Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle

Aichacher Nachrichten

Max Kramer

Lokales

Maximilian Kramer
Foto: Ulrich Wagner

Max (eigentlich Maximilian) Kramer, Jahrgang 1993, wuchs mit Blick auf die Alpen im schönen 400-Einwohner-Dorf Untermühlhausen (Landkreis Landsberg) auf. Schon immer am Fremden interessiert, begann Kramer nach dem Abitur in St. Ottilien ein Fremdsprachen-Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Während seiner Studienzeit zog es ihn regelmäßig ins Ausland. Besonders prägend: zwei Auslandssemester in Lyon und Sevilla.

Mehrere journalistische Praktika und freiberufliche Tätigkeiten im Bereich Sport - unter anderem beim Fernsehsender Sky und bei Merkur/tz in München - ließen während des Studiums den Entschluss reifen, vom Plan Lehramt Französisch/Spanisch abzurücken und eine journalistische Tätigkeit ins Auge zu fassen. Seit Oktober 2018 ist Kramer bei der Augsburger Allgemeinen: Zunächst als Praktikant, dann als Volontär und nun als Redakteur. In der Redaktion der Aichacher Nachrichten arbeitet er seit Oktober 2020.

Treten Sie mit Max Kramer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Max Kramer

Stefan Utzmeir aus Unterschneitbach ist im Rahmen eines Bundeswehreinsatzes in Indien, um das Land bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zu unterstützen.
Aichach-Unterschneitbach

Unterschneitbacher rettet in Indien Leben: "Kalt lässt das hier niemanden"

Die Welt blickt auf das Corona-Drama in Indien, Stefan Utzmeir aus Unterschneitbach ist dort und hilft. Ein Gespräch über Heimat, Sorgen und den Umgang mit dem Tod.

Video

Zentraler Sanitätsdienst der Bundeswehr in Indien

Stefan Utzmeir, 42, aus Unterschneitbach, ist momentan mit dem Zentralen Sanitätsdienst der Bundeswehr in Indien, um dort eine Mobile Sauerstofferzeuger- und Abfüllanlage (MSEA) aufzubauen.

Viele Menschen warten im Landkreis Aichach-Friedberg noch auf eine Corona-Impfung. Der Landkreis bietet nun eine Sonderaktion mit Impfstoff von Johnson & Johnson an.
Aichach-Friedberg

Corona-Impfaktion mit 800 Extra-Dosen: Wie Sie an einen Termin kommen

Der Landkreis Aichach-Friedberg organisiert eine Corona-Impfaktion mit 800 Dosen. Dabei können auch Hunderte Jüngere geimpft werden. Wie die Anmeldung abläuft.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg liegt stabil unter 100. Dadurch dürften bald auch wieder Biergarten-Besuche möglich sein.
Aichach-Friedberg

So bereiten sich Wirte auf Biergarten-Öffnungen im Landkreis vor

Im Landkreis Aichach-Friedberg darf bald wieder die Außengastronomie öffnen. Die Vorfreude ist groß, doch es gibt auch Bedenken. Was Gäste wissen müssen.

Im Landkreis Aichach-Friedberg werden zahlreiche Corona-Regeln gelockert. Grund dafür sind gesunkene Inzidenzwerte im Wittelsbacher Land.
Aichach-Friedberg

Lockerungen: Diese neuen Corona-Regeln gelten bald in Aichach-Friedberg

Die Corona-Inzidenz in Aichach-Friedberg bewegt sich stabil unter 100, den Landkreisbewohnern stehen nun einige Lockerungen bevor. Welche Regeln bald gelten.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg liegt weiter unter 100. Damit werden die Corona-Regeln bald gelockert.
Aichach-Friedberg

Inzidenz stabil unter 100: Corona-Regeln in Aichach-Friedberg werden gelockert

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg sinkt weiter, damit werden die Corona-Regeln ab Sonntag gelockert. Wo der Landkreis im Vergleich steht.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg liegt weiter unter 100. Das könnte sich bald auch auf die Corona-Regeln auswirken.
Aichach-Friedberg

Inzidenz sinkt: Wann werden in Aichach-Friedberg Corona-Regeln gelockert?

Die Inzidenz bleibt im Landkreis Aichach-Friedberg unter 100. Ab wann das Konsequenzen auf die Corona-Regeln hat - und was Genesene und Geimpfte beachten müssen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg ist leicht gesunken.
Aichach-Friedberg

Corona: Inzidenzwert im Landkreis Aichach-Friedberg bleibt knapp unter 100

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Aichach-Friedberg sinkt weiter. Sie liegt laut Robert-Koch-Institut aktuell bei 94,3. Wo der Landkreis damit im Vergleich steht.

Eine spektakuläre Verfolgungsjagd erlebten Polizeibeamte am Wochenende bei Petersdorf. Dabei wurde ein Polizeiauto komplett zerstört.
Petersdorf

Polizeiauto bei spektakulärer Verfolgungsjagd zerstört

Die Verfolgungsjagd bei Petersdorf verlief gefährlicher als zunächst angenommen. Der Polizeichef spricht von lange nicht erlebter "Dramatik". Wer am Steuer saß.

Viele Termine für eine Corona-Impfung im Landkreis Aichach-Friedberg platzen. Die Gründe sind unterschiedlich.
Aichach-Friedberg

Corona-Impfungen im Landkreis: "Fast täglich" werden Impfwillige abgelehnt

Fast jeder dritte Landkreis-Bewohner ist einmal gegen Corona geimpft, auch Zweitimpfungen nehmen zu. Dennoch platzen viele Termine in Aichach-Friedberg spontan.