Westheim
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Westheim“

Die alte Schule in Westheim.
Neusäß-Westheim

Schule und Feuerwehrhaus in Westheim werden teurer – gebaut wird trotzdem

Plus Die Baupreise steigen - das wirkt sich auch auf die neue Grundschule und das Feuerwehrhaus in Westheim aus. Die Stadt Neusäß hält aber an den Plänen fest.

Um die neue ICE-Bahntrasse werden in der Region zum Teil erbitterte Debatten geführt.
Neusäß/Gersthofen

Wo soll die Bahntrasse laufen? Neusäß und Gersthofen positionieren sich

Plus Die Städte Neusäß und Gersthofen sind von den Planungen der Bahn für den Bau der Schnellstrecke Augsburg-Ulm verschieden stark betroffen. Die Forderungen sind daher auch verschieden.

Rat im Trauerfall

Blumen – Symbole für Trauer und Trost

„Reuß, die Gärtner & Floristen“ in Neusäß–Westheim sind Profis für Trauerfloristik. Hier einige Tipps von ihnen.

Das Bild zeigt neben dem Straßenschild der Von-Ritter-Straße das Haus der früheren Besitzerin Ottilie Ritter, die dieses der katholischen Pfarrei St. Nikolaus von Flüe vererbt hat.
Neusäß-Westheim

Straßennamen: Als Westheim noch ein Luftkurort war

Woher kommen die Straßennamen in Neusäß? Heute geht es um die Herkunft des Namens der Von-Ritter-Straße in Westheim.

Die Grundschule in Westheim soll im Sommer 2023 abgerissen werden. Der Elternbeirat will bis dahin auf eigene Kosten noch Luftfilter anschaffen. Doch das geht nicht.
Neusäß

Neubau der Westheimer Grundschule: Eltern greifen Stadtverwaltung an

Plus War die Schulfamilie ausreichend über den Neubau der Grundschule informiert? Auf der Bürgerversammlung in Westheim gab es darüber eine harte Auseinandersetzung.

In Diedorf soll Platz für zehn Einfamilienhäuser geschaffen werden - mit Blick ins Anhauser Tal.
Diedorf/Neusäß

Häuser mit Ausblick: Neues Baugebiet in Diedorf gefällt nicht jedem

Plus Es sollte schnell gehen mit den neuen Bauplätzen mit Blick ins Anhauser Tal in Diedorf. Doch Nachbarn finden das nicht toll. Einen ähnlichen Fall gibt es in Westheim.

Der Stadtteil Westheim ist vom Ausbau der Bahnstrecke Augsburg-Ulm stark betroffen. Schon jetzt führen die Gleise nah an Häusern vorbei.
Neusäß

Pläne für den Bahnausbau: Neusässer holen Verbesserungen heraus

Plus Von den bisherigen Planungen zum Ausbau der Bahnstrecke Augsburg-Ulm wäre Neusäß stark betroffen. Jetzt kommt eine neue Variante ins Spiel. Was hier besser ist für die Stadt.

In der Goethestraße in Westheim haben die Häuser bisher Vorgärten.
Neusäss

Parkplätze statt Vorgarten? Neusässer Stadträte sagen Nein

Plus Ein Bauantrag für ein Vierfamilienhaus in der Goethestraße in Westheim hat eine Debatte über die künftige Entwicklung des beschaulichen Wohnviertels ausgelöst.

Für seine Kenntnisse über Bäume war Thaddäus Eger aus Neusäß weithin geschätzt und bekannt. Das Bild zeigt ihn vor einigen Jahren mit einem Apfelbaum in seinem Garten.
Neusäß-Täfertingen

Thaddäus Eger ist tot: Trauer um den "Baumschneide-Papst" aus Täfertingen

Thaddäus Eger prägte jahrzehntelang das gärtnerische Leben in Neusäß. Beim Baumschnitt kannte er sich aus wie kaum ein anderer. Er wurde fast 90 Jahre alt.

Gabionen, wie man die mit Steine gefüllten Drahtkörbe nennt, und Thujahecken gehören vielfach zum Ortsbild.
Neusäß

Hohe Mauern, auffällige Zäune: Warum es darüber oft Streit gibt

Plus Hohe Holzwände, Steinmauern oder Plastikgeflechte: Darüber gibt es immer wieder Konflikte, zum Beispiel in Neusäß. Warum nicht jeder bauen kann, wie er will.

An einem geparkten Auto ist in der Nacht von Montag auf Dienstag die Scheibe eingeschlagen worden.
Neusäß-Westheim

Unbekannter schlägt in Westheim eine Autoscheibe ein

An einem in Westheim geparkten Auto schlägt ein Unbekannter die Scheibe ein. Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Täter.

Die Bahnunterführung in der Landrat-Dr.-Frey-Straße in Neusäß wird bis 7. März ganz gesperrt. Die Einbahnregelung war zu gefährlich, so die Stadt.
Neusäß

Zu gefährlich: Bahnunterführung in Neusäß wird gesperrt

Die Einbahnstraßen-Regel in der Unterführung am Schulzentrum während der Bauarbeiten am Bahnhof führte zu gefährlichen Situationen. Nun reagiert die Stadt Neusäß.

Blick auf Jettingen-Scheppach: Für die ICE Neubautrasse sollen Häuser an der Bahn untertunnelt werden.
Bahnausbau Ulm-Augsburg (4)

Bahntrasse: Der Ausbau der Bestandsstrecke könnte Gemeinden trennen

Plus Die ICE-Trassenvariante entlang der Bestandsstrecke hätte für manche Gebiete im Kreis Günzburg, Augsburg und Neu-Ulm fatale Folgen. Wir haben sie uns angeschaut.

Tagesmutter Janet Jahn aus Neusäß hat eine Online-Plattform für Tagesmütter gegründet.
Landkreis Augsburg

Kinderbetreuung in der Pandemie: Tagesmütter haben viel zu stemmen

Plus Nicht nur Kitas, sondern auch Tagesmütter, die mehrere Kinder zuhause betreuen, müssen in der Pandemie oft improvisieren. Tagesmutter Janet Jahn aus Neusäß berichtet.

Die Alte Straße in Neusäß ist schmal. Bei noch mehr Anliegern befürchten die Stadträte eine zu hohe Verkehrsbelastung.
Neusäß

Wohnen in Neusäß ist gefragt: Doch wo ist noch Platz für neue Mehrfamilienhäuser?

Plus Die Nähe zur Augsburger Uniklinik lockt: Bei der Neusässer Stadt gehen vermehrt Bauanträge für Mehrfamilienhäuser ein. Doch Höhe und Breite der Gebäude bereiten den Stadträten oftmals Kopfzerbrechen.

Am Bahnhof Neusäß werden die Bahnsteige umgebaut. Ein Bagger steht bereits zwischen den Gleisen.
Neusäß

Die Bauarbeiten am Neusässer Bahnhof beginnen

Plus Die Bahnsteige in Neusäß müssen erhöht und verlängert werden. Die ersten Arbeiten dafür haben begonnen, insgesamt wird der Bahnhof für fünf Monate zur Baustelle.

Auch die Heimatdichter sind bei den Straßennamen in Neusäß verewigt.
Neusäß

Neusässer Straßennamen: Auch die Heimatdichter sind verewigt

Plus Woher kommen die Straßennamen in Neusäß? Im fünften Teil der Serie gibt es Wissenswertes über den Namensgeber der Peter-Rosegger-Straße. Das weckt Kindheitserinnerungen.

Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit hat am Donnerstag in Westheim einen Unfall mit erheblichem Sachschaden verursacht.
Neusäß

21-Jähriger achtet in Westheim nicht auf die Vorfahrt: Der Schaden ist groß

Beim Zusammenstoß mit einem anderen Autofahrer entsteht im Neusässer Stadtteil Westheim ein erheblicher Sachschaden. Beide Autos müssen abgeschleppt werden.

Gerade in Westheim müssten viele Privathäuser weichen, wenn die Bestandsstrecke nach den bisherigen Planungen ausgebaut würde. Doch das muss nicht sein. Die Lösung mit einem Tunnel sei möglich, sagt Fachmann Robert Schmidt.
Neusäß

Neue Idee: Die Bahntrasse soll in einem Tunnel unter Neusäß durch

Plus Woanders geht das auch: In Neusäß gibt es die Idee, die Bahnstrecke komplett zu untertunneln. Das sollte zumindest ordentlich geprüft werden, findet ein Fachmann.

Die Bahnstrecke führt wenige Meter am Friedhof in Westheim vorbei. Bei einem Ausbau müssten zahlreiche Gräber verlegt werden.
Neusäß

Müssen für die neue Bahntrasse in Neusäß Häuser und Gräber weichen?

Plus Bürger sind entsetzt: Für zwei zusätzliche Gleise durch Neusäß und Westheim müssten etliche Häuser und Straßen weichen. Sogar der Friedhof in Westheim wäre betroffen.

So sieht eine fest verbaute Lüftungsanlage aus.
Neusäß

Neusäß will Schulen mit festen Lüftungsanlagen ausstatten

Auch die Stadt Neusäß hat sich nach monatelangen Erwägungen gegen die Anschaffung von mobilen Luftfiltergeräten für die Schulen entschieden. Was stattdessen passieren soll.

Zwei Birken beim Feuerwehrhaus in Neusäß werden gefällt.
Neusäß

Zwei Birken am Feuerwehrhaus Neusäß werden gefällt

Die Stadt Neusäß kündigt Baumfällarbeiten beim Feuerwehrhaus an. Eine Birke war bereits auf ein Auto gefallen. Bei den anderen will man daher auf Nummer sicher gehen.

Die Rodungs- und Grünarbeiten an der Bahnstrecke in Neusäß im Bereich Theodor-Storm-Straße und Mörikestraße sind in vollem Gange.
Neusäß

Mehr Sicherheit für Züge: An der Bahn in Neusäß werden Bäume gefällt

In Neusäß werden entlang der Bahnlinie mehrere Fichten gefällt. Grund sind die Sicherheitsvorschriften der Bahn.

Die Bahnstrecke führt wenige Meter am Friedhof in Westheim vorbei. Bei einem Ausbau müssten zahlreiche Gräber verlegt werden.
Neusäß

Müssen für die neue Bahntrasse in Neusäß Häuser und Gräber weichen?

Plus Bürger sind entsetzt: Für zwei zusätzliche Gleise durch Neusäß und Westheim müssten etliche Häuser und Straßen weichen. Sogar der Friedhof in Westheim wäre betroffen.

Im Bärenkeller sieht man, wie eine Lärmschutzwand an der Bahn aussieht.
Neusäß

In Neusäß formiert sich schon der Bürgerprotest gegen die Bahntrasse

Eine der Planungsvarianten für die Neubaustrecke der Bahn würde quer durch Neusäß und Westheim führen. Nun hat sich schon eine Bürgerinitiative dagegen gegründet.