gebürtige Neuburger in Regensburg sein Glück gefunden.
Portrait

Tom Wuka: Der Mann mit den „feinen Händen“

Plus Vor dreieinhalb Jahren wagte Tom Wuka den beruflichen Sprung nach Regensburg. Dort arbeitet er mittlerweile als ausgebildeter Physiotherapeut unter anderem mit den Fußball-Profis des SSV Jahn. Aber auch seine Handball-Karriere nimmt richtig Fahrt auf

Der Spielbetrieb ruht: Der Bayerische Fußballverband hat die Ligen im Amateurbereich bis zum 23. März unterbrochen. Auch vom Trainingsbetrieb wird dringend abgeraten.
Coronavirus

Der lokale Fußball ruht: „Konsequent und alternativlos“

Der Bayerische Fußball-Verband hat den Spielbetrieb bis zum 23. März unterbrochen und rät dazu, den Trainingsbetrieb einzustellen. Wie die Vereine mit dieser Anordnung umgehen und wie es weitergehen könnte

Konnte trotz seiner zwei Einzel-Siege die Niederlage der „Dritten“ nicht verhindern: Alexander Höger.
Tischtennis

„Zweite“ feiert den Klassenerhalt

Burgheim nach dem 8:8-Remis in Großmehring vorzeitig gerettet

Erfolgreicher Tag: Jutta Lautenbach steuerte drei Punkte zum 8:5-Sieg ihrer Mannschaft in der Bezirksoberliga beim TTC Freising-Lerchenfeld III bei.
Tischtennis

Jutta Lautenbach entscheidet Spiel für Neuburg

Spielerin der Bezirksoberliga-Damen des BSV steuert drei Punkte zum 8:5-Sieg beim TTC Freising-Lerchenfeld III. Die erste und zweite Herrenmannschaft müssen sich hingegen geschlagen geben

Kommt vom VfR Neuburg zum TSV Burgheim: Stürmer Niko Schröttle.
Fußball

TSV Burgheim setzt auf Trainerduo

Niko Schröttle und Christian Kühling trainieren ab der kommenden Saison den Kreisligisten und folgen auf Mathias Heckel. Was der Verein zur Entscheidung sagt.

Talentiert mit dem großen und kleinen Ball: Während Lukas Niemann vom TSV Burgheim für die U19-Junioren und zweite Mannschaft auf Torjagd geht, verstärkt er in der Tischtennis-Abteilung das dritte Team. Beide Sportarten betreibt der 18-Jährige bereits seit Kindesbeinen an.
Neuburg-Schrobenhausen

Alles Fußball – oder was?

Plus Lukas Niemann, Sven Meir, Stephan Pils, Patrik Nikolla, Tobias Walter und Nicklas Specht gehen in ihren Fußballvereinen in der Region auf Torjagd. Alle sechs Kicker haben aber noch weitere sportliche Talente.

Standen sich im vergangenen Jahr in einem packenden Finale gegenüber: Rainer Meisinger (links) vom VfR Neuburg und Sascha Fröhlich (rechts) vom FC Rennertshofen.
Hallenfußball

Turnier in Neuburg: 18 Teams jagen die Landesligisten

Titelverteidiger VfR Neuburg und FC Ehekirchen nehmen beim zweitägigen Turnier der Schiedsrichtergruppe Neuburg die Favoritenrolle ein. Viele Außenseiter hoffen auf eine Überraschung

Hört zum Saisonende auf: Mathias Heckel wird dem TSV Burgheim nur noch bis Sommer 2020 als Spielertrainer zur Verfügung stehen.
Fußball

Mathias Heckel hört beim TSV Burgheim auf

Der Spielertrainer verlässt den Kreisligisten zum Saisonende. Welche Gründe der 29-Jährige nennt und wie es bei ihm und beim Verein weitergehen könnte.

Im Piratenhotel von Legoland fand am Sonntag die 21. DFB-Sonderehrung für den Fußballbezirk Schwaben statt. Auf dem Bild sind die gewürdigten Ehrenamtlichen und Verbandsfunktionäre aus dem Fußballkreis Augsburg zu sehen. Bezirkstagspräsident Martin Sailer (Dritter von rechts) betonte in seiner Festansprache die Bedeutung des Ehrenamts.
Ehrenamt

Sie steuern das Schiff in die richtige Richtung

Der Deutsche Fußball-Bund und der Bayerische Fußball-Verband ehren in Günzburg 65 Menschen aus Schwaben, deren freiwillige Arbeit für die Vereine ein wertvoller Schatz ist. Darunter auch einige aus der Region.

Immerhin sprang ein Unentschieden heraus: Die TSG Untermaxfeld erkämpfte sich beim TSV Dasing ein 1:1.
Kreisliga Ost

Burgheim geht die Luft aus

TSV verliert in der Firnhaberau mit 1:3. Patrick Auerhammers Tor bringt Untermaxfeld ein 1:1 in Dasing.

Die Jugendlichen des TSV Burgheim haben ihre Vereinsmeister gekürt.
Tischtennis

Niemanns regieren in Burgheim

Jörg Niemann gewinnt zum fünften Mal in sechs Jahren die Vereinsmeisterschaft bei den Herren des TSV. Im Jugendturnier kommt es zu einem familieninternen Finale

B-Klasse NeuburgNeuburg

Bertoldsheim gewinnt Spitzenspiel

SVB setzt sich beim TSV Burgheim II durch. Ludwigsmoos verliert

Kreisliga OstOst

Schlussspurt

Auf was es für Burgheims Trainer Mathias Heckel bis zur Winterpause ankommt

Bernhard Gebhart tippt für den SV Bertoldsheim.
NR-Tippduell

Die Finalisten sind schon alle raus

Die erste Runde ist vorbei, alle drei Vorjahresfinalisten sind schon ausgeschieden. In der zweiten Runde starten nun der SV Bertoldsheim mit Co-Trainer Bernhard Gebhart und der BSV Neuburg mit Jugendleiter Andreas Jakob

Kreisliga Ostiga Ost

Knappe Siege für Untermaxfeld und Burgheim

Während die TSG in Firnhaberau mit 2:1 gewinnt, feiert der TSV einen 1:0-Heimerfolg gegen Mühlried

Möchte mit dem SV Straß seinen Titel verteidigen: Kapitän Stephan Pils.
NR-Tippduell

NR-Tippduell: Der Titelverteidiger gibt sich die Ehre

Der amtierende Champion SV Straß schickt wieder seinen Kapitän Stephan Pils ins Rennen. Doch mit Kreisliga-Aufsteiger TSG Untermaxfeld und Manuel Veitinger wartet ein harter Brocken

B-Klasse NeuburgNeuburg

Wechsel an der Tabellenspitze

Nach der 0:2-Niederlage des SV Bertoldsheim bei der TSV Untermaxfeld II ist der TSV Burgheim II neuer Spitzenreiter. Ludwigsmoos verliert beim SV Feldheim II

Kreisliga OstOst

Kantersieg im Kellerduell

Die TSG Untermaxfeld besiegt den FC Gerolsbach mit 5:0 und findet Anschluss ans Mittelfeld. Nach einer 1:2-Niederlage in Griesbeckerzell verliert der TSV Burgheim das Spitzenduo etwas aus den Augen

Geht für den VfR Neuburg an den Start: Kapitän Sebastian Habermeyer.
NR-Tippduell

NR-Tippduell: Wer triumphiert bei „David gegen Goliath“?

A-Klassen-Aufsteiger SC Feldkirchen fordert mit seinem Co-Trainer Robert Bönigke im vorletzten Erstrunden-Match den Landesligisten VfR Neuburg mit seinem Spielführer Sebastian Habermeyer heraus

Kreisliga Ost

Jubelnde Mösler, enttäuschte Burgheimer

TSG Untermaxfeld feiert im Aufsteiger-Duell beim SV Thierhaupten einen wichtigen 2:1-Erfolg. Die Schützlinge von Spielertrainer Mathias Heckel müssen sich dagegen dem BC Rinnenthal mit 0:1 geschlagen geben

Tritt für den BSV Neuburg an: Kapitän Pascal Slowik.
NR-Tippduell

NR-Tippduell: Gelingt dem SV Klingsmoos die Revanche?

Bereits in der vergangenen Woche standen sich die Mösler und der BSV Neuburg in der Kreisklasse mit einem überraschenden Ausgang gegenüber. Diesmal duellieren sich Patrick Krammer und Pascal Slowik