Oberottmarshausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Oberottmarshausen“

Die bestehenden Wälle will der Landschaftsarchitekt in den geplanten Generationenpark mit ein beziehen. Es sollen verschiedene Räume entstehen.
2 Bilder
Projekt

Ein Park für alle Altersklassen

Der Fitnesspark in Oberottmarshausen kostet 200000 bis 300000 Euro. Etwa die Hälfte könnte mithilfe des Leader-Programms gefördert werden

Schwabmünchen

Straße in Oberottmarshausen wegen des Pfarrfestes gesperrt

Auch für Tiere sind die Pflanzen ein wichtiger Bestandteil.
3 Bilder
Lechfeldäcker

Schau mal, was da alles wächst

Der Landschaftspflegeverband will die Vegetation an und in Äckern schützen

Schwabmünchen

Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Schwabmünchen

Das Dorf feiert die Ökumene

Oberottmarshausen

Bundeswehr geht vor Windenergie

Die Nutzung von Windenergie und der Erhalt des Bundeswehrstandortes auf dem Lechfeld sind in Oberottmarshausen zwei Dinge, die im Gemeinderat nicht unabhängig voneinander diskutiert werden können. Von Katja Doblaski

Jeweils 1500 Euro spendete die Dorfgemeinschaft Oberottmarshausen an die Elterninitiative und den Förderkreis. Foto: Katja Doblaski
Schwabmünchen

3000 Euro für zwei gute Zwecke

3000 Euro, so viel konnte in diesem Jahr die Dorfgemeinschaft Oberottmarshausen an die Elterninitiative "Kind mit Schlaganfall" und den Förderkreis der Dr.-Jaufmann-Mittelschule Bobingen übergeben. Beide Organisationen erhielten jeweils 1500 Euro.

Führungswechsel bei der Feuerwehr Oberottmarshausen von links: Kreisbrandinspektor Günter Litzel, neuer Kommandant Benjamin Baumgartner, Thomas Wessinger, neuer 2. Kommandant Martin Stölzle, Bürgermeister Gerhard Mößner, Josef Fünfer und Kreisbrandmeister Stefan Vonay. Foto: FFW
Schwabmünchen

Führungswechsel bei der Feuerwehr

Mit Benjamin Baumgartner und Martin Stölzle hat die Freiwillige Feuerwehr Oberottmarshausen zwei neue Kommandanten an ihrer Spitze. Die beiden wurden bei der Jahreshauptversammlung zu den Nachfolgern von Josef Fünfer und Thomas Wessinger gewählt.

Schwabmünchen

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

M-net-Geschäftsführer Anton Gleich, Bürgermeister Gerhard Mößner, Landratsvize Max Strehle und Erna-Maria Trixl, Geschäftsführerin der LEW-TelNet (von links), haben den Startschuss für die hochmoderne Breitbandtechnologie in Oberottmarshausen gegeben. Foto: Ivanka Williams-Fuhr
Schwabmünchen

Schnelles Internet: Jetzt auch in Oberottmarshausen

Statt holprigem Feldweg eine vielspurige, schnelle Autobahn: Mit einem symbolischen Knopfdruck haben nun Landratsvize Max Strehle, Bürgermeister Gerhard Mößner, Erna-Maria Trixl, Geschäftsführerin der LEW-TelNet und M-net-Geschäftsführer Anton Gleich den Startschuss für die hochmoderne Breitbandtechnologie gegeben. Ab sofort ist das schnelle Internet auch in Oberottmarshausen verfügbar.