Adelzhausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Adelzhausen"

Lokales (Friedberg)

Dieb stiehlt Frau 90 Euro

Beim Hoagart’n in Adelzhausen sangen und moderierten Maximilian, Katharina und Stefanie Oswald.
Lokales (Friedberg)

Gedichte und Lieder bringen den Frühling

Hoagart’n in Adelzhausen

Die Kinder aus Tödtenried feierten ihre Rektorin Gudrun Strobel.
2 Bilder
Lokales (Friedberg)

Blumen für die Rektorin

Eine Orgel gibt es in der Pfarrkirche in Adelzhausen seit 1871. Der Chor gründete sich erst 60 Jahre später.
Jubiläum

Kirchenchor singt jetzt seit 80 Jahren

An Ostern 1931 trat Adelzhausener Männerchor zum ersten Mal in Kirche St. Elisabeth auf. 1934 wurde gemischter Chor gegründet

Ehrungen bei der Feuerwehr Burgadelzhausen (von links): Kreisbrandmeister Wolfgang Hittinger, stellvertretende Kommandantin Elisabeth Oswald, Vorsitzender Martin Braun, Kathrin Mahl, Otto Nold, Alexander Menhart, Peter Kraus und Kommandant Leonhard Oswald.
Jahreshauptversammlung

Eine Feuerwehr ohne Fehl und Tadel

Zahlreiche Berichte, Ehrungen und viel Lob in Burgadelzhausen. Positive Bilanz gezogen

Mit Texten, Liedern und Gebeten gestalteten Andrea Gail, Marianne Asam, Christiane Haack, Henny Bayr und Rosi Mahl (von links) vor Symbolen den Weltgebetstag der Frauen.
Kirche

„Wir müssen das, was wir haben, solidarisch teilen“

Weltgebetstag der Frauen in Adelzhausen

Beim Brand eines Bauernhauses in Adelzhausen ist in der Nacht auf Dienstag ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Etwa 80 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren waren vor Ort.
100.000 Euro Schaden

Adelzhausen: Brandursache bei Bauernhaus noch unklar

Im Kreis Aichach-Friedberg ist ein Bauernhaus abgebrannt. 80 Feuerwehrleute bekämpften den Brand.

Wolfgang Hittinger, Lorenz Wallner, Stefan Eiba, Johann Lachner, Peter Gerrer, Kommandant Georg Sedlmayr und Lorenz Braun (von links).
Feuerwehr

Nach 29 Jahren hört Johann Lachner auf

Stefan Eiba als Nachfolger an die Spitze der Heretshauser gewählt

Die Deutschlandfahne und ein Helm lagen auf dem Sarg des Gefallenen.
3 Bilder
Beerdigung

Adelzhausen trauert um gefallenen Soldaten

Am Samstag wurde der 21-jährige Georg Kurat in seiner Heimatgemeinde im Beisein seiner Kameraden aus Regen beerdigt

„Wenn man denen ins Gesicht geschaut hat, lief es einem eiskalt den Buckel runter.“Bürgermeister Lorenz Braun
2 Bilder
Trauergottesdienst

Adelzhausen trauert in Regen um Gefallenen

Über 2000 Menschen gedenken in der niederbayerischen Stadt der in Afghanistan getöteten Soldaten. Die Stimmung in der Stadtpfarrkirche ist sehr gedrückt. Die Trauerrede hält Karl-Theodor zu Guttenberg

Die Sportschützen Adelzhausen wählten einen neuen Vorstand: (im Bild von links) Johann Pletzer, Angelika Merkle, Verena Kanzler, Maria Harlacher und Johann Harlacher. Foto: Karl Stöckner
Lokales (Friedberg)

Vertrauen für Harlacher

Volles Vertrauen haben die Sportschützen Adelzhausen zu ihrem Schützenmeister Johann Harlacher. Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Zur Linde wurde er in seinem Amt bestätigt. 135 Mitglieder zählt der Verein derzeit.

Adelzhausen

Der erste Hund kostet jetzt 50 Euro

Die Gemeinde Adelzhausen wird künftig Hundebesitzer kräftiger zur Kasse bitten. Einstimmig beschloss der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Mittwochabend eine Erhöhung der Hundesteuer. Für den ersten Hund wird in Zukunft eine Abgabe von 50 Euro pro Jahr fällig, jeder weitere kostet 100 Euro. Bisher wurden für jeden Vierbeiner 41 Euro verlangt. Von Jürgen Dumbs

Lokales (Friedberg)

Einbruch in Doppelhaus

Lokales (Friedberg)

Das neue Jahr wird angeschossen

Die Singgruppe mit Maria Danner, Anni Pohl, Gabi Greppmeir und Hedwig Dillitz (mit Gitarre) sang sich in die Herzen der Besucher. Foto: Karl Stöckner
Lokales (Friedberg)

Gartenbauverein feiert Geburtstag

Der Obst- und Gartenbauverein Adelzhausen mit den umgebenden Ortsteilen Burgadelzhausen, Landmannsdorf, Heretshausen und Irschenhofen hielt im voll besetzten und vorweihnachtlich gestalteten Saalbau Dillitz seine 25. Jahreshauptversammlung mit Ehrung der Gründungsmitglieder ab. Vorausgegangen war eine Adventsfeier mit der Singgruppe Anni Pohl, Maria Danner, Gabi Greppmeir und Hedwig Dillitz (Gitarre). Die Adventsgestecke und die Christbaumgebinde, die die Mitglieder des Obst-und Gartenbauvereins in Filigranarbeit gebastelt hatten, fanden bei der Tombola spielend ihre Abnehmer.

Lokales (Friedberg)

Bürgerinitiative gegen Windkraftanlage

Eine Bürgerinitiative (BI) gegen die Windkraftanlage im Adelzhauser Wald will zur Meinungsbildung beitragen und den Widerstand organisieren. Die BI ist nicht grundsätzlich gegen Windkraft: "Wir wollen Windkraftanlagen dort, wo ausreichend Wind weht und die Natur nicht darunter leiden muss", betont ihr Sprecher Martin Heitmeir. Die BI befürchtet eine Zerstörung des Landschaftsbildes im Naherholungsgebiet Adelzhauser Wald.

Die St.-Salvator-Kapelle in Adelzhausen soll hergerichtet werden. Archivfoto: ech
Lokales (Friedberg)

Adelzhausen hofft auf schnelles DSL für nächstes Jahr

Adelzhausen Eine mehr als harmonische Atmosphäre herrschte auf der jüngsten Bürgerversammlung der Gemeinde Adelzhausen. Bürgermeister Lorenz Braun deutete dies als positives Zeichen, doch die Bürger haben auch kaum Grund zur Kritik: Die Gemeinde ist schuldenfrei und hat viele gewünschte Projekte umgesetzt.

Johann Friedl eröffnete im Dezember 1951 die Gastwirtschaft "Zur Linde" in Adelzhausen. Ihm zur Seite als Bedienung standen seine hübschen Töchter Hedwig und Emma. Repro: Karl Stöckner
Adelzhausen

Aktuelle Ortschronik enthält Hunderte Fotos

Bei der Adelzhausener Bürgerversammlung am Montag, 22. November, um 19.30 Uhr im Saalbau Dillitz soll das neue Buch "Adelzhausen im Wandel der Zeit" offiziell vorgestellt werden. Die Neuauflage der Gemeindechronik mit den wichtigsten Ereignissen des vergangenen Jahrhunderts lag schon lange im Sinn der Gemeinde.

Lokales (Friedberg)

Veteranen blicken zurück

Seine Jahreshauptversammlung hielt der Soldaten-und Kameradenverein Adelzhausen ab. Vorsitzender Georg Wittmann erwies zunächst den verstorbenen Kameraden Alfred Kremser, Klaus Hofmann und Johann Lichtenstern durch ein Gedenken die letzte Ehre.

Lokales (Friedberg)

Windpark soll von den Gemeinden wegrücken

130, etwa doppelt so viele Besucher als sonst kamen am Donnerstagabend zur Bürgerversammlung nach Hohenzell (Markt Altomünster). Sie alle wollten hören, welche Argumente die Bürgerinitiative (BI) "Wald Hohenzell" gegen den geplanten Windpark im Bruggerer Forst zwischen Hadersried (Gemeinde Odelzhausen) und Hohenzell vorzubringen hat.

Lokales (Friedberg)

Wärmebildkamera

Braucht die Feuerwehr Adelzhausen eine Wärmebildkamera? Dies wurde im Gemeinderat heftig diskutiert, nachdem Kreisbrandinspektor Gerd Langer ein günstiges Angebot über 4000 Euro vorlegte. Folgender Beschluss wurde gefasst: Sollte die Feuerwehr die Kamera kaufen, würde die Gemeinde 1500 Euro beisteuern, der Rest müsste durch Spenden und/oder aus der Kasse der Feuerwehr finanziert werden.

Die Verwendung der 24 Urnenfächer in den sechs Stelen auf dem Friedhof Adelzhausen wird demnächst in die Friedhofssatzung aufgenommen. Die Nutzung eines Urnenfachs geht zehn Jahre und kostet 400 Euro, eine Verlängerung ist danach möglich. In einem Urnenfach finden bis zu vier Urnen Platz. Foto: Jürgen Dumbs
Adelzhausen

Verkehr lässt sich wohl nicht bremsen

Es scheint wohl kein Happy End für die Anwohner der Straße "Am Rottenfeld" im Adelzhauser Ortsteil Heretshausen zu geben: sämtliche Bemühungen der Gemeinde, die Geschwindigkeit zu begrenzen, drohen zu platzen.