Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Wahlergebnisse Hochsauerlandkreis 1: NRW-Wahl 2022 - Landtagswahl-Ergebnisse für Arnsberg, Eslohe (Sauerland), Schmallenberg, Sundern (Sauerland) aktuell

Wahlergebnisse
16.05.2022

Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1: Ergebnisse der Landtagswahl 2022 in NRW

Hier finden Sie die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1 bei der NRW-Wahl 2022.
Foto: Georg Hilgemann, dpa (Archivbild)

Die Wahlergebnisse für Hochsauerlandkreis 1 bei der NRW-Wahl 2022: Hier finden Sie nach der Landtagswahl die Ergebnisse für Kandidaten und Parteien im Wahlkreis 124 mit Orten wie Eslohe.

Alle fünf Jahre bzw. in Bremen alle vier Jahre wird in den insgesamt 16 verschiedenen Bundesländern Deutschlands im Rahmen der dortigen Landtagswahlen gewählt. 2022 ist es auch in Nordrhein-Westfalen wieder so weit und am Sonntag, dem 15. Mai, kann im Wahllokal vor Ort abgestimmt werden. Das Bundesland weist insgesamt 128 unterschiedliche Wahlkreise auf. Einer davon ist der Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1.

Welche Gemeinden gehören zu dem Wahlkreis? In diesem Artikel erfahren Sie es. Außerdem finden Sie hier nicht nur die Wahlergebnisse der NRW-Wahl 2017 für den Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1, sondern nach der Auszählung aller Stimmen auch die aktuellen Wahlergebnisse der Landtagswahl 2022.

Ergebnisse für Hochsauerlandkreis 1: Wahlergebnisse 2022 der NRW-Wahl

Im unten stehenden Datencenter bekommen Sie nach der Erfassung aller Stimmzettel am 15. Mai die amtlichen Wahlergebnisse für den Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1:

Bei der Landtagswahl 2022 in NRW kommen pro Wahlkreis zwei verschiedene Ergebnisse heraus. Das hängt damit zusammen, dass alle Wähler und alle Wählerinnen am 15. Mai eine Erst- und eine Zweitstimme vergeben. Mit der Erststimme wird für jeden der unterschiedlichen Wahlkreise ein Direktkandidat ermittelt, der im Landtag in Düsseldorf Platz nehmen darf.

Bei der Zweitstimme wird das Kreuzchen für eine Partei gemacht. Je mehr Stimmen eine Partei einfährt, desto mehr Sitze bekommt sie schlussendlich auch im NRW-Parlament zugesprochen. Eine Hürde gibt es allerdings zu bewältigen, denn nur wenn eine Partei mindestens fünf Prozent der Stimmen bekommt, darf sie auch in den Landtag einziehen.

Lesen Sie dazu auch

Landtagswahl 2022 in NRW: Orte im Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1 mit Sundern und Eslohe

Der Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1 hat die Nummer 124 inne. Vom Hochsauerlandkreis zählen die folgenden Gemeinden mit all ihren Ortsteilen zu dem besagten Wahlkreis:

  • Arnsberg
  • Eslohe (Sauerland)
  • Schmallenberg
  • Sundern (Sauerland)

Der Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1 befindet sich im Südosten des Sauerlandes im Regierungsbezirk Arnsberg. Neben dem besagten Wahlkreis findet man in diesem Wahlgebiet noch den Wahlkreis Hochsauerlandkreis 2 mit der Nummer 125.

Ergebnis der Wahl in Nordrhein-Westfalen 2017: Das waren Kandidaten und Wahlergebnis für Hochsauerlandkreis 1

Im Jahr 2017 fanden die letzten Landtagswahlen in NRW statt. Im Hochsauerlandkreis 1 waren damals 104.727 Einwohnerinnen und Einwohner wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei insgesamt 65,9 Prozent. Das waren damals die Wahlergebnisse bei den Zweitstimmen im Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1:

  • CDU: 43,1 Prozent
  • SPD: 27,5 Prozent
  • FDP: 12,7 Prozent
  • AfD: 5,9 Prozent
  • Grüne: 4,2 Prozent
  • Linke: 3,1 Prozent
  • Sonstige: 2,7 Prozent
  • Piraten: 0,9 Prozent

CDU-Kandidat Klaus Kaiser erhielt bei der NRW-Wahl 2017 mit 48,7 Prozent der Stimmen die meisten Erststimmen im Wahlkreis Hochsauerlandkreis 1. Das waren die weiteren Kandidaten und Kandidatinnen vor fünf Jahren in dem besagten Wahlkreis und deren Ergebnisse:

  • Klaus Kaiser (CDU): 48,7 Prozent
  • Margit Hieronymus (SPD): 27,8 Prozent
  • Hubertus Wiethoff (FDP): 8,3 Prozent
  • Jürgen Josef Antoni (AfD): 5,5 Prozent
  • Verena Verspohl (Grüne): 5,1 Prozent
  • Siegfried Huff (Linke): 3,0 Prozent
  • Daniel Wagner (Piraten): 1,4 Prozent
  • Sonstige: 0,3 Prozent

Mehr Infos: