Meitingen Herbertshofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Meitingen Herbertshofen"

Ludwig Streit (links) und sein Bruder Stefan führen seit diesem Jahr die Ludwig Streit Sanitär- und Heizungstechnik GmbH ohne Vater Ludwig. Der Gründer der Firma war Großvater Ludwig - und zwar im Jahr 1947. 
Meitingen-Herbertshofen

Zwei Brüder übernehmen Streit Sanitär- und Heizungstechnik in Herbertshofen

Plus Die Brüder Ludwig und Stefan Streit führen seit diesem Jahr das Traditionsunternehmen ihres Vaters. Sie wissen, was Kunden heutzutage wünschen.

Wer bei Minustemperaturen aus dem Haus geht, sollte Mütze und Schal nicht vergessen.
Kältewelle in Bayern

Was Kälte mit unserem Körper macht

In den nächsten Tagen muss man sich auf frostige Temperaturen einstellen. Für wen die Kälte besonders gefährlich ist und wie man Krankheiten vermeiden kann.

So manche Regale in den Lagern der Apotheken bleiben zurzeit leer. Es gibt Lieferengpässe bei Standardmitteln. 
Landkreis Augsburg

Fehlende Medikamente: Jetzt schlagen die Ärzte Alarm

Plus Es kommt immer häufiger zu Engpässen. Wie Mediziner den Alltag im Augsburger Land erleben und wie Patienten auf dieses Problem reagieren.

„Die Veranstaltung erfreut sich immer wieder großen Besucherzuspruchs.“Der zweite Vorsitzende Günther Wolf, Vorstand Günter Wünsch und Vorstandsmitglied Marot Hansen (von links) hatte mit vielen Helferinnen alle Hände voll zu tun, um den Gästen die beliebten Schlachtplatten heiß zu servieren.
Treffen

Gartler starten mit Schlachtplatte in die neue Saison

Herbertshofer Verein hat sich für 2020 einiges vorgenommen

Fakten mit Esprit präsentierten beim Biberbacher Neujahrsempfang drei Bürgermeister und ein Historiker: (von links) Klaus Gerstmayr, Felix Guffler, Wolfgang Jarasch und Wolfgang Bertele.
Biberbach

Weshalb Biberbach unverhofft Geburtstag hat

Ein Historiker erklärt beim Neujahrsempfang in Biberbach, wie die Gemeinde zum 950. Jubiläum kam.

Über den gewonnenen Gänsebraten, gestiftet vom Meitinger Marktgemeinderat Anton Kraus (rechts), freute sich Johannes Schmiedel.
Jahresabschluss

Johannes Schmiedel schießt sich einen Gänsebraten

Herbertshofer Lechtalschützen feiern in großer Zahl

Am Ende jubelte Kreisklassen-Schlusslicht VfR Foret über den Sieg beim eigenen Neujahrscup. Nach den ersten Spielen hatten alle Experten den TSV Gersthofen ganz oben auf der Rechnung. 
Langweid

Schlusslicht leuchtet in der Halle

Warum der VfR Foret den eigenen Neujahrscup gegen einen in Bestbesetzung angetretenen Bezirksligisten TSV Gersthofen gewinnt

Katharina Schneider (links) und ihre Frau Ines mit ihrem Sohn Moritz.
Langweid

Vom Tischtennis-Profi zur Mama: Windelwechsel geht jetzt vor Ballwechsel

Plus 20 Jahre spielte Katharina Schneider Tischtennis auf höchstem Niveau, jetzt gibt ihr Sohn den Ton an. Die Richterin und ihre Frau Ines sind Mütter geworden.

Voller Konzentration, mit einer gehörigen Portion Nervosität sowie großer Freude am gemeinsamen Musizieren spielte die Erwachsenenbläsergruppe ihr erstes Konzert in der Gemeindehalle in Meitingen.
Freizeit

Neue Bläsergruppe tritt erstmals auf

Mitte Oktober entstand die Idee einer Erwachsenenbläserklasse. 20 Musiker haben ihr erstes Konzert gegeben

Im Frühjahr war Günter Haas mit sechs weiteren Begleitern nach siebenwöchiger Tour auf dem höchsten Gipfel der Welt.
Adelsried

Von Adelsried bis auf den höchsten Gipfel der Welt 

Plus Günter Haas ist Extremsportler und Philosoph. Beim Besuch gibt er Einblick in sein Leben zwischen sportlicher Höchstleistung und Promotion.

Die Figur des Mohren, die Alexandra Christi im Bild umgreift, war die letzte Figur, die der Kunstschreiner aus den Kastanien fertigen konnte. Insgesamt zwölf Figuren sind so entstanden. 
Meitingen-Erlingen

Diese Krippenfiguren sind aus besonderem Holz geschnitzt

Alexandra Christi stellt jedes Jahr ihre Krippenfiguren auf, die ein Herbertshofer Kunstschreiner gefertigt hat. Das Holz stammt von Erlinger Kastanienbäumen.

Kerstin Hofbaur verlor in den vergangenen drei Spielen für den SV Mindelzell keine einzige Partie.
Tischtennis

Mindelzeller Marathon

SVM-Damen spielen drei Partien innerhalb von fünf Tagen

Marie Juchacz gründete im Jahre 1919 die deutsche Arbeiterwohlfahrt.
Meitingen

Meitingen will mit einer Straße der AWO-Gründerin gedenken

Die Sozialdemokratin und Frauenrechtlerin Marie Juchacz erhält diese Ehre. Sie verdient eine richtige Straße und nicht einen Weg, heißt es in der Begründung. 

Dreimal haben sich Arbeiter am Dienstag verletzt und mussten anschließend ins Krankenhaus.
Polizei

Mehrere Arbeitsunfälle im nördlichen Landkreis

Zu drei Unfällen kam es innerhalb eines Tages. In allen Fällen kamen die Verletzten ins Krankenhaus.

Christine Kampfinger (links) und Petra Olthues mussten gegen Herbertshofen III im Doppel in den Entscheidungssatz, gewannen hier aber klar. Auch in den Einzeln zeigten die beiden starke Leistungen und siegen souverän.
Tischtennis

Sahnetag für den VSC Donauwörth

Die Donauwörtherinnen festigen mit zwei Siegen gegen Herbertshofen III und Post SV Augsburg II den zweiten Rang der Bezirksoberliga. Nur eine VSC-Spielerin hat Pech.

Unter der Leitung von Christoph Stiglmeir beeindruckte der Kirchenchor von St. Clemens mit wunderbaren Beiträgen.
Konzert

Auftanken in der hektischen Adventszeit

Der Kirchenchor in Herbertshofen beeindruckt die Zuhörer

Madeleine trägt der Diva (Elke Kottmair) vorsichtig Lippenstift auf.
Meitingen

Meitinger Schüler auf Tuchfühlung mit einer Oper-Diva

Exklusiv Atmen, schminken, beleuchten – all das lernen Meitinger Realschüler bei einem Workshop. Sopranistin Elke Kottmair zieht mit dem Konzept durch ganz Schwaben.

Rundenwettkampf

Big-Point für Wortelstetten in der Gauoberliga

„Falkenhorst“-Schützen können nach Sieg gegen Buttenwiesen im Abstiegskampf durchatmen

Ihre Eltern - Vater Alois und Mutter Annemarie Kinlinger - legten im Jahr 1961 den Grundstein für das gemeinsame Unternehmen. Heute teilen sich Reinhard Kinlinger, Gottfried Kinlinger, Alexandra Gistl und Norbert Kinlinger (von links nach rechts) die Geschäftsführung im Unternehmen.
Meitingen

Bei ihnen ist Mode Familiensache

Plus Seit 30 Jahren gibt es im Modehaus Kinlinger in Meitingen Bekleidung. Vier Geschwister führen gemeinsam die Geschäfte. Und sie ergänzen sich hervorragend.

Sandro Hofmann
Dillingen

Erfolgreiche Jagd nach der Tabellenführung

Tischtennis: Dillingen siegt im Schwabenderby und liegt jetzt punktgleich an der Spitze.

Lebensretter aus dem Stahlwerk

Unternehmen stellt seinen Rettungswagen zur Verfügung

Tischtennis

Damen setzen Zeichen

Dillinger 10:0 in der Bezirksklasse

Schlacke: Termin über Enteignung

Montag Verhandlung im Landratsamt

Mit ihren Gästen stellten sich die nominierten Kandidaten der Jungen Bürger Union Meitingen nach der Listenerstellung zu einem Gruppenfoto auf.
Nominierung

JBU: Florian Möckl ist der Spitzenkandidat

Junge Bürger Union in Meitingen stellt ihre Kandidatenliste auf

Tischtennis

Aichacherinnen weiterhin oben

TSV-Frauen dominieren weiter. Gleiches gilt für Zweites Mädchenteam