Mindelheimer Zeitung

Axel Schmidt

Lokalsport

Bild: Foto Hartmann

Treten Sie mit Axel Schmidt in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Axel Schmidt

Martin Winter
Jugend forscht

Die Neugier treibt sie zu Höchstleistungen

Wochen und Monate haben sie geforscht, geprüft und entwickelt, seit Donnerstagnachmittag dürfen die Schüler von "Jugend forscht" ihre Projekte in der Augsburger Fachhochschule präsentieren. Am frühen Freitagnachmittag stehen dann die Gewinner des Regionalentscheids fest. Wer die besten Nachwuchsforscher sind, lesen Sie als erstes hier bei uns.

Axel Schmidt
Jugend forscht

Die Neugier treibt sie zu Höchstleistungen

"Viva la Neugier" steht auf den Plakaten für den "Jugend forscht"-Wettbewerb 2008. Das Motto hat sein Ziel nicht verfehlt. Denn mit einer Rekordbeteiligung geht der deutschlandweite Forschungswettbewerb in seine 43. Runde.

Axel Schmidt
Jugend forscht

Die Neugier treibt sie zu Höchstleistungen

"Viva la Neugier" steht auf den Plakaten für den "Jugend forscht"-Wettbewerb 2008. Das Motto und das Plakatmotiv - eine neugierige junge Frau - haben ihr Ziel nicht verfehlt. Denn mit einer Rekordbeteiligung ging der deutschlandweite Forschungswettbewerb in seine 43. Runde.

64 Projekte

Der Regionalentscheid steht vor der Tür

Jetzt ist die Zeit, in der viele Nachwuchsforscher ihre Projekte noch einmal von A bis Z durchgehen. 89 Jugendliche haben sich in diesem Jahr in Augsburg für den Regionalentscheid angemeldet. Am 6. und 7. März werden dann die besten Projekte gekürt.

2005: Matthias Dübgen, Andreas Raba und Peter Jaschke (von links) erklären Physik.
"Ausdauer zahlt sich aus"

Was wurde aus den früheren Teilnehmern?

Wie sieht das Jugendzimmer der Zukunft aus? Kann man Eisblumen züchten? Und wie sicher sind Wettervorhersagen? Solchen und anderen Fragen gehen die Teilnehmer des "Jugend forscht"-Wettbewerbs in Augsburg nach und hoffen im März auf den Sieg im Regionalentscheid. Aber auch die früheren Teilnehmer haben Spannendes zu erzählen.

Lokales (Friedberg)

Mehr als nur "Ball über die Schnur"

Man mag es kaum glauben, wenn man ihnen gegenübersitzt. Aber die drei jungen Mädchen Bettina Brachard, Stefanie Neubert und Johanna Wende spielen Faustball.

Lokales (Aichach)

Gut behütet? Gut behelmt!

Die Zahl der Unfälle auf bayerischen Skipisten ist in der laufenden Skisaison wieder gestiegen. Und damit auch die Verletzungen. Allein 6000 Kopfverletzungen zählt der Deutsche Skiverband jeden Winter. Deshalb wird der Ruf nach einer Helmpflicht auf der Skipiste immer lauter.

Lokales (Friedberg)

Eine Premiere ohne großen Pomp

Der rote Teppich fehlte diesmal. Ebenso der Regisseur, der wegen einer schweren Erkältung seinen Besuch absagen musste. Trotzdem war es eine Filmpremiere, wie sie sich die Kinobesucher wünschen. Im Aichacher Cineplex fand der bundesweite Filmstart des Films "Beste Gegend" von Regisseur Marcus H. Rosenmüller statt - einfach und ohne großen Pomp. Und dennoch sorgte die Premiere für ein volles Haus.

Lokales (Aichach)

Die Weichen werden gestellt

Hochbetrieb herrscht derzeit in der Vierfachsporthalle in Aichach. Nachdem der Weihnachtscup des BC Aichach sowie diverse Jugendturniere bereits über die Bühne gegangen sind, sind in dieser Woche zwei Vorrundenturniere für die Landkreismeisterschaft an der Reihe.

Lokales (Aichach)

Premiere ohne großen Pomp

Der rote Teppich fehlte diesmal. Ebenso der Regisseur, der wegen einer schweren Erkältung seinen Besuch absagen musste. Trotzdem war es eine Filmpremiere, wie sie sich die Kinobesucher wünschen.