Gerichtsprozess Münster SS-Wachmann.jpg
Prozess in Münster

Beihilfe zum Mord: Ehemaliger SS-Wachmann äußert sich vor Gericht

Welche Rolle spielte der wegen hundertfacher Beihilfe zum Mord angeklagte SS-Wachmann im KZ Stutthof? In der Verhandlung erklärte er, wie er zur SS kam.

Dritter Prozesstag im Landgericht Münster gegen den ehemaligen SS-Wachmann im Konzentrationslager Stutthof: Dem 94 Jahre alten Mann aus dem Kreis Borken wirft die Staatsanwaltschaft hundertfache Beihilfe zum Mord vor. Foto: Guido Kirchner
Prozess in Münster

Ehemaliger SS-Wachmann: Dienst aus Angst vor den Nazis getan

Die Anklage lautet auf hundertfache Beihilfe zum Mord. Ein ehemaliger SS-Wachmann soll vom systematischen Töten im KZ Stutthof nicht nur gewusst, sondern es durch seinen Dienst erst ermöglicht haben. Jetzt äußert sich der 94-Jährige erstmals vor Gericht.

Newsticker

Mutmaßliche Beihilfe zum Mord: Ex-SS-Wachmann äußert sich

Im Prozess um einen ehemaligen SS-Wachmann im Konzentrationslager Stutthof will sich der 94 Jahre alte Angeklagte heute zu den Vorwürfen äußern.

Newsticker

Fünflinge feiern 5. Geburtstag in der Uniklinik Münster

Fünflinge aus Gronau im Münsterland feiern heute in der Uniklinik Münster ihren fünften Geburtstag.

Pendler können die doppelte Haushaltsführung steuerlich geltend machen - auch für andere Familienmitglieder. Foto: Christoph Schmidt
Gesamte Familie pendelt

Doppelte Haushaltsführung absetzbar

Arbeitnehmer die wöchentlich pendeln, mieten sich häufig in der Nähe des Beschäftigungsortes ein. Die Kosten für eine doppelte Haushaltsführung können steuerlich geltend gemacht werden - auch für Familienmitglieder.

Eingang des Stutthof-Museums in Sztutowo, in dem an die Verbrechen im ehemaligen Konzentrationslager Stutthof erinnert wird. Foto: Piotr Wittman/PAP
Hundertfache Beihilfe zum Mord

Prozessauftakt in Münster: Ex-SS-Wachmann weint vor Gericht

Die Anklage schildert grausame Tötungsdetails. Der angeklagte ehemalige SS-Wachmann nimmt das zum Auftakt eines Prozesses am Landgericht Münster noch gefasst auf. Das ändert sich, als Holocaust-Überlebende sich äußern.

Newsticker

Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann startet in Münster

Wegen hundertfacher Beihilfe zum Mord im Konzentrationslager Stutthof steht ab dem Vormittag ein heute 94-jähriger Mann aus Borken vor dem Landgericht Münster.

Newsticker

Prozess gegen KZ-Wachmann: Verteidiger kündigt Aussage an

Im Prozess gegen einen früheren SS-Wachmann im Konzentrationslager Stutthof bei Danzig will der heute 94 Jahre alte Angeklagte eine Aussage machen.

Siegfried Kaidel bleibt Präsident des Deutschen Ruderverbandes. Foto: Soeren Stache
64. Rudertag in Münster

Kaidel bleibt Präsident des Deutschen Ruderverbandes

Siegfried Kaidel bleibt Präsident des Deutschen Ruderverbandes.

Newsticker

Auf dem Balkon gegrillt - Verletzte in Münster

Ein Grillabend hat für eine Familie in Münster im Krankenhaus geendet.

Laienspiel I

Kuriositäten im Hinterhof

Die Theatergruppe Münster inszeniert dieses Jahr das Stück „Quadrat-Ratschn-Schlamassl“

KAYA8046(1).JPG
Münster

Missglücktes Überholmanöver:Drei Autos stoßen zusammen

Kollision endet glimpflich - ohne Verletzte

Copy%20of%20Theater_M%c3%bcnster(1).tif
Theatergruppe Münster

Kuriose Ereignisse im Hinterhof

Heuer wird „QuadratRatschnSchlamassl“ inszeniert

IMG_3878(1).jpg
Fußball-Kreisliga Ost

SV Münster: „100 Prozent reichen nicht aus“

Nach der Derby-Niederlage gegen Feldheim spricht Münsters Spielertrainer Denis Buja über die dünne Personaldecke, Einstellungssache und einen Gegner „wie der FC Bayern“.

Das Portrait zeigt Marc Chagall. Foto: Guido Kirchner
2 Bilder
Ausstellung

"Der wache Träumer" - Marc Chagall in Münster

Unter den Gemälden, kolorierten Zeichnungen und farbigen Grafiken sind Leihgaben aus dem Centre Pompidou in Paris oder selten gezeigte Werke aus Privatbesitz. 120 sind es an der Zahl.

Newsticker

Verkehrsforscher: Keine saubere Luft in Berlin durch Fahrverbote

Die künftigen Fahrverbote werden die Luft in Berlin aus Sicht des Verkehrswissenschaftlers Gernot Sieg nicht sauberer machen.

Isabell Werth führt die deutsche Dressur-Equipe bei den Weltreiterspielen in Tryon an. Foto: Uwe Anspach
Titelkämpfe in Tryon

Dressur-Equipe für Weltreiterspiele nominiert

Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth führt die deutsche Dressur-Equipe bei den Weltreiterspielen in Tryon (USA) an.

Max Walscheid aus Neuwied hat den 13. Münsterland-Giro gewonnen. Foto: Jörg Carstensen
Münsterland-Giro

Walscheid gewinnt vor Degenkolb und Politt

Der deutsche Radprofi Max Walscheid (Neuwied) hat den Münsterland-Giro gewonnen.

Ein mit Haftbefehl gesuchter Straftäter hat keinen Anspruch auf Sozialhilfe. Das entschied das Sozialgericht Münster. Durch den Aufenthalt im Gefängnis wäre sein Lebensunterhalt gedeckt. Foto: Friso Gentsch
Urteil der Woche

Kein Anspruch auf Sozialhilfe für gesuchten Straftäter

Wer im Gefängnis sitzt, hat keinen Anspruch auf Sozialhilfe. Das gilt auch dann, wenn sich ein Straftäter der Haft entzieht. Zu diesem Urteil kommt das Sozialgericht Münster.

Der Vermieter muss die Aufteilung der geltend gemachten Hauswartkosten für den Mieter nachvollziehbar darlegen, so das Amtsgericht in Münster. Foto: Guido Kirchner
Gerichtsurteil

Vermieter müssen Hausmeisterkosten aufschlüsseln

Betriebskostenabrechnungen müssen nachvollziehbar sein. Schlüsselt ein Vermieter bestimmte Posten nicht auf, muss der Mieter unter Umständen nicht zahlen.

Radfahrer auf der Friedensroute bei Bad Iburg - die Strecke hat kaum Höhenmeter. Foto: Bernd F. Meier
13 Bilder
Wie reitende Boten

Mit dem Fahrrad auf Friedenstour im Münsterland

Der Westfälische Frieden beendete 1648 den Dreißigjährigen Krieg. Die Verhandlungen dauerten fünf Jahre, in denen reitende Boten mit Depeschen zwischen Münster und Osnabrück pendelten. Auf den Spuren der Reiter sind heute Radwanderer unterwegs.

Newsticker

OVG Münster stoppt Rodung im Hambacher Forst

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat einen vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst verfügt.

Newsticker

OVG Münster verfügt Rodungsstopp im Hambacher Wald

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat einen vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst verfügt.

Newsticker

OVG Münster verfügt Rodungsstopp im Hambacher Wald

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat einen vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst verfügt.

Der Schalker Alessandro Schöpf (l) fällt krank aus. Foto: Ina Fassbender
Champions League

FC Schalke 04 reist ohne Schöpf und Harit nach Moskau

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat die Reise zur Champions-League-Partie bei Lokomotive Moskau (Mittwoch, 18.

_K__8409.JPG
Kreis Donau-Ries

Wildunfall: Autofahrer fährt einfach weiter

Ein aus Richtung Rain kommender 75-jähriger Autofahrer erfasste am Freitagmorgen mit seinem Wagen ein Reh, welches zunächst verletzt auf der Fahrbahn liegen blieb.

Polizei_Symbolbild_Blaulicht.jpg
Münster

Verfolgungsjagd: Polizei sucht Motorradfahrer

Ein Mann flüchtet in Münster vor einer Kontrolle. Er hat ein auffälliges Aussehen.

Brand_Acker_M%c3%bcnster_1.jpg
2 Bilder
Münster

Flächenbrand auf Acker: War es eine Zigarette?

Im südlichen Donau-Ries-Kreis lodern auf einem Feld die Flammen. Zwei Feuerwehren im Einsatz.

Newsticker

Urteil: Bewerber darf trotz Unterarm-Tattoo Polizist werden

Eine große Tätowierung auf dem Unterarm ist kein Grund, einen Bewerber vom Polizeidienst auszuschließen.

Copy%20of%20Leistungspr%c3%bcfung_FFW_M%c3%bcnster(1).tif
Einsatz

19 Kameraden legen die Leistungsprüfung ab

Lob für die Freiwillige Feuerwehr Münster. Zwei Gruppen bleiben sogar fehlerfrei