Pfaffenhofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Pfaffenhofen"

Das „Reiten verboten“-Schild am Rothuferweg wurde übergangsweise von der Verwaltung angebracht, um Reiter darauf aufmerksam zu machen, dass der Weg für Pferde gesperrt ist. Mit der neuen Satzung gilt das dann offiziell.
Pfaffenhofen

In Pfaffenhofen gelten neue Regeln für Gassigänger

Plus Eine neue Satzung soll das Verhalten in öffentlichen Anlagen wie auf Spielplätzen oder am Rothuferweg in Pfaffenhofen regeln. Hundehalter und Reiter sind davon besonders betroffen.

Hans-U. Hartmann
3 Bilder
Lokales (Neu-Ulm)

Sie wollen ein offenes Ohr für Senioren haben

Pfaffenhofen bestimmt erstmals Beauftragte

Dieses Bild ist fast zehn Jahre alt. Einen Unterschied zum jetzigen Zustand des Rathauses erkennt man nicht.
Pfaffenhofen

Das Pfaffenhofer Rathaus soll erneuert werden

Plus Heiße Büros, zu wenig Platz und keine Aufzüge: Das Rathaus der Marktgemeinde Pfaffenhofen braucht dringend eine Auffrischung. Ist sogar ein Anbau nötig?

Lokales (Neu-Ulm)

Sparwasser und Hartmann sind VG-Vorsitzende

Josef Walz eröffnet zum letzten Mal die Versammlung

Die Einfahrt von der Hauptstraße in den Schwesternweg in Pfaffenhofen bleibt gesperrt.
Pfaffenhofen

Der Schwesternweg in Pfaffenhofen wird zum Dauerthema

Plus Nachdem die Einfahrt in den Schwesternweg weiterhin gesperrt ist, stellt eine Rätin einen Antrag zur Aufhebung, doch der wird abgelehnt. Wie es jetzt weitergehen soll.

Klick und Fail: Beim Online-Shopping fallen nicht nur Jugendliche leicht auf sogenannte Fake-Shops rein.
Pfaffenhofen

Paar aus Pfaffenhofen fällt auf Online-Betrüger herein

Im Internet hat ein Händler einen großen Pool für knapp 700 Euro angeboten. Das Angebot war Fake. Das Pfaffenhofer Paar bemerkte das erst, als das Geld weg war.

Die Polizei warnt Hundebesitzer vor  giftigen Ködern.
Pfaffenhofen

Würstchen in Pfaffenhofen ausgelegt: War es ein Giftköder?

Polizeieinsatz in Pfaffenhofen: Ein Unbekannter soll Hundeköder ausgelegt haben. Die Streife findet allerdings nur ein normales Stückchen Wurst.

Der Marktgemeinderat Pfaffenhofen hat bestimmt, wer in welchen Ausschüssen sitzen soll.
Marktrat

Warum Bürgermeister Sebastian Sparwasser weniger verdient als sein Vorgänger

Plus Der Pfaffenhofer Bürgermeister spart beim eigenen Gehalt. Bei der Besetzung der Ausschüsse muss gelost werden

Nicht immer können Stimmzettel eindeutig ausgewertet werden - so auch bei der Kommunalwahl am 15. März.
Kommunalwahlen 2020

Missmut bei Freien Wählern: Stimmzettel nachträglich als ungültig erklärt

Plus Nach den Kommunalwahlen im März herrschte Freude bei den Freien Wählern über mehr Sitze im Marktgemeinderat Pfaffenhofen. Jetzt hat die Rechtsaufsicht die Kreuzchen geprüft und einen Stimmzettel nachträglich als ungültig erklärt.

Die neuen Ratsmitglieder (von oben beginnend links nach rechts): Max Suchant (WG Roth/Berg), Christoph Maisch (Grüne), Susanne Schmid (Grüne), Hans-Ulrich Hartmann (SPD), Christoph Oetinger (FWG), Johann Kast (SPD), Robert Walz (CSU), Josef Schweiggart (WG Roth/Berg), Thomas Lützel (CSU), Theresia Meyer (CSU), Manuel Wolf (FWG), Fabian Rupp (CSU), Bürgermeister Sebastian Sparwasser (vorne Mitte) und Martin Strobel (CSU).
Pfaffenhofen

Friedliche Abstimmung bei Wahl des Zweiten und Dritten Bürgermeisters: "Das ist ein Novum"

Plus Der neue Gemeinderat wählt zwei Stellvertreter für Bürgermeister Sebastian Sparwasser – ohne große Einwände und Diskussionen. Bei der Höhe des Sitzungsgeldes gibt es dann doch die ersten Uneinigkeiten.

Bürgermeister Sebastian Sparwassers erster Gang am Morgen: einmal durch die verschiedenen Abteilungen im Rathaus, um Akten zu verteilen. Hier erhält Bauamtsleiter Alexander Gehr gerade die Bauanträge, die eingegangen sind.
Pfaffenhofen

Pfaffenhofens neuer Bürgermeister Sebastian Sparwasser trägt die Post im Rathaus selbst aus

Plus Der neue Bürgermeister in Pfaffenhofen erzählt von seinen ersten Tagen im Rathaus, seinen anstehenden Projekten und den Herausforderungen, die bereits auf ihn warten.

Der Weg in die ehemalige Bauschuttdeponie ist durch einen Zaun abgesperrt. Über die Jahre hat sich die Natur dort ihren Weg gebahnt.
Pfaffenhofen

Auf der alten Deponie in Beuren gedeiht ein Biotop

Plus Seit 15 Jahren ist die Deponie im Pfaffenhofer Ortsteil Beuren stillgelegt. Mit der Zeit ist dort eine Naturschutzfläche entstanden, die die Marktgemeinde Pfaffenhofen erhalten will. Dafür muss aber ein Bagger anrücken.

Eine Plastikfolie als zusätzlicher Schutz: Claudia Lederle und Michael Hegele warten auf Kundschaft für ihr Taxiunternehmen.
Pfaffenhofen/Nersingen

Corona und die Not der Taxifahrer: Was bleibt, sind Fahrten zum Arzt

Plus Claudia Lederle und Michael Hegele achten als Betreiber den Unternehmens Nersinger City Car penibel auf den Gesundheitsschutz. Trotzdem brechen die Aufträge weg.

Ein Gruppenfoto mit Mindestabstand: 13 Räte scheiden aus dem Marktgemeinderat, davon waren elf in der vergangenen Sitzung anwesend. Auch Walz und die beiden stellvertretenden Bürgermeister verlassen das Gremium.
Pfaffenhofen

Räte aus Pfaffenhofen schreiben kommunalpolitische Geschichte

Plus Insgesamt 13 Mitglieder beenden ihre Amtszeit im Marktgemeinderat Pfaffenhofen. Auch Bürgermeister Josef Walz wurde verabschiedet – doch nicht so gebührend, wie geplant.

30 Jahre lang war Josef Walz Bürgermeister der Marktgemeinde Pfaffenhofen. Seinem Nachfolger den Platz am Schreibtisch zu überlassen, stimmt ihn wehmütig, aber auch etwas erleichtert. Es sollen nun ruhigere Zeiten für den 65-Jährigen kommen.
Pfaffenhofen

Der „Festlesbürgermeister“ und Krisenbewältiger Josef Walz verabschiedet sich

Plus Die Ära von Josef Walz geht zu Ende. Er erinnert sich gerne an das Jahr 2003, aber auch an die ersten Schritte als Bürgermeister von Pfaffenhofen. Für seinen Ruhestand hat er Pläne.

„S’Brett im Schtoi“ bittet Freunde der Bühne, auf die Rückerstattung von bereits verkauften Tickets zu verzichten. Das Geld kommt somit den Künstlern zugute, die derzeit mit vielen Absagen zu kämpfen haben.
Pfaffenhofen

„S’Brett im Schtoi“ steht still - und hilft Künstlern

Plus Die Kulturinitiative aus Pfaffenhofen unterstützt in der Virus-Pause Künstler, die von Absagen betroffen sind. Und wie geht es für den Verein weiter?

Die Richtlinien für die Bauplatzvergabe am „Hasenäcker“ wurden noch einmal überarbeitet. Bald soll die Bewerbungsphase beginnen.
Gemeinderat

Neue Richtlinien für Bauplätze

Für das Baugebiet „Hasenäcker“ in Pfaffenhofen hat die Verwaltung einige Vorgaben verändert und konkretisiert

Die Einfahrt von der Hauptstraße in den Schwesternweg.
Pfaffenhofen

Einfahrtsverbot in den Schwesternweg bleibt vorerst

Plus Der Rat stimmt knapp gegen eine dauerhafte Sperrung des Schwesternweges – und trotzdem besteht diese weiterhin

Ein kaputtes Schaukelgestell und eine Rutsche – bisher sieht der Spielplatz an der Max-Rauth-Straße ziemlich trist aus. Das soll sich ändern.
Pfaffenhofen

Neuer Kletterturm und Glasfasernetze für Pfaffenhofen

Pfaffenhofen will neue Spielplatzgeräte im Wert von 80.000 Euro kaufen. Dafür gibt es auch eine Finanzspritze vom Freistaat. Manche Räte äußern aber Kritik.

Bürokratie

Kampf gegen Papierstapel und Aktenberge

Auch die VG Pfaffenhofen setzt jetzt auf ein elektronisches Ratsinformationssystem – Roggenburg und Nersingen sind hier schon weiter

Das Rathaus in Pfaffenhofen.
Pfaffenhofen

Enttäuschung bei SPD und CSU, Freude bei Freien Wählern

Plus Der Marktgemeinderat in Pfaffenhofen bekommt neue Mitglieder. Die Frauenquote ist noch niedriger als bisher. Ein Erfolg zeigt sich erst sehr spät und einer wird im künftigen Gremium besonders vermisst.

Es ist einiges los am frühen Abend in der Hauptstraße in Pfaffenhofen. Täglich nutzen viele Pendler und Besucher von außerhalb die gute Lage der Geschäfte, um einkaufen zu gehen. Im Hintergrund zu sehen ist das Modehaus Bausch, das nach einer Umbauphase neu eröffnet. Ein Geschäft, das seit fast 70 Jahren erfolgreich ist.
Pfaffenhofen

Ein Erfolgsrezept für den Einzelhandel

Plus Seit 68 Jahren schafft es das Modehaus Bausch in Pfaffenhofen, Stammkundschaft zu halten und Neukunden zu gewinnen. Denn sonst fehlen an der Hauptstraße einige Fachgeschäfte

Stößt mit seiner Ehefrau an: Der frisch gewählte Bürgermeister von Pfaffenhofen, Sebastian Sparwasser, ist am Ende der Auszählung sichtlich erleichtert und freut sich auf die Herausforderungen als künftiger Rathauschef.
Pfaffenhofen

„Das sind große Fußstapfen, in die ich trete“

Plus Sebastian Sparwasser wird mit 58,4 Prozent zum Bürgermeister in Pfaffenhofen gewählt. Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen und ein Wahlkampf, der bis zum Schluss von Fairness geprägt ist

Auch an den Pfaffenhofer Haltestellen werden die ankommenden Busse künftig womöglich digital angezeigt.
Gemeinde

Wissen, wann der Bus kommt

Die Räte in Pfaffenhofen diskutieren lange über die Installation von digitalen Anzeigetafeln an Bushaltestellen

Sebastian Sparwasser
Fünf Fragen an

Sebastian Sparwasser

Als parteiloser Kandidat tritt Sebastian Sparwasser in Pfaffenhofen an.

Karl Christoph Oetinger
Fünf Fragen an

Karl Christoph Oetinger

Karl Christoph Oetinger ist parteiloser Kandidat für das Bürgermeisteramt in Pfaffenhofen.

2 Bilder
Pfaffenhofen

Podiumsdiskussion: An der Taverne scheiden sich die Geister

Bei der Podiumsdiskussion in Pfaffenhofen sprechen die Kandidaten Christoph Oetinger und Sebastian Sparwasser über Klima, Ärzte und das Ortsbild.

Regina und Erwin Götz feiern ihren 65. kirchlichen Hochzeitstag. In den vergangenen Ehejahren hat sich für die beiden sehr viel verändert.
Pfaffenhofen

Ein geschenkter Tag zur Eisernen Hochzeit

Nicht nur 65 Jahre Ehe verbinden Regina und Erwin Götz aus Pfaffenhofen, sondern auch viele gemeinsame Höhen und Tiefen

Vertreter von US-amerikanischen und deutschen Veteranen-Verbänden sowie Bürgermeister Josef Walz legten am Unglücksort Kränze nieder.
Pfaffenhofen

Flugzeug zerschellte bei Pfaffenhofen: Gedenken an der Absturzstelle

Erinnerung und Mahnung stehen am 75. Jahrestag des Flugzeugunglücks bei Pfaffenhofen im Mittelpunkt. Ein Augenzeuge schildert seine Erlebnisse.

Dreh mit Kandidat Beppi Sparbier-Ödbringer (Zweiter von rechts) und Maiskönigin (Dritte von rechts). Auch Oberspatz Norbert Riggenmann ist dabei (rechts).
Pfaffenhofen

Pfaffenhofer Rothtal-TV: Kabarett im Zeichen der Kommunalwahl

Kabarett in Pfaffenhofen: Der Bürgermeisterkandidat Beppi Sparbier-Ödbringer will überzeugen. der amtierende Rathauschef Josef Walz wird verabschiedet – und schlägt sich gut.