Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

TTC Langweid
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „TTC Langweid“

Juri Sandulenko und der TTC Langweid ließen in den Spitzenspielen nichts anbrennen.
Tischtennis

Der Meister TTC Langweid bestätigt seine Klasse

Die erste Tischtennis-Männermannschaft des TTC Langweid lässt sich auch in den Spitzenspielen der Landesliga nicht vom Erfolgsweg abbringen.

Pia Hallmann und Sarah Härpfer feierten mit dem TSV Herbertshofen einen 7:3-Sieg im Derby beim TTC Langweid II. Foto: Andreas Lode
Tischtennis

TSV Herbertshofen schmettert Langweids Zweite ab

Das Tischtennis-Lokalderby war eine klare Angelegenheit für die Damen des TSV Herbertshofen. 7:3-Erfolg gegen den TTC Langweid II.

Marie Wiedemann steuerte zwei Einzelsiege zum Sieg des TSV Herbertshofen bei. Foto: TSV Herbertshofen
Tischtennis

TSV Herbertshofen ist für das Derby gerüstet

Nach klarem Sieg für die Damen des TSV Herbertshofen geht es nun gegen den TTC Langweid II.

Blumen für die Europameisterin. Veronika Matiunina holte den Titel bei der U19 und debütierte in der Nationalmannschaft der Ukraine.
Tischtennis

Blumen gab es nur vor dem Spiel

Der TTC Langweid ehrt seine Junioren-Europameisterin, verliert dann aber in der 2. Bundesliga gegen den Spitzenreiter TTC Weil mit 1:6. Heimdebüt für Anannya Basak.

Zum ersten Mal tritt Anannya Basak, der Langweider Neuzugang aus Indien, vor heimischem Publikum für den TTC an. Foto: TTC Langweid
Tischtennis

Langweid will gegen den Spitzenreiter ein Spitzenspiel abliefern

Die Tischtenis-Frauen des TTC Langweid erwarten in der 2. Bundesliga den souveränen Tabellenführer TTC Weil. Heimpremiere für den Neuzugang aus Indien.

So sehen Sieger aus: Der TSV Rain II, mit (von links) Thomas Simonis, Matthias Nothofer und Eduard Weirich, setzte sich beim Final Four im Bezirkspokal der Bezirksligisten durch.
Tischtennis

TSV Rain II gelingt großer Coup

Das Team trumpft beim Final Four des Bezirkspokals auf. Nun wird ihm ein besonderes Privileg zuteil. Die erste Mannschaft schlägt sich auf Verbandsebene wacker.

Teammanagerin Cennet Durgun (rechts) war nicht nur mit Vitalija Venckute, sondern mit dem gesamten Team des TTC Langweid zufrieden, das von der Hessen-Reise einen weiteren Punkt mitbrachte. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

TTC Langweid: Teammanagerin lobt die Teamleistung

Die Tischtennis-Frauen des TTC Langweid machen in den beiden Auswärtsspielen auf der Hessen-Reise in der 2. Bundesliga eine gute Figur und bringen einen Punkt mit.

Der TTC Langweid um Veronika Matiunina nahmen einen Punkt von ihrer Auswärtsreise mit.
Tischtennis

TTC Langweid erkämpft sich einen Punkt bei Auswärtsreise

Langweider Damen verlieren in Tostedt und spielen Unentschieden in Anröchte.

Cennet Durgun
Tischtennis

TTC Langweid reist im Quintett nach Norden

Schwere Aufgaben für Langweids Tischtennis-Frauen in Tostedt und Anröchte

Josef Merk von der SpVgg Westheim holte in der AK 80 seinen 25. Bayerischen Meistertitel im Seniorenbereich. Archivfoto: Andreas Lode
Tischtennis

Er ist Stammgast auf dem Siegertreppchen

Josef Merk von der SpVgg Westheim holt seinen 25. Titel bei den bayerischen Tischtennis-Seniorenmeisterschaften. Auch Barbara Seiler wird zweimal Meisterin.

Am Morgen aus Indien in München angekommen, am Nachmittag den Siegpunkt gegen Fürstenfeldbruck geholt: Langweids Neuzugang Anannya Baska fügte sich gleich bestens ins Team ein. Foto: TTC Langweid
Langweid

Neuzugang sichert den Sieg beim Tabellenzweiten

Die Tischtennis-Frauen des TTC Langweid und Anannya Basak haben sich gesucht und gefunden. Der Neuzugang aus Indien sichert den 6:4-Sieg im bayerischen Derby der 2. Bundesliga beim Tabellenzweiten TuS Fürstenfeldbruck.

Stolz hält Veronika Matiunina den Pokal in den Händen. Zur Siegerehrung hatte sich die 17-Jährige vom TC Langweid die ukrainische Flagge umgehängt.
Tischtennis

Langweids Nummer eins ist die Nummer eins in Europa

Veronika Matiunina, die 17-jährige ukrainische Spitzenspielerin des TTC Langweid, gewinnt überraschend die U21-Europameisterschaft und zeigt sich nach ihrem Sieg unendlich dankbar.

Marco Klein ist ins vordere Paarkreuz des TSV Rain aufgerückt.
Tischtennis

Die Pleitenserie des TSV Rain hält an

Beim ungeschlagenen Tabellenführer ist das Rainer Landesliga-Team erneut unterlegen. Während ein Routinier seine Stärke demonstriert, beweist ein Debütant Moral.

Die Ukrainerin Diana Styhar unterstrich beim 6:2–Sieg des TTC Langweid gegen die DJK Offenburg ihre Bedeutung für die Mannschaft. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

TTC Langweid begleicht eine Rechnung

Die Tischtennis-Frauen des TTC Langweid besiegen die DJK Offenburg mit 6:2 und verbessern sich damit auf Platz fünf der 2. Bundesliga.

Die 17-jährige Ukrainerin Veronika Matiunina ist in der Rückrunde die neue Nummer eins beim TTC Langweid. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

TTC Langweid geht mit neuer Nummer eins in die Rückrunde

Die Tischtennis-Frauen des TTC Langweid gehen mit einem Positionswechsel an den Start. Gegen die DJK Offenburg ist noch eine Rechnung offen.

Mit der 23-jährigen Anannya Basak tritt ab Januar erstmals eine Inderin für den TTC Langweid an. Fotos: Marcus Merk/TTC Langweid
Tischtennis

TTC Langweid tauscht seine Nummer fünf aus

Plus Chelsea Edghill kehrt in ihr Heimatland zurück. Nach Spielerinnen aus Guyana, Ecuador, Kolumbien tritt nun erstmals eine Inderin für den Zweitbundesligisten an.

Vanessa Gail von der SpVgg Riedlingen konnte einen Einzelpunkt gegen Langweid III erringen, ebenso wie ihre Teamkollegin Simone Heiß.
Tischtennis

Riedlingerinnen haben keine Schnitte gegen Langweid

Tischtennis-Bezirksoberliga Frauen: Riedlingens Tischtennis-Damen unterliegen dem TTC Langweid III deutlich mit 2:8. Nur Heiß und Gail können punkten.

In den beiden Auswärtsspielen des TTC Langweid bei den Spitzenteams TTC Weil und bei der DJK Offenburg konnte lediglich Anna Farladanska ein einziges Spiel gewinnen. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

Zwei planmäßige Pleiten für den TTC Langweid

Die Spitzenteams TTC Weil und DJK Offenburg waren für die Frauen des TTC Langweid eine Nummer zu groß. So gibt es zwei Niederlagen, die deutlich ausfallen.

Das vordere Paarkreuz des TTC Langweid mit den beiden Ukrainierinnen Ganna Farladanska und Diana Styhar ging diesmal gänzlich leer aus. So gab es in Uentrop die erste Saisonniederlage. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

Die Bäume wachsen nicht in den Himmel

Nachdem das vordere Paarkreuz und die Doppel gänzlich leer ausgehen, setzt es für die Tischtennis-Frauen des TTC Langweid in der 2. Bundesliga die erste Saisonniederlage.

Tischtennis ist beim TTC Langweid Spitzen- und Breitensport. Pfarrer Piotro P. Kuzma (am Ball) im Doppel mit Heinrich Helwer im Spiel gegen Marianne Förg und Oberstaatsanwalt a. D, Klaus Henning. Foto: TTC Langweid
Tischtennis

Wenn sogar der Pfarrer den Schläger schwingt

Plus Beim Langweider Tischtennis-Club läuft es gerade richtig rund.

Langweids Neuzugang Veronika Matiunina schmettert im hinderten Paarkreuz alle Gegnerinnen ab. Auch gegen Anröchte gewann die Ukrainerin beide Einzel. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

Der TTC Langweid bleibt im Flow

Plus Nach dem 6:4-Sieg gegen den favorisierten TTK Anröchte bleibt das Quintett aus der Hochburg am Lech in der 2. Bundesliga weiterhin ungeschlagen.

Vitalja Venckute, die Frau mit den längsten Fingernägeln der Liga, fuhr im alles entscheidenden Spiel ihre Krallen aus und sicherte den Siegpunkt für den TTC Langweid. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

TTC Langweid fährt am Ende die Krallen aus

Plus Vitaljia Venckute, die Spielerin mit den längsten Fingernägeln der 2. Bundesliga, holt den entscheidenden Punkt zum 6:4-Sieg des TTC Langweid im Bayernderby.

Langweids junge Garde ist in der zweiten Mannschaft versammelt. Von links Anna Kaps, Mannschaftsführerin Barbara Seiler sowie die Neuzugänge Lisa Vögele und Romy Steffen. Foto: TTC Langweid
Tischtennis

Am Ende flatterten den Youngsters die Nerven

Plus Sieg und Niederlage für das zweite Tischtenis-Frauenteam des TTC Langweid. Männer starten mit 9:1-Sieg in die Landesliga.

Chelsea Edghill, Nationalspielerin aus Guyana, kam überraschend beim TTC Langweid in der 2. Bundesliga zum Einsatz und steuerte zum 5:5 im bayerischen derby gegen den TuS Fürstenfeldbruck zwei Einzelsiege bei. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

TTC Langweid setzt den Joker

Plus Das hintere Paarkreuz des TTC Langweid mit Veronika Matiunina und Chelsea Edghill holt die Kastanien aus dem Feuer, nachdem die generischen Ukrainerinnen zu stark sind.

Das Langweider Spitzendoppel mit den beiden Ukrainerinnen Anja Farladanska und Diana Styhar ist bereit für die bayerische Derby gegen den TuS Fürstenfeldbruck, der ebenfalls mit ukrainischen Spitzenspielerinnen aufwarten kann. Foto: Marcus Merk
Tischtennis

Im bayerischen Derby wird ukrainisch gesprochen

Im Tischtennis-Zweitliga-Bayernderby des TTC Langweid gegen den TuS Fürstenfeldbruck geben Spielerinnen aus der Ukraine den Ton an. Premiere für das Herren-Aufsteigerteam.