Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Corona-Update
  3. Coronavirus: Das Corona-Update vom 3. August

Coronavirus
03.08.2020

Das Corona-Update vom 3. August

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Foto: AZ Grafik

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Es wirkt wie ein plötzliches Corona-Déjà-vu: In Deutschland und Europa steigt die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus wieder an, auf den Straßen demonstrieren Gegner der Hygienemaßnahmen und das Robert-Koch-Institut warnt vor einer weiteren Verschärfung der Situation. Einige Länder in Europa rudern nun nach ersten Lockerungen bereits wieder zurück und auch hierzulande werden erste Stimmen laut, die für härtere Strafen bei Regelverstößen plädieren - unter ihnen der bayerische Ministerpräsident Markus Söder und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Meine Kollegen Sarah Schierack und Bernhard Junginger haben sich die Forderungen der Politiker genauer angeschaut.

Derweil arbeiten Forscher der TU München daran, mit einer neuen Studie ein Corona-Frühwarnsystem zu etablieren. Sie wollen frühzeitig erkennen, wenn ein neuer Corona-Hotspot entsteht. Dafür suchen sie im Abwasser von sechs bayerischen Städten nach Spuren des Coronavirus. Auch in Augsburg werden Proben genommen. Professor Jörg Drewes leitet die Studie und hat uns erklärt, wie sein Team genau vorgeht, warum ausgerechnet das Abwasser aus Augsburg untersucht wird und wann mit ersten Ergebnissen zu rechnen ist.

Weitere wichtige Corona-Nachrichten des Tages

Die Zahlen: Derzeit gibt es in Deutschland nach Angaben des Robert-Koch-Instituts 210.402 Fälle, das sind 509 mehr als am Vortag. In Bayern haben sich aktuell 51.156 Menschen mit dem Virus infiziert, das sind 76 mehr als am Vortag. Alle bestätigten Fälle in Bayern sehen Sie hier in unserer interaktiven Karte.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle Auslandsurlauber können sich bei ihrer Rückkehr kostenlos auf das Coronavirus checken lassen. Hier finden Sie die Infos zum Corona-Test rund um Ablauf, Kosten und Risikogebiete.

Das müssen Sie über einen Corona-Test nach dem Urlaub wissen

Auf Urlaub im Ausland verzichten in diesem Jahr viele Menschen. Am Wochenende strömten die Menschen wieder ins südliche Oberbayern und ins Allgäu. Die Polizei kontrollierte verstärkt an den Hotspots.

Bilanz zum Wochenende: Ausflugschaos rund um die bayerischen Seen

Über alle Entwicklungen informieren wir Sie auch immer in unserem Live-Blog.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.