Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsminister Pistorius schließt Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine aus

Augsburger Allgemeine

Rudi Wais

Chef vom Dienst

Foto: Ulrich Wagner

1985 Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen. 1987 Redakteur in der Lokalredaktion Augsburg Land. 1988 Redakteur in der Wirtschafsredaktion. 1993 Politikredaktion, verantwortlicher Redakteur. 1999 Korrespondent in Berlin.  Seit Januar 2017 Chef vom Dienst.

1993 bis 1999 berufsbegleitend Dozent an der Akademie der Bayerischen Presse, der Universität Eichstätt und am Institut für Publizistische Bildungsarbeit. 1999 bis 2016 Mitglied im Deutschen Presseclub und der Bundespressekonferenz.

Treten Sie mit Rudi Wais in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Rudi Wais

Die deutsche Mannschaft musste gegen Frankreich eine Niederlage hinnehmen.
Kommentar

Deutschland gelingt bei der Handball-WM die sportliche Zeitenwende

Die deutschen Handballer scheitern im WM-Viertelfinale an Frankreich. Doch sportlich gelingt dem Team ein Achtungserfolg, der Hoffnung für die Heim-EM macht.

Kommentar

Deutschland muss geltendes Asylrecht konsequent umsetzen

Die Ampel will das Land weiter öffnen, vor allem für ausländische Fachkräfte. Das aber wird nur funktionieren, wenn sie an anderer Stelle konsequenter durchgreift.

Deutschlands Torhüter Andreas Wolff bei einer seiner zahlreichen starken Paraden.
Porträt

Hält Andreas Wolff gegen Frankreich den Sieg fest?

Aus Schüchternheit hat Andreas Wolff sich einst ins Tor gestellt. Heute ist er dort einer der Weltbesten. Im WM-Viertelfinale könnte er den Unterschied machen.

Entspannt den Ruhestand genießen  nur ab wann?
Kommentar

Die Rente mit 63 war ein Fehler

Ein Land, das schleichend altert, kann seine Beschäftigten nicht immer früher in Rente schicken.

Laut einer Studie fällt der Preisanstieg bei Bio-Lebensmitteln geringer aus als bei konventionell hergestellten Produkten.
Kommentar

Bio hat seinen Preis

Die hohe Inflation durchkreuzt die Pläne von Agrarminister Cem Özdemir. Ein Bio-Marktanteil von 30 Prozent ist illusorisch.

Bio oder Discount? Wegen der hohen Inflation entscheiden sich mehr Konsumenten für die günstigere Variante im Supermarktregal.
Grüne Woche

Özdemir will mehr Bio-Landwirtschaft – doch die ist in der Krise

Agrarminister Cem Özdemir verfolgt ehrgeizige Ziele: 30 Prozent der Landwirtschaft sollen bis 2030 ökologisch sein. Doch die Bio-Branche steckt in der Krise.

Steht kurz vor ihrem Rücktritt als Verteidigungsministerin: Christine Lambrecht.
Geplanter Rücktritt

Wie Lambrechts Entscheidung zum Rücktritt reifte

Am Freitag wurde bekannt, dass Verteidigungsministerin Christine Lambrecht ihr Amt niederlegen will. Was dazu geführt hat und wie es im Ministerium nun weitergehen könnte.

Die Schwestern Tanja Kuttler (links) und Maike Merz leiten bei der Handball-WM Spiele.
Handball-WM

Diese deutschen Schwestern pfeifen bei der Handball-WM

Maike Merz und Tanja Kuttler sind bei der Handball-WM als Schiedsrichterinnen im Einsatz. Für die Karriere haben sie sogar ihre Schwangerschaften aufeinander abgestimmt.

Juri Knorr zeigte im Testspiel gegen Island eine starke Leistung.
Porträt

Mit Zug zum Tor: Juri Knorr ist Deutschlands Handball-Hoffnung

Wie der Vater, so der Sohn? Der junge Juri Knorr soll bei der Handball-WM die Fäden im deutschen Angriff ziehen. Das leidige Thema Corona hat er abgehakt.

Eine Pflegefachkraft geht mit einer Bewohnerin durch ein Seniorenheim im niedersächsischen Nienburg.
Kommentar

Selbst Bessergestellte können es sich oft nicht leisten, die eigene Pflege zu finanzieren

Waschen, Wickeln, Füttern: Heime und ambulante Dienste können oft nur noch das Nötigste leisten. Es fehlt an Personal – und vor allem an Geld. Ein Alarmruf.