Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet

Günter Holland Journalistenschule

Lara Voelter

Volontärin

Treten Sie mit Lara Voelter in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Lara Voelter

Die Erdbeeren werden reif: Bis Freitag gab es sie bei der Familie Lachenmayr im Rehlinger Ortsteil Unterach am Verkaufsstand. Ab dem Wochenende darf auf der Plantage an der Sander Straße auch selbst gepflückt werden. Etwas später beginnt die Ernte auf dem Erdbeerfeld der Familie in Thierhaupten, da dort eine spätere Sorte wächst.
Aichach-Friedberg

Die Erdbeersaison startet: Auf diesen Feldern kann man selbst pflücken

Die ersten Erdbeerfelder zum Selbstpflücken sind im Landkreis Aichach-Friedberg schon geöffnet. So blicken die Landwirte der Saison entgegen.

Maximilian Schwegler von der Grundschule Petersdorf ist einer der beiden Kreissieger beim Vorlesewettbewerb der Grundschulen im Wittelsbacher Land.
Aichach-Friedberg

Beim Vorlesewettbewerb im Wittelsbacher Land gibt es zwei Sieger

Beim Vorlesewettbewerb der Grundschulen aus dem Landkreis Aichach-Friedberg hat die Jury ein Problem: Maximilian Schwegler und Jakob Harner lesen gleich gut.

Damit Ausbildungsbetriebe im Wittelsbacher Land mehr Lehrlinge bekommen, müssen sie auch gute Ausbildungsbedingungen bieten.
Kommentar

Wie können Firmen dem Mangel an Auszubildenden entgegenwirken?

Auch im Wittelsbacher Land finden zahlreiche Unternehmen nur schwer Auszubildende. Warum Betriebe und Bildungspolitik gefragt sind, um dies zu ändern.

Im Landkreis Aichach-Friedberg gibt es deutlich mehr Lehrstellen als Bewerberinnen und Bewerber. Dieses Problem wird sich in den kommenden Jahren wohl noch verschärfen.
Aichach-Friedberg

Viele Lehrstellen im Wittelsbacher Land treffen auf zu wenige Bewerber

Zahlreiche Betriebe im Landkreis Aichach-Friedberg erhalten zu wenig Bewerbungen für offene Lehrstellen – dabei möchten sie ausbilden. Was sind die Ursachen?

Zahlreichen Vereinen fehlen Mitglieder, die Ämter übernehmen. Im Bild zu sehen sind Jugendliche beim Hüttenfest der Aichacher Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV).
Aichach-Friedberg

Hat die Vereinsarbeit im Wittelsbacher Land bald ausgedient?

Immer weniger Menschen engagieren sich in Aichach-Friedberg in Vereinen. Besonders für verantwortliche Positionen fehlen freiwillige Helfer. Woran liegt das?

Etwa tausend Haushalte in Teilen Aichachs mussten am frühen Montagmorgen mehrere Stunden auf Strom warten.
Aichach

Etwa tausend Aichacher Haushalte von Stromausfall betroffen

Manche Bürgerinnen und Bürger in Aichach müssen am frühen Montagmorgen zum Teil mehrere Stunden auf Strom warten. Das war der Grund dafür.

Vielen Jugendlichen hat die Zeit des Lockdowns und der Corona-Einschränkungen psychisch zugesetzt. Auch wegen des Ukraine-Krieges sind viele verängstigt. Jugendliche aus dem Landkreis Aichach-Friedberg erzählen, wie es ihnen ging und geht.
Aichach-Friedberg

So machen die Pandemie und der Ukraine-Krieg Jugendlichen zu schaffen

Corona-Pandemie, Home-Schooling, Lockdowns und dann noch der Ukraine-Krieg. Jugendliche aus dem Landkreis Aichach-Friedberg berichten, wie es ihnen damit ging und geht.

Bei Jugendlichen machen sich die Folgen der Corona-Pandemie bemerkbar. Auch der Krieg in der Ukraine belastet einige. Das berichten Fachleute aus dem Wittelsbacher Land.
Aichach-Friedberg

Corona und Krieg hinterlassen Spuren bei Jugendlichen

Sie saßen in der Pandemie daheim fest und bangen nun um den Frieden. Fachleute sehen die Folgen beider Krisen für Jugendliche im Landkreis Aichach-Friedberg mit Sorge.

Beim Autosonntag in Aichach präsentierten Händler aus der Region ihre neuen Modelle.
Aichach

Das war beim Autosonntag in Aichach geboten

An diesem Wochenende fand in Aichach nach langer Corona-Pause wieder der Autosonntag statt. Er wurde begleitet von einer Sonderschau zum Thema "Nachhaltige Mobilität".

Inzwischen können Hochzeiten wieder wie vor Pandemiezeiten gefeiert werden. Von einem Heiratsboom kann im Wittelsbacher Land deswegen aber keine Rede sein.
Kommentar

Heiraten: Corona hat zu mehr Varianz und Akzeptanz geführt

Inzwischen könnten Paare ihre Hochzeiten wieder ohne Einschränkungen feiern. Doch nicht jeder möchte die große Feier.