Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Tischtennis
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Tischtennis“

Das Pokal-Meisterteam des TTC Langweid III. Von links Anna Kaps, Lisa Vögele, Barbara Jungbauer und Corinna Brummer. Foto: TTC Langweid
Tischtennis

TTC Langweid III hat den Pokal

Die dritte Mannschaft des TTC Langweid darf jetzt zur Deutschen Endrunde in der Nähe von Hamburg.

Der TSV Rain mit (von links) Jürgen Genz, Eduard Weirich, Marco Klein und Gerhard Wittmeier konnte sich nach einem harten Wettkampf gegen den Kissinger SC freuen: Das Spiel ging zwar mit 4:6 verloren, allerdings war der Relegationsrang dadurch gesichert.
Tischtennis

Zittern bis zum Schluss: Der TSV Rain geht in die Relegation

Im letzten Saisonspiel gegen den Kissinger SC sieht es für das Rainer Landesliga-Team zunächst nicht gut aus. Wie letztendlich die Wende gelingt.

Überraschungsgast ist der ehemalige Extremkletterer Thomas Burger, der vor über 40 Jahren sein Hobby beinahe mit dem Leben bezahlt hätte.
Sportlerehrung im Unterallgäu

Ein Sportler, der dem sicheren Tod entkommen ist

Den Überraschungsgast der diesjährigen Sportlerehrung kannten nur die Wenigsten. Die Geschichte des ehemaligen Extremkletterers Thomas Burger aber zog alle in ihren Bann.

Juri Sandulenko und der TTC Langweid ließen in den Spitzenspielen nichts anbrennen.
Tischtennis

Der Meister TTC Langweid bestätigt seine Klasse

Die erste Tischtennis-Männermannschaft des TTC Langweid lässt sich auch in den Spitzenspielen der Landesliga nicht vom Erfolgsweg abbringen.

Insgesamt 116 Menschen wurden bei der Dillinger Sportlerehrung ausgezeichnet.  Dillingens Oberbürgermeister Frank Kunz und Alfons Strasser gratulieren den Geehrten.
Dillingen

Viele Urkunden und ein Kampf bei der Sportlerehrung in Dillingen

Von "alten Hasen" bis zu Nachwuchstalenten: Im Dillinger Stadtsaal werden die besten Athleten der Stadt und viele ehrenamtliche Funktionäre geehrt.

Ulrich Foag, hier beim Hinspiel, punktete auch in Gräfelfing für sein Team. Diesmal im Doppel und Einzel.
Tischtennis

Die Hoffnung lebt beim TV Dillingen

Tischtennis: Nach zwei eigenen Siegen ist für Verbandsligist Dillingen noch alles möglich – vom Klassenerhalt über die Relegation bis hin zum Direktabstieg. Die Konkurrenz entscheidet.

Mit 43 Jahren wurde Boll erneut für die Olympischen Spiele nominiert.
Tischtennis

Comeback gekrönt: Boll vor siebter Olympia-Teilnahme

Mit 43 Jahren noch mal zu den Olympischen Spielen: Das ist der große Traum des Timo Boll. Jetzt ist er fast am Ziel.

Gerhard Wittmeier und Mathias Häusler lieferten sich im Doppel ein Marathon-Match mit ihren Kontrahenten von den TTF Günztal: Im Entscheidungssatz verloren sie mit 18:20.
Tischtennis

Relegation oder nicht? Das Drama des TSV Rain geht weiter

Gegen den Tabellenletzten der Landesliga reicht es nur zum 5:5-Remis. Für das letzte Saisonspiel gibt es jetzt ein klares Ziel.

Ein Bild aus der Vergangenheit: Lin Yun-ju, Truls Moregardh und Dimitrij Ovtcharov jubeln mit dem Pokal.
Tischtennis

TTC Neu-Ulm: Von null auf Bundesliga und zurück

Der TTC Neu-Ulm eroberte Tischtennis-Deutschland im Sturm – und hat jetzt keine Mannschaft mehr. Klubchef Ebner über Aufstieg und Niedergang des Klubs.

Der Vorstand des frisch gegründeten Vereins TT Arena Augsburg: Daniel Bortz, Sebastian Panizza, Bayram Er und Florian Heiß.
Augsburg

Tischtennis als Outdoor-Sport für alle: "Der Hochfeldpark ist unser Zuhause"

Der Verein "TT Arena Augsburg" bietet Tischtennis für alle im Hochfeld an. Für die Sportler ist der Verein ein zweites Zuhause an der frischen Luft.

Am Sonntag beginnt in Mindelheim der Frühjahrsplärrer.
Unterallgäu

Plärrer, Lesung, Poetry Slam: Wochenendtipps fürs Unterallgäu

Immer mehr Termine am Wochenende finden draußen statt. In Mindelheim beginnen Plärrer und Markt. Und es gibt viele weitere Veranstaltungen für 5. bis 7. April.

Die Zweite des TSV Aichach holte sich den Meistertitel: (von links) Hermann Wittmann, Ralph Valerius, Patrick Haubenhofer, Pablo Löw, Christopher Bedenk, Matthias Löw. Foto: Christian Berger
Tischtennis

Aichach gelingt der Durchmarsch: Zweite Tischtennis-Herren holen Titel

Plus Die zweite Tischtennismannschaft des TSV Aichach feiert die Meisterschaft und schafft den Durchmarsch. Für die Erste geht es am Wochenende um den Aufstieg.

Die fünf erfolgreichen Tischtennisteams der Lebenshilfe Donau-Ries und ihre Trainer.
Tischtennis

Lebenshilfe Donau-Ries holt Südbayerischen Meistertitel

Donau-Rieser qualifizieren sich für das Landesfinale des 40. Tischtennis-Turniers der Lebenshilfe Bayern.

War der entscheidende Mann des Final-Wochenendes: Saarbrückens Darko Jorgic.
Tischtennis

Saarbrücken gewinnt Champions League

Die vier besten Tischtennis-Teams Europas haben am Osterwochenende den Champions-League-Sieger ermittelt. Am Ende gewinnt der Gastgeber, Titelverteidiger und Bundesliga-Erste.

Zwei Spiele im Halbfinale der Champions-League gegen Saarbrücken, zwei Siege. Mehr konnte Truls Moregardh nicht tun. Für den Einzug seines TTC Neu-Ulm ins Endspiel reichte das nicht. Foto: Imago/Revierfoto
Saarbrücken/Neu-Ulm

Tischtennis: TTC Neu-Ulm vermasselt den letzten Auftritt

Plus Der TTC Neu-Ulm verabschiedet sich nach der Halbfinal-Niederlage in der Champions-League ohne internationalen Titel aus dem Sportbetrieb. Dabei enttäuscht vor allem ein Spieler.

Timo Boll und Borussia Düsseldorf haben beim Finalturnier der Champions League das Endspiel erreicht.
Tischtennis

Düsseldorf und Saarbrücken erneut im Champions-League-Finale

Die besten vier Tischtennis-Teams Europas spielen am Osterwochenende in Saarbrücken um den Champions-League-Sieg. Im Finale kommt es erneut zum Dauerduell der vergangenen Jahre.

Der Theaterverein Tussenhausen führt sein Stück "Junggesellenabschied" auch am Osterwochenende auf.
Unterallgäu

Konzerte, Theater, Fußballturnier: Unsere Tipps fürs Osterwochenende

Die Feiertage stehen vor der Tür und so langsam kommen frühlingshafte Temperaturen ins Unterallgäu. Übers lange Wochenende stehen einige Veranstaltungen an.

Ob sie sich in Saarbrücken über den Weg laufen, das bleibt abzuwarten: Timo Boll (links) hat auf jeden Fall Zeit, Truls Moregardh muss zunächst in Südkorea spielen. Foto: Horst Hörger
Neu-Ulm/Saarbrücken

Verlieren wäre von Vorteil für die Spieler des TTC Neu-Ulm

Plus Die Finalrunde der Tischtennis-Champions-League und ein Turnier in Südkorea finden fast gleichzeitig statt. Der Neu-Ulmer Trainer nennt die Konsequenzen „pervers“.

Tischtennis

TSV Schwabmünchen ist Bayerischer Meister

Zwei Tischtennis-Seniorenmannschaften holten sich den Titel in der Verbandsoberliga und qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft

Auf gute Zusammenarbeit: Co-Trainer Marco Rechenauer (links) und Sportvorstand Gregor Einberger (Mitte) mit dem künftigen Chefcoach Michael Olah (rechts). Foto: tsv
Generalversammlung

Michael Olah folgt beim TSV Burgheim auf Harry Grimm

Plus Bei der Generalversammlung präsentiert der TSV Burgheim seinen neuen Cheftrainer für die Saison 2024/25. Was der Verein in diesem Jahr noch plant und wie es bei der Miglieder-Entwicklung aussieht.

Lin Yun-ju (l-r), Truls Moregardh und Dimitrij Ovtcharov, alle von TTC Neu-Ulm, jubeln mit dem Champions-League-Pokal. In der Bundesliga spielt der Verein nicht mehr mit.
Tischtennis

Düsseldorf und Neu-Ulm: Letzter Akt in der Champions League?

Ein Streit zwischen Rekordmeister Düsseldorf und Herausforderer Neu-Ulm hielt den Tischtennis-Sport lange in Atem. Der Ovtcharov-Club gab auf, zog sich zurück - und hat jetzt eine letzte große Chance.

Zahlreiche Pokale konnte Willy Schweinberger mit den Langweider Tischtennis-Frauen von dannen tragen. rechts: Csilla Batorfi. Foto: Merk
Langweid

Er war der Drahtzieher der Langweider Erfolge

Willy Schweinberger war zwei Jahrzehnte maßgeblich an den Triumphen der Langweider Tischtennis-Frauen beteiligt. Jetzt feierte er seinen 80. Geburtstag.

Tischtennis: Herren Verbandsliga

Ersatzgeschwächte Dillinger beziehen klare Heimniederlage

Chancen für den Klassenerhalt bestehen weiterhin

Ehre, wem Ehre gebührt. Mit der höchsten Stufe in Gold wurden diese Sportlerinnen und Sportler bei der Sport Gala des Landkreises Augsburg ausgezeichnet.
Landkreis

Sportgala: Auf den Siegertreppchen gibt es keine Altersgrenze

Plus Der Landkreis Augsburg ehrt seine erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler. Die Altersspanne reicht dabei von acht bis 80 Jahren.