1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Birgit Alexandra Hassan

Wertinger Zeitung

Birgit Alexandra Hassan

Lokales

Bild: Marcus Merk

Treten Sie mit Birgit Alexandra Hassan in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Birgit Alexandra Hassan

So sieht der Entwurf des neuen Oberthürheimer Hochbehälters aus. Der Ingenieur des beauftragten Büros stellte die Planung dem Buttenwiesener Gemeinderat vor. Die Kosten belaufen sich inklusive der Nebenkosten während der Baumaßnahme auf rund 3,8 Millionen Euro.
2 Bilder
Buttenwiesen

Fast vier Millionen Euro für sauberes Wasser in Buttenwiesen

Die Kosten für den neuen Hochbehälter in Oberthürheim scheinen enorm gestiegen zu sein. Das stimmt nur zum Teil. Auf der einen Seite drängt die Zeit. Auf der anderen Seite gilt es noch so manches abzuklären.

Cathrin Schneider legt Wert auf nachhaltige und fair gehandelte Kleidung. So wählt sie möglichst Marken aus, die sich entsprechenden Prüfungen unterziehen. Oft ist dies durch ein Label auf dem Produkt ausgewiesen. Klassische Hemdenmarken dagegen verzichten auf ein Label, legen dafür den Werdegang ihrer Produkte übers Internet und in Prospekten offen.
4 Bilder
Wertingen

Auf der Suche nach dem Grünen Knopf

Das staatliche Siegel für Nachhaltigkeit ist im Landkreis Dillingen nur schwer zu finden. Dafür gibt’s jede Menge andere Label, die auf nachhaltige Kleidung hinweisen. Kunden fragen oft nach etwas anderem.

Der „Grüne Knopf“ ist das staatliche Siegel für nachhaltige Kleidung.
Kommentar

Wir alle tragen Verantwortung

Der „Grüne Knopf“ zeichnet nachhaltige Kleidung aus. Er ist nur eine Möglichkeit, auf die wir beim Kleidungskauf schauen können.

Der 29-jährige Landwirt Reiner Egger aus Hohenreichen führte die Kolonne von rund 100 Traktoren an, die sich am Sonntagmorgen von Wertingen aus auf den Weg zur Demonstration nach Augsburg machte.
3 Bilder
Wertingen

An die 100 Bauern machten sich auf den Weg zur Groß-Demo

1176 Höfe gibt es noch im Landkreis Dillingen. Gemeinsam wollen sich Haupt- und Nebenerwerbslandwirte zeigen und auf ihre existenzbedrohenden Probleme aufmerksam machen.

Hier am Fuße der kleinen Anhöhe, auf der die Hohenreichener Kapelle steht, befindet sich seit einigen Jahren eine Behausung für die wilden Katzen im Ort.
2 Bilder
Wertingen

Katzenunterkunft in Hohenreichen mit Diesel überschüttet

Säuberungsaktion am Heiligabend. Nachbarn helfen seit Jahren durch Sterilisierungen. Diese sind jetzt gefährdet.

Michael Oswald entdeckte als Nachbar den Diesel auf und in dem Katzenbau.
2 Bilder
Einsatz

Katzenunterkunft mit Diesel überschüttet

Säuberungsaktion am Heiligabend. Nachbarn helfen seit Jahren durch Sterilisierungen. Diese sind jetzt gefährdet

Rebekka und Miriam Hahn musizierten am Heiligabend im Wertinger Pfarrheim. Die Besucher hörten ihnen ebenso gerne zu, wie sie mitsangen.
3 Bilder
Wertingen

Ein Heiligabend für alle im Wertinger Pfarrheim

Zum zweiten Mal hatte Wertingens Stadtpfarrer Rupert Ostermayer das Pfarrheim für eine gemeinsame Feier geöffnet. Es halfen und kamen mehr Menschen als im Jahr zuvor. Auch eine Mutter mit ihrer Tochter waren dabei.

Ein voller Kleiderschrank steht in der Sakristei der Unterthürheimer Kirche. Im Advent hing das violette Messgewand vorne. Über Weihnachten wird Pfarrer Kotonski wie seine Kollegen weiß tragen.
Unterthürheim

Des Pfarrers weihnachtliche Kleider

In der Sakristei der Unterthürheimer Kirche zeigt Pfarrer Mathias Kotonski, was ein Priester während der Messen trägt. Manches ist dabei Pflicht, anderes kann er frei wählen. Und ein Teil hängt nur im Schrank

Silvia Fischer aus dem Wertinger Stadtteil Possenried hat sich selbst intensiv mit dem Räuchern und den Raunächten auseinandergesetzt und bietet dazu bei der Wertinger Volkshochschule Kurse an.
Wertingen

Gut geräuchert durch die Raunächte

Rund um Weihnachten und das neue Jahr gibt es uralte Rituale. Was es damit auf sich hat und welche Vorstellungen sich womöglich überholt haben. Silvia Fischer aus dem Wertinger Stadtteil Possenried hat sich intensiv damit beschäftigt.

„Die Raunächte sind dazu da, dass wir zu uns kommen.“Silvia Fischer aus dem Wertinger Stadtteil Possenried hat sich selbst intensiv mit dem Räuchern und den Raunächten auseinandergesetzt und bietet dazu bei der Wertinger Volkshochschule Kurse an. 	 	
„Die Menschenseele sehnt sich danach, wieder mehr im Einklang mit Natur und Kosmos zu leben.“
Übergang

Gut geräuchert durch die Raunächte

Rund um Weihnachten und das neue Jahr gibt es uralte Rituale. Was es damit auf sich hat und welche Vorstellungen sich womöglich überholt haben. Silvia Fischer aus Possenried hat sich intensiv damit beschäftigt