Ludwig Hartmann
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ludwig Hartmann"

Die Baumärkte dürfen in Bayern ab dem 1. März wieder öffnen.
Corona-Lockerungen

Bayern öffnet ab Montag auch Baumärkte - und erntet dafür Kritik

Die Regierung in Baden-Württemberg zeigt sich irritiert über die Entscheidung der Landesregierung. Und warum die bayerischen Grünen von einem „Lockerungs-Bingo“ sprechen.

Markus Söder musste nach seiner Regierungserklärung am Freitag im Landtag viel Kritik einstecken.
Bayerischer Landtag

Markus Söder muss sich nach Regierungserklärung einiges anhören

Nach der Regierungserklärung von Ministerpräsident Söder im Landtag übt die Opposition harsche Kritik. Die Grünen und die SPD fordern klare Pläne, die FDP spottet.

Der Augsburger Bischof Bertram Meier (links) und Generalvikar Harald Heinrich haben sich am Wochenende in einem Seniorenheim gegen das Coronavirus impfen lassen.
Corona-Impfung

Augsburger Bischof Bertram Meier ließ sich gegen Corona impfen

Plus Bischof Bertram Meier und Generalvikar Harald Heinrich haben sich gegen Corona impfen lassen. Wie sie es begründen - und warum von den Grünen scharfe Kritik kommt.

Ein winterlicher Blick von der Zugspitze auf den Eibsee und das Ammergebirge.
Umfrage

Bevölkerung gibt klares Ja zu neuen Nationalparks in Bayern

Plus Seit Jahren wird über einen dritten Nationalpark für Bayern gestritten. Nun bekommen die Befürworter neuen Rückenwind durch eine Umfrage.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 16. Januar

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Ludwig Hartmann kritisierte Ministerpräsident Markus Söder.
Corona-Pandemie

Grüne werfen Söder Versäumnisse bei Corona-Impfkampagne vor

Exklusiv Fraktionschef Hartmann fordert Aufklärungskampagne und Einbeziehung der Hausärzte. Er sagt: "Es wäre genug Zeit gewesen, den Impfstart vernünftig vorzubereiten.“

Ludwig Hartmann, Fraktionschef der Grünen im Landtag, will in der Corona-Pandemie die Arbeitswelt stärker in den Blick nehmen und dort Kontakte weiter reduzieren.
Interview

Grünen-Fraktionschef Hartmann: "Im Privaten ist das Limit erreicht"

Grünen-Fraktionschef Ludwig Hartmann fordert eine gerechtere Verteilung der Lasten bei der Pandemie-Bekämpfung. Dass die Grünen oft näher bei der CSU sind als die Freien Wähler, stört ihn nicht.

Nach zum Teil scharfer Kritik an Details der neuen Corona-Regeln, kündigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) Korrekturen an.
Corona-Krise

Regierungserklärung: Markus Söder bessert bei Corona-Regeln nach

Kinderbetreuung soll erleichtert, bei der 15-Kilometer-Zone soll Gleichbehandlung hergestellt werden. Warum scharfe Worte an die Adresse der AfD gehen.

Bürger aus Hotspots sollen bald nur noch in einem bestimmten Radius reisen können.
Corona-Krise

15-Kilometer-Radius: Es regt sich Widerstand gegen die Corona-Regel

Landkreistagspräsident Bernreiter berichtet von massiver Verärgerung über die 15-Kilometer-Zone. Grünen-Fraktionschef Hartmann spricht von "Gängelung der Bürger".

Auch in Bayern wird der Wahlkampf zur Bundestagswahl 2021 spürbar sein.
Bayern

Zwischen Corona und Wahl: Wo Bayerns Parteien zu Jahresbeginn stehen

Das anstrengende Jahr 2020 ist für die Parteien in Bayern endlich vorbei. Nun die schlechte Nachricht: 2021 dürfte noch anstrengender werden.

Viele Unternehmen gibt es, wie hier in Gersthofen, im Augsburger Land. Wie halten sie es mit Betriebsurlaub an Weihnachten?
Landkreis Augsburg

Machen Unternehmen im Kreis Augsburg Betriebsurlaub im Lockdown?

Plus Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, erging der Appel an Unternehmen, zwischen den Feiertagen Betriebsferien zu machen. Doch das ist nicht so einfach.

Glasfaseranschlüsse sind in Bayern Mangelware.
Infrastruktur

Wie sich der lahme Netzausbau in Corona-Zeiten rächt

Plus Die Pandemie legt Versäumnisse in Bayern offen. Die Opposition und Wirtschaft fordern Konsequenzen, wenn Bayern wettbewerbsfähig bleiben soll.

Ludwig Hartmann ist Fraktionsvorsitzender der Grünen im bayerischen Landtag.
Corona-Pandemie

Bayerns Grüne fordern Betriebsferien zwischen Weihnachten und Silvester

Exklusiv Fraktionschef Ludwig Hartmann erklärt, wie man hunderttausende Kontakte am Arbeitsplatz für elf Tage unterbunden könnte, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen.

Um Amazon-Mitarbeiter in Graben machen sich Politiker von Bayern-SPD und Grünen Sorgen. Gewerkschaftern zufolge handelt es sich um einen Corona-Hotspot.
Corona-Krise

Corona-Hotspot bei Amazon in Graben? Grüne und SPD sorgen sich um Mitarbeiter

Exklusiv Uli Grötsch sorgt sich, dass das Amazon-Logistikzentrum in Graben zu einem Corona-Hotspot werden könnte. Die Grünen wollen Weihnachtsbetriebsferien für alle.

Warnen, mahnen, appellieren: Seit Monaten bewegt sich Markus Söder in einer Dauerschleife. Genügend Schlaf bekommt er trotzdem.
Ministerpräsident

Wie Markus Söder sich in der Corona-Krise wandelt: Ein Psychogramm

Plus Markus Söder muss feststellen, dass ihm selbst die eigenen Abgeordneten nicht mehr richtig zuhören. Und die Opposition wird immer grantiger. Also was tun?

Zur Eindämmung der Corona-Zahlen kündigt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen an.
Hotspot München

Söders Corona-Strategie - Erst Primus, jetzt Sorgenkind?

Markus Söder geriert sich gerne als erfolgreicher Vorkämpfer gegen das Coronavirus. Nun sind die Corona-Zahlen in Bayern und speziell in München aber bundesweit mit am höchsten - während in der Stadt die "WirtshausWiesn" gefeiert wird. Söder muss nun eilig nachsteuern.

Die Opposition übt wegen der Panne scharfe Kritik an Ministerpräsident Markus Söder.
Corona-Krise

Kritik nach Corona-Panne in Bayern: Söders Regierung unter Druck

Markus Söder profiliert sich seit Monaten gerne als zupackender Corona-Krisenmanager. Eine schwere Panne bei den Corona-Tests an bayerischen Autobahnen bringt seine Regierung nun in Bedrängnis.

Der Bayertorwagen gehört zu den prächtigsten Festwagen beim Ruethenfest in Landsberg. Der Ruethenfestverein möchte eine Halle errichten, in der unter anderem die Wagen untergestellt und die Pferde am Festwochenende versorgt werden können.
Landsberg

Ruethenfest: Der Verein erhält eine neue Heimat für Festwagen und Pferde

Plus Im Landsberger Osten will der Ruethenfestverein eine Halle bauen. Die Stadträte unterstützen das Projekt, üben vereinzelt aber Kritik am Flächenverbrauch. Ein Stadtrat macht ein grundsätzliches Problem aus.

Die Richtlinie zur sozialgerechten Bodennutzung (SoBoN) gilt bereits beim Bauprojekt „Urbanes Leben am Papierbach“.
SoBoN

Für mehr bezahlbaren Wohnraum

Seit fünf Jahren hat die Stadt eine Richtlinie für neue Bauprojekte. Die wurde jetzt angepasst

1,7 Millionen Menschen unterstützten das Volksbegehren zum Schutz von Bienen, Schmetterlingen und Co.
Insektensterben

Insekten: Naturschützer kontrollieren jetzt Bayerns Regierung

Ein Jahr nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" ist die Bilanz umstritten. Die Initiatoren begleiten die Umsetzung mit einem Monitoring. Doch es fehlt an Daten.

Seit 2014 ist Hallitzky Landesvorsitzender der Grünen in Bayern - aktuell in der Doppelspitze mit Eva Lettenbauer. 2021 will der 61-Jährige nicht mehr antreten.
Parteien

Hallitzky kandidiert 2021 nicht mehr als Chef der bayerischen Grünen

Seit 2014 ist Hallitzky Landesvorsitzender der Grünen in Bayern - aktuell in der Doppelspitze mit Eva Lettenbauer. 2021 will der 61-Jährige nicht mehr antreten.

Landtagspräsidentin Aigner sorgt sich um die Stimmung im Land.
Corona

Angst, Wut, Verzweiflung: Ilse Aigner sorgt sich um Bayern

Die Landtags-Präsidentin spricht vor der Sommerpause über die Stimmung im Land: "Bewegen wir uns raus aus der Blase!". Grünen-Chef Hartmann lobt Ministerpräsident Söder.

Der Forschungsreaktor FRM II in Garching bei München.
Garching

Zwischenfall in Forschungsreaktor: Grüne verlangen Aufklärung

Der Forschungsreaktor FRM II in Garching hat den Jahresgrenzwert für radiokatives C-14 überschritten. Die Grünen verlangen nun Aufklärung.

Wer sein Kind nicht in die Kita schicken kann, weil diese wegen Corona geschlossen ist, der muss auch keine Gebühren zahlen – mindestens drei Monate lang. Das sagte Markus Söder in seiner Regierungserklärung.
Bayerischer Landtag

Söders Regierungserklärung: Keine Kita, keine Gebühren

Der Ministerpräsident kündigt weitere Hilfen an – unter anderem für junge Familien. Die Kritik der Opposition beschränkt sich auf Einzelpunkte. Die AfD sucht die Konfrontation.

Könnte sich für sie einsetzen: Die Grünen fordern einen Tierschutzbeauftragten in Bayern.
Interview

Hartmann: "Tierschutzbeauftragter braucht Mumm, der Regierung auf die Finger zu klopfen"

Plus Die Grünen fordern einen Tierschutzbeauftragten für Bayern. Ludwig Hartmann glaubt, dass dieser bei den Skandalen im Allgäu hätte helfen können.