Schönesberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Schönesberg"

Zur Gestaltung des Abendprogramms hatten sich die VlF-Verantwortlichen wieder einiges einfallen lassen. Mit einer atemberaubenden Show begeisterte zum Beispiel die Egweiler Faschingsgesellschaft „Eggspatzen“ das Publikum.
Schönesberg

Landwirtschaftsball war erneut ein Publikumsmagnet

Beim 18. Landwirtschaftsball begrüßt VIF-Vorsitzender Rupert Omasreiter auch Faschingsgesellschaften aus Egweil und Waidhofen. Was in heuer  geboten war

Das neue Führungsteam und der Ausschuss, der den Katholischen Burschenverein Burgheim für die nächsten beide Jahre führen wird.
Burgheim

Burgheimer Burschen haben zwei neue Chefs

Neuwahlen beim Katholischen Burschenverein Burgheim: Stefan Fieger und Tobias Fischer wurden für die beiden nächsten Jahre zu Vorsitzenden gewählt.

Ehekirchen

Gemeinderat bohrt dicke Bretter

Gemüter erhitzen sich an Öffnung einer Bachverrohrung in Schönesberg und an Behelfsbrückenbauten

Antiquätenhändler Wilhelm Nause ist glücklich: Er hat seine „heilige Magdalena“ mit Wurmlöchern. Die tolle Idee kam vom Jagersepp, der die Statue mit seiner Schrotflinte und dem Kaliber „Vogeldunst“ behandelte. 
Ehekirchen-Schöensberg

Drei Stunden jede Menge Spaß in Schönesberg

Das Hollenbacher Bauerntheater feiert mit dem Dreiakter „Da is der Wurm drin“ in Schönesberg eine erfolgreiche Premiere. Um was es im Stück geht.

Ehrung für die Schiedsrichter des Jahres: Sieger Jonas Krzyzanowski (Mitte) umrahmt von der Zweitplatzierten Lena Höche und und dem Dritten Fabian Hegener.
Kameradschaftsabend

Kameradschaftsabend der Schiedsrichtergruppe Neuburg: Das Pfeifen als Leidenschaft

Jonas Krzyzanowski wird zum Schiedsrichter des Jahres der Gruppe Neuburg gewählt. „Bester Verein 2019“ darf sich der FC Illdorf nennen. Eine besondere Auszeichnung erhält Rudolf Kraus.  

Landrat Peter von der Grün (Mitte) und Kreisbrandrat Stefan Kreitmeier (rechts) überreichten Urkunden und Anstecknadeln für langjährige Kommandanten und deren Stellvertreter.
Feuerwehr

Schwarzer Strich auf schwarzem Helm macht wenig Sinn

Bei der Versammlung der Feuerwehrkommandanten regt die neue Kleiderordnung zum Schmunzeln an

Mathias Tretter mit diesmal sichtbarem Akzent: roten Lippen.
Ehekirchen-Schönesberg

Kabarett: Tretter trettert in Schönesberg

Es ist der mittlerweile fünfte Auftritt des Wortkünstlers beim Grünen Dorfkreis.

Mit Unterstützung von Landrat Peter von der Grün (rechts) ziehen Bürgermeisterkandidat Christian Peters (sitzend 3. von rechts) und die Listenkandidaten für die Freien Wähler/Bürgerblock in den Burgheimer Kommunalwahlkampf.
Burgheim

Freie Wähler: Christian Peters pocht an die Rathaustür

Die FW-Ortsgruppe Burgheim stellt den 48-jährigen Gründer und Betriebsleiter als Gegenkandidaten auf. Bei der Liste setzt der Vorstand auf eine „gute Mischung“.

„Die Junga Oidboarischen“ – Georg Krammer und Christian Dauber – überzeugten das Publikum mit fetziger Instrumentalmusik und perfektem Dialektgesang ebenso, wie mit ihrer verzweifelten Suche bei Gott und der Welt, ob sie „s’Dirndl liabn derfn“.
Ehekirchen

Musikantenwettstreit: Wirtshausmusik bei den heimischen Trachtlern

Die dritte Auflage des Musikantenwettstreits in Schönesberg kommt beim Publikum gut an. Viele Preisträger aus dem Wittelsbacher Land.

Die ewig jungen „Oidboarischen“ überzeugten das Publikum mit fetziger Instrumentalmusik und perfektem Dialektgesang ebenso, wie mit ihrer verzweifelten Suche bei Gott und der Welt, ob sie „s’Dirndl liabn derfn“.
Ehekirchen-Schönesberg

Wirtshausmusik mit „vui Gfui“ beim Daferner

Dritte Auflage des Oktoberfestes in Schönesberg. Der Musikantenwettstreit kam beim Publikum riesig an.

Für zehn Ehrenamtliche gab es nicht nur die „normale“ Ehrenamtskarte, sondern die Gold-Version, die lebenslang gültig ist. Dazu gratulierten Landrat Peter von der Grün (links) und Fritz Goschenhofer (rechts).
Engagement

Dank für viele Arbeitsstunden

Das Landratsamt zollt 60 Ehrenamtlichen aus dem Landkreis, die für ihr Engagement zuletzt die Ehrenamtskarte erhalten haben, seinen Respekt

Diese Männer und Frauen stellen sich für die Wahl des Gemeinderats Ehekirchen zur Verfügung. Karlskrons Bürgermeister Stefan Kumpf (links) fungierte als Wahlleiter.
Ehekirchen

Sie wollen in den Gemeinderat Ehekirchen

Welche Kandidaten bei der CSU für die Kommunalwahl in den Startlöchern stehen.

Sind seit 60 Jahren ein Ehepaar: Helene und Sepp Hornauer.

„G’scheite Spitzl gibt’s nur in Neuburg“

Helene und Sepp Hornauer feiern ihren 60. Hochzeitstag

5,5 Prozent für die Mitglieder der Raiba

In Ehekirchen legt die Bank Rechenschaft ab

Der nicht vorhandene Radweg zwischen Ehekirchen und Klingsmoos ist den Bürgern schon lange ein Dorn im Auge. Nun könnte Bewegung in die Sache kommen.
Ehekirchen/Klingsmoos

Radweg: Ein Herzenswunsch der Ehekirchener

Wird ein lang gewünschter Radweg zwischen Ehekirchen und Klingsmoos durch eine Flurbereinigung möglich? Nun hat dazu eine Infoveranstaltung stattgefunden.

Ehekirchen

Hochwasser: Neues zum Projekt „bodenständig“

Die Liste der Gefahrenbereiche für Überschwemmungen wurde erweitert. Mit welchen Themen sich die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung sonst noch auseinandersetzten

Landtagsabgeordneter Matthias Enghuber kandidiert am 24. Mai für den Vorsitz.
Neuburg-Schrobenhausen

Matthias Enghuber kandidiert um den Vorsitz

Der Landtagsabgeordnete kandidiert  bei den Vorstandswahlen des CSU-Kreisverbandes am 24. Mai. Amtsinhaber Alfred Lengler tritt nach zehn Jahren ab.

Flurbereinigung im Donaumoos bei Ehekirchen

Dorferneuerung war Thema im Gemeinderat

Bürgerversammlung

Das stinkt den Ehekirchenern an der Kläranlage

Einige finden die Finanzierung nicht gerecht. Was sich die Menschen sonst noch wünschen

Michael Braßler

Kommunalwahl wirft schon ihre Schatten voraus

Ehekirchener CSU-Ortsverband verstärkt Vorstand

Überreichten Dr. Rainer Koch (Zweiter von links) ein Präsent im Namen der Neuburger Schiedsrichtergruppe: Obmann Jürgen Roth (links) und seine beiden Stellvertreter Manfred Häckel (Zweiter von rechts) und Harald Förg (rechts).
Fußball

Hoher Besuch bei den Neuburger Referees

Bei der Monatsversammlung in Schönesberg tritt der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes und zugleich DFB-Vizepräsident, Dr. Rainer Koch, auf. Zahlreiche Punkte werden dabei diskutiert

1. Vorsitzender Korbinian Mayr, Hannes Hörmann (25 Jahre aktiver Feuerwehrdienst), 1. Kommandant Andreas Bauer, Stefan Appel (25 Jahre), Kreisbrandinspektor Peter Mayer, Peter Meitinger (25 Jahre) und 1. Bürgermeister Günter Gamisch (von links) bei den Ehrungen.
Ehrenamt

Bei Starkregen zweimal den Verkehr geregelt

FFW Walda-Schainbach ehrt bei der Jahreshauptversammlung drei Kameraden für 25 Jahre aktiven Dienst

Landwirt Georg Mayerhofer wirbt für ein Miteinander von Gesellschaft und Landwirtschaft.
Versammlung

Gemeinsam für Nahrungsmittel und Umwelt

Der Maschinenring Neuburg-Schrobenhausen thematisiert das Spannungsfeld der Landwirtschaft

Zu Gast in Schönesberg: Kabarettist HG Butzko.

Grüner Dorfkreis: HG Butzko zu Gast

Preisgekrönter Kabarettstar kommt nach Ehekirchen

Gute Stimmung beim Fasching in der Region - unter anderem beim Burschenball im Daferner-Saal.
Bilder vom Wochenende

Umzüge, Bälle, Partys: So feierte die Region am Wochenende Fasching

In der Region sind die Narren durch Städte gezogen, feierten bei Prunksitzungen und Bällen. Die Bilder vom Faschings-Wochenende.