Mittelschwäbische Nachrichten

Annegret Döring

Lokales

Bild: Bernhard Weizenegger

Annegret Döring, geboren in Ulm/Donau, studierte Französisch, Biologie, Ernährungswissenschaft, Textiles Werken und Erziehungswissenschaften/Pädagogik und schnupperte während des Studiums in den Kontaktstudiengang Journalismus hinein. Sie volontierte von 1992 bis 1994 bei der Augsburger Allgemeinen, arbeitete dann in der Lokalredaktion Landsberg (Außenstelle Dießen), der Lokalredaktion Wertingen als Lokalredakteurin und wechselte schließlich 1999 in die Lokalredaktion Krumbach. 

2005/2006 folgte ein einjähriger Ausflug in die Lokalredaktion Günzburg mit ersten Aufgaben als Produktionsredakteurin für Krumbach. Inzwischen ist sie Producerin in der Lokalredaktion Krumbach und dort auch zuständig für die crossmediale Vernetzung der lokalen Inhalte. Daneben widmet sie sich  Themen rund um Polizei, Kirche und Kultur.

Treten Sie mit Annegret Döring in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Annegret Döring

Beim Onlinebanking ist eine Frau um eine hohe Summe betrogen worden und hat Anzeige bei der Krumbacher Polizei erstattet.
Krumbach

Krumbach: Betrug beim Onlinebanking – Hoher Schaden

Polizei vermutete professionelle Täter hinter dem Delikt. Außerdem trieb ein Reifenstecher sein Unwesen in Krumbach.

Die Krumbacher Polizei hatte drei Unfälle in Wattenweiler, Ursberg und Krumbach am Mittwoch aufzunehmen. Außerdem zog sie nachts einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr.
Ursberg

Sonne blendet: Autofahrer rammt geparkten Pkw

Nach dem Unfall in Ursberg müssen beide Fahrzeuge abgeschleppt werden. Zwei weitere Unfälle hatte die Polizei am Mittwoch zu bearbeiten.

Einen Unfall auf der B 300 gab es am frühen Freitagabend auf der B 300 zwischen Thannhausen und Ziemetshausen.
Thannhausen

Autos streifen sich – Zweimal Totalschaden

Gerade noch starten beide Fahrer ein Ausweichmanöver, sonst wäre Schlimmeres passiert. Zwei Unfälle in Krumbach hatte die Polizei auch zu bearbeiten.

Die Polizei sucht einen Mann, der in der Innenstadt in Krumbach eine junge Frau und ein Mädchen sexuell belästigt hat. Außerdem sucht sie Zeugen für einen Fall der Bedrohung in Babenhausen.
Krumbach

Unbekannter umarmt ungefragt eine junge Frau und eine Zehnjährige

Ein Mann umarmt ungefragt eine junge Frau und ein Mädchen in der Krumbacher Innenstadt. Die Polizei meldet außerdem einen Betrug und eine Bedrohung.

Margot Käßmann, lange Zeit Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, las und erzählte im Rahmen des Krumbacher Literaturherbstes aus ihrem Buch „Schöne Aussichten auf die besten Jahre“ in der Aula der Mittelschule.
3 Bilder
Krumbach

Margot Käßmann und ihre „Krumbacher Botschaft“

Wie die Ex-Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Margot Käßmann, in Krumbach für einen besonderen Höhepunkt beim Literaturherbst sorgte.

Ihre Eheringe schmissen Braut und Bräutigam in Balzhausen bei einem Streit auf der Hochzeit durch den Raum.
Balzhausen

Polizeieinsatz: Brautpaar zerstreitet sich auf Hochzeit

Eine Hochzeitsfeier im Kreis Günzburg ist eskaliert. Laut Polizei hat der Bräutigam einen Gast der Braut geschlagen. Die beiden drohten sich mit Scheidung.

An einer Kontrollstelle der Polizei am Bleicher Berg auf der B 16 bei Krumbach musste die Polizei einen Autofahrer verfolgen, um ihn zu stoppen.
Krumbach

Betrunkener Autofahrer muss Führerschein abgeben

Der Mann umfährt eine Kontrollstelle, doch die Polizei verfolgt und stoppt ihn. Außerdem werden Zeugen zu einem Unfall gesucht.

Mit dem Rettungshubschrauber musste ein Kranführer am Dienstag ins Krankenhaus geflogen werden, nachdem er in Balzhausen abgestürzt war.
Balzhausen

Kranführer stürzt ab bei Arbeiten in Balzhausen

Der Mann wird schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Was die Polizei noch zu tun hatte.

Ein Einbrecher gelangte in ein Haus in Thannhausen und nahm Bargeld und Markenklamotten mit.
Thannhausen

Viel Beute bei Einbruch in ein Einfamilienhaus

Unbekannter nimmt Markenkleidung und Bargeld mit. Was die Polizei außerdem zu bearbeiten hatte.

Schwer verletzt worden ist am Montagabend ein Renter in der Krumbacher Bahnhofstraße bei einem Unfall.
Krumbach

86-jähriger Fußgänger wird bei Unfall schwer verletzt

Autofahrer und Beifahrerin erleiden Schock. Was die Polizei außerdem zu bearbeiten hatte.