Newsticker

Zugspitzbahn stellt Betrieb für Ausflügler ab Samstag ein
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Andrea Bogenreuther

Augsburger Allgemeine

Andrea Bogenreuther

Sport

Bild: Ulrich Wagner

Andrea Bogenreuther ist seit 1997 Sportredakteurin der Augsburger Allgemeinen. Sie berichtet themenübergreifend aus allen Bereichen des Augsburger Lokalsports, ihr Schwerpunkt liegt neben der Sportpolitik auf Sportarten wie Kanuslalom, Golf und Reiten sowie sämtlichen Ballsportarten.

Geboren 1970 in Augsburg besuchte Andrea Bogenreuther das A. B. von Stettensche Institut in ihrer Heimatstadt und schloss 1994 ihr Magisterstudium in Germanistik, Politik und Kommunikationswissenschaften an der Universität Augsburg ab. Nach dem zweijährigen Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen wechselte sie in die Sportredaktion und hat dort nun mehr als 20 Jahre Berufserfahrung hinter sich. Zudem ist sie seit 2019 Vorsitzende des Vereins Augsburg-Allgäuer Sportpresse (VAS).

Treten Sie mit Andrea Bogenreuther in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Andrea Bogenreuther

Lokalsport

Helferin in der Not

Lange mussten die Augsburger Tennisfans darauf warten, nun hat es endlich geklappt mit dem ersten Einsatz von Jelena Kostanic Tocic bei den Bundesliga-Frauen des TC Augsburg. Am Freitag meisterte die Kroatin ihre Premiere für die Augsburger souverän.

Auch Lokalmatador Maximilian Schleier ist für das Turnier gemeldet.
EPD-Tour

Großer Ansturm in Burgwalden

Zum dritten Mal gastiert die EPD-Tour heuer auf dem Championskurs des Golfclubs Augsburg in Burgwalden. Die Attraktivität der "Augsburg Classics" hat sich unter den europäischen Jungprofis offenbar herumgesprochen, denn die Veranstalter konnten sich vor Anfragen kaum retten.

Lokalsport

Ansturm in Burgwalden

Im dritten Jahr hat es sich bei den europäischen Jungprofis schon ausgiebig herumgesprochen, wie anspruchsvoll und attraktiv der 18. Loch-Championskurs des Golfclubs Augsburg (GCA) in Burgwalden zu spielen ist.

Lokalsport

In der Tischtennis-Szene soll sich endlich was bewegen

Prominente Fürsprecher für einen Tischtennis-Förderkreis unter dem Motto "Wir fördern Talente" holte sich der Post SV Augsburg ins Boot. FCA-Vorstandsvorsitzender Walther Seinsch und Sportreferent Gerhard Ecker betonten im Rahmen eines Empfangs in der Dresdner Bank die Wichtigkeit eines solchen Projekts in sportlicher wie in gesellschaftlicher Hinsicht.

DJK Augsburg-Hochzoll

Volleyball-Saison ist finanziell abgesichert

Wie schnell, flexibel und unbürokratisch ein Sportsponsoring ablaufen kann, erlebten die Volleyballerinnen der DJK Augsburg-Hochzoll jetzt bei ihrer Suche nach finanzieller Unterstützung für die neue Spielzeit.

Curt-Frenzel-Stadion

Kabinen-Umbau hat oberste Priorität

Es tut sich etwas in den Katakomben des Curt-Frenzel-Stadions. Die ersten Schritte zur Generalsanierung des Kabinentrakts in der betagten Eis-Arena laufen an.

Lokales (Nördlingen)

Jungspund und Altmeister triumphieren beim Scharlachrennen

"Altmeister" Hugo Simon und der 23-jährige "Jungspund" Maximilian Ziegler hatten die Konkurrenz im Springreiten beim Scharlachrennen auf der Nördlinger Kaiserwiese weitestgehend im Griff. Seine gute Form bei der bayerischen Meisterschaft schien Silbermedaillengewinner Ziegler konserviert zu haben, denn er setzte mit dem Sieg im Großen Preis einem erfolgreichen Wochenende noch das Sahnehäubchen auf.

Sonstige Sportarten

Nach dem Profiturnier ab in die USA

Das Programm auf der Großbildleinwand im Klubhaus des Golfclubs Augsburg ist meist nicht sonderlich abwechslungsreich, doch Maximilian Schleier verbrachte am Dienstagnachmittag einige Stunden bangend, wartend und hoffend vor der elektronischen Ergebnistafel, dem "Leaderboard". Am Abend war dann endlich klar: Der 19-jährige Golfer des GCA, der mit einer Wildcard gestartet war, hatte den Cut geschafft und durfte am Mittwoch mit 40 europäischen Profis die Finalrunde beim EPD-Turnier "Augsburg Classics" spielen.

Der neue Clubmanager des Golfclub Augsburg Fabian Fietze (links) mit Greenkeeper Sergej Leontiev
Presse-Cup

"Die Fahnen werden ganz fair gesteckt sein"

Golfen ist kein Sport für Langschläfer - schon gar nicht, wenn es darum geht bei einem sportlich ambitionierten Turnier, wie dem Augsburger Presse-Cup zugunsten des Leserhilfswerks der Mediengruppe Pressedruck, beim Golfclub Augsburg (GCA) in Burgwalden abzuschlagen. So werden die ersten Teilnehmer am Samstag um acht Uhr auf die Runde geschickt.

Südafrika
Panorama

Unter Giraffen

Nein, ein edler Araber ist mein Sammy nicht, mit dem ich meine erste Safari hoch zu Ross in Angriff nehmen soll. Gesattelt und gezäumt wartet ein stabiles, rotfuchsiges Welsh-Pony auf mich, während sich meine Kollegen in den Sattel der grazilen Vollblüter schwingen. Sammy und ich beschnuppern uns kurz und setzen uns freiwillig gleich an das Ende der kleinen Pferde-Karawane. Wir rangeln ein wenig, bis wir ein Tempo gefunden haben, mit dem wir beide zufrieden sind und ich Muße habe, mich endlich jenen Wildtieren zuzuwenden, die mich mitten hinein ins südafrikanische Buschland gelockt haben.