Westheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Westheim"

In diesem Jahr stehen Dampflokomotiven im Mittelpunkt der Ausstellung des Modelleisenbahnclubs Neusäß im Bahnhof Westheim.
Neusäß-Westheim

Kleine Welt der Modelleisenbahn: Infiziert mit Virus Spur 0

Plus Der Modelleisenbahnclub Neusäß gibt im Bahnhof Westheim einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der deutschen Dampfloks.

Eine 80-Quadratmeter-Modelleisenbahnanlage ist am 5., 6. und 12. Januar in Westheim im Bahnhof zu bewundern.
Ausstellung

Westheim zeigt die große Welt der Eisenbahn im Kleinformat

Der Modelleisenbahn-Club Neusäß zeigt an drei Tagen „Deutsche Dampfloks“ auf einer 80 Quadratmeter großen Anlage. Ein Video gibt einen kleinen Vorgeschmack.

Der Modelleisenbahnclub Neusäß widmet seine Neujahrsausstellung den imposanten Dampflokomotiven der Deutschen Bundesbahn.
Neusäß-West

Bahnklassiker drehen in Neusäß ihre Runden

Unter dem Motto „König Dampf“ macht der Modelleisenbahnclub Neusäß die große Zeit der deutschen Lokomotiven lebendig.

Der Neubau der Schule in Westheim gehört zu den großen Investitionen der Stadt.
Neusäss

Neusässer Stadtrat stellt Weichen für Großprojekte

Die Stadt investiert in Schulen und Infrastruktur. Wie der Rückblick der Fraktionen auf die Wahlperiode zum Jahresschluss ausfällt.

Am Sonntag gibt es wieder den jährlichen Fahrplanwechsel.
Landkreis Augsburg 

Neue Abfahrtszeiten für Bus und Bahn im Augsburger Land

Am Sonntag gibt es wieder den jährlichen Fahrplanwechsel. Das hat Folgen. Hier finden Sie alle Strecken und Änderungen im Überblick.

Ein anderer Westheimer beklagte, dass sich morgens neuerdings der Verkehr von Westheim entlang der Neusässer Straße bis hin zum Kreisverkehr am Kobelweg stauen würde.
Neusäß

Die Westheimer beklagen „Verkehr ohne Ende“

Bei der Bürgerversammlung im Notburgsheim  ist das Interesse für Bau- und Bahnprojekte im Stadtteil groß. Die Verkehrsbelastung könnte sich weiter verschärfen.

Auf welchem Weg wird die Straßenbahn das Stadtgebiet von Neusäß erschließen? Der Bürgermeister sieht die Präferenz bei der Linie 5.
Neusäß

Bürgermeister erteilt einer Tram durch Neusäß eine Absage

Bürgermeister Greiner sieht in der Zukunft eher die Verlängerung der Linie 5. Das „Schuster-Areal“ in zentraler Lage nimmt hingegen Fahrt auf.

Auf der Bühne gibt Gaby Weihmayer, hier mit der Band „Darkness Light“ beim Rock & Loc-Festival in Markt Wald, die Rampensau. Privat ist die 51-Jährige eher schüchtern und zurückhaltend.
Westheim

Gaby Weihmayer ist die Heavy-Metal-Queen aus Westheim

Plus Hausbesuche: Die Rocksängerin aus Westheim hat drei verschiedene Berufe erlernt, zwei große Träume und auch ganz andere Seiten. 

Das Feuerwehrhaus soll einen Anbau bekommen.
Neusäß

Diese Investitionen plant Neusäß für die kommenden Jahre

Die Stadt Neusäß nimmt in den nächsten Jahren mehrere Millionen Euro in die Hand. Auch wenn die Gewerbesteuer bei Weitem nicht so hoch wie in Gersthofen ist.

Pfarrer Gerhard Kögel (links) wird Nachfolger von Pfarrer Anton Wagner, der von der Kobelkirche Abschied nimmt. 
Neusäß-Westheim

Abschied und Neuanfang in der Kobelkirche

Mit 85 Jahren geht Pfarrer Anton Wagner in den Ruhestand. Warum Nachfolger Pfarrer Gerhard Kögel für die besondere Aufgabe seinen Hut in den Ring geworfen hat.

Dies sind die Stadtratskandidaten der Freien Wähler Neusäß mit Bernhard Hannemann (vorne Mitte), der Bürgermeister werden will. 
Neusäß

Kandidaten von 18 bis 80 Jahren bei den Freien Wählern in Neusäß

In Neusäß sind 23 Bewerber auf der Liste der Freien Wähler für den Stadtrat – mit politischen Urgesteinen, aber auch Neulingen. Warum Aystetten Vorbild ist.

Kleine Einfamilienhäuser in großen Grundstücken sind typisch für den Kobel in Westheim. Nun wird über eine mögliche Verdichtung diskutiert. 
Neusäß

Große Grundstücke in Westheim: Wie darf am Kobelgraben gebaut werden?

Plus Westheim ist und bleibt eine beliebte Wohngegend. Der Stadt Neusäß liegt die Anfrage zu einer Nachverdichtung mit einem Doppelhaus Am Kobelgraben vor.

Kleine Einfamilienhäuser in großen Grundstücken sind typisch für den Kobel in Westheim. Nun wird über eine mögliche Verdichtung diskutiert.
Bauausschuss

Große Grundstücke kommen auf den Prüfstand

Westheim ist und bleibt eine beliebte Wohngegend. Der Stadt Neusäß liegt die Anfrage zu einer Nachverdichtung mit einem Doppelhaus Am Kobelgraben vor. Wie die Stadträte das sehen

Der Neubau der Grundschule Westheim und der Feuerwehr ist für die kommenden Jahre im Haushalt eingeplant. 
Neusäß

Stadt Neusäß investiert in den nächsten Jahren 39 Millionen

Westheim bekommt eine neue Schule, die Feuerwehr in Neusäß ein größeres Gerätehaus. Dennoch ist die Stadt noch schuldenfrei.

Pfarrer Stephan Spiegel leitet die Pfarreiengemeinschaft Neusäß-Aystetten. 
Neusäß

Er leitet sieben Pfarreien mit 11.000 Katholiken

Stephan Spiegel leitet die neue Pfarreiengemeinschaft Neusäß. Er startet mit viel Optimismus. Doch er bittet die Gläubigen um Verständnis für Veränderungen.

Die Neusässer Grünen gratulieren Michael Frey (Mitte) zu seiner Nominierung als Bürgermeisterkandidat: (von links) Wolfram Haines, Karin Fluhr, Ulla-Schwinge-Haines, Ulrike Osterloh, Michael Frey, Alexander Rahmeier, Beatrice Faßnacht, Eva Glass, Alexander Ilg und Hannes Grönninger.
Kommunalwahlen

Die Grünen in Neusäß setzen auf einen Chemiker

Die Neusässer nominieren Michael Frey einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten. Auf der Liste für den Stadtrat gibt es einige neue Namen und Veränderungen.

Dies sind die Männer und Frauen, die bei der nächsten Kommunalwahl im März 2020 für die Neusässer CSU auf der Liste stehen. 
Neusäß

Lange getüftelt, schnell abgestimmt - Das neue Team der CSU in Neusäß

Plus Die gemeinsame Liste der sechs Neusässer Ortsverbände steht. 14 von 15 Stadträten treten wieder an. Wer zu den neuen Gesichtern gehört.

Dekan Stefan Blumtritt der Evangelisch-Lutherischen Kirche wird von Regionalbischof Axel Piper in der katholischen Kirche Sankt Jakobus in Gersthofen entpflichtet.

Ein Macher verlässt die Pfarrgemeinde

Gespräch Dekan Stefan Blumtritt erinnert sich an seine Zeit in Gersthofen und was er dort mit den Menschen erreicht hat. Auch wenn er nach München wechselt, bleibt er der Region treu

Abschiedsfeier mit (von links) Regionalbischof Axel Piper, Sabine Blumtritt, Dekan Stefan Blumtritt und Bürgermeister Michael Wörle.
Kirche

Pfarrer Blumtritts letzter Auftritt

Der evangelische Dekan wird in Gersthofen entpflichtet, weil er ins Landeskirchenamt nach München geht. Die Abschiedsfeier macht klar, wie sehr er seine Gemeinde geprägt hat

Gemeinsame Freude unter Parteikollegen: Landrat Martin Sailer (links) gratulierte Richard Greiner zur erneuten Nominierung.
Neusäß

Bürgermeisterwahl in Neusäß: CSU steht hundertprozentig hinter Greiner

Der Neusässer Bürgermeister wird von seiner Partei einstimmig für die Wahlen im nächsten Jahr nominiert. Diese Themen möchte der 47-Jährige anpacken.

Am Feiertag wurde Pfarrer Stephan Spiegel als neuer Leiter der Pfarreiengemeinschaft Neusäß in sein Amt eingeführt. Die Kirche St. Ägidius war bei diesem Gottesdienst bis auf den letzten Platz besetzt. 
Neusäß

Er ist nun offiziell der Pfarrer für 11.000 Katholiken

Plus Stephan Spiegel bildet nun mit seinen Dekanen die „Neusässer Dreieinigkeit“. Zur neuen Neusässer Pfarreiengemeinschaft gehören auch die Kobel-Gemeinden.

Der Seniorenstammtisch „Westheim 2000“ hieß den neuen katholischen Pfarrer Stephan Spiegel mit Bürgermeister Richard Greiner willkommen.
Tradition

Ein Prosit auf die Neusässer Senioren

Warum die älteren Bürger jedes Jahr wieder so gerne aufs Volksfest kommen

Die Grundschule Westheim hat einen neuen Leiter.
Neusäß

Aus der Forschung zurück in die Westheimer Schule

Florian Ziegler ist der neue Rektor der Grundschule in Westheim. Was er sich vorgenommen hat.

Kinder lieben Tiere und Pferde sind natürlich etwas ganz besonderes. 
Westheim

Die Pferdeflüsterer vom Nerz-Hof in Westheim

Beim Abschluss des Ferienprogramms dürfen die Kinder auf dem Nerz-Hof den Ponys ganz nahe kommen. Sie wissen nun, warum sie auf die Pferdeohren achten müssen. 

Die braune Fläche vorne umfasst das neue Biotop. Das Bild entstand im Mai. Inzwischen blüht und grünt es dort.  in der Bildmitte ist die Uniklinik zu erkennen. Rechts vom Komplex fanden schon Bodenuntersuchungen für den neuen Medizincampus statt. Bild: Ulrich Wagner
Augsburg/Neusäß

Rund um die Uniklinik ist ein großes Biotop entstanden

Als ökologischen Ausgleich für den künftigen Medizincampus wurde ein 6,5 Hektar großes Areal an der Grenze zwischen Augsburg und Westheim umgestaltet. Auch Spaziergänger können auf das Gelände.