Andreas Scheuer
Aktuelle News und Infos

Foto: Michael Kappeler, dpa

Alle News zu CDU-Politiker Andreas Scheuer bekommen Sie auf dieser Seite. Weiter unten können Sie die aktuellen Nachrichten zur Regierungsarbeit des amtierenden Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur lesen, zuvor haben wir hier einige allgemeine Informationen zum Bezirksvorsitzenden der CSU Niederbayern für Sie.

Andreas Scheuer wurde am 26. September 1974 in Passau geboren und wuchs in der bayerischen Stadt an der Grenze zu Österreich auf. 1994 absolvierte er sein Abitur am Gymnasium Leopoldinum und trat im gleichen Jahr der Jungen Union, der Jugendorganisation der CDU und CSU, bei. Vier Jahre später beendete Scheuer 1998 sein Studium mit dem Staatsexamen für das Lehramt an Realschulen. Im Anschluss daran begann er ein Magisterstudium mit Politikwissenschaft als Hauptfach und den Nebenfächern Soziologie und Wirtschaftswissenschaft, das er 2001 abschloss. 

Während seines Studiums und darüber hinaus war Scheuer von 1997 bis 2003 Vorsitzender des Kreisverbandes der Jungen Union in Passau und später dann Vorsitzender des Bezirksverbandes Niederbayern. Neben seiner Arbeit in der Jugendorganisation zog Scheuer bereits 2002 über die Landesliste Bayern in den Bundestag ein und ist seither Abgeordneter. 2013 wurde er außerdem zum Generalsekretär der CSU gewählt und bekleidete dieses Amt bis zu seiner Ernennung zum Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur im Jahr 2018. Zuvor hatte er bereits als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie als Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik gearbeitet. 

Scheuer hat bereits zwei Ehen hinter sich, die beide in einer Scheidung endeten. Aus seiner zweiten Ehe mit TV-Journalistin Sabine Scheuer ging eine Tochter hervor. Hier finden Sie die aktuellen News und Nachrichten zum aktuellen Verkehrsminister:

Aktuelle News zu „Andreas Scheuer“

Pandemie

Staatskanzlei verteidigt Söders Einsatz für Maskenkauf

Die bayerische Staatskanzlei hat den Einsatz von Ministerpräsident Markus Söder und Staatskanzleichef Florian Herrmann für einen Maskenkauf über eine niederbayerische Firma zu Beginn der Corona-Pandemie verteidigt.

«Markus Söder ist mehr damit beschäftigt, seine CSU zu managen und führt den Freistaat nur noch im Nebenjob», kritisiert SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert.
Parteien

Kühnert: CSU-Skandale häufen sich spürbar

"Liste von personellen Fehlbesetzungen": SPD-Generalsekretär Kühnert attackiert CSU-Chef Söder. Und prangert Probleme auf dem Wohnungsmarkt an: Selbst mit seinem Verdienst finde er keine Wohnung in Berlin.

Gege Andreas Scheuer (CSU), Ex-Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, laufen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft.
Ermittlungen

Maut-Affäre: Ermittlungen gegen Ex-Verkehrsminister Scheuer

Nun also doch: Die Maut-Affäre könnte für Andreas Scheuer ein spätes Nachspiel haben. Die Staatsanwaltschaft Berlin hat Ermittlungen wegen Falschaussage eingeleitet.

Andreas Scheuer im Oktober 2020 als Zeuge vor dem Maut-Untersuchungsausschuss des Bundestags.
Justiz

Pkw-Maut-Aufarbeitung hat juristisches Nachspiel für Scheuer

Ex-Minister Scheuer soll vor dem Maut-Untersuchungsausschuss die Unwahrheit gesagt haben - deswegen ermittelt nun die Justiz. Es geht um ein Frühstück.

Andreas Scheuer (CSU), Ex-Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Ex-Verkehrsminister

Aufarbeitung Pkw-Maut: juristisches Nachspiel für Scheuer

Ex-Minister Scheuer soll vor dem Maut-Untersuchungsausschuss die Unwahrheit gesagt haben - deswegen ermittelt nun die Justiz. Scheuer widerspricht.

Familienministerin Anne Spiegel (Grüne) nach ihrer Pressekonferenz.
Karriereende

Von Strauß bis Spiegel: Diese Rücktritte bewegten die Bundesrepublik

Politikerinnen und Politiker kommen und gehen – meistens mehr oder weniger freiwillig. Wie es zu einigen der wichtigsten Rücktritte der vergangenen Jahrzehnte kam.

Die gescheiterte Pkw-Maut könnte für den Steuerzahler teuer werden. (Symbolbild)
Schiedsverfahren

Verkehrsministerium will Entscheidung zur Pkw-Maut prüfen

Auch nach dem Ausscheiden der CSU aus der Bundesregierung sorgt eines ihrer Prestigeprojekte immer noch für juristischen Ärger. Im Streit um die geplatzte Pkw-Maut deuten sich Konsequenzen an.

Andreas Scheuer (CSU) bei der Amtsübergabe an den neuen Bundesminister für Verkehr und Digitales.
Passau (dpa/lby)

Andreas Scheuer und die Opposition: "Schee is des ned"

Andreas Scheuer (CSU), Ex-Bundesverkehrsminister, kann sich mit der Oppositionsrolle noch nicht so ganz anfreunden.

Zwischen Weihnachten und Neujahr zieht sich Ministerpräsident Markus Söder immer zum Nachdenken zurück. Wird er schon bald sein Kabinett in Teilen neu besetzen? Denkbar.
Bayerisches Kabinett

Wechselt Söder seine Minister aus?

Plus Gerüchte über eine Kabinettsumbildung in Bayern machen schon länger die Runde. Nun zieht sich der CSU-Chef zum Nachdenken zurück. Doch aus dem Vollen schöpfen kann er nicht.

Die B17 führt bei Augsburg mitten durch dichtbesiedelte Wohngebiete. Seit Jahren wird deshalb über besseren Lärmschutz diskutiert. Nun nehmen die Planungen für eine Einhausung Fahrt auf.
Stadtbergen/Augsburg

Lärmschutz-Projekt: Planungen für "Deckel" auf der B17 werden konkreter

Plus Zurzeit wird an den Details für die Einhausung der B17 bei Stadtbergen gearbeitet. Autofahrer müssten wegen der Umgestaltung mit massiven Einschränkungen rechnen.

Allein auf der B17 rollt die Blechlawine täglich mit mittlerweile 80.000 Autos von Nord nach Süd und umgekehrt.
Stadtbergen

Scheuers "letzte Amtshandlung": Ein Deckel für die B17

Plus Der frühere Verkehrsminister bekräftigt in einem Schreiben an Hansjörg Durz seine Unterstützung für eine Einhausung der B17 bei Stadtbergen.

Ex-Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer spricht im Interview exklusiv über den Abschied aus dem Amt und die Dauerkritik an seiner Person.
Exklusiv

Andreas Scheuer verteidigt seine Arbeit als Verkehrsminister

Andreas Scheuer spricht exklusiv über die Dauerkritik und seine Niederlage mit der Pkw-Maut. Nach dem Abschied aus dem Amt als Verkehrsminister bleibt er im Parlament.

Musste sich oft warm anziehen, aber hielt auch massiver Kritik stand: Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht seine Leistungsbilanz positiv.
Interview

Andreas Scheuer: "Wir haben Deutschland umgegraben"

Exklusiv Er war der umstrittenste Minister des Kabinetts Merkel: Andreas Scheuer. Zum Ausstand spricht der CSU-Politiker darüber, wie er die Dauerkritik weggesteckt hat.

«16 Prozent der Deutschen sind Bayern, aber bayerische Minister: Fehlanzeige», kritisiert Markus Blume.
Ampel-Koalition

CSU klagt: Kein bayerischer Minister im Kabinett

"Bayern sitzt im Kabinett Scholz nur auf der Ersatzbank", klagt CSU-Generalsekretär Blume. Zuletzt hatte die CSU mit Andreas Scheuer, Horst Seehofer und Gerd Müller noch drei Minister gestellt.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am...

Kalenderblatt 2021: 28. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28.

Sind als Bundesminister vorgesehen: Robert Habeck (links) und Cem Özdemir.
Neue Regierung

Habeck soll Vizekanzler werden, Özdemir Agrarminister – auch Roth bekommt Posten

Die Ziele der Ampel-Koalition sind definiert. Jetzt muss sich nur noch das Regierungsteam finden. Das entpuppt sich bei den Grünen als dramatischer als gedacht.

Die Ampelkoalition will bei der Digitalisierung Tempo machen.
Koalitionspläne

Ampel will Deutschland digitalisieren - Viele Fragen offen

Gewaltige Investitionen und eine umfassende Reform der IT-Sicherheitspolitik. Rot-Grün-Gelb hat sich bei der Digitalisierung viel vorgenommen. Wie diese Ziele erreicht werden sollen, bleibt unklar.

Abgase kommen aus dem Auspuff eines Autos. (Archivbild).
Weltklimakonferenz

Deutschland unterzeichnet Erklärung zu Verbrennerautos nicht

Mehr als 100 Akteure bekennen sich auf der Weltklimakonferenz zu einem Enddatum für den Verbrennungsmotor. Die noch amtierende Bundesregierung hat der Allianz aber die Unterschrift verweigert.

Ein Mobilfunk-Sendemast auf dem Dach der Hauptstadtniederlassung der Telekom in Berlin Mitte.
Open RAN

Bund bewilligt Fördermittel für offene Mobilfunknetze

Mobilfunkbetreiber sind beim Aufbau ihrer Infrastruktur oft gezwungen, sich bei Komponenten auf einen bestimmten Zulieferer festzulegen. Eine offene Struktur soll das nun ändern.

Video

Nach Flutkatastrophe: Streckenabschnitt der Ahrtalbahn wiedereröffnet

Fast vier Monate nach der verheerenden Flut in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind Teile des Ahrtals wieder an den Bahnverkehr angeschlossen worden. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sowie die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD)nahmen an der feierlichen ersten Zugfahrt teil.

Wenn eine Scheibe Toast mit Marmelade auf den Boden fällt, landete sie bisher immer (!) auf der Marmeladenseite. Damit könnte nun Schluss sein.
DFB-Pokal

Was das Debakel des FC Bayern mit einem Toastbrot zu tun hat

Wenn der Allzeitrekordtriplepokalsiegermeistergewinner 0:5 (!) verlieren kann, ist ab sofort alles möglich, was wir bislang für undenkbar hielten. Eine Glosse.

Rund um die Feiertage sollen in Deutschland viel mehr Züge fahren als bislang. Insgesamt sind rund 50.000 zusätzliche Sitzplätze geplant.
Deutschland in vollen Zügen

Bahn plant in Weihnachtszeit 50.000 Sitzplätze mehr

Volle Bahnsteige, überbuchte Züge: Die große Nachfrage an Weihnachten stellt die Deutsche Bahn jedes Jahr vor Herausforderungen. Nun will sich der Konzern mit Tausenden zusätzlichen Sitzplätzen rüsten.

Die Bahn plant für die Tage des Weihnachtsverkehrs sogenannte Verstärkerzüge einzusetzen.
Verkehr

Weihnachten: Bahn will Zehntausende mehr Sitzplätze anbieten

Mit der Ausweitung des Bahnverkehrs rund um die Feiertage werden im Dezember 2021 über 60.000 Sitzplätze pro Tag mehr angeboten als noch im Dezember 2019.

Die Preise für Super, Diesel und Heizöl sind zuletzt deutlich gestiegen.
Interaktive Grafiken

Tanken und Heizen so teuer wie nie? Diese Grafiken zeigen die Preisentwicklung

Plus Der Benzinpreis ist in den vergangenen Monaten stark gestiegen, beim Heizöl sieht es ähnlich aus. Doch war es früher wirklich immer günstiger?

Andreas Scheuer (CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Verkehr

Bundesverkehrsminister Scheuer fordert Spritpreisbremse bei 1,99 Euro

Die Preise für Benzin und Diesel sind in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Der CSU-Politiker Andreas Scheuer verlangt von einer möglichen Ampelkoalition Gegenmaßnahmen.