Franz Josef Pschierer
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Franz Josef Pschierer"

Franz Josef Pschierer: vom fleißigen Arbeiter zum lautstarken Kritiker.
Porträt

Franz Josef Pschierer: Das ist der neue Störenfried der CSU aus dem Allgäu

Plus Der frühere bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer besetzt eine Rolle, die in der aktuell von Markus Söder dominierten Partei lange Jahre vakant war.

Der Unterallgäuer CSU-Vorsitzende Franz Josef Pschierer hat mit seiner Kritik an der Kür des Bundestagskandidaten seine Parteifreunde erzürnt.
Landkreis Neu-Ulm

Pschierers Kritik an der Kandidatenkür in Neu-Ulm erzürnt die CSU

Plus Empört haben CSU-Vertreter auf die Kritik des Unterallgäuer Kreisvorsitzenden Franz Josef Pschierer am Bundestagskandidaten Alexander Engelhard reagiert.

Der CSU-Landtagsabgeordnete Franz Josef Pschierer hätte sich einen anderen Kandidaten für den Bundestagswahlkreis Neu-Ulm gewünscht.
Neu-Ulm/Günzburg/Unterallgäu

Pschierer nennt Kür von Alexander Engelhard zum Bundestagskandidaten "vertane Chance"

Plus Kaum hat die CSU ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis Neu-Ulm nominiert, kommt Kritik aus der eigenen Partei. Das sind die Vorwürfe aus dem Unterallgäu.

Franz J. Pschierer knöpft sich die Vorsitzende des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbandes BLLV vor.
Mindelheim

Franz Pschierer zündelt weiter

Plus Der Landtagsabgeordnete Franz Pschierer knöpft sich dieses Mal die Vorsitzende des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbandes vor. Auch Söder bekommt Kritik ab.

Alexander Engelhard und Julia Dümmler wollen Georg Nüßlein im Bundestag nachfolgen.
Neu-Ulm

Dümmler oder Engelhard: die Nüßlein-Nachfolge und das Zünglein an der Waage

Plus Die 44 Jahre alte Anwältin Julia Dümmler oder der Müller und Wirtschaftsingenieur Alexander Engelhard, 48 Jahre alt, sollen Nachfolger von Georg Nüßlein werden.

Am Samstag haben sich Julia Dümmler und Alexander Engelhard den CSU-Delegierten im gesamten Bundeswahlkreis per Videokonferenz vorgestellt.
Bundestagswahl

Dümmler oder Engelhard und das Zünglein an der Waage

Plus Die 44 Jahre alte Anwältin oder der Müller und Wirtschaftsingenieur sollen für die CSU auf Georg Nüßlein folgen. Wie sie sich in der Videokonferenz am Samstag geschlagen haben.

Unterallgäu

Nüßlein-Nachfolge: Kein eigener CSU-Bewerber aus dem Unterallgäu

Plus Es bleibt bei zwei Kandidaten für die Nachfolge des umstrittenen CSU-Abgeordneten Georg Nüßlein im Bundestags-Wahlkreis Neu-Ulm.

Wer am Ende die Fahne für die CSU im Bundeswahlkreis Neu-Ulm hochhebt, wird am 30. April entschieden. Für den Posten des Direktkandidaten gibt es zwei Bewerber.
Bundestagswahl

Dümmler oder Engelhard: Wer wird Nachfolger Nüßleins als CSU-Direktkandidat?

Plus Am Samstag stellen sich die beiden Bewerber der Kreisverbände Günzburg und Neu-Ulm in einer Videokonferenz allen Delegierten vor. Der Tag der Entscheidung ist am Monatsende - in einem Eisstadion.

Franz Josef Pschierer polarisierte schon öfter in der Corona-Krise.
Schule

Ex-Minister Pschierer entschuldigt sich nach Lehrerschelte

Plus Bayerns Ex-Wirtschaftsminister Pschierer hatte Lehrkräfte scharf angegriffen. Jetzt entschuldigt er sich bei einem Teil der Pädagogen - aber längst nicht bei allen.

Bei der CSU ist zuletzt einiges durcheinander geraten. Mit einem neuen Bundestagskandidaten soll jedoch ein Aufbruch geschafft werden, hofft der Neu-Ulmer Kreisvorsitzende Thorsten Freudenberger.
Landkreis Neu-Ulm

Nüßlein-Nachfolge: Warum nur Männer für die CSU antreten wollen

Plus Die CSU im Landkreis Neu-Ulm hat die Kandidaten für das Bundestagsmandat bekanntgegeben - fünf Männer. Die Junge Union hätte eine unerschrockene Bewerberin.

Als dieses Bild in seinem Privathaus in Münsterhausen gemacht wurde, war Georg Nüßlein noch ein unbescholtener Bundestagsabgeordneter der CSU. Mittlerweile wird ihm vorgeworfen, sich an Geschäften mit Schutzmasken bereichert zu haben.
Unterallgäu

Unterallgäuer Unionspolitiker zur Maskenaffäre: „Das ist nicht die CSU“

Plus Was Unionspolitiker aus der Region über den Masken-Skandal und seine Auswirkungen auf die Partei denken.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 2. April

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Franz Josef Pschierer steht wegen seiner Lehrerschelte in der Kritik.
Lehrerschelte

Kritik am Präsidenten: Allgäu-Schwäbischer Musikbund distanziert sich von Pschierer

Der Allgäu-Schwäbische Musikbund distanziert sich öffentlich von der Wortwahl seines Präsidenten. Entschuldigt sich Franz Josef Pschierer?

Was verdienen Politiker im Unterallgäu? Von rechts oben im Uhrzeigersinn: CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke, Freie-Wähler-Landrat Alex Eder, AfD-Landtagsmitglied Christoph Maier, Freie-Wähler-Landtagsmitglied Bernhard Pohl, Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) und CSU-Landtagsabgeordneter Franz Josef Pschierer.
Unterallgäu

Die Nebeneinkünfte der führenden Politiker im Unterallgäu

Plus Seit der Maskenaffäre wird wieder über Nebeneinkünfte von Politikern diskutiert. Unsere große Recherche zeigt, was Abgeordnete und Bürgermeister aus dem Unterallgäu zusätzlich verdienen.

Mindelheim

Lehrer zu recht sauer auf Pschierer

Der frühere bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer aus Mindelheim hat Lehrer pauschal als verwöhnt und faul kritisiert. Dazu ein Kommentar:

Der Politiker Franz Josef Pschierer vor Schülern in Kaufbeuren. Das Bild stammt aus der Vor-Corona-Zeit.
Mindelheim

Jetzt gehen die Lehrer auf den CSU-Abgeordneten Pschierer los

Plus Der Mindelheimer Stimmkreisabgeordnete hatte den Berufsstand der Lehrer pauschal attackiert. Dafür bekommt jetzt der CSU-Politiker die geballte Wut der Betroffenen zu spüren. Auch der Kultusminister äußert sich.

Der Mindelheimer Abgeordnete Pschierer attackiert Lehrer auf Facebook.
Bayern

Kultusminister Piazolo reagiert scharf auf Pschierers Lehrer-Kritik

Teuer, aber nicht die besten und fleißigsten: Der Mindelheimer Abgeordnete Pschierer attackiert Pädagogen. Jetzt schaltet sich Minister Piazolo ein.

In Bayern gibt es rund 120.000 Blasmusiker.
Musikkapellen

Blasmusik-Präsident: "Fortbestand von Kapellen ist gefährdet"

Plus Der Nachwuchs wird fehlen, manche Musikanten hören wegen Corona auf: Franz Josef Pschierer vom Allgäu-Schwäbischen Musikbund registriert in den Kapellen "pure Verzweiflung".

Schon im CSU-Grundsatzprogramm von 2016 wird gefordert: "Wir streben langfristig die Zusammenlegung von ARD und ZDF unter einem Dach an".
Medienpolitik

Die Politik streitet: Werden ARD und ZDF zu einem Sender?

Plus Über die öffentlich-rechtlichen Sender wird hitzig debattiert. Die Diskussion lässt sich runterbrechen auf die Frage: Muss Helene Fischer gebührenfinanziert sein?

Die Ausgrabungen in Todtenweis geben Historikern noch einige Rätsel auf.
München/Todtenweis

Teure Funde aus alten Zeiten: Todtenweis bekommt Geld

Plus Archäologische Ausgrabungen bei der Erweiterung des Gewerbegebiets haben Todtenweis viel Geld gekostet. Jetzt wird die Belastung des Haushalts gemildert.

Fordert ein Ende des harten Lockdowns: der schwäbische Landtagsabgeordnete und frühere bayerische Wirtschaftsminister Franz Pschierer.
CSU

Ex-Wirtschaftsminister Pschierer rebelliert gegen Söder

Jetzt fordern auch die Wirtschaftspolitiker von der Mittelstands-Union die Lockerung von Corona-Maßnahmen. Was ihre wichtigsten Ziele sind.

Die Musikvereine im Landkreis wünschen sich Lockerungen.
Landkreis Dillingen

Werden die Musikvereine nach der Pandemie noch dieselben sein?

Wie kommen Musikvereine durch die Pandemie? Dirigenten aus dem Landkreis Dillingen und ASM-Präsident Franz Josef Pschierer setzen sich mit anderen Verbänden für Lockerungen ein.

Das Coronavirus hat Bayerns Blasmusikkultur in eine tiefe Krise gestoßen.
Buttenwiesen

Frust und Hoffnung bei den Musikvereinen - auch im Zusamtal

Plus Dirigenten aus dem Landkreis Dillingen und ASM-Präsident Franz Josef Pschierer setzen sich mit anderen Verbänden für Lockerungen ein. Ein Beispiel aus dem Zusamtal zeigt, wie der Lockdown die Musiker frustriert.

Das Maristenkolleg ist eine private Schule, für die es nun mehr Unterstützung gibt.
Mindelheim

Mehr Geld für private Schulen in Mindelheim und Kaufbeuren

Die Abgeordneten Franz Josef Pschierer und Bernhard Pohl melden einen Erfolg, was die Privatschulen in Mindelheim und Kaufbeuren betrifft.

Franz Josef Pschierer (CSU) kritisiert den Unterallgäuer Landrat Alex Eder für sein Facebook-Video.
Unterallgäu

Ex-Minister und CSU-Kreischef Pschierer kritisiert Unterallgäuer Landrat Eder

Plus CSU-Kreischef Franz Josef Pschierer erinnert Landrat Alex Eder nach dessen umstrittenen Facebook-Post an seine Verantwortung. Warum er Eders Verhalten inkonsequent findet.