Uniklinik Augsburg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Uniklinik Augsburg"

Mit einer Festnahme und mehreren Verletzten endete eine Rangelei am Königsplatz.
Augsburg

Mehrere Verletzte bei und nach einer Schlägerei am Königsplatz

Drei Männer waren am Freitagabend aneinander geraten. Ein 19-Jähriger verhielt sich besonders aggressiv und verletzte vier Polizisten.

Coronavirus

Das Corona-Update vom 22. Mai

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Nach einer neuen Studie des Augsburger Universitätsklinikums ist die Todesursache bei Covid-19-Patienten offenbar eine irreversible Schädigung der Lunge.
Coronavirus

Studie aus Augsburg: Lungenschäden führen zum Tod von Covid-19-Patienten

Die Todesursache bei Covid-19-Patienten geht auf eine irreversible Schädigung der Lunge zurück. Das ist das Ergebnis einer Studie aus Augsburg.

Ein Radler blieb bei Hennhofen an der Gabel eines Gabelstaplers hängen und verletzte sich dabei.
Hennhofen

Gabelstapler verletzt Radfahrer bei Hennhofen

Ein Radfahrer blieb am Donnerstag bei Hennhofen an der Gabel eines Gabelstaplers hängen und stürzte. Dabei zog er sich mehrere Prellungen zu.

Weil er auf einen Helm verzichtet hatte, zog sich ein Radfahrer bei einem Sturz in Biburg ein Schädelhirntrauma zu.
Biburg

Radfahrer verletzt sich bei Unfall in Biburg schwer

Bei einem Sturz vom Rad zog sich ein Radfahrer am Donnerstag bei Biburg schwere Verletzungen am Kopf zu. Laut Polizei trug der 51-Jährige keinen Helm.

Die Oberallgäuerin Birgit Feucht ist trotz ihrer Erkrankung gerne draußen unterwegs. Die Mutter von zwei Kindern hofft jetzt auf eine Behandlung im Ausland.
Multiple Sklerose

Wie eine Allgäuerin für ihre rettende Therapie kämpft

Plus Birgit Feucht leidet an Multipler Sklerose. Eine Stammzellentherapie würde helfen. Doch die ist in Deutschland kaum möglich. Nun will Feucht ins Ausland gehen.

Tretroller sind bei vielen Kindern als Verkehrsmittel sehr beliebt. Foto: Patrick Seeger dpa
Zusmarshausen

Bub prallt mit Tretroller in ein Auto

Das Tempo seines Rollers wurde für einen Buben zu schnell, so dass er an einer Kreuzung gegen ein Auto prallte. Er verletzte sich dabei leicht.

Juckende Nase, geschwollene Augen und Atemnot: Heuschnupfen-Symptome sollten nicht ignoriert werden.
Pollenflug

Allergie: Das hilft gegen Heuschnupfen

Juckende Nase, geschwollene Augen und Atemnot: Was Betroffene wissen sollten, wenn sie unter Heuschnupfen leiden - und was sie mit Pollen-Allergie besser nicht ignorieren.

Die Radlerin verletzte sich bei dem Sturz glücklicherweise nur leicht, musste aber dennoch mit dem Krankenwagen in die Uniklinik Augsburg eingeliefert werden.
Gessertshausen

Pedelec-Fahrerin hört auf den Partner und wird vom Auto erfasst

Weil sie auf den Radweg wechseln soll, fährt eine 33-Jährige in Gessertshausen plötzlich zur Fahrbahnmitte. Dabei übersieht sie aber einen Audifahrer.

Bei einem schweren Verlauf einer Covid-19-Erkrankung kann die Lungenfunktion so stark eingeschränkt sein, dass Patienten künstlich beatmet werden.
Covid-19

Augsburger Arzt erklärt: Beatmung verschafft Covid-19-Patienten nur Zeit

Plus Durch das Coronavirus wird in Deutschland viel über Beatmungsgeräte gesprochen. Doch was steckt überhaupt hinter dieser Therapie und wie geht es den Patienten?

Die Zahl der vom Robert-Koch-Institut gezählten Corona-Infektionen bei Beschäftigten im Gesundheitsbereich ist in den vergangenen zwei Wochen um 54 Prozent gestiegen.
Coronavirus

Infektionen und Unterbezahlung: Wie Klinikpfleger unter Corona leiden

Plus Über 10.000 Berufstätige im Gesundheitswesen haben sich mit dem Coronavirus angesteckt, über ein Dutzend ist gestorben. Rufe nach Verbesserungen werden lauter.

Baureferent Gerd Merkle will drei Jahre weitermachen.
Augsburg

Warum Gerd Merkle nur für drei Jahre Baureferent werden will

Plus Gerd Merkle ist seit zwölf Jahren im Amt. Drei Jahre will der Baureferent jetzt noch machen, mehr nicht. Das überrascht viele.

Am Augsburger Uniklinikum mussten sich viele Abläufe an die durch das Coronavirus veränderte Lage anpassen. Seit Tagen geht nun die Zahl der Erkrankten zurück. Was das für das Klinikum bedeutet.
Augsburg

Uniklinik Augsburg reagiert auf Kritik im Umgang mit Corona

Plus An der Uniklinik Augsburg mussten wegen Corona interne Strukturen umgestellt werden, innerhalb der Belegschaft gab es vereinzelt Kritik. Das ist der Stand der Dinge.

Da der Fahrer des Kleintransporters nicht angeschnallt war, musste er schwerstverletzt zusammen mit der 61-Jährigen, die ebenfalls mittelschwer verletzt wurde, in die Uniklinik Augsburg eingeliefert werden.
Diedorf

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B300

Ein Mann überquert bei Diedorf mit seinem Kleintransporter ohne anzuhalten die B300. Im Kreuzungsbereich stößt er mit einer 61-jährigen VW-Fahrerin zusammen.

Bei Waldarbeiten zwischen Dornstadt und Fürnheim ist ein 21-Jähriger schwer verletzt worden.
Donrnstadt

21-jähriger Forstarbeiter bei Unfall in der Nähe von Dornstadt schwer verletzt

Ein junger Mann ist zwischen Dornstadt und Fürnheim bei Arbeiten im Wald schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Hubschrauber nach Augsburg gebracht.

Seit der zweiten Märzhälfte war in der Uniklinik Augsburg ein deutlicher Patientenrückgang in der Notaufnahme spürbar. Mittlerweile sei der Trend wieder rückläufig, sagt Direktor Dr. Markus Wehler.
Corona-Krise

Notaufnahme an der Uniklinik: Weniger Patienten wegen Corona?

Plus Die Augsburger Uniklinik hat in der Corona-Krise einen Rückgang an Notfall-Patienten zu verzeichnen. Wegen einem bestimmten Leiden werden jedoch mehr Menschen behandelt.

Ein Motorradfahrer prallte gegen ein Auto.
Langenneufnach

Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall in Langenneufnach schwer

Ein 19-jähriger Motorradfahrer hat beim Überholen ein Auto übersehen und einen Unfall verursacht. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Bis zu 1500 Stoffmasken haben die Näherinnen und Näher bei Segmüller jeden Tag produziert.
Friedberg

Corona: Segmüller näht Stoffmasken statt Polstermöbel

Plus Das Friedberger Unternehmen stellt die Produktion um. Es liefert nun einen Teil des Bedarfs der Augsburger Uniklinik.

In Kissing versuchte ein Jugendlicher einen Sprung mit seinem Fahrrad. Laut Polizei verletzte er sich an der Schulter.
Kissing

Kissing: 15-Jähriger versucht Fahrradtrick und stürzt

In Kissing versuchte ein Jugendlicher einen Sprung mit seinem Fahrrad. Der kleine Stunt endete schmerzhaft.

Blick in eines der Labore des Mainzer Unternehmens Biontech.
Coronavirus

Wettlauf um einen Impfstoff: Wie stehen die Chancen Deutschlands?

Plus Erstmals werden Tests an Menschen in Deutschland gestartet. Doch ein Schweizer will schneller sein. Und die Uniklinik Augsburg geht einen ganz anderen Weg.

305 Menschen aus dem Kreis Donau-Ries haben sich schon mit dem Coronavirus infiziert. Ab 27. April gilt in Bayern eine Mundschutz-Pflicht in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln.
Corona-Pandemie

22. Todesfall im Landkreis Donau-Ries

305 Corona-Infizierte gibt es im Landkreis Donau-Ries, knapp die Hälfte gilt als genesen. Das Landratsamt stellt klar, welche Munschutz-Masken auch für Kinder geeignet sind.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Notarzt zum Verletzten (Symbolbild)
Kutzenhausen-Rommelsried

Rollerfahrer leicht verletzt: Notarzt fliegt mit Hubschrauber ein

52-Jähriger stürzte nach Zusammenstoß mit Auto auf Randstein

Palmen, Strand und Meer: Für viele Menschen gehört das zu einem Traumurlaub dazu. Doch wann sind Fernreisen wieder möglich?
Corona-Krise

Reiseboom? Wie geht es für Augsburger Reisebüros nach der Krise weiter?

Plus In den Augsburger Reisebüros gibt es kaum noch Anfragen. So einen Einbruch hat die Branche noch nie erlebt. Wie es nach der Krise weitergehen könnte.

Wolfgang Tressel in seinem Corona-Musikvideo auf Youtube.
Augsburg

Lachen trotz Krise: Augsburger Arzt singt ein Corona-Lied

Plus Der Mediziner und Musiker Wolfgang Tressel hat mit seiner Frau komponiert – unter besonderen Bedingungen. Was es mit dem Song aus Augsburg auf sich hat.

In der neuen Kletterhalle des Augsburger Alpenvereins an der Sportanlage Süd ruht derzeit der Betrieb.
Augsburg

Corona-Pandemie: Der Alpenverein befindet sich in Wartestellung

Plus Die Kletterhalle ist geschlossen, Kurse und Touren abgesagt. Die Corona-Krise trifft auch den Alpenverein hart. Worauf man dort hofft.