Mittelschwäbische Nachrichten

Annegret Döring

Lokales

Bild: Bernhard Weizenegger

Annegret Döring, geboren in Ulm/Donau, studierte Französisch, Biologie, Ernährungswissenschaft, Textiles Werken und Erziehungswissenschaften/Pädagogik und schnupperte während des Studiums in den Kontaktstudiengang Journalismus hinein. Sie volontierte von 1992 bis 1994 bei der Augsburger Allgemeinen, arbeitete dann in der Lokalredaktion Landsberg (Außenstelle Dießen), der Lokalredaktion Wertingen als Lokalredakteurin und wechselte schließlich 1999 in die Lokalredaktion Krumbach. 

2005/2006 folgte ein einjähriger Ausflug in die Lokalredaktion Günzburg mit ersten Aufgaben als Produktionsredakteurin für Krumbach. Inzwischen ist sie Producerin in der Lokalredaktion Krumbach und dort auch zuständig für die crossmediale Vernetzung der lokalen Inhalte. Daneben widmet sie sich  Themen rund um Polizei, Kirche und Kultur.

Treten Sie mit Annegret Döring in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Annegret Döring

1M4U0055(1)(1)(1).jpg
Krumbach

Bahnschranke bei Verkehrsunfall abgerissen

Lkw-Fahrer hat den Unfall nach eigener Aussage  nicht bemerkt.

KAYA5530.JPG
Thannhausen

Brand eines Garagenanbaus

Offenbar ist heiße Asche nicht korrekt entsorgt worden. Nun ist der Schaden groß.

Copy%20of%20Fotoweiiss.tif
Kreis Günzburg

Kleinwagen prallt auf B 300 gegen Schneeräumfahrzeug

Winterliche Straßenverhältnisse führen zu zahlreichen Unfällen in der Region. Autofahrer waren meist zu schnell unterwegs. Polizei mahnt Verkehrsteilnehmer.

Kanaldeckel_GZ_1984_Dez18_1.JPG
Ellzee Krumbach

Unbekannte entfernen zwei Kanaldeckel

Dieser „Scherz“ hätte auch übel ausgehen können. Für welche Tat aus der Silvesternacht die Polizei außerdem noch Zeugen sucht.

Copy%20of%20IMG_4873.tif
Krumbach

Wie die Welt zu retten ist oder wäre

In ihren Predigten zeigten heimische Geistliche die Vielfalt der Weihnachtsbotschaft auf. Wie zerbrechlich Weihnachten ist, dass man sich aber nicht fürchten muss, denn, wenn Christ, der Retter, da ist, sei die Welt gerettet.

_AKY3847(1)(1).JPG
Krumbach

18-Jähriger Müllsünder schmeißt Zeugs in den Wald

Auf die Schliche gekommen ist die Polizei in Krumbach einem jungen Mann, der seinen Müll im Wald bei Krumbach (Landkreis Günzburg) unerlaubt entsorgt hat. Was er jetzt tun muss.

WP_20161009_15_22_38_Raw_LI%20(2).jpg
Krumbach

Unbekannter stiehlt Anhänger aus Hofraum in Krumbach

Einfach weg ist das Fahrzeug im Wert von rund 1000 Euro. Was die Polizei sonst noch an diesem Wochenende zu tun hatte.

Copy%20of%20IMG-20181116-WA0000(1).tif
Ursberg/Ebershausen

Betrunkene bauen Unfälle in neuen Kreisverkehren der B 300

Die neuen Kreisverkehre auf der B 300 bei Ursberg und bei Ebershausen haben es offenbar in sich. Gleich zweimal krachte es dort in der Nacht. Beide Unfallfahrer waren betrunken.

KAYA1462.JPG
Thannhausen

Polizei erwischt Autofahrer, der unter Drogeneinfluss steht

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Thannhausen kam Polizisten ein 22-Jähriger komisch vor. Was die Beamten bei ihm fanden.

KAYA5112.JPG
Thannhausen

8000 Euro Blechschaden bei Unfall in Thannhausen

Eine Vorfahrtsverletzung an der Kreuzung Wiesenthal-/Edelstetter Straße führte zu dem Crash.