Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Gesundheit
  4. Wellness: Mit schweren Gewichten zur Bikinifigur

Wellness
ANZEIGE

Mit schweren Gewichten zur Bikinifigur

Foto: chaoss - Fotolia.com

Krafttraining strafft die Figur und macht belastbar für den Alltag - vorausgesetzt, es wird richtig betrieben. Da setzen Experten auf schwere Gewichte und niedrige Wiederholungen.

"Leider setzen viele Frauen aus Furcht vor Muskelzuwachs beim Krafttraining auf leichte Gewichte und viele Wiederholungen", sagt Prof. Martina Herget von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken. Diese Angst sei bei Frauen aber wegen fehlender hormoneller Voraussetzungen unbegründet. Herget rät daher eher zu einem "Maximalkrafttraining".

Straff und wohlgeformt zur Bikinifigur

Erfahrungswerte aus der Praxis und Studien zeigten, dass Frauen gerade mit schweren Gewichten und niedrigen Wiederholungszahlen einen straffen Körper und eine feste Muskulatur erreichen können - "ohne dass sich die Umfänge nennenswert vergrößern". Das Ergebnis: Sie sehen nicht nur in der Kleidung dünn aus, sondern auch straff und wohlgeformt im Bikini.

Diätkiller Kohlenhydrat

Unterstützend wirkt ein Ausdauer-Intervalltraining, bei dem sich Belastungs- und Entlastungsphasen abwechseln. Allerdings werde sich der Erfolg nur einstellen, wenn auch die Ernährung umgestellt wird, sagt die Expertin. "Frauen reagieren aufgrund des Hormons Östrogen gut auf eine Kohlenhydratreduktion, gerade an den 'Problemzonen'."

Kampf dem Fett dank Fischöl

Zusammen mit der Auswahl der richtigen Fette programmiere man den Stoffwechsel auf Fettabbau, erläutert Herget. "Besondere Bedeutung haben dabei die Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl." Die Eiweißzufuhr sollte dabei moderat erhöht werden, da Eiweiß vor Muskelverlusten und damit Senkung des Energieverbrauchs schütze sowie zur Sättigung beitrage. (dpa)

Mehr Infos zu durchdachtem Krafttraining finden Sie hier...

Das könnte Sie auch interessieren:

Muskelwachstum aber richtig - so ist Erfolg vorprogrammiert
Das Einmaleins gesunder Sporternährung
Mit Eiweiß zu mehr Muskeln - Präparate sind meist unnötig
Beckenboden: Warum Training so wichtig ist

Hier darf guten Gewissens gecremt werden: Die meisten Kinder-Sonnencremes schneiden im Test gut ab. Bedenkliche UV-Filter fand die Zeitschrift «Öko-Test» nur in wenigen Produkten.
UV-Filter

"Öko-Test" nimmt Kinder-Sonnencremes in den Blick

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren