Medlingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Medlingen"

Bis Mitte Juli soll die B 492 fertig sein.
Medlingen

Mitte Juli freie Fahrt auf der B 492

Bauarbeiten gehen in Abschnitten weiter. Zeitweise auch Sperrungen

Ganz so locker, wie auf dem Bild für den Fotografen, ging es nicht zu bei der Baumpflanzung in Medlingen. Teilweise musste Schwerarbeit geleistet werden.
Freiwilliger Einsatz

Verjüngungskur für den Wald

Über 1000 Bäume in Medlingen gepflanzt

Ganz so locker, wie auf dem Bild für den Fotografen, ging es nicht zu bei der Baumpflanzung in Medlingen. Teilweise musste Schwerarbeit geleistet werden.
Medlingen

Verjüngungskur für den Wald

Über 1000 Bäume in Medlingen gepflanzt

Die Profiköche geben der Tomatensoße den letzten Schliff.
4 Bilder
Einsatz am Herd

Spätzle satt

RTL II-Kochprofis waren im Gasthof zum Stift in Medlingen in Aktion

„Das war schon eine ganz schöne Überraschung.“Marion Diepold
TV-Show

Die Kochprofis kommen in den Gasthof zum Stift

Spitzenköche drehen in Medlingen mit Marion Diepold. Jetzt Tisch reservieren

„Wir haben bisher einen guten Weg eingeschlagen.“Stefan Taglang,  Bürgermeister Medlingen
Rat

Fast gesamtes Dorf durch Ökostrom versorgt

Medlinger diskutierten über Bauhof und erneuerbare Energie

Und sie bewegt sich doch: Mumie von Uwe Lenz.
5 Bilder
Fasching

Wenn sich Cäsaren und Königinnen am Entenbraten gütlich tun

Die Medlinger Hütte hat einen Wagen samt Küche und Zapfanlage gebaut

Und sie bewegt sich doch: Mumie von Uwe Lenz.
5 Bilder
Medlingen

Wenn sich Cäsaren und Königinnen am Entenbraten gütlich tun

Die Medlinger Hütte hat einen Wagen samt Küche und Zapfanlage gebaut

Wer soll das Findelkind adoptieren? Gemeindediener Pankraz muss sich zwischen den Ehepaaren Helga und Jakob sowie Brunhilde und Gisbert entscheiden. Doch auch eine ledige Blondine hat sich um das Findelkind beworben.
2 Bilder
Theater

Turbulentes Findelkind

Viel Beifall zum 30. Geburtstag der Theatergruppe Medlingen

Die Theatergruppe des FC Medlingen führt heuer den Schwank „Wenn man ein Kindel find’t“ auf. Im Bild die Mitwirkenden (hintere Reihe von links): Peter Mayer, Dominik Gansel, Josef Kapfer, Hubert Brachert, Dieter Fetzer, Karla Gerold, Rudolf Gansel, (vordere Reihe von links): Christl Brenner, Julia Mayer, Renate Wiedemann, Michaela Hartmann und Monika Addona.
Aufführung

Jubiläum mit einem Findelkind

Theatergruppe Medlingen spielt in diesem Jahr zum 30. Mal

Lokales (Dillingen)

Auf Party I-Phone entwendet

Lokales (Dillingen)

Indoorklettern beim Ferienprogramm

Lokales (Dillingen)

Frontal zusammengestoßen

Lokales (Dillingen)

Auto überschlägt sich - 22.Jährige verletzt

Pater Jan
4 Bilder
Einweihung

Ein Rathaus zum Anbeißen

Medlinger feierten am vergangenen Wochenende Fertigstellung des Großprojektes

Der neue Hingucker: Ein altes Haus wich dem Dorfplatz.
3 Bilder
Einweihung

Das alte Rathaus in neuem Glanz

Medlinger feiern am kommenden Wochenende Fertigstellung der Sanierung

Zum Schluss kehrt beim Stück "Mord im Hühnerstall", das der FC Medlingen auf die Bühne bringt, wieder Ordnung ein: Alfons ist zu den Lebenden zurückgekehrt und Agathe wird verhaftet. Im Bild von links: Renate Wiedemann, Christl Brenner, Manfred Tausend, Gerhard Gerstmaier, Elisabeth Taglang, Dominik Gansel, Josef Kapfer, Peter Mayer. Foto: Gansel
Lokales (Dillingen)

Viel Applaus für "Mord im Hühnerstall"

Dass jedes Jahr am ersten Adventswochenende in Medlingen kurzweiliges, heiteres Theater auf dem Programm steht, hat sich mittlerweile weit über die Ortsgrenzen hinaus herumgesprochen. Auch dieses Jahr kamen die zahlreich erschienenen Zuschauer bei dem von der engagierten Laienspielgruppe des FC Medlingen dargebotenen Schwank "Mord im Hühnerstall" von Regina Rösch voll auf ihre Kosten.

Mit viel Liebe zum Detail hat Siegfried Mannes die Landschaften, durch die seine Züge brausen, gestaltet. Fotos: Gaugenrieder
4 Bilder
Lokales (Dillingen)

Wenn der Zug von der Küche ins Schlafzimmer braust

Es war im Jahr 1948, kurz vor Weihnachten. Neun Jahre alt war Siegfried Mannes damals. Und er hatte einen großen Wunsch: Eine Modelleisenbahn zu Weihnachten. "Da habe ich meine Eltern so lange genervt, bis sie endlich mit mir nach Ulm gefahren sind und das Ding gekauft haben", sagt der heute 71-Jährige. Behutsam nimmt er die Märklin-Eisenbahn, Spur 0, aus dem Glaskasten, hält sie sorgsam in Händen. Mit dieser Bahn fing alles an. Mittlerweile hat der Medlinger so viele davon, dass er nicht mehr genau weiß, wie viele es eigentlich genau sind.

Viele Päckchen gingen für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" ein. Im Bild Amelie Uhl zwischen ein paar der bunten Päckchen. Foto: Uhl
Lokales (Dillingen)

442 Päckchen = 442 Mal Festtagsfreude

Diese Woche wurden die letzten Päckchen aus der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" bei den Sammelstellen abgeholt und an Zwischenlager geliefert. Dorothea Burkhard (Sammelstelle Bachhagel) konnte insgesamt 442 Päckchen auf die Reise schicken, die in Bachhagel, Wittislingen, Medlingen, Giengen, Herbrechtingen, Hermaringen, Lauingen-Veitriedhausen und Staufen gesammelt wurden.

Im Mai kommenden Jahres will die Gemeindeverwaltung ins sanierte Medlinger Rathaus einziehen. Foto: Gemeinde
Lokales (Dillingen)

Ist Medlingen bald schuldenfrei?

Die Nachwehen der Wirtschaftskrise spüren viele Kommunen im Landkreis noch am eigenen Geldbeutel. Das ist auch in Medlingen nicht anders, etwa mit dem geringeren Anteil an der Einkommensteuer. Doch hier, so Bürgermeister Stefan Taglang, habe sich auch ein anderes Sprichwort bewahrheitet: "Jede Krise ist eine Chance."