Günther Holland Journalistenschule

Max Kramer

Volontär

Maximilian Kramer
Bild: Ulrich Wagner

Maximilian Kramer ist seit Januar 2019 Volontär der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Max Kramer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Max Kramer

Ein Unterallgäuer hat Cannabis angebaut und wurde erwischt.
Unterallgäu

Unterallgäuer Gärtner züchtete monatelang Cannabis

Seinen grünen Daumen nutzte ein 40-jähriger Gärtner aus dem Unterallgäu für den illegalen Anbau von Hanf. Kurz vor der Ernte flog er jedoch auf.

Dieses Haus in Loppenhausen wurde durch Feuer zerstört. Der Bewohner erlitt bei dem Brand lebensgefährliche Verletzungen.
Loppenhausen

Feuer in Loppenhausen: Kein Hinweis auf Brandstiftung

Nach dem verheerenden Brand in Loppenhausen übernimmt die Kripo Memmingen die Ermittlungen. Der 76-jährige Hausbesitzer wird nach wie vor behandelt.

So sieht der Alptraum eines Autofahrers aus: Unfälle mit Wildschweinen können sher gefährlich werden.
Unterallgäu

Immer mehr Wildunfälle im Unterallgäu

Woran das liegt, was Experten aus der Region raten – und wo es im Landkreis am häufigsten kracht.

Auf der B16 auf Höhe Hausen hat sich im März 2019 ein tödlicher Unfall ereignet.
Hausen

Mann bei Unfall gestorben: War es ein illegales Autorennen?

Bei einem tragischen Verkehrsunfall nahe Hausen ist ein Mann von einem Brett durchbohrt worden und gestorben. Nun wird sein Arbeitskollege angeklagt.

In Aktion: Einem alten Brauch zufolge ziehen die Klausen am 5. und 6. Dezember durch Türkheim.
2 Bilder
Türkheim

Ein Abend im Gewand der wilden Klausen in Türkheim

Wüste Gestalten in furchteinflößender Montur: Am Klausentreiben in Türkheim scheiden sich die Geister. Doch wie läuft der Abend wirklich ab?

Dieser Ring wurde bei der Polizei in Mindelheim abgegeben. Jetzt ist die Besitzerin gefunden.
Mindelheim

Verlorener Ehering: Besitzerin Melanie aufgetaucht

Vor wenigen Tagen startete die Polizei einen Aufruf. Gesucht wurde ein Ehering, auf dessen Innenseite ein Name eingraviert war. Jetzt herrscht Klarheit.

Eine 79-jährige Unterallgäuerin steht derzeit vor dem Landgericht Memmingen, weil sie ihren eigenen Stall angezündet haben soll. Ihr Sohn soll sie dazu veranlasst haben.
Unterallgäu

Brandstiftung? Videoaufnahmen belasten Mutter schwer

Eine 79-Jährige soll auf Geheiß ihres Sohns den eigenen Stall im nördlichen Unterallgäu angezündet haben. Was im Gericht zu sehen ist, spricht dafür.

Mit Parolen, Live-Musik und Protestschildern zogen rund 200 Demo-Teilnehmer durch die Mindelheimer Innenstadt.
4 Bilder
Mindelheim

So verschaffte sich die Klima-Demo in Mindelheim Gehör

Hunderte gehen in Mindelheim für das Klima auf die Straße. Anschließend öffnet das Landratsamt die Türen zur Diskussion. Doch es gibt auch Unstimmigkeiten.

Vor der Klima-Demo haben Unbekannte Plakate entfernt und zerknüllt. Im Anschluss an die Veranstaltung findet heute eine Diskussion im Landratsamt statt.
Mindelheim

Plakate vor Klima-Demo in Mindelheim beschädigt

Vor der Klima-Demonstration in Mindelheim haben Unbekannte Plakate entfernt und zerknüllt. Die Veranstalter reagieren: "Das motiviert uns noch mehr."

Das „Millionen-Baby“ zählt zu den wertvollsten Exponaten in Mindelheim.
2 Bilder
Mindelheim

So sicher sind die Schätze aus Mindelheims Museen

Der Juwelenraub von Dresden erschüttert die Kunstszene. Wie gefährdet sind die Museen in Mindelheim? Kulturamtsleiter Christian Schedler klärt auf.