TSV Meitingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Meitingen"

Selbst die acht Tore, die Philipp Lux (links) erzielte, reichten dem TSV Meitingen nicht, weil man im Spitzenspiel gegen den VfL Günzburg II zu viele Gegentreffer hinnehmen musste. Hier können Torhüter Tobias Großhauser und Simon Keller (rechts) Gästeangreifer Julian Körner nicht bremsen.
Meitingen

Gutes Spiel reicht nicht zum Sieg

Handballer des TSV Meitingen unterliegen im Gipfeltreffen dem Tabellenführer VfL Günzburg II mit 28:33. Frauen bleiben weiter ohne Erfolgserlebnis

Traf fünfmal für den TSV Nördlingen: Simon Gruber (in grün).
Fußball

So schlagen sich die Bezirksliga-Teams

Das sagen die Verantwortlichen aus Nördlingen und Holzkirchen zur Hinrunde

Beim 4:0-Derbysieg gegen den TSV Wertingen – links Valentin Jaumann – hatte Altenmünsters Spielertrainer Peter Ferme allen Grund zum Jubeln. Doch es lief nicht an jedem Spieltag so rund.
Fußball

Kein Anlass zum Abheben

Bezirksligisten aus der Region gehen mit einer durchwachsenen Zwischenbilanz in die Winterpause

Der SV Cosmos Aystetten befindet sich auf dem besten Weg zurück in die Landesliga: Von links Torjäger Robert Markovic-Mandic, Maximilian Klotz, Niklas Kratzer, Florian Britsch und Fabian Krug, der in 20 Spielen keine Sekunde gefehlt hat. 
Landkreis Augsburg

Der SV Cosmos Aystetten marschiert in die richtige Richtung

Plus Fußball-Bezirksliga: Aystetten ist auf dem besten Weg zurück in die Landesliga. Unsere Sportredaktion hat die Vorrunde ganz genau angeschaut und Schulnoten für die Vereine im Augsburger Land vergeben.

„Wir haben personell leider keine richtige Konstanz in unsere Hintermannschaft hineinbekommen.“ 
Fußball-Nachlese

Rudelbildung kurz vor dem Abpfiff

Aufregung im Bezirksliga-Spitzenspiel zwischen dem TSV Meitingen und dem TSV Gersthofen. Warum Wertingens Sportleiter Fritz Bühringer beim 1:3 in Hollenbach fehlte

Piep, piep, piep – wir haben uns wieder lieb. Meitingens Trainer Paolo Mavros staunt, wie gut sich die Abteilungsleiter Torsten Vrazic (TSV Meitingen) und Klaus Assum (TSV Gersthofen) schon vor Spielbeginn verstehen. 
Landkreis Augsburg

Friede, Freude, Eierkuchen im Augsburger Fußball-Land

Plus Nach dem verbalen Geplänkel zwischen dem TSV Meitingen und dem TSV Gersthofen vertragen sich die Bosse wieder. Die Fußball-Nachlese mit allen Tops & Flops.

Von Florian Gai (links) und Ferkan Secgin beim Kopfball in die Zange genommen wird hier Meitingens Torschütze Denis Buja.
Fußball-Bezirksliga Nord

Ein verbissen geführtes Derby

Der TSV Meitingen und der TSV Gersthofen schenken sich nichts und trennen sich am Ende leistungsgerecht 1:1. Emotionale Schlussphase

Finale furioso im Derby. Mit seiner ersten Aktion, einem Foul an Manuel Lippe, sah der gerade eben eingewechselte Emanouil Chouiloulidis die Rote Karte, die Schiedsrichter Hufnagel schon in der Hand hält. 
Meitingen

Rudelbildung und Rote Karte

In der Nachspielzeit wird es im verbissen geführten Derby zwischen dem TSV Meitingen und dem TSV Gersthofen noch einmal richtig emotional

Nachdem er momentan kein Traineramt ausübt, hat Ali Dabestani Zeit, bei seinen ehemaligen vereinen TSV Meitingen oder TSV Gersthofen zuzuschauen.
Gersthofen

Der Vergleich mit dem Bomber der Nation

Der ehemalige Torjäger Ali Dabestani, der für den TSV Meitingen und beim TSV Gersthofen gespielt hat, spricht über das Derby und verrät ein Geheimnis.

Es blitzt und donnert! Zwischen Gersthofens Abteilungsleiter Klaus Assum (links) und seinem Meitinger Kontrahenten Torsten Vrazic herrscht vor dem Landkreisderby eine angespannte Atmosphäre.
Fußball-Bezirksliga Nord

Angespannte Atmosphäre

Vor dem Derby zwischen dem TSV Meitingen und dem TSV Gersthofen schießen die Bosse Torsten Vrazic und Klaus Assum mit Giftpfeilen hin und her

Aus dem Weg! Matthias Brandmayer vom TSV Meitingen setzt sich gegen die Wertinger Michael Gump (Mitte) und Max Reiner durch.
Handball

Einmal Meitingen, einmal Wertingen

Während die Herren das Derby mit 33:27 gewinnen und damit in der Bezirksliga vorne dabei bleiben, müssen sich die Damen in der Bezirksoberliga mit 23:26 geschlagen geben

Es darf gejubelt werden: Wertingens Handballerinnen nach dem Sieg im Bezirksoberliga-Derby gegen Meitingen.
Handball

Einmal Wertingen, einmal Meitingen

Die Gastgeber-Damen zeigen ihren Herren im Lokalduell, wie es gemacht wird

Fußball-Bezirksliga Nord

Große Sause nach der Pause

Dank einer enormen Leistungssteigerung gewinnt der TSV Meitingen beim FC Affing mit 3:2

Bora Kalkan vom FC Affing (rechts) kann den Meitinger Nemanja Ranitovic nicht halten.
Fußball-Bezirksliga

Affings Negativserie geht gegen Meitingen weiter

Im ersten Durchgang geht FCA in Führung. Doch mit einer starken zweiten Halbzeit dreht der TSV Meitingen mit 3:2 die Partie. Der Assistent des Schiedsrichters löst Debatten aus.

Bezirksliga Nord

Einfach zu wenig

Meitingens Trainer Mavros ist mit seinem Team nicht zufrieden. Gast in Affing

Mächtig ins Zeug legen – so wie hier Alexander Heider – wollen sich die Kicker des TSV Meitingen in den letzten beiden Spielen vor der Winterpause.
Bezirksliga Nord

Mavros moniert: Einfach zu wenig

In Meitingen ist man trotz erfolgreicher Aufholjagd nicht zufrieden

Jugendfußball

Kühbacher U17 kassiert erste Niederlage

Hollenbacher A-Junioren drehen spannende Partie. U15 des BC Aichach kann nur eine Halbzeit lang mithalten

Handball

Aufsteiger holen den ersten Punkt

Frauen des TSV Meitingen erkämpfen 22:22 gegen den TSV Göggingen

Aystettens Trainer Marco Löring verfolgt mit kurzer Hose, wie ein Erkheimer den Ball vor Maximilian Klotz (links) behauptet.
Landkreis Augsburg

Nicht jeder geht mit breiter Brust ins nächste Spiel

Plus Welches Versprechen Aystettens Trainer Marco Löring abgegeben hat, wer die Lebensversicherung des SC Altenmünster ist und warum sich der SV Wörleschwang ärgert.

Obwohl Mark Huckle, Emmanouil Chouiloulidis und Tobias Hellmann (von links) hier das 2:2 bejubeln, fühlte sich das Unentschieden gegen den TSV Rain II für den TSV Meitingen wie eine Niederlage an.
Bezirksliga Nord

Meitingen fühlt sich um den Sieg betrogen

Schiedsrichter nimmt beim 2:2 gegen Rain II zwei Tore zurück

Spielertrainer Bernhard Schuster trifft mit seiner Mertinger Elf am heutigen Samstag auf den SC Bubesheim, der klar die Favoritenrolle einnimmt.
Fußball-Bezirksliga

Ein „Bonusspiel“ für den FC Mertingen

Der FCM kann gegen Bubesheim ohne Druck aufspielen. Beim TSV Rain II bemüht man sich um die Behebung der Probleme, doch muss die U23 nach Meitingen.

Roman Artes war für den BC Aichach, TSV Gersthofen und TSV Meitingen aktiv. Am Samstag kam das zweite Bayernligaspiel hinzu.
Gersthofen/Pöttmes

„Das ist wie Champions League“

Fußball-Torhüter Roman Artes über seinen Einsatz in der Bayernliga

Sichere Werferin: Annika Betzler, hier im Heimspiel gegen Leipheim, erzielte gegen Meitingen sechs Treffer.
Frauenhandball

Voller Schub für das Selbstvertrauen

Heimische Bezirksoberliga-Teams zeigen starke Leistungen. Punkte holt aber nur eine Mannschaft

Jubel beim Herbstmeister TSV Leitershofen (von links Aharon Schmidt und Max Wieland), Frust beim VfR Foret (rechts Mehli Arslan).
Fußball-Nachlese

Jubel und Frust sind im Augsburger Land ganz dicht beieinander

Plus Fußball-Nachlese: Obwohl der TSV Gersthofen seit Sonntag an der Spitze der Bezirksliga steht, übt der Trainer Kritik. Ein Team ist nach 13 Spielen noch ungeschlagen.

Große Sprünge machten Tobias Mayer und Spielertrainer Anil Zambak (links) mit dem TSV Leitershofen. Gegen den VfR Foret gab es für den Herbstmeister einen 4:1-Sieg.
Kreisklasse Nordwest

Absteiger macht große Sprünge Richtung Wiederaufstieg

TSV Leitershofen kommt mit nur einer Niederlage durch die Vorrunde. TSV Meitingen II feiert den ersten Saisonsieg