Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Redaktion: Helmut Bissinger

Donauwörther Zeitung

Helmut Bissinger

Freier Mitarbeiter

Helmut Bissinger ist freier Mitarbeiter der Donauwörther Zeitung. Er berichtet von Kultur bis Sport und von Kommunalpolitik bis Boulevard.

Treten Sie mit Helmut Bissinger in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Helmut Bissinger

Bäumenheim

Kuriose Standortfrage eines Ortsschildes von Asbach-Bäumenheim

Das Ortsschild der Gemeinde Asbach-Bäumenheim steht falsch. Nämlich gar nicht auf der Grenze zur Nachbarstadt Donauwörth. Jetzt wurde es versetzt - und das sorgt für Ärger.

Corona-Pandemie: Das Impfen geht weiter.
Landkreis Donau-Ries

Donau-Ries: Impfung für Kinder sorgt für Nachfragen

Jugendliche und Eltern im Landkreis Donau-Ries sollen mehr Impf-Möglichkeiten erhalten. Doch die Eltern haben viele Fragen.

Kommt in die festgefahrenen Fronten für optimalen Hochwasserschutz in Heißesheim Bewegung?
Mertingen

Heißesheim: Bewegung in Sachen Hochwasserschutz

Bürgermeister Meggle berichtet von einem Austausch mit dem Wasserwirtschaftsamt zur Lage in Heißesheim und einem Gesprächsfaden, der wiederaufgenommen wurde.

Im Nordflügel des Schlosses in Tapfheim kann nun auch geheiratet werden.
Tapfheim

Im Schloss Tapfheim sind jetzt Trauungen möglich

Der Nordflügel des Schlosses in Tapfheim wird der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Gebäude hat eine lange und wechselvolle Geschichte.

Festakt in Tapfheim: Franz Eberle (links) wurde zum Ehrenbürger ernannt. Eine entsprechende Urkunde überreichte Bürgermeister Karl Malz (rechts).
Tapfheim

Die Gemeinde Tapfheim hat einen neuen Ehrenbürger

Die Gemeinde Tapfheim ernennt Franz Eberle zum Ehrenbürger. Wie man es schafft, insgesamt 280 Jahre für die Gemeinschaft Verantwortung zu übernehmen.

Otto Uhl (rechts) wurde zum Altbüergermeister von Bäumenheim ernannt. Links sein Nachfolger Martin Paninka.
Bäumenheim

Bäumenheims Altbürgermeister kriegt nicht nur eine Urkunde 

Martin Paninka verabschiedet in Bäumenheim Gemeinderäte und würdigt die Verdienste seines Vorgängers Otto Uhl. Dieser bekommt ein besonderes Geschenk.

Auf Hochtouren laufen die Arbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt von Oppertshofen. Parallel dazu entsteht im Auftrag der Gemeinde eine Querungshilfe. Außerdem wird die Bushaltestelle verlegt.
Tapfheim-Oppertshofen

Oppertshofen ist gesperrt: Wann gibts wieder freie Fahrt im Kesseltal?

In Oppertshofen versuchen immer mehr Autofahrer, auf Schleichwege auszuweichen oder durch die Baustelle zu fahren. So sieht der Zeitplan des Projekts aus.

Die Stadt Donauwörth ehrte bei einer Festsitzung verdiente Persönlichkeiten (von links): Anneliese Böswald für ihren gestorbenen Mann Konrad, Oskar Köhnlein, Gudrun Reißer für den verhinderten Paul Soldner, Manfred Halpap und Oberbürgermeister Jürgen Sorré.
Donauwörth

Die Stadt Donauwörth ehrt vier verdiente Persönlichkeiten

Donauwörth würdigt vier Personen für deren großes ehrenamtliches Engagement. Eine Medaille wird posthum verliehen – dafür gibt es den meisten Applaus.

Alte und neue Gebäude stehen in Donauwörth dicht nebeneinander. Vor allem in Bezug auf den Erhalt der Alten gab es zuletzt öfter Diskussionen.
Donauwörth

Alte Häuser in Donauwörth: Erhalten oder abreißen?

Regelt die bestehende Satzung für die Donauwörther Innenstadt alles? Oder braucht man neue Vorschriften, um alte Bausubstanz zu erhalten?

In der abgebrochenen Saison 2019/2021 spielte der FC Marxheim/Gansheim (rote Trikots) in der A-Klasse Nord mit 13 weiteren Teams.
Fußball

Nur acht Vereine: B-Klasse Nord spielt eine Doppelrunde

Weil in der B-Klasse Nord nur acht Vereine spielen, geht es gegen jeden Gegner nun viermal. Das liegt auch an der Umgruppierung eines Teams „in den Westen“.