Theater Augsburg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Theater in Augsburg: Hier finden Sie alle Nachrichten zum Staatstheater Augsburg und Kritiken zu den Stücken.

Artikel zu "Theater Augsburg"

Die Theatersanierung wird wohl teurer. Neben dem Großen Haus, das aktuell saniert wird, sollen auf den umgebenden Flächen in einem zweiten Bauabschnitt Neubauten für Werkstätten, Verwaltung, eine zweite Bühne und einen Orchesterprobensaal entstehen. Politisch strittig ist, wie man damit umgeht.
Augsburg

Augsburger Theater: Zahlen zur Sanierung lassen auf sich warten

Plus Im Sommer wurde bekannt, dass der geplante Erweiterungs-Neubau des Augsburger Theaters mindestens 20 Millionen Euro teurer wird. Seitdem wird umgeplant.

So sieht der Zuschauerraum im Großen Haus aktuell aus: Die Ausstattung, zu der Bestuhlung und Wandverkleidung gehören, wurde ausgebaut.
Augsburg

So sieht es aktuell auf der Großbaustelle Theater aus

Das Augsburger Theater ist eine Großbaustelle. Die Arbeiten im Gebäude sind gigantisch. Der große Saal ist leer geräumt. Ein Besuch.

Die Theaterbaustelle von oben. Vor dem Eingang zum Großen Haus wurden Container für die Arbeiter aufgestellt.
Augsburg

So geht's auf der Großbaustelle Theater weiter

Augsburg bekommt ein modernes Theater. Viele Arbeiten finden derzeit im Großen Haus statt. Was dort alles gemacht wird und was noch ansteht.

Ein ehemaliger Theater-Mitarbeiter wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, weil er sich jahrelang in der Kasse bedient hatte.
Prozess in Augsburg

Geld veruntreut: Ex-Theater-Mitarbeiter will 120.000 Euro zurückzahlen

Ein ehemaliger Kassenwart hat am Theater Augsburg jahrelang Geld in die eigene Tasche gesteckt. Nun wurde er verurteilt - und steht vor den Trümmern seines Lebens.

Eine Szene aus Mozarts „Zauberflöte“, einer der beliebtesten Inszenierungen der abgelaufenen Spielzeit.
Augsburg

Theater Augsburg: Eine Spielzeit unter schwierigen Bedingungen

Plus Der Umbau des Standorts wirkt sich negativ auf die Zahlen aus. Weshalb der Intendant dennoch zufrieden ist und was am besten lief.

Die Großbaustelle Theater bereitet der Stadt Kopfzerbrechen. Höhere Ausgaben kann sie sich nicht leisten, die Pläne können aber auch nicht unendlich abgespeckt werden. Welche Lösungen es für diesen Konflikt gibt, ist noch offen.
Debatte

Theater Augsburg: Warum es kaum Alternativen gibt

Plus Es gab eine Zeit, da hätte die Theater-Sanierung in Augsburg anders aussehen können. Doch nun gibt es trotz Kostensteigerungen keinen Weg zurück. Warum das Gaswerk keine dauerhafte Lösung ist.

„Werther“, heißt die Oper, die das Staatstheater Augsburg am Dienstag letztmals in dieser Saison im Martinipark aufführte.
Augsburg

Stadträte bekommen Freikarten für Staatstheater

Wer als Stadtrat in Augsburg im Kulturausschuss sitzt, hat ein Privileg für Theaterbesuche. Der Kulturreferent sagt, warum er diese Regelung für richtig hält.

Janet Hardy kommt mit dem Ruhestand bestens klar. Von Zeit zu Zeit knüpft sie mit kleinen Konzerten an ihre Zeit als Sängerin am Augsburger Theater an.
Augsburg

Für Sopranistin Janet Hardy ist Augsburg längst Heimat

Sopranistin Janet Hardy sang die „Elektra“ auf vielen Bühnen der Welt. Warum sie heute eher selten ins Theater geht und welche Pläne sie hat.

Der Blick auf das Theaterareal am Kennedyplatz: Das Große Haus wird saniert, die Arbeiten im Innenbereich starten in diesem Jahr.
Augsburg

Theatersanierung: Was in diesem Jahr alles passiert

Plus 2019 fällt der Startschuss für umfangreiche Arbeiten zur Theatersanierung. Dazu gehört der Abriss von Gebäuden. Auch im Großen Haus wird einiges zerstört.

Kultur

Berater für das Staatstheater lassen auf sich warten

Zur neuen Struktur gehört ein Kuratorium. Wer drin sitzt, bleibt offen. Für den Freistaat ist eine Person schon raus

Marion Kiechle

Staatstheater: Stiftungsrat legt los

Ministerin trägt sich ins Goldene Buch ein

Die Arbeiten am Ofenhaus sind voll im Gange. Ab Januar soll dort Theater gespielt werden.
Augsburg

Theater Augsburg: Die Schauspieler proben schon im Gaswerk

Ende September startet das Theater in Oberhausen – aber noch nicht im Ofenhaus. Auf die eigentliche Ausweichspielstätte müssen die Besucher noch etwas warten.

Der weiß-blaue Himmel leuchtet über dem Theater Augsburg – ab heute ist das Haus Staatstheater. Bis der Spielbetrieb im Großen Haus aufgenommen werden kann, wird es allerdings noch generalsanierungsbedingt dauern.
Augsburg

Neues Staatstheater: Was sich jetzt für das Theater Augsburg ändert

Ab dem 1. September teilen sich die Stadt Augsburg und Freistaat Bayern die Verantwortung und die Kosten für das Vierspartenhaus am Lech. Ein Blick auf Kernsätze der Satzung.

Es war im April 2016, als Mitarbeiter des Theaters Augsburg auf die Straße gingen. Sie forderten damals eine baldige Sanierung des Theaterstandorts. Diese kommt. Was vor zwei Jahren niemand gedacht hätte, wird nun ab 1. September 2018 Realität. Das Theater Augsburg wird zum Staatstheater.
Kulturpolitik

Nach den Ferien geht’s im Staatstheater weiter

Der Stadtrat stellt die Weichen für die Betriebsüberführung. Was die Beschäftigten dabei erwartet. Für den Spielbetrieb gibt es zu Beginn der neuen Spielzeit im Herbst ebenfalls wichtige Änderungen

Die Friedenstafel auf dem Rathausplatz hat inzwischen Tradition. Sie findet natürlich auch beim Friedensfest 2018 am 8. August statt.
Feiertags-Programm

Augsburg: Das war das Hohe Friedensfest 2018

In Augsburg fand das Hohe Friedensfest unter dem Motto "Utopie: Was wäre, wenn...?" statt. Zum Feiertag war viel los in der Stadt. Das Programm zum Nachlesen.

Der Tatort Augsburg war ein neues Format der ersten Spielzeit Bücker. Bei den Besuchern kam es sehr gut an.
Theater Augsburg

Erste Spielzeit mit neuer Intendanz: So kam das "neue Theater" an

Die erste Spielzeit von Intendant André Bücker ist vorbei. Er ist mit den Zahlen zufrieden, sie liegen über den Erwartungen.

Mit Beginn der neuen Saison kann Augsburgs Stadttheater mit dem Begriff "Staatstheater" nach außen auftreten.
Kultur

Augsburgs Staatstheater braucht mehr Geld für die neue Spielzeit

Der Wirtschaftsplan für die Spielzeit 2018/2019 ist um 2,3 Millionen höher als in der aktuellen. Da kommt der erhöhte Zuschuss des Freistaats sehr gelegen.

Noch bis einschließlich Samstag, 28. Juli, läuft das Fuggermusical „Herz aus Gold“ auf der Freilichtbühne in Augsburg. Für die Aufführungen gibt es noch Karten. 
Augsburg

Wie erfolgreich läuft das Fuggermusical auf der Freilichtbühne?

Das Stück „Herz aus Gold“ ist offenbar kein Publikumsrenner. Mit Spannung wird erwartet, wie das Besucherergebnis unter Neu-Intendant André Brücker ausfällt. 

Bisher sechs Vorstellungen von „Herz aus Gold“ gab es.
Augsburg

So kommt das Fuggermusical an

Die Besucher des Fugger-Musicals sind begeistert. Zu den Zahlen will sich das Theater allerdings erst am Ende der Vorstellungen äußern

Szene aus dem diesjährigen Freilichtbühnen-Musical „Herz aus Gold“.
Theater Augsburg

Bilanz: Eine aufwühlende Spielzeit geht zu Ende

Völlig reibungslos lief der Start des neuen Intendanten André Bücker nicht. Am Ende aber steht der Klassenaufstieg. Welche Weichen nun gestellt werden.

Im Großen Haus laufen derzeit Voruntersuchungen für die Sanierung. Nächstes Jahr gehen die „richtigen“ Arbeiten los.
Augsburg

So sieht es aktuell im Theater Augsburg aus

Die Hauptspielstätte des Theaters ist seit zwei Jahren gesperrt. Von außen hat sich wenig getan, doch drinnen laufen die ersten Untersuchungen für den Umbau.

Im alten Stadtarchiv in der Fuggerstraße sitzt derzeit noch die Kostümabteilung des Theaters. Sie muss aber bald ausziehen, weil die Immobilie von der Stadt verkauft wurde.
Augsburg

Wird der Verkauf des alten Stadtarchivs zum Minusgeschäft?

Der Verkauf des alten Stadtarchivs könnte sogar ein Minusgeschäft werden. Die Stadt zahlt 366.000 Euro mehr als anfangs kalkuliert. Dafür gibt es Kritik.

Chillen unter Bäumen, Träumen auf der Wiese: Das Modular-Festival lockte wieder 30000 Besucher in den Wittelsbacher Park. Doch dort soll das Fest zum letzten Mal stattgefunden haben: Die Stadt möchte es an den Gaskessel in Oberhausen verlagern.
Festival

War das der Abschied vom Wittelsbacher Park?

Das Modular mit rund 30000 Besuchern ist am Wochenende  zu Ende gegangen. Dennoch plagt die Veranstalter ein Schmerz: der geplante Umzug an den Gaskessel.

Bereits zum Auftakt von Modular strömten viele Besucher aufs Festival-Gelände.
Augsburg

Modular soll 2019 auf dem Gaswerkareal stattfinden

Zum Jugendfestival Modular kamen 30.000 Besucher. Heuer fand es zum letzten Mal im Wittelsbacher Park statt. 2019 zieht es wohl an den Gaskessel um.

Tobias Emminger übernimmt die Gastronomie auf dem Gaskessel-Areal.
Kulturviertel

Tobias Emminger wird Gastronom am Gaskessel

Ab nächstem Jahr bespielt das Theater Augsburg auch eine Bühne im Augsburger Stadtteil Oberhausen. Jetzt steht fest, wer sich ums Kulinarische kümmert.