Herbertshofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Herbertshofen"

Mit dieser Mannschaft schaffte die SSV Höchstädt über die Relegation in der Saison 1969/70 den erstmaligen Aufstieg in die Bezirksliga Nord (stehend von links): Erster Vorsitzender Josef Konle, Günther Theimann, Bernd Frank, Albert Zill, Berndt Späth, Mannschaftskapitän Johann Ziegler, Manfred Maneth, Erich Kerber, Konrad Ziegler, Trainer Christian Konle und Schriftführer Anton Dürr; (vorne von links) Coach Günther Pischel, Konrad Kapfer, Manfred Kerle, Georg Karg, Heinz Dürr, Helmut Winkler, Jakob Ebermayer und Sanitäter Leo Friedl.
Höchstädt

Der Kapitän macht sich Sorgen um die Zeche

Plus Sport-Rückblick: Die SSV Höchstädt schafft vor 50 Jahren durch Siege in der Aufstiegsrund gegen Affing und Immenstadt erstmals den Sprung in die Bezirksliga. Was es dafür als Belohnung gab.

Zahlreiche langjährige Vereinsangehörige wurden bei der Jahreshauptversammlung beim Schützenverein Lechtal Herbertshofen ausgezeichnet.
Jahresversammlung

Lechtalschützen stimmen Beitragsanpassung zu

Herbersthofer Schützen modernisieren ihre Schießanlage und ehren langjährige Mitglieder

Bei ihrer Aktion „saubere Fluren um Herbertshofen“ wurde von Aktiven der FLW Unrat rund um den Meitinger Ortsteil Herbertshofen aufgesammelt.
Sauberkeit

Müllsammlung bei heftigem Wind

Viele Abfälle am Rande der Straßen bei Herbertshofen

Thomas Lauter
Fußball-Testspiele

Sehenswerter Freistoß

Tor aus 30 Metern als Dosenöffner für SC Altenmünster

Kaum zu bremsen war Marius Hackl, der für den SV Ottmarshausen vier Tore erzielte. Hier versucht es Herbertshofens Marcel Weppert.
Fußball

Traumfreistoß und Hubschraubereinsatz

In den Testspielen war allerhand geboten. Ein Spieler trifft vierfach

Meitingen ist ein Ort mit großen Arbeitgebern, wobei die Zukunft des SGL-Standorts Sorgen bereitet.
Meitingen

Kommunalwahl 2020: Das Mittelzentrum in Meitingen soll gestärkt werden

Plus Michael Higl wird wohl Bürgermeister bleiben. Neun Listen stehen in Meitingen zur Wahl. Neben der Unterstützung der Wirtschaft stehen wichtige Themen an.

Die Lech-Stahlwerke wollen insgesamt 17 Hektar des Lohwaldes im Süden des bestehenden Werks roden, um darauf weitere Betriebe zu errichten.
Gemeinderat

Stahlwerk: Langweid sagt auf 26 Seiten Nein

Einstimmig wird der Beschluss gegen die Planungen der Marktgemeinde Meitingen auf den Weg gebracht. Mit der Rodung des Lohwaldes werde die Bannwaldfunktion infrage gestellt, heißt es

Beim Besuch desUnternehmens Rau in Herbertshofen wurde Landtagsabgeordneter Fabian Mehrung auch selbst an der Werkbank aktiv.

Unternehmen setzt auf Digitalisierung

Fußball-Testspiele

TSV Meitingen kommt unter die Räder

Bezirksligist geht mit 1:9 beim TSV Schwabmünchen unter

Tolunay Bakar
Fußball

Torflut in den Testspielen

Acht Treffer beim Gipfeltreffen der Bezirksligisten. Zwei Spieler sind jeweils vierfach erfolgreich

Auch am Faschingswochenende schlugen einige TT-Teams um Punkte auf.
Landkreis Dillingen

Kleines Programm, wichtige Resultate

Untere Tischtennis-Klassen: TTF Unteres Zusamtal macht Schritt in Richtung Klassenerhalt, aber auch andere Team stellen Weichen.

Ehrung bei der Feuerwehr Herbertshofen (von rechts): Lothar Mayr, Wolfgang Mayr, Markus Sindl, Dominik Dirr, Bürgermeister Michael Higl, Josef Schneid, Wolfgang Schiller, Georg Roth und Wolfgang Wagenknecht.
Jahreshauptversammlung

Generationswechsel bei der Feuerwehr Herbertshofen

Vorstandswahl, Ehrungen und Verabschiedungen im Feuerwehrgerätehaus

Die überglückliche Gewinnerin des Hauptpreises Stephanie Schütze mit Ehemann (li.) und Steffen Tölzer (Mitte).
Geri-Konzerterlös

Tölzer-Trikot hilft Kindern

für Kinderkrebshilfe

Unter großem Publikumszuspruch und zahlreichen Freunden der „fünften Jahreszeit“ präsentierte der Verein Faschingshaufa Herbertshofen-Erlingen sein aktuelles, diesjähriges Umzugsgefährt auf dem Herbertshofer Dorfplatz.
Fasching

Eine „coole“ Präsentation auf dem Dorfplatz Herbertshofen

Der Faschingshaufa hat sich von „Cool Runnings“ inspirieren lassen. Der Wagen nimmt an mehreren Umzügen teil

In Herbertshofen gab es bei Geri dem Klostertaler irgendwann kein Halten mehr und die Polonaise führte durch die Turnhalle, angeführt von Geri (hinten links) höchstpersönlich.
Party

Herbertshofen rockt mit dem Klostertaler

Megastimmung beim „Après-Ski“ des TSV. Die Turnhalle kocht vier Stunden lang mit volkstümlichem Pop

Ludwig Streit (links) und sein Bruder Stefan führen seit diesem Jahr die Ludwig Streit Sanitär- und Heizungstechnik GmbH ohne Vater Ludwig. Der Gründer der Firma war Großvater Ludwig - und zwar im Jahr 1947. 
Meitingen-Herbertshofen

Zwei Brüder übernehmen Streit Sanitär- und Heizungstechnik in Herbertshofen

Plus Die Brüder Ludwig und Stefan Streit führen seit diesem Jahr das Traditionsunternehmen ihres Vaters. Sie wissen, was Kunden heutzutage wünschen.

Wer bei Minustemperaturen aus dem Haus geht, sollte Mütze und Schal nicht vergessen.
Kältewelle in Bayern

Was Kälte mit unserem Körper macht

In den nächsten Tagen muss man sich auf frostige Temperaturen einstellen. Für wen die Kälte besonders gefährlich ist und wie man Krankheiten vermeiden kann.

„Die Veranstaltung erfreut sich immer wieder großen Besucherzuspruchs.“Der zweite Vorsitzende Günther Wolf, Vorstand Günter Wünsch und Vorstandsmitglied Marot Hansen (von links) hatte mit vielen Helferinnen alle Hände voll zu tun, um den Gästen die beliebten Schlachtplatten heiß zu servieren.
Treffen

Gartler starten mit Schlachtplatte in die neue Saison

Herbertshofer Verein hat sich für 2020 einiges vorgenommen

Über den gewonnenen Gänsebraten, gestiftet vom Meitinger Marktgemeinderat Anton Kraus (rechts), freute sich Johannes Schmiedel.
Jahresabschluss

Johannes Schmiedel schießt sich einen Gänsebraten

Herbertshofer Lechtalschützen feiern in großer Zahl

Im Frühjahr war Günter Haas mit sechs weiteren Begleitern nach siebenwöchiger Tour auf dem höchsten Gipfel der Welt.
Adelsried

Von Adelsried bis auf den höchsten Gipfel der Welt 

Plus Günter Haas ist Extremsportler und Philosoph. Beim Besuch gibt er Einblick in sein Leben zwischen sportlicher Höchstleistung und Promotion.

Christine Kampfinger (links) und Petra Olthues mussten gegen Herbertshofen III im Doppel in den Entscheidungssatz, gewannen hier aber klar. Auch in den Einzeln zeigten die beiden starke Leistungen und siegen souverän.
Tischtennis

Sahnetag für den VSC Donauwörth

Die Donauwörtherinnen festigen mit zwei Siegen gegen Herbertshofen III und Post SV Augsburg II den zweiten Rang der Bezirksoberliga. Nur eine VSC-Spielerin hat Pech.

Unter der Leitung von Christoph Stiglmeir beeindruckte der Kirchenchor von St. Clemens mit wunderbaren Beiträgen.
Konzert

Auftanken in der hektischen Adventszeit

Der Kirchenchor in Herbertshofen beeindruckt die Zuhörer

Rundenwettkampf

Big-Point für Wortelstetten in der Gauoberliga

„Falkenhorst“-Schützen können nach Sieg gegen Buttenwiesen im Abstiegskampf durchatmen

Ihre Eltern - Vater Alois und Mutter Annemarie Kinlinger - legten im Jahr 1961 den Grundstein für das gemeinsame Unternehmen. Heute teilen sich Reinhard Kinlinger, Gottfried Kinlinger, Alexandra Gistl und Norbert Kinlinger (von links nach rechts) die Geschäftsführung im Unternehmen.
Meitingen

Bei ihnen ist Mode Familiensache

Plus Seit 30 Jahren gibt es im Modehaus Kinlinger in Meitingen Bekleidung. Vier Geschwister führen gemeinsam die Geschäfte. Und sie ergänzen sich hervorragend.

Lebensretter aus dem Stahlwerk

Unternehmen stellt seinen Rettungswagen zur Verfügung