Copy of Aldi_Logistik-2.tif
Logistikzentrum

Nach Aldi und Lidl kommt Amazon aufs Lechfeld

Online-Versandhandel plant Großprojekt in Graben. Heute Pressekonferenz

Copy of MMA_0633.tif
2 Bilder
Logistikzentrum

Amazon gräbt das Lechfeld um

Der Online-Versandhandel baut in Graben auf einer Fläche so groß wie 16 Fußballfelder und schafft 1000 Arbeitsplätze

Copy of MMA_0660.tif
2 Bilder
Logistikzentrum in Graben

Amazon gräbt das Lechfeld um

Der Online-Versandhandel Amazon baut in Graben auf einer Fläche so groß wie 16 Fußballfelder und schafft 1000 Arbeitsplätze

Amazon verstärkt beim Musik-Verkauf über das Internet den Druck auf den Marktführer Apple.
Amazon baut Logistikzentrum

Auf dem Lechfeld entstehen 1000 neue Arbeitsplätze

Am Mittwoch noch war es ein großes Geheimnis. Jetzt ist es raus: Der Online-Versandhandel Amazon plant die Eröffnung eines riesigen neuen Logistikzentrums in Graben.

Lokales (Schwabmünchen)

Reaktionen auf Amazon-Ansiedlung: Wirtschaftsminister verspricht Bahn-Halt

Lokales (Schwabmünchen)

Auf dem Lechfeld entstehen bis zu 1000 neue Arbeitsplätze

Lokales (Schwabmünchen)

Heute wird das Rätsel um Amazon gelüftet

Copy of Aldi_Logistik-2.tif
Logistikzentrum

Nach Aldi und Lidl kommt Amazon aufs Lechfeld

Online-Versandhandel plant Großprojekt in Graben. Heute Pressekonferenz

Copy of gra-csu.tif
Partei

Ulrich Knoller ist neuer CSU-Vorsitzender

Er löst in Graben Albert Räder ab

Copy of P1020830.tif
Sanierung

Bald muss Jacob nicht mehr in der Turnhalle schlafen

Graben schafft mehr Platz für die Ganztagsbetreuung: In dieser Woche beginnen die Arbeiten am Kindergarten Pfiffikus

Copy of P1020830.tif
Sanierung

Bald muss Jacob nicht mehr in der Turnhalle schlafen

Graben schafft mehr Platz für die Ganztagsbetreuung: In dieser Woche beginnen die Arbeiten am Kindergarten Pfiffikus

Copy of IMG_7495.tif
Kampfmittel

Den Schrecken der Vergangenheit auf der Spur

Hunderte Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg liegen unter der Erde. Am Montag sorgten sie für Behinderungen

Copy of graben.tif
Feuerwehr

Piept bald das Handy, wenn’s brennt?

In Graben diskutiert man über eine neue Form der Alarmierung. Bei der Generalversammlung wurden verdiente Mitglieder geehrt

Lokales (Schwabmünchen)

Jugendliche begeistert unter Palmen

Ferienaktion führte in die Therme. Nächstes Ziel ist die Reischenau

Copy of IMG_7495.tif
Kampfmittel

Den Schrecken der Vergangenheit auf der Spur

Hunderte Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg liegen unter der Erde. Am Montag sorgten sie für Behinderungen

bombe.JPG
Lokales (Schwabmünchen)

Bomben und Granaten schlummern in der Erde

Die Schrecken der Vergangenheit haben ihre Spuren in der Region hinterlassen – nicht nur in der Erinnerung der vielen Zeitzeugen.

Lokales (Schwabmünchen)

Fliegerbombe gefunden

Verkehr lahmgelegt

Lokales (Landsberg)

Bombe entschärft, Verkehr rollt wieder

Lokales (Landsberg)

Bombe gefunden - B 17 gesperrt

Copy of 116443932.tif
Bombenfund

Bahnlinie und B17 gesperrt

Behinderungen im Berufsverkehr

Copy of Kindergarten.tif
Gemeinderat

Investition in den Kindergarten Pfiffikus

Über 600000 Euro will Graben in die Sanierung und den Anbau stecken

Lokales (Schwabmünchen)

Kindergarten ist größte Investition

Copy of P1020520.tif
2 Bilder
Jugendzentrum

Mit dem Bürgermeister in einem Team

Beim Kickerturnier spielten Jugendliche zusammen mit Gemeindevertretern

Copy of Graben_Dorfball 4.tif
3 Bilder
Dorfball

Flotte Rhythmen und bunte Kostüme

In Graben treffen sich viele lustige Mäschkerle zum Fasching im Bürgerhaus

Harte Zeiten für Rockmusiker
4 Bilder
Lokales (Mindelheim)

Harte Zeiten für Rockmusiker

Mindelheim/Graben Der Musiker Vincent Gunia wird mit seiner Band "Vincent Rocks" am 4. Februar um 20 Uhr im Forum Mindelheim ein Konzert geben. Die Mindelheimer Zeitung sprach im Vorfeld mit dem Rockmusiker.

Eine Einigung über Neubau des Gemeindezentrums ist in Sicht
Lagerlechfeld

Eine Einigung über Neubau des Gemeindezentrums ist in Sicht

Bei der Diskussion um den geplanten Neubau des Gemeindezentrums der evangelischen Versöhnungskirche ist möglicherweise eine Lösung in Sicht. Mit einer veränderten Raumaufteilung könnte der Neubau - ohne vergrößert zu werden - kirchlich und kommunal genutzt werden.

Humbaur siedelt nicht in Graben an
Lokales (Augsburg Land)

Humbaur siedelt nicht in Graben an

Graben/Gersthofen Bis Ende 2011 will der Discounter Lidl im Gewerbegebiet "Via Claudia" im Norden von Graben sein neues Logistikzentrum eröffnen (wir berichteten). Die Ansiedlungspläne der Firma Humbaur aus Gersthofen sind hingegen inzwischen vom Tisch. Zum Jahresende ist das Vorkaufsrecht des Anhänger-Spezialisten auf ein großes Grundstück in dem Areal abgelaufen.

Spende für die Grundschule
Lokales (Schwabmünchen)

Spende für die Grundschule

Die Grundschule Graben freut sich über eine Spende in Höhe von 550 Euro. Heinz Kröner spendete den Erlös aus seinen Diavorträgen an die Schule. Kröner hatte über die Entwicklung seines Heimatortes Graben erzählt. Der Eintritt zu der Veranstaltung war frei. Kröner bat aber um Spenden für die Neugestaltung des Pausenhofs der Grundschule Graben. Jetzt übergab er seine Spende an die Schulleiterin Andrea Schöffel und versprach so gleich, seinen Vortrag auch vor den Viertklässlern der Schule zu halten.

Lokales (Schwabmünchen)

Kein Streusalz für Nebenstraßen

In insgesamt 17 Sitzungen wurden im Gemeinderat Graben im Jahr 2010 wichtige Entscheidungen getroffen, Anliegen der Bürger zu Sprache gebracht, künftige Projekte und notwendige Maßnahmen beraten. In der letzten öffentlichen Sitzung des Jahres beschäftigte die Gemeinderatsmitglieder auch das derzeitige Winterwetter.

Ein Konzert für den guten Zweck
Lokales (Schwabmünchen)

Ein Konzert für den guten Zweck

Sänger und Musikanten trafen sich in der festlich geschmückten Pfarrkirche St. Ulrich und Afra in Graben zu einem besinnlichen Adventskonzert. Nicht nur die Besucher erlebten dabei einen wunderschönen Abend, auch die gute Sache profitierte von dem Konzert. Die Spenden kommen der "Elterninitiative krebskranker Kinder" und dem "Bunten Kreis" in Augsburg zugute, berichtete der Initiator Hans-Jürgen Neseker.