TSV Friedberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Friedberg"

Wir wird Sportler des Monats?
Sportler des Monats

Die Kandidaten sind schlagkräftig, sprungstark und zielsicher

Für März stehen ein Boxer, eine Trampolinturnerin und ein Eisstockschütze zur Wahl. Unterstützen Sie ihren Favoriten per Internet, Telefon und SMS.

Natürlich darf bei den anstrengenden und intensiven Übungen auf der Turnmatte das Dehnen nicht fehlen.
Sport in Corona-Zeiten

Friedberger Kunstturnerin gibt Fitness-Tipps

Wie sich die Kunstturnerin Julia Roth derzeit selbstständig fit hält. Die Turnhallen bleiben geschlossen und wann die Saison startet, weiß niemand.

So wie hier an der Eingangstür zur Halle des TSV Friedberg sieht es derzeit an allen Sporthallen aus: Nichts geht mehr – und zwar mindestens bis zum Ende der Osterferien.
Friedberg

Corona und Vereinsbeiträge: Bezahlt ja, Sport derzeit nein

Plus Wie reagieren Vereine im Raum Friedberg auf die Tatsache, dass die Mitglieder ihre Beiträge zahlen, aber momentan keines der Angebote nutzen können?

Die Bälle sind schon seit drei Wochen eingemottet, doch jetzt steht fest, wie die Volleyball-Saison in Bayern gewertet wird.
Volleyball

TSV Friedberg II und Mering II dürfen aufsteigen

Wie die Volleyball-Saison in Bayern gewertet wird. Zwei können sich freuen, es gibt aber auch Absteiger.

Emilie Brauchle (links), Lucia Gaag (rechts) und Laura Kirschner (oben) wollen nach der WM-Absage in diesem Jahr auch 2021 zur Weltmeisterschaft.
Sportakrobatik

TSV Friedberg: Der große Traum von der WM ist geplatzt

Die Sportakrobatik-WM in der Schweiz wird wegen der Corona-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben. Das hat für Friedberger tief greifende Auswirkungen.

Jana Semenchenko vom TSV Friedberg (unten) und Lilly Maresch vom SAV Augsburg-Hochzoll sind für die Sportakrobatik-Weltmeisterschaft in der Schweiz 2020 qualifiziert.
Sportakrobatik

Friedberger Quintett freut sich auf die Weltmeisterschaft

Jana Semenchenko und Lilly Maresch sowie das Trio Emelie Brauchle, Lucia Gaag und Laura Kirschner haben sich für die WM in der Schweiz qualifiziert.

Eine der jüngsten und talentiertesten Turnerinnen des TSV Friedberg, die sechsjährige Mona Geißlinger, hätte beim Gauwettkampf gerne ihr Können gezeigt..
Friedberg

Stillstand auch bei den Turnern des TSV Friedberg

Kaum hat die Saison begonnen, sorgt das Virus für eine Unterbrechung. Wie lange diese dauern wird, steht in den Sternen. Erste Wettkämpfe wurden gestrichen.

Die Bälle bleiben vorerst im Netz, nichts geht mehr auf den Fußballplätzen in Bayern. Ob und wann die Saison weitergehen kann, das ist derzeit reine Spekulation.
Aichach-Friedberg

Der Ball ruht im Wittelsbacher Land – und was jetzt?

Plus Seit Freitag befinden sich die Fußballer im Landkreis wegen des Coronavirus in der Zwangspause. Die Vereine aus der Region reagieren unterschiedlich.

Der Amateursport in Aichach-Friedberg wird durch das Coronavirus erheblich eingeschränkt.
Aichach-Friedberg

Corona in Aichach-Friedberg: Wie geht es weiter im Amateursport?

Plus Saison-Aus für Volleyballer, Schützen und Tischtennisspieler: So schränkt das Coronavirus die sportlichen Aktivitäten in Aichach-Friedberg ein.

Sie waren beim Maia-Cup in Portugal doch ein bisschen nervös: Lena Sandmair, Lea Hackl und Alexandra Hesse (von links).
Sportakrobatik

Friedbergerinnen sammeln in Portugal Erfahrung

Beim Maia-Cup in Portugal läuft es für die Turnerinnen des TSV und des SAV Augsburg-Hochzoll nicht optimal.

Bayerische Meisterin 2020 auf dem Doppelminitramp des Jahrgang 17 +, Corinna Hoppe.
Friedberg

Trampolin: Friedbergerinnen springen zu bayerischen Titeln

Corinna Hoppe und Phoenix Baumgardt vom TSV Friedberg sichern sich in Straubing auf dem Doppel-Minitrampolin den Sieg. Eine Mitfavoritin muss passen.

Benedikt Fetschele (hier im Spiel gegen Aichach) war einer der Matchwinner beim ersten Saisonsieg.
Handball

Erster Saisonsieg für Raunauer Zweite

Landesliga-Reserve zeigt in der Bezirksoberliga ihr Potenzial. Die TSV-Damen beenden ihre Mini-Krise

Hat momentan wenig Grund zur Freude mit seinem Team: TSV-Trainer Hannes Müllegger.
Volleyball

Friedbergs zweite Mannschaft steckt in der Krise

Nach dem 1:3 gegen Garching droht dem Team der Abstieg aus der Bayernliga.

Coskun Bür (links) und die Fußballer des TSV Friedberg gestalteten auch das zweite Spiel am Wochenende siegreich.
Fußball-Vorbereitung

Einige Teams sind schon gut in Schuss

TSV Friedberg gewinnt auch sein zweites Spiel. Rinnenthal hält mit.

Letztlich vielleicht etwas zu selten war der Friedberger Dreierblock – hier mit Konstantin Luber, Paul Décombe und Stefan Erhardt (von links) – so erfolgreich wie in dieser Szene. Nach hartem Kampf verloren die Friedberger gegen Mühldorf mit 2:3 Sätzen.
Volleyball 3. Liga

Friedbergs Aufholjagd wird nicht belohnt

Der TSV Friedberg wehrt gegen Mühldorf zwei Matchbälle ab und muss sich letztlich mit 2:3 geschlagen geben. Einen Sieger gibt es aber: das Kinderheim Friedberg.

Patrick Modes (Mitte, im Zweikampf mit Bastian Lang) erzielte einen Treffer beim Aindlinger 2:0-Sieg gegen Kissing.
Fußball-Vorbereitung

Friedberger Bezirksligisten sind diesmal zufrieden

TSV Friedberg gewinnt in Mertingen knapp, der FC Stätzling holt ein Remis. Sportfreunde siegen klar.

Kritik übte Trainer Manfred Szierbeck nur an der Siebenmeterbilanz. Hier verwertet Konstantin Schön in einer früheren Begegnung für Aichach.
Handball-Bezirksoberliga

Aichacher Männer feiern Befreiungsschlag im Abstiegskampf

Beim 28:22-Heimsieg über Bobingen machen Männer des TSV Aichach in der letzten Viertelstunde alles klar. Trainer Manfred Szierbeck spricht nur einen negativen Aspekt an

Ganz schön bedient waren die Friedberger Volleyballer – vorne Michael Stöcker – in den vergangenen vier Spielen, die allesamt verloren gingen. Auch gegen Mühldorf wartet eine harte Nuss auf den TSV.
Friedberg

Endet die Durststrecke für Friedbergs Volleyballer?

Der TSV Friedberg empfängt am Sonntag den Tabellendritten Mühldorf. Dabei geht es auch um einen guten Zweck. Der TSV II ist auswärts gefordert.

Manuel Scholz und der TSV wollen in Anzing siegen.
Handball

Ein Sieg wäre eminent wertvoll für Friedberg

Die erste Mannschaft könnte einen Riesenschritt zum Ligaerhalt machen. Die „Zweite“ ist beim Schlusslicht.

Ohne Jonas Gottwald muss der Kissinger SC seine Generalprobe absolvieren: Der Torjäger ist beruflich verhindert.
Fußball-Vorbereitung

Beim Kissinger SC steigt die Generalprobe

Der KSC empfängt den Bezirksligisten Aindling. Doppelpack für den TSV Friedberg. Stätzling trifft auf Oberweikertshofen. Rinnenthal spielt am Sonntagabend.

Annika Arzberger (links) und Corinna Hoppe starten für den TSV Friedberg in Straubing.
Trampolinturnen

Friedbergs Sprungakrobaten eröffnen ihre Wettkampfsaison

TSV Friedberg startet bei den Einzel- und Mannschaftstitelkämpfen auf dem Doppel-Minitramp.

Sie sind in Portugal aktiv: Trainer Wlad Ljubimov, Alexandra Hesse, Lea Hackl, Lena Sandmeir, Lilly Maresch, Jana Semenchenko und Trainerin Sandra Maresch.
Friedberg

Friedberger Sportakrobaten vertreten ihre Heimat in Portugal

Sportakrobaten des TSV Friedberg und des SAV Augsburg-Hochzoll wollen beim internationalen Maia-Cup neue Choreografien zeigen.

Annika Diemer (rechts) und Quirin Mayr, beide Jahrgang 2009, zählten zu den jüngsten Startern des TSV Friedberg beim Cool Swimming Cup. Quirin Mayr durfte dabei auch erstmals bei einer „großen“ Staffel starten.
Schwimmen

Wettkämpfe im Neonlicht

Beim internationalen Cool Swimming Cup in Gersthofen starten auch Sportler des TSV Friedberg. Für einen Zehnjährigen ist es eine Premiere

Auch in Eibelstadt gingen die Friedberger Volleyballer in die Knie. Das 1:3 war die vierte Niederlage in Serie.
Volleyball 3. Liga

Friedbergs Abwärtstrend setzt sich fort

Der TSV Friedberg kassiert beim Spitzenreiter Eibelstadt nun schon die vierte Niederlage hintereinander. Das nächste Topteam wartet schon.

Valentin Schmid (schwarzes Trikot) war mit sieben Treffern der erfolgreichste Werfer des TSV Friedberg II beim 26:22-Derbysieg gegen den TSV Aichach. Hier kann Aichachs Michael Kügle einen Wurf nicht verhindern.
Handball Bezirksoberliga

Abwehr ist Friedbergs Prunkstück beim Derbysieg

Der TSV Friedberg II holt beim 26:22 gegen Aichach zwei eminent wichtige Punkte.