Eppishausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Eppishausen"

In Haselbach gibt es Streit um den Akazienplatz: Bislang hatte sich der Musikverein um das Gelände gekümmert und dort auch Feste veranstaltet. Nach einem von der Gemeinde abgelehnten Bauantrag über Rasengittersteine und zwei zusätzliche Hütten, hat der Verein seine ehrenamtlichen Arbeiten eingestellt.
2 Bilder
Gemeinderat

Was passiert mit dem Akazienplatz?

Debatte um einen Bauantrag und ihre Folgen. Doch es gab auch erfreulichere Themen in Eppishausen.

Gemeinderat

Ein Kiosk fürs Freibad

Eppishausen fördert Vereine

Gemeinde

Glasfaser wird das nächste große Thema

Bürgermeister Kerler spricht über die Finanzen und die zukünftigen Themen auf den Bürgerversammlungen

Bei den Wahlen des Eppishauser Schützen-Vorstand wurden Matthias Wucherer (von links) und Sebastian Sailer als neue Beisitzer gewählt. Einstimmig bestätigt wurden Karl Dietmayer (Beisitzer), Schützenmeister Wolfgang Sailer, Beisitzer und Jugendleiter Reiner Schilling, Kassiererin Tanja Wörishofer, Beisitzer Markus Schropp, Sportleiterin Martina Schmid und Beisitzer Gerhard Schuster. Nicht im Bild sind Zweiter Schützenmeister Jürgen Niederreiner, Schriftführer Christoph Lachenmayr sowie die Kassenprüfer Ernst Golsner und Max Wohlhaupter.
Sport

Eine Heizanlage für den Schießstand

Eppishausens Schützenmeister berichtet von viel Eigenleistung der Mitglieder bei der Sanierung des Schützenheims

In Eppishausen wurden die Anwärter Peter Guggemos (vordere Reihe, von links), Lukas Habres, Andreas Wucherer, Alexander Lutzenberger und Niklas Schöppe per Handschlag in die Wehr aufgenommen. Über die Neuzugänge freuten sich (hinten, von links): Zweiter Kommandant Manfred Lutz, Bürgermeister Josef Kerler, Vorsitzender Georg Böck und Kommandant Ernst Bäurle.
Soziales

Dreimal mit halb leerem Fahrzeug ausgerückt

Bei der Eppishauser Feuerwehr herrscht gerade tagsüber ein Mangel an Einsatzkräften

Bei der Generalversammlung des SC Eppishausen wurden treue Mitglieder geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Markus Baur (25 Jahre), Ernst Golsner (50 Jahre), Thomas Hatzelmann (25 Jahre), Hermann Kerler (50 Jahre), Manfred Golsner (50 Jahre), Mina Rogg (45 Jahre) und Vorsitzenden Jürgen Gumpinger.
Generalversammlung

Der Sportclub wächst

Der SC Eppishausen ehrt verdiente Mitglieder – und plant einen Neubau

Rückblick in Eppishausen

Ein Bauboom in Eppishausen

Bürgermeister Kerler ist mit dem Jahr 2016 sehr zufrieden

Die Eppishauser Musikanten waren beim Jahreskonzert in der Pfarrkirche voll motiviert und folgten ihrem Dirigenten Benno Golsner willig. Erstmals traten die Sängerinnen Sandra Graf (unten, links) und Verena Baur (rechts) auf und erhielten viel Applaus.
2 Bilder
Jahreskonzert

Welthits in der Kirche

„Lyra Eppishausen“ beeindruckt mit vielen Solisten

Die richtige Dämmung ist nur eine von verschiedenen Möglichkeiten zur Energieeinsparung. In Eppishausen werden die Bürger dazu jetzt kostenlos beraten.
Expertenrat in Eppishausen

Die Energiekarawane kommt

Auch in Eppishausen bekommen die Bürger jetzt kostenlos Tipps zum Thema Energiesparen

Die Vorsitzenden Albert Rotter und Lothar Heinzelmann (rechts und links) zeichneten treue Mitglieder des Soldatenvereins Eppishausen aus. Unser Bild zeigt (von links): Helmut Baur (40 Jahre), Thomas Wucher (25 Jahre), Helmut Kohn und Ernst Kleiber (beide 50 Jahre) Josef Hatzelmann (40 Jahre) und Hubert Seitz (25 Jahre).
Soldatenverein

Auch wer nicht gedient hat, wird aufgenommen

Rückblick und Ehrungen bei der Jahresversammlung in Eppishausen

Die Dorfenergie Eppishausen-Kirchheim erwirtschaftet Geld durch selbsterzeugten Strom.
2 Bilder
Energiewende in Eppishausen

Strahlende Bilanz der Dorfenergie

Die Dorfenergie in Eppishausen zahlt fünf Prozent Dividende an ihre Mitglieder und hat sogar noch Geld für eine Sondertilgung übrig.

Beim Begegnungsfest in Eppishausen hatten alle ihren Spaß und am Ende des Abends, war das Motto wirklich wahr geworden: „Aus Fremden wurden Freunde“.
Soziales

Das Eis war schnell gebrochen

Eppishausener Helferkreis organisiert gemeinsames Fest mit den Flüchtlingen

Hildegard Wiblishauser zeigt den Kindern, wie sie aus Haselnussruten, Bast und Schnüren ein Bild basteln können.
Aktion

Basteln mit Bast

Kinder sind für Muttertag gerüstet

Jahresversammlung

Der Gartenbauverein wächst und gedeiht

Vorsitzender Michael Böck lobt Aktivitäten der Jugendgruppe. Anton Klaus referiert über Obstanbau

Für ihre langjährige Vereinstreue ehrte SCE-Vorsitzender Jürgen Gumpinger auf der Generalversammlung (von links): Hubert Niederreiner (25 Jahre Vereinsmitglied), Ferdinand Lachenmayr (40 Jahre Vereinsmitglied) und Anton Kerler (50 Jahre Vereinsmitglied).
2 Bilder
Versammlung

Sportler freuen sich über erfolgreiches Jubiläumsjahr

In Eppishausen gelang zwei Mannschaften der Aufstieg. Treue Mitglieder geehrt

Jahresversammlung

Eine Bilanz, die sich hören lassen kann

Die Eppishauser Musikanten absolvierten 40 Auftritte

Ehrenschützenmeister Anton Niederreiner (rechts) und Vorsitzender Wolfgang Sailer (links) ehrten treue Mitglieder des Schützenvereins. Es sind Martin Wiederseiner (weiter von links) (40 Jahre), Michael Eichinger (25), Ferdinand Lachenmayr und Anton Kerler (beide 50), Johanna Schuster (60), Max Wohlhaupter (50), Alfred Böck (25) und Werner Wohlhaupter (50). In Abwesenheit wurden für 25 Jahre Zugehörigkeit Ernst Bäurle und Adolf Krößing, für 40 Jahre Josef Golsner und Peter Stötter sowie für 50 Jahre Peter Heinzelmann und Hermann Kerler geehrt. 60 Jahre ist Karl Bronnenmeier dabei.
Rückblick

Rührige Schützen

Eppishauser freuen sich über den Aufstieg in die Gauliga

Lokales (Mindelheim)

Kerler zieht positive Bilanz

Jahresschluss in Eppishausen

Die 42 Eppishausener Musiker mit Dirigent Benno Golsner hatten sich auf ihr Jahreskonzert mit zahlreichen Proben gut vorbereitet. Sie boten exzellente Blasmusik, die traditionell und modern geprägt war.
Jahreskonzert

Musikalische Reise nach Russland

In Eppishausen begeisterten die Mitglieder des Musikvereins Lyra mit Vielfalt und Talent

Vorsitzender Albert Rotter (2. von rechts) hieß Josef Schnatterer (hinten, links) als neuen Kassier im Vorstand des Eppishauser Soldatenvereins willkommen und ehrte 17 Mitglieder für ihre Vereinstreue. Unser Bild zeigt (sitzend, von links): Erhard und Anton Heinzelmann, Alois Schuster, Josef Trautwein, Ulrich Schwayer und Franz Horber, die seit 50 Jahren zum Verein gehören. Wolfgang Heinzelmann (hinten, weiter von links), Ferdinand Schwayer und Peter Guggenmos sind 25 Jahre Mitglied. 40 Jahre ist Michael Kerler dabei.
Soldatenverein

Die Führungsriege ist wieder komplett

17 treue Mitglieder wurden ausgezeichnet und ein neuer Vorstand gewählt

Martin Mussack am idyllisch gelegenen Weiher bei Eppishausen. Die gute Absicht, hier etwas für die Natur zu tun, traf anfangs aber nicht auf das ungeteilte Verständnis einer Behörde. Inzwischen haben sich beide Seiten aber geeinigt und das Biotop darf bleiben.
Natur

Der Weiher und die Paragrafen

Zwei Umweltfreunde wollten bei Eppishausen Gutes tun, bekommen es dann aber mit einer Behörde zu tun

Ganz schön putzig und manchmal ganz schön teuer: Für die Pflege von drei Kaninchen im Tierheim soll die Gemeinde Eppishausen über 600 Euro zahlen.
Eppishausen

Mehr als 600 Euro für drei Kaninchen

Verantwortliche diskutieren mit Rathauschefs, warum Pauschale zur Versorgung von Fundtieren wichtig ist

Sonnenstrom

Ein weiteres Rekordjahr

Die Dorfenergie-Genossenschaft Kirchheim-Eppishausen präsentiert eine strahlende Bilanz für 2014. Erneut gibt es fünf Prozent Dividende

Sie leiten die Geschicke der CSU in Eppishausen. Unser Bild zeigt (von links): Schatzmeisterin Inge Jungmaier, der scheidende Vorsitzende Josef Kerler, sein Nachfolger Franz Paulus, die Stellvertreter Werner Landsperger und Josef Kleiber. Es fehlt Schriftführer Roland Dempf.
Neuwahlen

Paulus folgt auf Kerler

Wechsel im Vorstand der CSU in Eppishausen

Michael Kerler (links) leitet die neue Tennis-Abteilung beim SCE. Vorsitzender Jürgen Gumpinger gratuliert.
Versammlung

Tennisfreunde sind jetzt Abteilung des Sportclubs

Der SC Eppishausen bekommt Zuwachs. Jürgen Gumpinger bleibt Vorsitzender

Haushalt

Haselbach bekommt bessere Wasserversorgung

Die Gemeinde Eppishausen hat Geldsorgen, weil Gewerbeeinnahmen fehlen. Bürgermeister Josef Kerler ist trotzdem zuversichtlich

Kreisbrandmeister Lothar Heinzelmann dankte bei der Jahresversammlung Johann Steber (rechts) für 40 Jahre Feuerwehrdienst in Eppishausen und zeichnete ihn mit dem goldenen Ehrenkreuz aus. Stefan Horber wurde in Abwesenheit für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet.
Jahresversammlung

Sie leisten Hilfe in allen Not- und Lebenslagen

Eppishauser Löschmänner absolvierten wieder viele Übungen. Auch das Vereinsleben kam nicht zu kurz

Sie leiten den Musikverein Lyra in Eppishausen (von links): Zweite Vorsitzende Tanja Kugelmann, Beisitzer Markus Sailer, Vorsitzender Markus Heinzelmann, Beisitzerin Judith Schiegg, Schriftführer Mathias Eberle, Sandra Wehner und Stephan Horber (Beisitzer), Dirigent Benno Golsner und Beisitzerin Anette Lutzenberger. Es fehlt die neue Kassiererin Birgit Schmid.
Versammlung

Musikverein Lyra verjüngt den Vorstand

Tanja Kugelmann ist neue Zweite Vorsitzende in Eppishausen

Traditionell wurden von Schützenmeister Wolfgang Sailer (4. von rechts) bei der Jahresversammlung des Schützenvereins Thannegk treue Mitglieder geehrt. Seit 60 Jahren ist Siegfried Wiblishauser (von links) dabei. Auf 50 Jahre bringen es Annemarie Hofner, Manfred Biechele (Bronnen) und Emilie Mayer. Thomas und Wolfgang Kerler sind 25 Jahre, Georg Mayer ist seit 60 Jahre dem Verein treu. In Abwesenheit wurden Andreas Schindler (25), Karin Schuster und Walter Fendt (40), Gerhard Loracher und Elisabeth Wenger (50) geehrt. Fanny Hiller ist neues Ehren-Mitglied.
Jahresversammlung

Fanny Hiller ist Ehrenmitglied

Lob für die Verdienste der erfolgreichen Schützin

Der Vorstand der Gartler in Eppishausen besteht weiter aus (von links) Michael Böck (Vorsitzender), Marianne Dietmayer (2. Vorsitzende), Karin Schuster (Schriftführerin), den Beisitzerinnen Margit Hatzelmann und Elfriede Miller sowie den Kassenprüferinnen Angela Lutzenberger und Rosina Wegele. Es fehlen Kassier Günther Heinrich und Beisitzerin Margarethe Zech.
Gartenbauverein

Die Jugendgruppe wächst

Eppishauser blicken auf erfolgreiches Jahr zurück