Meitingen Herbertshofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Meitingen Herbertshofen"

Dreimal haben sich Arbeiter am Dienstag verletzt und mussten anschließend ins Krankenhaus.
Polizei

Mehrere Arbeitsunfälle im nördlichen Landkreis

Zu drei Unfällen kam es innerhalb eines Tages. In allen Fällen kamen die Verletzten ins Krankenhaus.

Christine Kampfinger (links) und Petra Olthues mussten gegen Herbertshofen III im Doppel in den Entscheidungssatz, gewannen hier aber klar. Auch in den Einzeln zeigten die beiden starke Leistungen und siegen souverän.
Tischtennis

Sahnetag für den VSC Donauwörth

Die Donauwörtherinnen festigen mit zwei Siegen gegen Herbertshofen III und Post SV Augsburg II den zweiten Rang der Bezirksoberliga. Nur eine VSC-Spielerin hat Pech.

Unter der Leitung von Christoph Stiglmeir beeindruckte der Kirchenchor von St. Clemens mit wunderbaren Beiträgen.
Konzert

Auftanken in der hektischen Adventszeit

Der Kirchenchor in Herbertshofen beeindruckt die Zuhörer

Madeleine trägt der Diva (Elke Kottmair) vorsichtig Lippenstift auf.
Meitingen

Meitinger Schüler auf Tuchfühlung mit einer Oper-Diva

Exklusiv Atmen, schminken, beleuchten – all das lernen Meitinger Realschüler bei einem Workshop. Sopranistin Elke Kottmair zieht mit dem Konzept durch ganz Schwaben.

Rundenwettkampf

Big-Point für Wortelstetten in der Gauoberliga

„Falkenhorst“-Schützen können nach Sieg gegen Buttenwiesen im Abstiegskampf durchatmen

Ihre Eltern - Vater Alois und Mutter Annemarie Kinlinger - legten im Jahr 1961 den Grundstein für das gemeinsame Unternehmen. Heute teilen sich Reinhard Kinlinger, Gottfried Kinlinger, Alexandra Gistl und Norbert Kinlinger (von links nach rechts) die Geschäftsführung im Unternehmen.
Meitingen

Bei ihnen ist Mode Familiensache

Plus Seit 30 Jahren gibt es im Modehaus Kinlinger in Meitingen Bekleidung. Vier Geschwister führen gemeinsam die Geschäfte. Und sie ergänzen sich hervorragend.

Sandro Hofmann
Dillingen

Erfolgreiche Jagd nach der Tabellenführung

Tischtennis: Dillingen siegt im Schwabenderby und liegt jetzt punktgleich an der Spitze.

Lebensretter aus dem Stahlwerk

Unternehmen stellt seinen Rettungswagen zur Verfügung

Tischtennis

Damen setzen Zeichen

Dillinger 10:0 in der Bezirksklasse

Schlacke: Termin über Enteignung

Montag Verhandlung im Landratsamt

Mit ihren Gästen stellten sich die nominierten Kandidaten der Jungen Bürger Union Meitingen nach der Listenerstellung zu einem Gruppenfoto auf.
Nominierung

JBU: Florian Möckl ist der Spitzenkandidat

Junge Bürger Union in Meitingen stellt ihre Kandidatenliste auf

Tischtennis

Aichacherinnen weiterhin oben

TSV-Frauen dominieren weiter. Gleiches gilt für Zweites Mädchenteam

Mit höchster Konzentration zum Erfolg: Bianca Wanzl und der TSV Herbertshofen überraschen mit starken Ergebnissen.
Tischtennis

Weiter im Aufwind

Herbertshofer Damen trumpfen auf

Im Sängerwäldchen nördlich von Meitingen haben sich die Krähen niedergelassen, die aus dem Schlosspark vertrieben worden waren. Nun stören die Tiere allerdings dort die Anwohner.
Meitingen

Die vertriebenen Krähen sorgen in Meitingen für Ärger

Der Falke hat die Tiere aus dem Schlosspark verscheucht. Nun siedeln die Vögel in einem Wäldchen nördlich des Ortes. Das gefällt einigen Anwohnern nicht.

Polizei

Drei Betriebsunfälle innerhalb weniger Stunden

Bei den Vorfällen im nördlichen Landkreis Augsburg müssen alle Personen ins Krankenhaus. Mindestens einer verletzt sich schwer

Rundenwettkampf

Bocksberg und Buttenwiesen stellen beste Einzelschützen

Sabine Gieß und Bernd Matthiesen erzielen mit dem Luftgewehr jeweils 148 Ringe

Mit höchster Konzentration zum Erfolg: Bianca Wanzl und der TSV Herbertshofen überraschen mit starken Ergebnissen.
Tischtennis

Herbertshofen überrascht weiter

Oberliga-Frauen fahren gegen Versbach den fünften Sieg ein. Die „Zweite“ ist gegen ehemalige Bundesliga-Stars ohne Chance

Es ist angerichtet! Im Raum der Klosterfreunde neben dem Kapitelsaal stehen die Utensilien Perücke, Kleid, Flügel und Kerzen für die Engel bereit. Täglich treten zehn Engerl um 18 Uhr auf und grüßen die Besucher des Engerlmarktes.
Thierhaupten

In Thierhaupten ist alles für die Engerl angerichtet

Beim Engerlmarkt in Thierhaupten gibt es eine Krippenausstellung. Dabei lohnt das genaue Hinsehen. Zu diesen Zeiten ist der Markt geöffnet.

Zwei Männer und eine Frau wurden bei Betriebsunfällen in Neusäß-Vogelsang, Herbertshofen und Gersthofen verletzt.
Kreis Augsburg

Drei Menschen bei Betriebsunfällen verletzt

Gleich drei Unfälle haben sich am Mittwoch in Betrieben im Landkreis Augsburg ereignet. Mindestens ein Mann wurde schwer verletzt.

Die Ölpresse hat Anton Fries viel Kummer bereitet. Die Pflanzenölsteuer machte den Markt für dieses Gerät zunächst kaputt. Heute öffnet diese Erfindung ihm das Tor in entfernte Länder.
Meitingen

Ein erfolgreiches Ölgeschäft aus Herbertshofen

Plus Der Industriemeister Anton Fries wurde nach der Insolvenz seines Arbeitgebers arbeitslos und machte sich selbstständig. Nun feiert er das 25-jährige Bestehen.

Florian Kaindl verlor sein Einzel gegen Schwabmünchen.
Tischtennis

Erwartete Pleite

Thannhauser Männer unterliegen

Der Faschingshaufa hat einen neuen Vorstand (vorn von links): Kathrin Gerle, Bernhard Kraus, Tim Reiter, Jessica Spiegel, (hinten von links) Martin Roth, Matthias Deller und Benedikt Haider.
Versammlung

Kraus bleibt Chef des Faschingshaufa

Bernhard Kraus wird einstimmig bestätigt. Die Gemeinschaft wählt einen neuen Vorstand und zieht Bilanz

Hubert Aiwanger will im Streit um die Erweiterungspläne beim Lechstahlwerk in Meitingen vermitteln. 
Meitingen

Streit um Lech-Stahlwerke: Heute will Hubert Aiwanger vermitteln

Hubert Aiwanger tritt heute in Meitingen als Mediator im Streit um die geplante Rodung des Lohwalds auf. Dabei werden die beiden Seiten aber nicht an einem Tisch sitzen.

Klare Siegerin im Derby gegen den TTC Langweid II: Madeleine Wagner überzeugte mit drei Punkten für den TSV Herbertshofen.
Tischtennis

Klarer Sieg im Derby

TSV Herbertshofen serviert TTC Langweid II mit 8:1 ab, ist aber in einem zweiten Spiel selber chancenlos

Zufriedene Gesichter: Die Sportler des Karate-Dojo des FC Ehekirchen können mit ihren Ergebnissen in der Punktrunde zufrieden sein. Drei Karatekas holten Platz eins, drei weitere wurden Zweiter.
Karate

Ehekirchens Karatekas glänzen

Mannschaft schließt die Punktrunde mit guten Ergebnissen ab und holt in der Gesamtwertung dreimal den ersten Platz. Welche Sportler es aufs Podest geschafft haben