US Open
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "US Open"

Auch Altmeister Tommy Haas schlägt in Berlin auf.
Probleme in Corona-Zeiten

Tennis-Renaissance in Berlin nicht so glanzvoll wie geplant

So viel Strahlkraft, wie sich die Veranstalter erhofft hatten, werden die beiden Tennis-Turniere in Berlin in der kommenden Woche nun wohl doch nicht entwickeln. In Corona-Zeiten können ungeahnte Probleme auftreten. Das könnte auch den geplanten Tour-Neustart betreffen.

Hat noch nicht für die US Open zugesagt: Novak Djokovic.
Grand-Slam-Turnier

Djokovic lässt Start bei US Open weiter offen

Serbiens Tennis-Star Novak Djokovic lässt seinen Start bei den US Open Ende August in New York weiter offen.

Frances Tiafoe wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
US-Turniere

Nächster Corona-Fall im Tennis - Wieder Fragen zu Neustart

Ein Neustart der Tennis-Tour im August erscheint weiterhin nicht gesichert. Offenbar wird hinter den Kulissen gerungen, ob geplante Turniere in den USA stattfinden können. Dort wurde ein weiterer Profi positiv getestet - bei einem Event mit Zuschauern.

Hofft auf die Austragung der US Open: Dominic Thiem.
Corona-Krise

Tennisprofi Thiem hofft auf Austragung der US Open

Der Tennis-Weltranglisten-Dritte Dominic Thiem rechnet in den kommenden Tagen mit einer erneuten Entscheidung darüber, ob die US Open in New York wie vorgesehen ab dem 31.

Barbara Rittner ist die Damen-Chefin beim Deutschen Tennis Bund.
Grand Slam in New York

Rittner zweifelt an US Open: "Geradezu absurd"

Die deutsche Damen-Tennischefin Barbara Rittner ist nach den Vorfällen bei der umstrittenen Adria-Tour noch nicht davon überzeugt, dass die US Open im September wie geplant stattfinden.

Wegen der Corona-Pandemie wird die Davis-Cup-Endrunde ins Jahr 2021 verlegt.
Wegen Corona

Endrunden im Davis Cup und Fed Cup auf 2021 verlegt

Anfang August soll es auf der weltweiten Tennis-Tour wieder losgehen. Bis zum Jahresende sind unter anderem noch die US Open in New York und die French Open in Paris geplant. Kein Platz im Kalender ist dagegen für die Endrunden im Fed Cup und Davis Cup.

Sieg mit Nachgeschmack: Dominic Thiem (M) beim Adria-Cup.
Corona-Fälle bei Adria-Tour

"Was anderes als Tennisbälle im Kopf?" - Ton wird schärfer

Die Folgen der Adria-Tour werden weiter heftig debattiert - in der Tennis-Szene brodelt es gewaltig.

Jan-Lennard Struff wird beim Turnier in Kitzbühel aufschlagen.
Wegen Tour-Neustarts

Struff beendet Teilnahme an DTB-Serie

Aufgrund der Wiederaufnahme der internationalen Tour im August beendet Davis-Cup-Profi Jan-Lennard Struff vorzeitig seine Teilnahme an der Serie des Deutschen Tennis Bunds (DTB).

Ist gerne bereit, Einschränkungen bei den US Open in Kauf zu nehmen: Jan-Lennard Struff.
Tennis-Grand-Slam-Turnier

Struff zu US Open: "Es darf niemand gefährdet werden"

Tennisprofi Jan-Lennard Struff freut sich unter Einschränkungen auf die US Open.

Wurde nun auch positiv auf das Coronavirus getestet: Novak Djokovic.
Tennis-Show

Adria-Tour: Djokovic nun selbst positiv auf Corona getestet

Nun hat es auch Novak Djokovic erwischt: Der Tennis-Primus und Organisator der umstrittenen Adria-Tour wurde wie zuvor noch ein weiterer Teilnehmer positiv auf das Coronavirus getestet. Eine einstige Nummer eins erinnerte an die Vorbildfunktion der Stars.

Andy Murray denkt über eine Teilnahme an den US Opnen nach.
Major in New York

Murray zu US Open: "Nur wenn die Kontrollen stimmen"

Der britische Tennisprofi Andy Murray kann sich eine Teilnahme an den US Open unter bestimmten Bedingungen vorstellen.

Borna Coric (l) und Grigor Dimitrow haben sich beide mit dem Coronavirus infiziert.
Show-Tennis-Turnier

Corona-Fälle: Adria-Tour von Djokovic wird zum Fiasko

Von strengen Hygienemaßnahmen wie in der Fußball-Bundesliga wollte der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic auf seiner Adria-Tour nichts wissen. Nach Corona-Fällen unter den Teilnehmern gibt es heftige Kritik aus der Tennis-Szene - und Fragen für kommende Events.

Will sich vor einer Zusage zunächst die Pläne für die US Open ansehen: Novak Djokovic.
Abläufe noch unklar

US Open: Djokovic will vor Zusage Entwicklung abwarten

Die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste will vor einer Zusage für die US Open erst mal die Entwicklungen abwarten.

Yannick Hanfmann wird nicht bei den US Open aufschlagen können.
US-Open-Austragung

Hanfmann kritisiert Chancenungleichheit im Tennis

Tennisprofi Yannick Hanfmann hält die geplante Austragung der US Open ohne eine Qualifikation für "ein Stück weit absurd".

Wird vor einer Teilnahme der US Open die Entwicklung der Pandemie genau beobachten: Angelique Kerber.
Grand-Slam-Turnier

Kerber über US-Open-Teilnahme: Sicherheit hat "Priorität"

Bei aller Freude über den geplanten Neustart im Tennis will Angelique Kerber vor einer Teilnahme an den US Open auch die Entwicklung der Coronavirus-Pandemie genau beobachten.

Billie Jean King 2016 bei der Eröffnung der US Open in Flushing Meadows (USA).
Coronavirus-Pandemie

Billie Jean King hält US Open für wichtiges Symbol

Tennis-Legende Billie Jean King freut sich auf die US Open und sieht das Turnier in New York als wichtiges Symbol in der Corona-Krise.

Die US Open sollen wie geplant stattfinden.
Corona-Krise

Tennis-Tour kehrt zurück: US und French Open finden statt

Noch tummeln sich die Tennisprofis auf diversen Showkampfserien. Doch im August soll es im Tennis wieder um Ranglisten-Punkte gehen. Sogar zwei Grand-Slam-Turniere sind in diesem Jahr noch geplant.

Das ATP-Tennisturnier in München findet wegen der Folgen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht mehr statt.
ATP-Tour

Münchner Tennisturnier für 2020 abgesagt - Hamburg hofft

Das ATP-Tennisturnier in München findet wegen der Folgen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht mehr statt.

Verzichtet auf die US Open 2020: Simona Halep.
Teilnahme abgesagt

Wegen Corona: US Open ohne Weltranglistenzweite Halep

Die rumänische Tennisspielerin Simona Halep wird nicht an den US Open 2020 teilnehmen.

Die US Open sollen wie geplant stattfinden.
Tennis-Grand-Slam-Turnier

Trotz Corona: US Open sollen wie geplant stattfinden

Obwohl New York besonders schwer von der Coronavirus-Pandemie betroffen ist, sollen die US Open nun dort stattfinden. Nach einem Medienbericht wird Mitte der Woche mit einer offiziellen Mitteilung gerechnet. Auch ein anderes Turnier ist von den Plänen betroffen.

Hat Bedenken wegen Austragung der US Open: Ashleigh Barty.
Weltranglisten-Erste

Ashleigh Barty hat Bedenken wegen US-Open-Austragung

Auch die Tennis-Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty hat sich skeptisch über eine Austragung der US Open angesichts der Corona-Pandemie geäußert.

In Belgrad waren auch Zuschauer beim Spiel von Alexander Zverev zugelassen.
Nach Corona-Pause

Fans und Handschlag: Zverevs Rückkehr auf den Tennisplatz

Hinter den Kulissen wird darum gerungen, ob Ende August die US Open in New York unter strengen Hygieneregeln beginnen. Auf Initiative des Kritikers Novak Djokovic bestreitet unterdessen auch Alexander Zverev Showkämpfe. Auf Abstandsregeln wird keine Rücksicht genommen.

Alexander Zverev (l) und Novak Djokovic schlagen bei der Adria Tour auf.
Adria Tour in Belgrad

Tennis-Party mit Djokovic: Zverev meldet sich zurück

Es sind komische Zeiten im Tennis. Die Tour steht still, doch in immer mehr Ländern wird wieder gespielt. Bei Showkämpfen treffen sich die Stars der Branche. Und auch Deutschlands Nummer eins ist dabei.

Über die Austragung der US Open 2020 soll zeitnah entschieden werden.
Tennis-Grand-Slam-Turnier

Drei Szenarien: Entscheidung über US Open am Montag

Die Entscheidung über die Ausrichtung der US Open in diesem Jahr fällt laut übereinstimmenden Medienberichten am kommenden Montag.

Nick Kyrgios steht der US-Open-Austragung kritisch gegenüber.
Tennis

Kyrgios sieht US-Open-Austragung kritisch

Der australische Tennisprofi Nick Kyrgios steht einer Austragung der US Open in diesem Jahr kritisch gegenüber.