Egling Heinrichshofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Egling Heinrichshofen"

Ehrungen beim Gemeinschaftskonzert (von links): die Bürgermeister Ferdinand Holzer (Egling) und Peter Ditsch (Prittriching), Stefan Lichtenstern, Markus Walch, Laura Wölzmüller, Rainer Buhmann und Florian Muschaweck.
Egling

Wenn die Turnhalle zum Kinosaal wird

Zwei Blaskapellen, eine gemeinsame Idee: Eglinger und Prittrichinger musizieren gemeinsam

Anton Steber, Erich Müllner, Georg Greschner, Karl Proschinger (von links) wurden vom Vorsitzenden Hermann Wurm geehrt.
Veteranenverein

Ehrungen und Wahlen

Eglinger Reservisten tagen

Laura Wölzmüller ist Nachfolgerin von Johannes Rauschmeier.

Erstmals gibt eine Frau den Takt an

Neuwahlen bei den Eglinger Musikern

Die Führungsriege des CSU-Ortsverbandes Egling-Heinrichshofen (von links): Manfred Sießmeir, Vorsitzender und Bürgermeister Ferdinand Holzer, Martin Sieber, Simone Wörl, Andreas Wörle und Gabriele Tallafuß, Oliver Deifel und Michael Bucher. Rechts: der stellvertretende Landrat und Prittrichings Bürgermeister Peter Ditsch.
Kommunalpolitik

Holzer bleibt Chef der CSU

Neuwahlen in Egling. Ortsvorsitzender hat ein Ziel

Ausflug

Veteranen im Textilmuseum

Sonderausstellung kommt gut an

Die „musikalische Tauglichkeitsprüfung“ der neuen Mehrzweckhalle Egling-Heinrichshofen erfolgte kürzlich im Rahmen eines Frühjahrskonzertes der Blaskapelle. 
Foto: Blaskapelle Egling-Heinrichshofen
Frühjahrskonzert

Neuer Klang in Mehrzweckhalle

Traditionelles und Modernes von Blaskapelle Egling-Heinrichshofen

Der neue Gemeinderat in Egling (von links): Bernhard Sießmeir, Martin Sieber, Johannes Ruile, Tobias Ruile, Gabriele Talafuß, Dr. Bernhard Engelschall, Steffen Gölzner, Bürgermeister Ferdinand Holzer, Oliver Deifel, Angelika Kische-Genitheim, Manfred Sießmeir, Martin Bucher, Albin Lichner, Dieter Steininger, Sebastian Herbig.
Kommunalpolitik

Steininger wird Holzers Stellvertreter

Erste Sitzung des neuen Eglinger Gemeinderats

Wahlen beim Obst- und Gartenbauverein Egling-Heinrichshofen: (von links) Der bisherige Vorsitzende Alfons Löffler und die geehrten Mitglieder Maria Schramek, Franz Riedl, Gabi Wölzmüller, Johann Haas, Rudolf Lichner, Ambros Muschaweck sowie Kreisvorsitzender Herbert Feyrsinger.
Obst- und Gartenbau

Gespannter Blick aufs Jahr

Wechsel an der Spitze des Eglinger Vereins

Seit mehr als zehn Jahren gibt es den Solidaritätsmarsch in Egling.
Kirche

Laufen für den guten Zweck

87 Teilnehmer beim Solidaritätsmarsch in Egling

Thomas Eichinger (links) und Ferdinand Holzer machten in Egling Wahlkampf für die CSU.
Kommunalwahl Die Entwicklung Eglings steht bei der CSU ganz oben

Bauland, Arzt und sichere Wege

Ein Teil der Gemeinderatskandidaten der Dorfgemeinschaft Egling-Heinrichshofen (von links): Albin Lichner, Hermann Weixler, Klaus Lehmann, Sebastian Herbig (Bürgermeisterkandidat), Peter Witt, Bettina Bals und Bernhard Engelschall.
Kommunalwahlen

Herbig tritt gegen Holzer an

Egling hat mit dem Vertreter der Dorfgemeinschaft nun einen zweiten Bürgermeisterkandidaten.

Kornelia Offer, Mitglied des Bundesvorstandes Hanns-Dieter Schlierf, Annemarie Schlierf, Angelika Kische-Genitheim, Helmuth Halder, Steffen Gölzner, Genoveva Sidel. Nicht auf dem Bild sind die Bewerber Helene Ruile, Richard Engelschall, Heinz Maschke und Herbert Schickinger.
Aufstellung

Ökologische Gemeindepolitik

ÖDP Egling mit Steffen Gölzner als Spitzenkandidat

Von links: Anton Bauer, Franz-Xaver Riedl, Landratskandidat Hermann Dempfle, Edith Mayr, Bernhard Sießmeir, Hermann Wurm und Dieter Steininger.
Kommunalwahlen

Vorbereitete Liste abgesegnet

Bayernpartei in Egling stellt 14 Kandidaten für den Gemeinderat auf. Kein Kandidat für das Bürgermeisteramt

CSU-Bürgermeisterkandidat Ferdinand Holzer.
Nominierung I

CSU schickt Holzer ins Rennen

Eglinger küren Zweiten Bürgermeister zum Kandidaten

Kommunalwahlen

Holzer will Wörl beerben

Eglinger Bürgermeister tritt 2014 nicht mehr an. Sein bisheriger Stellvertreter steht als Nachfolger in den Startlöchern

Stolz auf das neue Täfelchen, die neuen Räume und die sanierte Fahne – die Landjugend Egling.
Landjugend

Gleich dreimal Grund zu feiern

Eglinger weihen neue Räume ein, präsentieren neues Täfelchen und segnen die sanierte Fahne

Musik und Anekdoten rund um den Ehestand erheiterten das Publikum an einer der Stationen beim „Rundumadum“ in Heinrichshofen.
Unterhaltung

„Da dapferne“ Kolumbus

Erstmals „Rundumadum“ in Heinrichshofen

Soldaten- und Reservistenvereinsvorsitzender Hermann Wurm (links) sowie Schirmherr und Bürgermeister Leonhard Wörl legen zum Gedenken einen Kranz am Eglinger Kriegerdenkmal nieder.
Jubiläum

Wider das Vergessen

Der Soldaten- und Reservistenverein Egling-Heinrichshofen feierte sein 140-jähriges Bestehen.

Der Veteranen- und Kriegerverein Egling-Heinrichshofen bei der Gedenkfeier im Jahre 1956.
Jubiläum

Die Erinnerung lebendig halten

Der Soldaten- und Reservistenverein Egling-Heinrichshofen feiert am Wochenende sein 140-jähriges Bestehen

Zufahrt soll erhalten bleiben

Gemeinderat Egling billigt Maschinenhalle

Von links: Bezirksrat Josef Loy, Ortsverbandsvorsitzender Ferdinand Holzer, Stellvertreter Oliver Deifel und Michael Kießling, Stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Egling-Heinrichshofen
Politik

Holzer rückt auf

CSU-Ortsverband Egling-Heinrichshofen unter neuer Führung

Gemeinsam begeisterten sie die Zuhörer restlos: die Blaskapelle Egling-Heinrichshofen und der Merchinger Musikverein beim Herbstkonzert.
Konzert in Merching

Gemeinsam noch beeindruckender

Musikverein Merching und die Blaskapelle Egling-Heinrichshofen begeistern Freunde der Blasmusik mit sieben Saxofon-Solisten

Blasmusik in Merching

Nachwuchsorchester bietet Herbstkonzert

Jungmusiker gleich zweier Orchester spielen am Sonntag um 16 Uhr

Steininger hat Vorsitz inne

Der Veteranen- und Reservistenverein Egling-Heinrichshofen im Hopfenmuseum vor einer Hopfendolde.
VRV Egling-Heinrichshofen

Große Spezialsammlung

Hopfenmuseum